2016

Unterstützung für Menschen in einer Affäre

Trust_him


672
1649
Zitat von Moonnight:
das diese Männer auf der einen Seite ja gar nicht so schlecht sein können wenn die EFs sie so lange schon behalten haben.

Diesen Denkansatz kann ich sogar nachvollziehen....ich dachte damals ähnliches als ich vor der Entscheidung stand gehen oder bleiben.

Aber weißt du was? Die wirklich guten sind für eine Affäre nicht zu haben

Mein Mann als ewig treue Version seiner Selbst wäre definitiv der Jackpot .

30.05.2022 20:12 • #241


Isely

Isely


12380
2
24799
Zitat von Moonnight:
Das heißt nicht das alle EMs toll sind und man als AF da unbedingt einen Traummann drinnen sieht. Nach einer gewissen Zeit erkennt man durch aus auch ihre Problemzonen, aber ich für meinen Teil habe es einfach toll gefunden von einem Mann mal wieder wie eine richtige Frau behandelt zu werden.


Na, jetzt aber nicht das Prädikat drauf kleben,,,, bewährt erprobt

Das sich so mancher Ehemann draussen, beim balzen, ganz anders verhält, als Zuhause, ist ja nun keine Überraschung. Klar gefällt so etwas, aber das bliebe ja nun auch nicht auf ewig so, würde er sich trennen um dann mit dir zusammen zu sein.

Also ich bin jetzt das 2. mal Verheiratet, und beide Männer waren vorher ebenfalls verheiratet und nur kurz Single, als ich sie kennenlernte. Da kamen nach einigen Monaten auch solche Muster durch, die den Damen zuvor auch sehr bekannt vorkamen und teilweise auch gestunken haben.
Der Mensch bleibt seinem Grund Charakter doch schon sehr treu. Find ich.

30.05.2022 20:14 • x 2 #242



Unterstützung für Menschen in einer Affäre

x 3


Blanca

Blanca


4812
29
7544
Zitat von blaublond:
Wie geht es euch, was tut ihr um damit fertigzuwerden

Es würde mich interessieren, wie Du selbst aktuell damit umgehst. Vielleicht können auch andere Betroffene sich was daraus ziehen.

30.05.2022 20:20 • #243


E-Claire

E-Claire


4754
11411
Zitat von Isely:


Sag mal, was soll das?
Wenn du Streit suchst, geh ne Runde laufen, oder so.
Ist ja schlimm.



?

30.05.2022 20:24 • #244


paulaner

paulaner


6326
3
16730
Zitat von E-Claire:
OK, Kannst Du damit umgehen, daß, was Du geschrieben hast, anders aufgefasst werden könnte als Du es gemeint hast?

Ja, weil ich ja nichts anderes geschrieben habe

Zitat von paulaner:
Vielleicht interpretierst du in mein Geschriebenes mehr oder zuviel hinein.
Wären wir Vis a Vis würde das wahrscheinlich ganz anders aussehen.


...
Zitat von E-Claire:
Paulaner und ich unterhalten uns super höflich


Zitat von E-Claire:
EDIT: Du bist so ein Heuchler!




Ich schreib's jetzt noch einmal!
Ich habe Maike191 eine Frage gestellt. Sie hat nicht darauf geantwortet.
Aber sofort kamen Posts von anderen usern, die mir sozusagen das Recht absprachen hier Fragen zu stellen oder überhaupt hier zu schreiben. Und mir Inquisition vorwarfen.
Darüber habe ich mich aufgeregt.
Maike191 hat übrigens auf eine andere Frage von mir geantwortet und gesagt, dass ich sie nicht angegriffen habe.

So und nun ist gut.

30.05.2022 20:30 • x 5 #245


E-Claire

E-Claire


4754
11411
Zitat von paulaner:

Ich schreib's jetzt noch einmal!
Ich habe Maike191 eine Frage gestellt. Sie hat nicht darauf geantwortet.

Und ich schreibe jetzt noch EINMAL, daß ich die Art und Weise der Frage als von vornherein nicht offen fand. Ist doch jetzt kein Ding.
Du hast eine Frage gestellt, die ich hinterfragt habe, weil ich dich da nicht für ehrlich gehalten habe.

Also bei dieser einen Frage, ich fand das von Dir nicht ehrlich. Ich finde nicht dich nicht ehrlich, sondern, was Du gefragt hast, fand ich nicht ehrlich.

30.05.2022 20:33 • #246


Blanca

Blanca


4812
29
7544
...

30.05.2022 20:41 • #247


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


1506
2344
Zitat von E-Claire:
Und ich schreibe jetzt noch EINMAL, daß ich die Art und Weise der Frage als von vornherein nicht offen fand. Ist doch jetzt kein Ding. Du hast eine ...


Naja....für kein Ding machst du ein riesen Ding draus. Insbesondere, dass die Gefragte sich überhaupt nicht angegriffen gefühlt hat. Du machst dich zum Anwalt anderer.

Und das ist ein riesen Problem in diesem Forum. Nicht die angeblich Getriggerten.

Sondern Teebeutel, die meinen, sich reinhängen zu müssen.

30.05.2022 20:42 • x 2 #248


Blanca

Blanca


4812
29
7544
...

30.05.2022 20:44 • x 1 #249


GrownUp

GrownUp


64
2
138
Zitat von maggy17:
Also, ich möchte hier wahrlich keine Grundsatzdiskussion aufmachen, daher halte ich mich mal an ein Fallbeispiel aus meiner Umgebung. Vielleicht wird es so deutlicher, worum es eigentlich bei einer Affäre gehen könnte. Konjunktiv! Also, da ist eine Frau, mitlleren Alters. Sie ist seit vielen Jahren glücklich ...

Ich finde Deine Art zu erzählen wirklich sehr schön. Das nur am Rande.

30.05.2022 20:45 • x 3 #250


Blanca

Blanca


4812
29
7544
...

30.05.2022 20:47 • x 2 #251


E-Claire

E-Claire


4754
11411
Zitat von Lebengehtweiter:
Naja....für kein Ding machst du ein riesen Ding draus. Insbesondere, dass die Gefragte sich überhaupt nicht angegriffen gefühlt hat. Du machst dich zum Anwalt anderer.

Und das ist ein riesen Problem in diesem Forum. Nicht die angeblich Getriggerten.

Sondern Teebeutel, die meinen, sich reinhängen zu müssen.


Meinst Du?

Aber schon auch viel Text für zu vernachlässigend, oder

30.05.2022 20:52 • #252


Blanca

Blanca


4812
29
7544
Zitat von blaublond:
Wenn das nicht gewollt ist noch so einen Thread zu eröffnen,

Doch, unbedingt. Und bitte lass Dich auch nicht dadurch davon abbringen, daß einige sich über den Diskussionsstil unterhalten, statt dies per PN klarzukriegen und hier im Thread bei Deinem Diskussionsinhalt zu bleiben.

Danke für diesen Deinen Thread, liebe TE.

Zitat von blaublond:
schaffe es noch nicht das zu akzeptieren dass es vorbei ist. Suche noch den Ausgang.

Wie geht es euch, was tut ihr um damit fertigzuwerden?

Ich wiederhole meine bereits in Beitrag 243 gestellte Frage nochmal in der Hoffnung, daß wir uns jetzt endlich Deinem Anliegen widmen können, ohne ständig von Offtopics unterbrochen zu werden:

Es würde mich interessieren, wie Du selbst aktuell damit umgehst? Vielleicht können auch andere Betroffene sich was daraus ziehen.

30.05.2022 20:53 • x 2 #253


So-What


739
2375
Zitat von Ema:
Ist an sich eine konstruktive Idee. Ich glaube aber nicht, dass es etwas nützt. Dieses Problem ist so alt wie das Forum (zumindest seit ich es kenne ...

Genau wie sich ehemalige AFs gern emotional über die naiven EFs erheben, weil sie den Betrüger zurückgenommen haben, der nur der Bequemlichkeiten wegen bleibt. Gibt es hier auch. Auch diese arbeiten sich hier manchmal ab. Aber ja, hier ist es natürlich ein Thread für speziell eine Seite, deshalb…psssst. Wollte damit nur
andeuten, dass sich hier JEDE/R, egal was er ist, subjektiv argumentiert. Aber Fragen sollten ja erlaubt sein. Felica stellt z.B. tolle, auch aus Erfahrung vermutlich.

Bisher wurde allerdings niemand unsachlich oder persönlich. Warum wird man schon vorbeugend stutenbissig?

Es grüßt eine Betrogene, die ihren Ex "entfernt", weil er ganz klassisch nur wegen der Bequemlichkeit bleiben wollte
und vorherige Kurz-Affäre, die weder sein Gejammer noch ihr schlechtes Gewissen gegenüber der Familie ertrug.

Hätte ich das nicht, wäre ich übrigens zur AF geboren.

30.05.2022 21:05 • x 4 #254


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7612
1
14943
Zitat von paulaner:
Dass man sagt (oder merkt), dass ein anderer etwas in einem weckt, was man nicht wusste, es aber nicht benennen kann.
Auch weil ich das zugegebenermaßen nicht verstehe.

Denn für den Betrogenen steht ja meist nicht in erster Linie im Raum, was nun in der Affäre passierte, sondern warum sie passiert ist. Also das Motiv. So dass denn die Frage, was der andere im Betrüger weckte schon für den Betrogenen eine wichtige Bedeutung hat. Wenn denn der Betrüger es nicht benennen kann, fühlt sich das durchaus danach an, als würde hier abgeblockt.

30.05.2022 21:17 • x 5 #255



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag