629

Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

Moskito75


364
1
405
Zitat von Femira:
Es war keine bewusste Erziehungsmaßnahme. Wenn es keine war, dann diente sie deinem Selbstschutz und dafür hättest du ganz gehen müssen. Bist du aber nicht. Also war es eine gescheiterte Erziehungsmaßnahme.
Du, ist ja okay. Hab ich auch durch. Aber schau bitte genau, was da für Mechanismen in dir am Werk waren.



Das ist voll eine Bestrafungsmaßnahme, die du da gefahren bist.
Weißt du, in einer toxischen Beziehung ist nicht nur EINER toxisch, sondern der andere auch. Es sind beide. Sicher wirst du mit einem anderen Partner die Chance haben, nicht toxisch zu sein, bei ihm bin ich mir nich sicher.
Aber dein Verhalten bei der Grillparty zeigt ein toxisches Verhalten, weil du gestraft hast und das war passiv aggressiv.

Aber vielleicht ist es dafür einfach zu früh.


Ich sehe es so,das ich in dem Fall nur reagiert habe. Er hat mich eingeladen und hat es dann so gedreht,das ich mich eingeladen habe und deshalb meine Reaktion.

Das war erst vor wenigen Wochen,wahrscheinlich hat ich da einfach zu viel durch und wollte über bestimmte Äusserungen nicht mehr hinweg sehen.

31.07.2020 10:22 • x 1 #61


Moskito75


364
1
405
Jedenfalls beschäftige ich mich sehr damit,warum ich nicht eher gegangen bin. Nicht nur,wie er zu mir war. Auch die Informationen die ich hätte zur Ex Geschichte. Er hat es aber immer so verpackt das sie Schuld war. Bei wirklich allem. Wieviel Druck er ausgeübt hat, wieviel Leid er gebracht hat und bringt,wie teils aggressiv er seiner Tochter gegenüber ist... etc.

Der Alk.... Das er bei der Tagesklinik rausgeflogen ist,wegen Kind krank - glaub ich heute nicht mehr.

Das er stolz drauf ist, andere Menschen klein zu machen.

Aber ich übernehme jetzt endlich Verantwortung.

31.07.2020 10:33 • #62



Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

x 3


Femira

Femira


3545
6
4942
Zitat von Moskito75:
uch die Informationen die ich hätte zur Ex Geschichte. Er hat es aber immer so verpackt das sie Schuld war.

Ja, da bin ich mittlerweile auch sehr vorsichtig. Es sind ja immer beide "Schuld", bzw haben ihre Anteile.

Zitat von Moskito75:
Ich sehe es so,das ich in dem Fall nur reagiert habe. Er hat mich eingeladen und hat es dann so gedreht,das ich mich eingeladen habe und deshalb meine Reaktion.

Ich hatte es anders aufgefasst. Tut mir leid, ich wollte dich nicht ärgern.

Mir ging es besser damit, dass ich verstanden habe, dass auch mein Verhalten teil der Dynamlik war und da meine Schlüsse für nächste Beziehungen zu ziehen.

Schau einfach, was dir gut tut, nachdem du so viel Energie ihm gegeben hast.
Zitat von Moskito75:
Aber ich übernehme jetzt endlich Verantwortung.

Du scheinst auf einem sehr guten Weg zu sein!

31.07.2020 10:42 • x 1 #63


Moskito75


364
1
405
Alles gut Femira,der Austausch tut mir tut. Beim Grillen hab ich nur wegen der Aussage,das ich mich eingeladen habe,so reagiert. Zumal das war,als er mich so angelogen hatte,also TATsächlich auch mal was tun musste.

Aber er konnte noch nie verknusen,wenn er zurück stecken musste, wegen meiner Tochter oder wenn ich mal krank war und ich vielleicht mal etwas Fürsorge gebraucht hätte .

Ja,zu einer Beziehung gehören zwei. Das ist auch mein Leitsatz und genau das hat mich immer Festhalten lassen und im Nachhinein glaube ich aber nicht mehr,das er das Opfer war,sondern andersherum.

Ich weiss einfach zu viel, ich habe zu viel mitbekommen,was ich hier nicht alles niederschreiben kann, es wird wirklich Zeit für immer zu gehen.

31.07.2020 10:50 • x 1 #64


T4U

T4U


10680
14044
Zitat von Moskito75:
ob ich jetzt nur noch per Brieftaube erreichbar wäre

Lach - besser ist das, da gibts "zurück an Absender"
Zitat von Moskito75:
das wäre jetzt eigentlich der Moment wo ich mich melden würde

Mach das nicht. Du willst einen Wert haben, und wenn du dich meldest, wird dieser Wert immer geringer
Zitat von Moskito75:
Am schlimmsten war,das er, wenn ich über meine Bedürfnisse redet etc, mir die Schweigebehandlung verpasst hat.

Das längste waren hier mal 6 Wochen. Da wird man verrückt, wenn man zudem noch zusammen wohnt
Zitat von Moskito75:
Das er stolz drauf ist, andere Menschen klein zu machen.

Mehr kann er ja auch nicht.
Es sind immer die anderen Schuld, er ist immer das Opfer, er belächelt jeden und richtet alle gegeneinander aus.

Schau, du kannst dich ändern - er nie. Du kannst Lieben und leiden - er kann weder noch. Seine Gefühlswelt hat die Größe einer Erbse, deine ist unermesslich. Zeig dir selbst, was du viel besser kannst als er. Selbst wenn er wieder kommt, abwimmeln - du must weg, Arzt, Arbeit, Weiterbildung.

Lass ihn nicht ein. Und er wird wieder kommen, weil es gar nicht sein kann, das du ihn eingetauscht hast, gegen Frieden, Freiheit und Zufriedenheit!

31.07.2020 10:53 • x 3 #65


Moskito75


364
1
405
Lass ihn nicht ein. Und er wird wieder kommen, weil es gar nicht sein kann, das du ihn eingetauscht hast, gegen Frieden, Freiheit und Zufriedenheit! [/quote]

Ich glaube nicht,das er wieder kommt, ich denke, das er schon längst andere Kontakte aktiviert oder sucht und das wäre auch das Beste

Vielen Dank für deinen Beitrag und nein, ich werde mich nicht melden.
Dieses Mal nicht mehr.

31.07.2020 11:01 • #66


Femira

Femira


3545
6
4942
Zitat von T4U:
Schau, du kannst dich ändern - er nie. Du kannst Lieben und leiden - er kann weder noch.

Ui Moskito, da hast du Glück, dass sich @T4U in deinem Thread tummelt.

Bei so toxischen Mist finde ich ihren Humor und ihre Stärke immmer wahnsinnig hilfreich, bevor man selbst in alte Denkmuster wieder verfällt, bzw. kann sie einen wundervoll rausreißen.

31.07.2020 11:02 • x 2 #67


Moskito75


364
1
405
Zitat von Femira:
Ui Moskito, da hast du Glück, dass sich @T4U in deinem Thread tummelt.

Bei so toxischen Mist finde ich ihren Humor und ihre Stärke immmer wahnsinnig hilfreich, bevor man selbst in alte Denkmuster wieder verfällt, bzw. kann sie einen wundervoll rausreißen.


Sie hat mich auch tatsächlich zum Lachen gebracht.

31.07.2020 11:04 • x 1 #68


T4U

T4U


10680
14044
Zitat von Moskito75:
Ich glaube nicht,das er wieder kommt, ich denke, das er schon längst andere Kontakte aktiviert oder sucht und das wäre auch das Beste

Glauben heißt nicht wissen. Denke an die "Brieftaube" - er kommt wieder!

Natürlich hat er mehr Eisen im Feuer, er denkt, er ist so toll, warum damit nur eine Frau konfrontieren. Du hast ja nun auch zwei, drei Jährchen seine Bedürfnisse gut gestillt, Das gibt Mann nicht auf, nur weil du gerade wieder deine verrückten 5 Minuten hast.

Bleib stark, bei Zweifel hier schreiben, viele von uns sind an solche Subjekte geraten und können dich aufrichten. Hab Mut!

31.07.2020 11:05 • x 2 #69


T4U

T4U


10680
14044
Zitat von Femira:
ich ihren Humor und ihre Stärke

Danke J.

31.07.2020 11:07 • x 1 #70


Moskito75


364
1
405
Ich danke Dir.

Ja,ich habe Mut.
Sogar für zwei.
Für mich und meine Tochter.

31.07.2020 11:09 • x 1 #71


T4U

T4U


10680
14044
Das ist doch das Schönste, und du kannst dich täglich, mit Töchterchen belohnen fürs Nicht melden - so ne Kugel Eis bei dem Wetter

31.07.2020 11:16 • x 2 #72


Moskito75


364
1
405
Zitat von T4U:
Das ist doch das Schönste, und du kannst dich täglich, mit Töchterchen belohnen fürs Nicht melden - so ne Kugel Eis bei dem Wetter


Das machen wir.

Was du ihm wohl geantwortet hättest auf sein "Ich habe vor lauter Freude mit meiner Ex geschlafen,die zieht endlich aus."

Ist es nicht perv., sowas der Frau zu schreiben in die man angeblich verliebt ist und dann noch zu sagen, ich kann nichts dafür wenn Du meinen Humor nicht verstehst.

Das war das mindestens 5. Warnsignal und ich hab es mal schön ignoriert.

31.07.2020 12:29 • x 1 #73


Lilli70

Lilli70


1073
1360
Als ich damals meinen Ex verlassen habe, sagte mein erwachsener Sohn: Der hat dich ja richtig verraten und sich selber auch, und dann kann man nur gehen. Ich war sehr stolz auf ihn, dass er das so erkannt hatte, und er sagt bis heute, dass das wirklich taff von mir war so konsequent zu gehen. Das war ich allein schon meinen Kindern schuldig, was bekommen sie sonst für ein Mutter/ oder Frauenbild. Darum liebe TE, du schaffst das!

31.07.2020 14:53 • x 1 #74


Moskito75


364
1
405
Zitat von Lilli70:
Als ich damals meinen Ex verlassen habe, sagte mein erwachsener Sohn: Der hat dich ja richtig verraten und sich selber auch, und dann kann man nur gehen. Ich war sehr stolz auf ihn, dass er das so erkannt hatte, und er sagt bis heute, dass das wirklich taff von mir war so konsequent zu gehen. Das war ich allein schon meinen Kindern schuldig, was bekommen sie sonst für ein Mutter/ oder Frauenbild. Darum liebe TE, du schaffst das!


Toll!

Meine Tochter ist erst 9, aber ein sehr emphatisches Mädchen, die auch recht taff ist. Sie ist sehr sozial und hat für Alter schon richtig gute Freundschaften. Sie wurde von ihrer Klasse auch als Streitschlichter gewählt,weil sie so ist wie sie ist. Ich bin sehr stolz auf sie.

Und genau dieses taffe Mädchen hat aus dem Reflex geweint, als sie ihn das 1. Mal gesehen hat. Ich hab mit ihr darüber gesprochen, weil ich wirklich auch erschrocken war. Sie hat gesagt,sie hat ihn sich anders vorgestellt. Und das obwohl er da echt nett zu ihr war.

Aber sie hat eben vor kurzem auch gemerkt,das er für sie nicht einmal warme Worte zum Geburtstag hatte und seine Tochter hat schon so viel von ihr,uns bekommen. Sehr viel sogar. Er hat das damit begründet,das ich ja zum Geburtstag seiner Tochter auch nicht da war. Warum,das hatte ich weiter oben schon mal geschrieben.

Mein Kind hat noch nie geweint,bei der Begegnung mit einem anderen Menschen. Ich weiss nicht, was da bei ihr angeschlagen hat.

31.07.2020 15:08 • x 2 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag