255

Trennung wegen Wohnort

Onelli

Onelli

30
1
31
Hallo, ich weiß nicht mehr, was ich tun soll, ich lebe mit meiner Partnerin in einer Patchworkfamilie, ich habe 2 Kinder, mein Sohn ist 19 und meine Tochter ist 12, sie hat 3 Kinder 2 Söhne 13 und 11 und eine Tochter 8 Jahre, wir sind seit 7 Jahren ein Paar, seit 6 Jahren wohnen wir gemeinsam, sind im Ort vor 2 Jahren umgezogen, da es verdammt schwierig ist für 7 Personen bezahlbaren Wohnraum zu finden, sind wir einen unkonventionellen Weg gegangen, unser kleines Haus mit Garten, hat nur 4 Zimmer, deshalb hab ich einen Kredit aufgenommen und 3 Wohnwagen gekauft, welcher im Garten direkt am Haus stehen. Ich habe viel Kraft Zeit und Geld in unsere Familie gesteckt, selbst Ihre Kinder sehe fast genauso an wie meine Eigenen. Alle fühlen sich hier wohl und sind zufrieden, nur meine Partnerin sagt nun nach 6 Jahren, das sie sich hier nicht mehr wohl fühlt und umziehen will. Wir wohnen ländlich, Einkaufsmöglichkeiten sind 1 Km entfernt, sie will einfach keinen Führerschein machen, beklagt sich aber nun darüber das sie hier nicht wegkommt. Sie wollte damals unbedingt zu mir ziehen, so schnell es ging, eines Tages kam ich zu ihr und sie sagte mir, daß sie ihre Wohnung gekündigt hat, wir hatten diesen Zeitpunkt nicht miteinander abgesprochen, im Grunde wollte ich es ja auch, nur nicht so schnell, deshalb habe ich mich darauf eingelassen. Jetzt will sie umziehen, egal ob mit mir oder ohne mich Hauptsache hier weg, sie sagt es geht nicht mehr und dann müssen wir halt eine Fernbeziehung führen, ich hingegen will hier nicht weg, auch meine Kinder wollen das nicht. Ich weiß einfach nicht mehr was ich jetzt tun soll, ich liebe sie über alles, und das alles tut mir sehr weh, selbst wenn ich mitgehen wollte es ist zur Zeit finanziell einfach nicht möglich. Aber das ist ihr egal. Eine Fernbeziehung ist für mich keine Option da sie schon seit 2,5 Jahren emotional kalt zu mir geworden, sie sagt sie liebt mich aber dieser Ort mache sie krank. Deshalb würde sie sich verschließen, da ich aber nun auch schon so lange unglücklich mit der Situation bin, habe ich den Glauben daran verloren, daß es jemals wieder gut werden kann. Mein Verstand sagt mir ich muss sie ziehen lassen und damit abschließen aber mein Herz wird gerade dadurch zerrissen. Wie gesagt ich liebe sie wirklich über alles.

12.06.2022 12:03 • #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5994
2
12872
Hi, wenn ihr nicht verheiratet seid, kann sie jederzeit ohne besondrre Probleme gehen. Für mich sieht es so aus, dass sie vor 6 Jahren einfach jemand praktischen für den sozialen Status und als Entlastung gesucht hat. Kündigen ohne Absprache war damals auch faktische Manipulation.

12.06.2022 12:14 • x 2 #2



Trennung wegen Wohnort

x 3


Tin_

Tin_


7439
13558
Wie will sie denn bezahlbaren Wohnraum finden als alleinerziehende Frau mit drei Kids? Gibt es Tendenzen, wohin sie möchte und wie weit weit wäre dieser Ort?
Offensichtlich trifft sie ganz gerne mal Entscheidungen ohne dich einzubinden, die auch eher weitreichender Art sind.

Primär ist wichtig, was deine Kids und du wollen und was das Beste für sie ist. Wie lange wird deine große Tochter noch bei dir Leben (Ausbildung/Studium)? Also ist es absehbar, dass sie bald aus eurem Haushalt ausscheidet?
Wie hoch ist der Kredit und was ist noch zu tilgen? Beteiligt sie sich an den Kosten?

12.06.2022 12:14 • x 1 #3


DieDirekte


807
1497
Lieber @Onelli,

deine Partnerin scheint eine spontane und willensstarke Person zu sein, kann sich gut durchsetzen - und du lässt es zu.

Arbeitet deine Lebensgefährtin? Finanziert sie ihr Leben selbst? Kann sie sich einen Umzug inkl. ihrer drei Kinder und alles ohne Führerschein so locker leisten/stemmen? Wie würde sie das machen?

12.06.2022 12:18 • x 2 #4


Onelli

Onelli


30
1
31
Nein sie bekommt Kindergeld, UHV und für einen Sohn Pflegegeld, sie hat schon einen Hartz Antrag gestellt und ist auf Wohnungssuche

12.06.2022 12:23 • #5


Onelli

Onelli


30
1
31
Zitat von Tin_:
Wie will sie denn bezahlbaren Wohnraum finden als alleinerziehende Frau mit drei Kids? Gibt es Tendenzen, wohin sie möchte und wie weit weit wäre ...

Sie will zurück in ihren vorherigen Wohnort, ist 20 Km von hier entfernt, ich zahle den Kredit alleine. Ich habe noch vor einem Jahr ein gebrauchtes Auto gekauft und sitze jetzt auf 28000 Euro Schulden, aber es ist ihr egal, das mich ein erneuter Umzug finanziell in den Ruin stürzen würde.

12.06.2022 12:24 • #6


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6741
1
12631
Zitat von Onelli:
Wir wohnen ländlich, Einkaufsmöglichkeiten sind 1 Km entfernt, sie will einfach keinen Führerschein machen, beklagt sich aber nun darüber das sie hier nicht wegkommt.

Warum will sie den Lappen nicht haben? Entweder - oder, das muss ihr doch klar sein.

Etwas anderes ist dann euer Kontakt zu Urbanität und Kultur. Den kann man auch gemeinsam haben, wenn man weiter draußen wohnt. Man muss dann eben einfach mal losgehen. Wie sieht es damit aus?
Zitat von Onelli:
da sie schon seit 2,5 Jahren emotional kalt zu mir geworden, sie sagt sie liebt mich aber dieser Ort mache sie krank. Deshalb würde sie sich verschließen,

Bedeutet emotional kalt eine Umschreibung von keinen S.? Dann stimmt aber ganz gewaltig etwas nicht in eurer Beziehung und der angeblich abgelegene Ort scheint nur vorgeschoben zu sein.

12.06.2022 12:26 • x 2 #7


aequum

aequum


907
1891
Zitat von DieDirekte:
Arbeitet deine Lebensgefährtin? Finanziert sie ihr Leben selbst? Kann sie sich einen Umzug inkl. ihrer drei Kinder und alles ohne Führerschein so locker leisten/stemmen?

Kann doch durchaus auch sein, dass da schon Next in Position gebracht wurde oder gerade wird. Erfahrung und das dafür nötige Durchsetzungsvermögen hat sie ja bereits.

12.06.2022 12:27 • x 2 #8


XSonneX


604
2
942
@Onelli

Was genau stört sie an dem Ort?
Was etwas suspekt ist,dass sie ihre whg am Anfang gekündigt hat,ohne mit dir vorher zu reden (Hauptsache weg) und jetzt wieder das Bedürfnis hat,einfach nur weg. Ob es wirklich am Ort liegt? Wenn Kinder mit im Spiel sind, ist es wichtig diese nicht aus der gewohnten Umgebung raus zu reißen. Irgendwas scheint sie so garnicht mehr auszuhalten und unglücklich zu machen.

12.06.2022 12:27 • x 2 #9


Onelli

Onelli


30
1
31
Zitat von ElGatoRojo:
Warum will sie den Lappen nicht haben? Entweder - oder, das muss ihr doch klar sein. Etwas anderes ist dann euer Kontakt zu Urbanität und Kultur. ...

Also mit emotional kalt meine ich, das sie nie das Bedürfnis zeigt mal kuscheln zu wollen, oder mal von alleine ankommt und mir einen Kuss gibt, was S. angeht, seit 8 Monaten kümmert sie sich zwar um mich aber sie möchte keinen, sagt sie brauche keinen, weil sie stark zugenommen hat und sich selbst nicht wohl fühlt.

12.06.2022 12:31 • #10


XSonneX


604
2
942
Zitat von Onelli:
Sie will zurück in ihren vorherigen Wohnort, ist 20 Km von hier entfernt, ich zahle den Kredit alleine. Ich habe noch vor einem Jahr ein gebrauchtes Auto gekauft und sitze jetzt auf 28000 Euro Schulden, aber es ist ihr egal, das mich ein erneuter Umzug finanziell in den Ruin stürzen würde.

Die 20km kann sie doch auch mit Bus oder Bahn locker in Angriff nehmen. Du hast deine Antwort quasi schon. Für dich ist es ein finanzieller Nachteil, Kinder fühlen sich dort wohl,du bist finanziell nicht von ihr abhängig, weil du es selbst stemmst. Wenn Sie dahin will,ist eine Beziehung dennoch möglich, ist ja keine Entfernung. Lass sie ziehen!

12.06.2022 12:31 • x 3 #11


Onelli

Onelli


30
1
31
@XSonneX Sie sagt sie findet hier keinen Anschluß, hat keine Freunde, das würde ihr sehr fehlen, ich kann das nachvollziehen, aber sie hat nie etwas versucht hier Freunde zu finden.

12.06.2022 12:34 • x 1 #12


Tin_

Tin_


7439
13558
Zitat von Onelli:
aber es ist ihr egal, das mich ein erneuter Umzug finanziell in den Ruin stürzen würde.

Sagte sie das so oder empfindest du es so? Hat sie Möglichkeiten aufgezeigt, wie es vielleicht doch möglich wäre bzw. steckt sie da Energie rein, Lösungen zu finden?
Zitat von Onelli:
Wie gesagt ich liebe sie wirklich über alles.

Was liebst du an einer Frau, die emotional kalt zu dir ist und nun eure Patchwork Family ohne wirkliches Gespräch oder Kompromissbereitschaft aufkündigt?

12.06.2022 12:34 • x 7 #13


Tin_

Tin_


7439
13558
Zitat von Onelli:
@XSonneX Sie sagt sie findet hier keinen Anschluß, hat keine Freunde, das würde ihr sehr fehlen, ich kann das nachvollziehen, aber sie hat nie ...


Und dennoch - nicht dein Business, was sie da macht oder nicht. Ich finde es total albern, dass sie keinen Führerschein machen möchte. Damit würde wohl so einiges an den Problemen, die DU siehst wegfallen. Allerdings glaube ich, dass dort einige andere Probleme vordergründig sind.

12.06.2022 12:36 • x 3 #14


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6741
1
12631
Zitat von Onelli:
aber sie möchte keinen, sagt sie brauche keinen, weil sie stark zugenommen hat und sich selbst nicht wohl fühlt.

Die klassischen Ausreden wenn das Begehren abgestumpft ist. Aber wenigstens muss sie nicht Hunger leiden.

Alles in allem heißt es doch, sie ist auf dem Absprung. Und da sie nicht arbeitet (3 Kinder), könnte sie schon die Basis für ein neues Verhältnis gelegt haben.

12.06.2022 12:38 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag