382

Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

Moskito75


208
1
210
Zitat von Kathy1984:
@Moskito75 Wow, soweit bin ich nicht, wir haben nur Kontaktsperre weil er mich ignoriert und so tut als hätte es die letzten 21/2 Jahr nicht gegeben... und lebt weiter mit Next.......Sonst wäre ich glaube ich nicht so stark....
Aber die Sachen, die Du schreibst erinnern mich an unsere Beziehung...Mein Alltag war ihm egal, wie es mir geht, ob es mir gut oder schlecht geht, meine Gedanken und Gefühle.....Es hat ihn schlicht nicht interessiert......Eigentlich habe ich bis auf in der Affärenzeit nie eine Wertschätzung in irgendeiner Form erhalten......Und trotzdem vermisse ich ihn.....
ich komme mir echt dämlich vor...


Er hat schon eine Andere?
Ersticken da nicht sämtliche Gefühle im Keim? Bei mir ist es so, wenn eine Andere im Spiel ist greift der Selbstwert rigoros zu. Da geht gar nichts mehr.

Was vermisst du denn? Die mangelnde Wertschätzung. Du bist auf Entzug und ich verspreche Dir,wenn du da durch gehst und es aushälst, wird es ein Licht am Ende des Tunnels geben.

14.09.2020 13:46 • x 2 #316


fe16

fe16


30777
1
39528
Zitat von Femira:
@Kathy1984

Ich könnte mir wirklich vorstellen, dass ein Austausch mit Moskito dir helfen kann. Ihr seid in einer ähnlichen Lage, nur Moskito hat mittlerweile Grenzen gesetzt.

Vielleicht hilft es euch?!


Femira

Eine super Idee , wirklich ,


Die beiden können sich super austauschen

14.09.2020 18:19 • x 1 #317



Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

x 3


fe16

fe16


30777
1
39528
Zitat von Moskito75:
Was vermisst du denn? Die mangelnde Wertschätzung. Du bist auf Entzug und ich verspreche Dir,wenn du da durch gehst und es aushälst, wird es ein Licht am Ende des Tunnels geben.


Hättest du das gedacht das es so ist ?

Ist doch schön , oder ?

14.09.2020 18:20 • x 1 #318


Moskito75


208
1
210
Ich habe die Nacht was interessantes geträumt.
Und zwar nicht von ihm, sondern von meinen Eltern, wie sie mich ignoriert haben. Ich finde das so krass, weil es deutlich macht,worum es eigentlich die ganze Zeit geht. Um das eigene innere Kind und warum man gewisse Menschen anzieht.

Des weiteren war heute ein irgendwie krasser Tag,wie ich ihn schon lange nicht mehr erlebt habe. Mir wurden Komplimente gemacht,ich wurde von fremden Leuten, auch Frauen angesprochen, ich wurde angelächelt,mir wurde nachgeschaut - das hatte ich Ewigkeiten nicht mehr.

Ich spüre richtig,wie die Toxizität aus meinem Körper kriecht. Die Tage ohne ihn überlebe ich nicht nur, wie anfangs, ich empfinde ab und an sogar wieder Freude. Nur die x. Beklemmungen + Nackenbeschwerden sind immer wieder mal da.

15.09.2020 14:51 • x 3 #319


Moskito75


208
1
210
Jetzt ist er wieder da...Der schwache Moment. Ich hoffe,er vergeht schnell wieder.

Es ist das 1. MAL, seit 2 Jahren,das ich konsequent bin.

15.09.2020 20:09 • x 1 #320


Lilli70

Lilli70


978
1246
Was glaubst du denn was passieren würde, wenn du dich meldest?

15.09.2020 23:12 • x 1 #321


Hansl

Hansl


2434
3
1874
Zitat von Moskito75:
Dieser hat nichts mit Vermissen und Sehnsucht zu tun,sondern mit emotionaler Abhängigkeit.


Top Erkenntnis.
Wenn Menschen dies erstmal klar sehen, ich auch, ist so viel gewonnen.
Ein riesen Schritt.
Ändert zwar nichts an teilweise verheerenden seelischen Niedergängen, aber die Richtung ist eine ganz andere.
Und zwar nach vorne, ins wirkliche Leben, wo auch das schöne Leben wartet.

15.09.2020 23:21 • x 1 #322


Femira

Femira


3388
5
4641

15.09.2020 23:31 • x 1 #323


Moskito75


208
1
210
Zitat von Lilli70:
Was glaubst du denn was passieren würde, wenn du dich meldest?


Der gleiche Mist von vorn und deshalb mache ich es nicht.

Danke Femira,für dein Video.

16.09.2020 06:51 • x 2 #324


Moskito75


208
1
210
Zitat von Hansl:

Top Erkenntnis.
Wenn Menschen dies erstmal klar sehen, ich auch, ist so viel gewonnen.
Ein riesen Schritt.
Ändert zwar nichts an teilweise verheerenden seelischen Niedergängen, aber die Richtung ist eine ganz andere.
Und zwar nach vorne, ins wirkliche Leben, wo auch das schöne Leben wartet.


Das stimmt, die Richtung ist tatsächlich eine Andere. Der Schmerz verändert sich, es wird im allgemeinen aushaltbarer und man wird stärken.

Ich bin in der komfortablen Situation,das ich es beendet habe und das kann und muss ich für mich nutzen.

16.09.2020 06:53 • x 4 #325


Lilli70

Lilli70


978
1246
Du hast alles erkannt, weiter so:-)))(

16.09.2020 08:44 • x 1 #326


Moskito75


208
1
210
Ich durchlaufe gerade im allgemeinen eine Entwicklung und setze bewusst Grenzen.

Ich werde mich künftig nur noch mit Menschen umgeben, die mir gut tun.

Er hat hinter dem Rücken seiner Ex über einen längeren Zeitraum mit einer geschrieben, vom billigen Kaliber. Mir sagte er irgendwann die sei komisch. Für mich ist das eine Art Betrug. Und genau mit der hatte er sich auch während mir wieder in Verbindung gesetzt und mich deshalb auch angelogen. Und seit dem ist der Ofen bei mir aus und er kam nicht mehr an mich ran. Die ganze Zeit war es nur diffus, ich hatte Ahnungen, aber nichts handfestes. Endlich gab es was greifbares und genau das ist das gefährliche an solchen Verbindungen...man merkt,da stimmt was nicht aber durch die permanente Schuldumkehr ist irgendwann nur noch Nebel im Kopf und ganz viele Selbstzweifel.

Er schrieb mal vor über einem Jahr,das er im WA kein Profilbild mehr sieht ob ich ihn gelöscht hätte. Ich verneinte dies. Es war ja auch nicht so. Ich fragte sogar Freunde ob das so wäre. Eine Minute später schrieb er, komisch jetzt ist es wieder da. Ich hab mich gerechtfertigt, von ihm kam nur, komisch, jetzt wo ich dich drazf anspreche ist es wieder da, was soll ich da denken. PERFIDE

Er hat einen Streit inszeniert. Davor hatte er mir geschrieben das er mich lieb hat, das hatte ich (noch) nicht beantwortet,da ich noch andere Dinge im Leben habe ausser mein Handy.
Heute weiss ich,dass das der Grund für dieses offensichtliche Gasligthing war.

Der kann mir wirklich gestohlen bleiben.

16.09.2020 09:06 • x 2 #327


fe16

fe16


30777
1
39528
Ach du , ich finde du siehst jeden Tag klarer .
Ich liebe es , zu lesen , wie klein aber wie richtig deine schritte sind

Und ich freue mich immer wenn ich bei dir lese

16.09.2020 10:21 • x 1 #328


Moskito75


208
1
210
Vielen Dank.

Ja, es fühlt sich nach einer Bergbesteigung an. Kostet Kraft, ich brauche Pausen, aber ich schaue fast nur noch nach vorn. Ab und zu zurück, damit ich wieder weiss warum es nur noch nach vorn und niemals mehr zurück geht. Durch den Kontaktabbruch heile ich Stück für Stück. Im Grunde übertrage ich das gerade auch auf mein gesamtes Leben. Meine Gefühle für ihn werden langsam aber stetig abgebaut.

16.09.2020 10:42 • x 1 #329


fe16

fe16


30777
1
39528
Zitat von Moskito75:
Vielen Dank.

Ja, es fühlt sich nach einer Bergbesteigung an. Kostet Kraft, ich brauche Pausen, aber ich schaue fast nur noch nach vorn. Ab und zu zurück, damit ich wieder weiss warum es nur noch nach vorn und niemals mehr zurück geht. Durch den Kontaktabbruch heile ich Stück für Stück. Im Grunde übertrage ich das gerade auch auf mein gesamtes Leben. Meine Gefühle für ihn werden langsam aber stetig abgebaut.

Na ja ich sehe ja Gefühle nicht als Gefühle , jetzt in deinem Fall

Sondern als Entzugserscheinung die sich bessert

Abziehender Nebel ...

16.09.2020 10:53 • x 1 #330



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag