756

Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

Solonli

Solonli


165
5
190
Der akzeptiert einfach kein Nein.

Bitte bleib doch erstmal alleine, finde zu dir. So lange ist deine letzte Beziehung doch noch nicht her als dass du jetzt ins nächste (evtl) Desaster hüpfst.
Es fing schon komisch an... aber das ist nur meine Meinung. Schlussendlich musst du für dich selbst entscheiden, was richtig ist. Mir wäre das gerade too much.

29.10.2020 20:22 • x 4 #601


Woelkeline


555
1251
Moskito, das hat Stalking-Qualität.
Ich versuchs mal anders: würdest Du Dich so verhalten? Wenn ein Mann sagt, sorry aber ich will nicht. Würdest Du ihm schreiben, vor seinem Haus stehen, Karten einwerfen? Kein "Nein!" akzeptieren?
Ich kann Dir nur raten, auf nichts mehr zu reagieren. Und zu hoffen, dass das hilft.
Woher hat er überhaupt Deine Adresse? Von Dir? Das ist doch übergriffig, er kommt zu Dir nach Hause!
Was ist, wenn er das nächste Mal nicht am Briefkasten Halt macht?
Mensch Moskito, jetzt wach mal auf!

29.10.2020 20:51 • x 3 #602



Trennung - diesmal möchte ich es schaffen

x 3


Lilli70

Lilli70


1318
1835
Zitat von Woelkeline:
Moskito, das hat Stalking-Qualität.
Ich versuchs mal anders: würdest Du Dich so verhalten? Wenn ein Mann sagt, sorry aber ich will nicht. Würdest Du ihm schreiben, vor seinem Haus stehen, Karten einwerfen? Kein "Nein!" akzeptieren?
Ich kann Dir nur raten, auf nichts mehr zu reagieren. Und zu hoffen, dass das hilft.
Woher hat er überhaupt Deine Adresse? Von Dir? Das ist doch übergriffig, er kommt zu Dir nach Hause!
Was ist, wenn er das nächste Mal nicht am Briefkasten Halt macht?
Mensch Moskito, jetzt wach mal auf!

Moskito wird es als Kompliment und Liebesbeweis sehen, obwohl sie ihn gar nicht wirklich kennt. Das ist der Punkt, an dem sie arbeiten sollte.

29.10.2020 23:30 • x 2 #603


Moskito75


407
1
455
Guten Morgen,

Vielen Dank für Eure Antworten.
Ich hatte ihn in der Wohnanlage,in der ich wohne mal gesehen, da war er mit dem Verwalter unterwegs, weil er eine Wohnung kaufen möchte,daher wusste er, wo ich wohne.

Ich sehe es nicht unbedingt als Stalking mit der Karte. Stalking wäre für mich, wenn er bei mir klingeln würde, sonstiges.

Es kann sein, das er einfach kein Nein erträgt, ein Lügner und ein Blender ist.

Es kann genauso gut sein, das er sich dessen, was er verbockt hat, bewusst ist und es gutmachen möchte.

Der Ex hat nie was getan, er hier lovebombt mich auch nicht, er meint lediglich,das er mich mag.

Was er wirklich für ein Mensch ist, kann ich jedoch nicht beurteilen.

30.10.2020 06:48 • #604


DieSeherin

DieSeherin


3820
4727
nur noch mal für mein verständnis: ihr kennt euch von nachrichten, chats und habt euch aus der ferne mal gesehen? ihr habt noch keine längeren gespräche geführt, euch in die augen schauen können, euch zu irgendeiner unternehmung getroffen?

30.10.2020 10:55 • x 2 #605


Moskito75


407
1
455
Zitat von DieSeherin:
nur noch mal für mein verständnis: ihr kennt euch von nachrichten, chats und habt euch aus der ferne mal gesehen? ihr habt noch keine längeren gespräche geführt, euch in die augen schauen können, euch zu irgendeiner unternehmung getroffen?


Es gab nur längere Telefonate.

30.10.2020 11:15 • #606


DieSeherin

DieSeherin


3820
4727
also moskito... dann hat der typ entweder sowieso einen an der klatsche, oder du hast seinen ehrgeiz geweckt. aber mit liebevollem interesse hat das in meinen augen nichts mehr zu tun. verstehe mich nicht falsch... ich will dir bestimmt nicht absprechen, dass du eine tolle, "erstrebenswerte" frau bist, aber doch nicht so!

30.10.2020 11:49 • x 1 #607


Femira

Femira


4070
6
5895
Also liebe Moskito,

ich muss mich da den anderen anschließen. Ihr kennt euch kaum und die Art und Weise, wie er kämpft ist absolut unverhältnismäßig. Ihr hattet ja keine jahrelange Ehe mit Kindern oder so. Da würde ich das alles verstehen.

Für mich wirkt es eher so, dass er seinen Fehler eben nicht eingesehen hat, sonst müsste er sagen: okay verschissen. Bei der nächsten mach ich es besser oder ich arbeite an mir oder ich frag mich mal, warum ich das gemacht hab.

Warum glaubst du, das sei normal und okay, dass deine Grenzen nicht gelten?

30.10.2020 12:09 • x 2 #608


Moskito75


407
1
455
Zitat von DieSeherin:
also moskito... dann hat der typ entweder sowieso einen an der klatsche, oder du hast seinen ehrgeiz geweckt. aber mit liebevollem interesse hat das in meinen augen nichts mehr zu tun. verstehe mich nicht falsch... ich will dir bestimmt nicht absprechen, dass du eine tolle, "erstrebenswerte" frau bist, aber doch nicht so!



Ich vermute,das es um S. geht

30.10.2020 12:12 • #609


DieSeherin

DieSeherin


3820
4727
selbst wenn es "nur" darum ginge, steht sein nachlaufen schon in gar keinem verhältnis mehr dazu!

30.10.2020 12:18 • x 2 #610


Moskito75


407
1
455
Zitat von DieSeherin:
selbst wenn es "nur" darum ginge, steht sein nachlaufen schon in gar keinem verhältnis mehr dazu!


Könnte er sich ansatzweise verguckt haben... ? Wohl kaum.

30.10.2020 12:21 • #611


Moskito75


407
1
455
Zitat von Moskito75:

Könnte er sich ansatzweise verguckt haben... ? Wohl kaum.

Wahrscheinlich hab ich tatsächlich NUR seinen Ehrgeiz geweckt

30.10.2020 12:22 • #612


DieSeherin

DieSeherin


3820
4727
ach mensch moskito... klar könnte er sich verguckt haben, er ist vielleicht auch einfach nur scharf auf dich... es ist aber egal, weil ich diese ganzen aktionen von ihm extrem übergriffig finde und nicht romantisch, oder liebenswert, oder hartnäckig, sondern übergriffig!

30.10.2020 12:23 • x 2 #613


Femira

Femira


4070
6
5895
Zitat von Moskito75:
Könnte er sich ansatzweise verguckt haben... ?

Natürlich, aber selbst wenn respektiert er keine Grenzen, obwohl er angeblich den Grund einsieht.

Deswegen sehe ich das auch so, dass es übergriffig ist.
Schau mal:

Du benennst eine Grenze.
Er entschuldigt sich.
Du sagst: okay, habe dich gehört, ist aber unentschuldbar für mich. Tut mir leid.
Er läuft darauf Sturm gegen deine Grenze.

Also...ich finds okay, dass er sich entschudligt hat. Aber ab da wird es unverhältnismäßig und übergriffig. Überlege mal, wie das mit deinem Ex war. Du hast ne Grenze benannt und er ist rüber. Was hat das mit dir gemacht?
Wie kann diese Sache nun gut weitergehen?
Er lügt bei Kleinigkeiten, bei dem sich das Lügen noch nicht mal lohnt. Ich sag nur Parmesan. Wie sollst du da vertrauen?

Er gibt DIR im ersten Impuls die Schuld an seiner Lüge. Erst als er die Konsequenz begreift ändert er die STrategie. Was ist, wenn die Konsequenz wegfällt? Was lernt er dann?

Du hältst jetzt schon keine Grenze, die verständlich und gerechtfertigt ist. Was meinst du, was passiert weiterhin? Du verlierst doch wieder Achtung vor dir selbst und die hast du dir gerade mühsam zurück erkämpft!

Moskito...geh in dich und überlege, warum es dir so schwer fällt gerade.

30.10.2020 12:29 • x 1 #614


Moskito75


407
1
455
Ihr habt alle recht gehabt mit eurer Einschätzung.

Pseudologica fantastica.

Nach dem er mir die Karte am Donnerstag eingeworfen hat, ist er zu einer Bekannten von mir v.... gefahren. Seit Juni geht das bei den beiden.

Das alles kam durch eine Freundin gestern Abend raus,mit der ich was trinken war.

Was für ein A.... Das ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.

31.10.2020 14:47 • #615



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag