40

Umzug und Trennung

MisterJo


97
2
73
Zitat von Iunderstand:
Ich verstehe ja deine Wut, aber wenn man die Brocken die du hier so hin wirfst liest, merkt man, dass du ja völlig in der Wutspirale gefangen bist. ...

Wo siehst du Wut und Hass und Emotionen bei mir?
Ich wünsche mir das die Kinder im Haus und im Umfeld bleiben und ich Papa sein kann nicht nur am Wochenende

28.05.2022 14:22 • x 1 #16


Iunderstand


1960
2
4588
Zitat von MisterJo:
Wo siehst du Wut und Hass und Emotionen bei mir? Ich wünsche mir das die Kinder im Haus und im Umfeld bleiben und ich Papa sein kann nicht nur am ...


In jedem Wort schwingt Wut und Enttäuschung mit. Allein deinen Schreibstil, nur Stichpunkte was aus deiner Sicht alles falsch läuft...
Aber wie gesagt, ich kann's verstehen und auch, was du als Ziel verfolgst.
Wenn ihr aber beide so seid, tun mir die Kinder wirklich leid. Bei der Scheidung meiner Eltern war nur mein Vater so, meine Mutter wollte ihm nichts böses, dennoch hat er natürlich in jedem Wort einen persönlichen Angriff gesehen und eine schreckliche Wut ausgestrahlt. Aber naja, das Thema hatte sich für uns Kinder schnell selbst erledigt, sobald wir selbst entscheiden durften, hat sich keiner mehr diesen Stress angetan und die Zeit mit ihm wurde immer weniger

28.05.2022 14:35 • x 4 #17



Umzug und Trennung

x 3


MisterJo


97
2
73
Zitat von Iunderstand:
In jedem Wort schwingt Wut und Enttäuschung mit. Allein deinen Schreibstil, nur Stichpunkte was aus deiner Sicht alles falsch läuft... Aber wie ...

Das ist deine Meinung und es sieht so aus als ob du kein Interesse am Vater hast
hat deine Mutter ihn auch betrogen und schlecht gemacht vor den Kindern wie meine es tut?
ich zerre nicht an Kinder rum oder an ihr
sie kann machen was sie will wenn sie die Kinder raus lässt
meine Kinder wollen oft nicht zu ihr
Meine Kinder fragen bald jeden Tag wann ich sie abhole und sie froh sind bei mir zu sein
mutter ist ne Hexe… ich soll ihr alles ermöglichen?
Haus und Kinder abstauben was mit mir als Vater ist ist völlig egal
lass deine Probleme bei dir

28.05.2022 14:42 • #18


Iunderstand


1960
2
4588
Zitat von MisterJo:
Das ist deine Meinung und es sieht so aus als ob du kein Interesse am Vater hast hat deine Mutter ihn auch betrogen und schlecht gemacht vor den ...


Jo, dann lasse ich meine Probleme bei mir, war ja nur gut gemeint. Du tust mir sehr leid

Edit: ich hatte sehr wohl, sehr lange Interesse an meinem Vater. Irgendwann war mir aber mein Seelenheil wichtiger und ich habe es vorgezogen mich nicht mehr zum Spielball seiner Wut zu mahdnr

28.05.2022 14:51 • x 1 #19


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8875
4
20859
Zitat von MisterJo:
Wo siehst du Wut und Hass und Emotionen bei mir?

Ich lese Dich auch wütend und emotional. Find das auch völlig normal, Du bist in einer Situation, die Du Dir nicht selber ausgesucht hast.

Aber es wäre wichtig, dass Du Deine Wut kanalisierst und sie entweder hier im Forum oder meinetwegen an einem Box-Sack ablässt - nicht in Gesprächen mit ihr. Dadurch machst Du Dich nur angreifbar. Funktioniert nicht immer, aber immer öfter, wenn Du Dich darauf konzentrierst.

Zitat von MisterJo:
Ich wünsche mir das die Kinder im Haus und im Umfeld bleiben und ich Papa sein kann nicht nur am Wochenende

Wünschen kannst Du Dir vieles, genau wie Deine Nochfrau. Aber realistisch ist Deine Wunschvorstellung nicht; außer Du hast Glück und gerätst an einen sehr progressiven Richter.

In meiner idealen Welt wäre das Wechselmodell das genau richtige: Aber so ist es nun einmal nicht. Da die Mutter sich bisher überwiegend um die Kinder gekümmert hat (da auch nicht berufstätig), ist es mMn illusorisch zu hoffen, dass Dir die Kinder zugesprochen werden. Das würde nur passieren, wenn sie einen Lebensstil pflegen würde, der das Kindeswohl gefährdet. Dass sie Dich betrogen hat und die Trennung will, spielt dabei keine Rolle.

Das ist gemein und ungerecht, ja. Aber ich bin nur Botin dieser Nachricht.

28.05.2022 15:15 • x 2 #20


Kranich71

Kranich71


714
2
1279
Auch wenn es gefühlt erst mal nicht so gut aussieht, mit Anwalt permanent dranbleiben. Kein Richter urteilt einfach mal so. Auch Jugendamt kann nichts erzwingen.
Jedoch jegliche Wut muss außen vor bleiben. Du klingst sehr wütend, was verständlich ist.
Ich weiß wovon ich spreche, habe 5 Jahre do etwas mitgemacht. Nebenbei, Kind lebt seitdem bei mir.
In der Ruhe liegt die Kraft.

28.05.2022 16:29 • x 2 #21


MisterJo


97
2
73
@VictoriaSiempre
Naja ich vermeide jede Kommunikation
Jeglichen Kontakt
Nur per Mail gibts grad ab und zu Kontakt
Und beim Eltern Konsens
Wie gesagt warum müssen Kinder von 0 anfangen
Warum müssen die aus dem Umfeld raus
Deinen Rat nehme ich gerne an und bedanke mich
Jedoch beantwortet es nicht meine Frage
Keine Frau will die Kinder her geben
Kein guter Vater will die Kinder hergeben
Bezugsperson arbeitet genau so wie ich
Ich war abends und am Wochenende genau so die Bezugsperson
Kinder werden älter und brauchen auch den Vater im näheren Umfeld

28.05.2022 16:36 • #22


MisterJo


97
2
73
Zitat von Kranich71:
Auch wenn es gefühlt erst mal nicht so gut aussieht, mit Anwalt permanent dranbleiben. Kein Richter urteilt einfach mal so. Auch Jugendamt kann ...

Danke ich versuche und bin dran
Wenn ich sie jetzt kampflos einfach wegziehen lasse 70km verliere ich die Kinder für immer
auch das mit ihrem ex der 400km weiter weg wohnt bleibt noch offen
sie hat es dann einfacher wenn sie erst 70km weit weg wohnt

28.05.2022 16:42 • #23


Kranich71

Kranich71


714
2
1279
@MisterJo

Dann schaffe Fakten. Teile dies umgehend dem Anwalt mit und lasse es vor Gericht klären. Bevor sie umzieht.

28.05.2022 18:50 • x 1 #24


MisterJo


97
2
73
@Kranich71
Hab ich doch schon im Januar
Nur sie muss ja demnächst auch aus dem Haus ausziehen
Ich will auch zurück ins Haus
Aber ich will das die Kinder im gleichen Ort bleiben

28.05.2022 20:49 • #25


Zipfel


12
30
Puh... ich lese dich auch wütend. Auch ich kann es verstehen, hilft nur nix. Du willst... tja, nur leider will die Kindsmutter etwas anderes. Ihr werdet euch einigen müssen, auch wenn es schwer fällt und beide Zugeständnisse werden machen müssen. Ansonsten entscheidet ein Richter das und das wird nur verbrannte Erde hinterlassen. Eure Kinder tun mir leid, sie werden zum Spielball der Interessen und Bedürfnisse der Eltern. Denn auch das lese ich. Ich wünsche ihnen, dass es zwischen euch Eltern in einigen Jahren besser läuft, wenn die Verletzungen einigermaßen heilen konnten.

29.05.2022 01:07 • x 2 #26


MisterJo


97
2
73
@Zipfel
Mir tun Kinder auch leid
Was soll ich tun?
Sie einfach 70km wegziehen lassen
120tEuro hinterher stecken und 1200Euro im Monat zahlen so wie Sie es will und fertig
Kinder wollen im Haus und Umfeld bleiben

29.05.2022 07:40 • #27


Kranich71

Kranich71


714
2
1279
@MisterJo

Ganz soweit wird man finanziell nicht ausgebeutet seitens der Gerichte.
Was sie möchte heißt noch lange nicht ob sie es auch bekommt.

Wenn Du gegenüber Jugendamt und Gericht wütend und uneinsichtig wirkst, wirst Du auf massive Probleme stoßen.

Die Gerichte berechnen das schon was sie bekommt und was nicht. Nur nicht voreilig und vorab was zahlen. Das ist dann für immer weg.

Dann argumentiere auch sachlich was das Wohl der Kinder betrifft bezüglich Wohnort. Gerichte übergehen Kinder nicht.

29.05.2022 08:26 • #28


Kranich71

Kranich71


714
2
1279
Vielleicht habe ich es überlesen, wie alt sind die Kinder?

Ihr familiäres Umfeld ist ja anscheinend nicht das optimale, warum solltest Du dann Zweifeln wegen Aufenthaltsbestimmungsrecht (was du eh 50% hast)?
Wenn Du es taktisch gut machst hättest Du sogar Chancen bezüglich der Kinder. Braucht nur Geduld und vor allem Ruhe.

29.05.2022 08:30 • #29


MisterJo


97
2
73
Ja Vl kommt es auch hier nur so rüber
Bisher hab ich Verständnis vom Jugendamt
Von der Richterin
Vom Beistand der Kinder
Alle haben mir gegenüber bisher nichts schlechtes geäußert
Beim Elternkonsens hatten Sie mir dies auch geraten
Sachlich
Ohne Wut
Kinder sind 63
Der große geht im September in die Schule ist auch da angemeldet wo’s Haus steht
Laut meinem Anwalt sind die Chancen eben geringer als bei der Frau

29.05.2022 08:36 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag