53

Trennung nach reichlichen Überlegungen

S
@Renama Ja

09.02.2024 01:12 • #31


S
@Renama Aber dann will er es immer relativieren und sagt, wenn ich das anspreche und etwas sauer bin: Aber jetzt bin ich mit dir zusammen.
Trotzdem.....
Es ist schwierig....

09.02.2024 01:17 • #32


A


Trennung nach reichlichen Überlegungen

x 3


S
@Susi717 Gestern hab ich dann gesagt: Warte doch noch mal 16 Jahre auf deine S. Oder geh wieder zu der Bulgarin oder der anderen.
Dann hat er mich A. genannt
Alles über WhatsApp

09.02.2024 01:20 • #33


R
@Susi717
Klar ist das schwierig.
Das verstehe ich auch.
Wenn es keine Rolle spielt, weil er nun mit dir zusammen ist, dann gibt es auch keinerlei Notwendigkeit, das zu betonen oder extra zu erzählen.
Einmal kann das vielleicht als sehr sehr dummer Fehler passieren, aber mehrmals sicher nicht.
Zitat von Susi717:
will er es immer

Das klingt nach mehrmals.
Und das geht m.E. gar nicht.
Du hast gesagt, dass dir das nicht gefällt. Wenn er dann damit weitermacht, ist das bestenfalls respektlos.
Zitat von Susi717:
Warte doch noch mal 16 Jahre auf deine S.

Oh nein, lass das. Erniedrige dich nicht über Eifersucht und Co.

09.02.2024 01:22 • x 3 #34


R
Ich wünsche dir, dass du stark bleiben kannst.
Wenn du ihm schreiben willst, schreib lieber hier.
Blockier ihn und lass dich auf solche respektlosen Beschimpfungen nicht mehr ein und auch nicht mehr dazu hinreißen.

Das tut miserabel weh und es tut mir leid, dass du das erleben musst.
Aber vielleicht ist es eine Chance für dich sowas in Zukunft zu vermeiden.

09.02.2024 01:30 • x 2 #35


S
@Renama Ich danke dir. Blockiert habe ich ihn schon.
Weisst du wie er reagiert, weil ich gestern Schluss gemacht habe?
Er sagte: KURZ VOR MEINEM GEBURTSTAG machst du Schluss?!
Obwohl er mich an meinem Geburtstag im Hotelzimmer 2 bis 3 Stunden alleine gelassen hat (Wettbüro). Wir waren 4 Tage in Stuttgart.
Ich habe dann geschrieben: Was soll das?
Dann kam er und hat mich 15 Minuten ignoriert. Das hätte nichts mit mir zu tun gehabt, sondern weil er verloren hat!
Er hat sich auch dann entschuldigt, aber ich glaube nur, weil er mich wieder mal nicht verlieren wollte.

09.02.2024 01:39 • #36


R
Zitat von Susi717:
Er sagte: KURZ VOR MEINEM GEBURTSTAG machst du Schluss?!

Du...ganz ehrlich, irgendwas ist immer. Geburtstag, Weihnachten, Urlaub, Opa gestorben, Eltern Hochzeitstag oder was weiß man.
Wärs toller gewesen zu warten und noch am Geburtstag auf Friede, Freude, Eierkuchen zu mimen/lügen, obwohl du dich so unwohl gefühlt hast?
Wenn er es an deinem eigenen Geburtstag das Wettbüro wichtiger findet als dich, dann wäre das für mich schon ein ernsthafter Trennungsgrund gewesen - zumindest nach ein paar Monaten, wo man ja eigentlich noch so voll verknallt sein sollte, happy und alles mit Glitzer.
...und dann hockst du da allein in einem Hotelzimmer rum und wartest.
Toll.
Geht gar nicht, echt nicht.

09.02.2024 01:43 • x 2 #37


S
@Renama Er kommt bestimmt wieder angekrochen. Bei WhatsApp geht's ja nicht mehr.
Ich muss standhaft bleiben.

09.02.2024 01:59 • #38


R
Über welche Kanäle kann er dich erreichen?

09.02.2024 02:06 • #39


tina1955
@Susi717 , bist Du tatsächlich 64 oder eher 14 ?

09.02.2024 02:07 • x 1 #40


S
@Renama Jetzt hat er mich bei Facebook blockier. Jetzt ist es ganz aus für mich!

09.02.2024 02:11 • #41


S
@Renama Er hat mich jetzt über Facebook blockiert und ich werde ihn dort auch ganz löschen.
Es ist genug!

09.02.2024 02:13 • x 2 #42


R
Ja, es ist genug. Manchmal muss man Brücken Verbrennen

09.02.2024 02:22 • x 1 #43


S
@Renama Warum haben sich denn alle Frauen von ihm getrennt? Das muss ja seine Gründe haben.

09.02.2024 02:26 • #44


BrokenHeart
Wie alt oder jung ist er denn?

09.02.2024 02:43 • x 1 #45


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag