172

Urlaub als 1 Date

TinTin1980


Zitat von Memyself:

Was hast du denn für Erfahrungswerte mit blind dates mit Männern? Die Gefängnisse sind voll mit solchen Idioten, weil es Frauen ( und Männer) gibt die so unterbelichtet durch die Welt gehen. Höxter, 2 tote, misshandelte Frauen und andere Geschädigte, die einen im Tank Top und kurzen Hosen auf einem peekigen Sofa liegenden Typ als Partner in Erwägung zogen.

Ich bin aber raus, wohl ein neuer Fake der Trollhorde hier im Forum


Gegenfrage: muss ich mir einen Pistolenlauf in den Mund stecken und abdrücken, damit ich weiss, dass es meiner Gesundheit nicht zuträglich ist? Zum anderen ging es hier um das "anders ticken" bezogen auf Erfahrungswerte. Und wie du perfekt an deinem Beispiel bewiesen hast, tickst du eben anders als ich, da du da was anderes rausgelesen hast, als das was ich ausdrücken wollte. Danke dafür!

19.12.2017 10:40 • x 1 #46


Angestellte88

Angestellte88


1890
1
2174
Leute bleibt locker.
Mal im Ernst: so dämlich wird doch wohl niemand sein und sich auf so ein Abenteuer einlassen, oder?!
Obwohl....wenn ich so überlege ääähhhh....doch!
Auch Wurst. Finde den Thread und seinen Unterhaltungswert mehr als gelungen.
Endlich mal wieder was los hier.

19.12.2017 10:42 • x 2 #47


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von KBR:
btw Ich traf mich an einem Samstagmorgen mit einem Typen auf einem Kaffee in HH. Wir plauderten und verstanden uns gut und so beschlossen wir, spontan nach Travemünde zum Speedbootrennen zu fahren.

GROßER FEHLER! Der Typ wurde von dem Moment an, an dem wir auf einem Schiff waren, von dem aus wir das Rennen vom Wasser aus ansehen wollten, zum absoluten Vollidioten.

Das wurden die längsten drei Stunden meines Lebens. Die Hölle. Ich entschied mich, mit dem Zug zurück zu fahren, damit ich nicht noch einmal 1,5 Stunden neben ihm im Auto sitzen musste.

Aber okay, mich ficht die körperliche Präsenz von unangenehmen Menschen auch sehr an. Das kann ich schlecht ausblenden. Andere würden vielleicht sagen "*beep* happens, es war ein Versuch. Versuch gescheitert." und ihr dickes Fell würde das gut aushalten.

EDIT:
Nicht außer acht zu lassen ist: Er dachte vermutlich von mir das Gleiche!

Also kann es auch passieren, dass er Dich ätzend findet und Dich das spüren lässt. Auch nicht schön!


da fehlt mir was Du unter *absoluter Vollidiot`* verstehst...
Momentan lese ich daraus das Du wohl den Bootsmotor besser händeln können als er...
Kein Wunder das er durchdreht

19.12.2017 10:45 • #48


Blake88

Blake88


778
1
731
Zitat von TinTin1980:
Hier behauptet niemand, hier redet niemand ein und bitte akzeptiere, dass es Menschen gibt, die anders ticken als du. Sowas basiert oft auf Erfahrungswerten.
Komm mal runter. Im Gegenzug könnte ich dich fragen, warum du "behauptest" und "einredest". Mache ich nicht. Warum? Weil das hier ein Meinungsaustausch ist.


Erfahrungswerte? Ja rede dir das nur mal ein, ich kann es verstehen wenn man mal vergewaltigt wurde, dass man dann vorsichtig ist oder auch missbraucht wurde, da gebe ich dir vollkommen recht, aber wenn man nur skeptisch durch die Welt geht, kann man einfach kein schönes Leben haben und glaub mir, ich habe starke Charaktere wie Babys weinen sehen, nach Mutti schreiend und habe Dinge gesehen, erlebt und getan, wo andere wahrscheinlich ihr Leben lang nicht mehr klar kommen würden

Ich kann die TE verstehen, aber nach 3 Wochen intensiven Kontakt, sollte man auch so offen und ehrlich sagen können das es Ihr nicht gefällt, wo ist da das Problem? Ich denke eher Ihr gefällt der Gedanke und Sie hat Angst das es so ist, aber anstatt sich darüber mal Gedanken zu machen, versucht Sie alles um es schlecht zu machen und das ist für mich deutlich interessanter als die Frage an sich.

Leider stehen wir Menschen unserem Glück nach wie vor im Weg , denn wir können einfach nicht Dinge mal so hinnehmen wie Sie sind, wir müssen es hinterfragen und die Gesellschaft gibt uns vor was gut und schlecht ist, denn wir bekommen ja von klein auf gesagt, alle sind böse und man darf mit niemanden mitgehen, was als Kind absolut korrekt ist, aber leider verinnerlichen viele dieses Gefühl und nehmen es mit ins erwachsenen da sein und wundern sich dann, dass Sie keine interessanten Menschen kennenlernen

19.12.2017 10:46 • #49


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von Angestellte88:
Leute bleibt locker.
Mal im Ernst: so dämlich wird doch wohl niemand sein und sich auf so ein Abenteuer einlassen, oder?!
Obwohl....wenn ich so überlege ääähhhh....doch!
Auch Wurst. Finde den Thread und seinen Unterhaltungswert mehr als gelungen.
Endlich mal wieder was los hier.


Solche Frauen braucht Mann im Kurztripp!

19.12.2017 10:47 • #50


Blake88

Blake88


778
1
731
Naja ist eh Fake, bin dann auch mal wieder raus, wäre interessant geworden wenn es wirklich stimmt

19.12.2017 10:52 • #51


Sonnenblume1981


Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!

19.12.2017 10:56 • x 4 #52


Angestellte88

Angestellte88


1890
1
2174
Zitat von SehWolf:

Solche Frauen braucht Mann im Kurztripp!

"Solche" Frauen sind ja zum Glück nicht so einfach zu bekommen

19.12.2017 10:56 • x 1 #53


E-Claire

E-Claire


2474
5582
Also ich finde die Idee super. Wäre ich total dabei unter Beachtung der üblichen Regeln,

1) Am Flughafen treffen und schauen, ob man sich überhaupt auf ein gemeinsames Ziel einigen kann (und dann muß es ja auch bezahlbar bleiben). Da kann man gleich mal checken, ob wenigstens die erste Chemie stimmt.
2) Auswahl des Ziels sollte immer eins sein, wo Du Dir vorstellen kannst auch alleine ein super WE zu verbringen, weil Du die Stadt schon immer mal sehen wolltest, weil Du eh gut klar kommst etc, für den Fall, daß aus möglichem netten Typen eine Pappnase wird.
a. Wenn Du Mitglied bei einem Bonusprogramm bist, schauen, daß Du die richtige Airlines auswählst, Date mag doof sein, aber Du warst in einer schönen Stadt und Meilen gibst auch noch.
3) Selbst zahlen. Wenn du es Dir nicht leisten kannst, dann nicht fahren. (der kann Dich gern Vorort zum Abendessen einladen, aber Flug und Unterkunft zahlt Frau schon selbst)
4) Getrennte Zimmer
5) Und gleich auch mal so ein bißchen vorbauen und sagen, daß Du jeden Tag aber auch ein, zwei Stündchen für Dich brauchst.

Ab in den Urlaub. Und viel Spaß. Was soll schon passieren?

Kleiner Tip, wenn Dir das ne Nummer zu groß ist, dann mach den Gegenvorschlag und sag, nö willst nicht zum Flughafen, ihr trefft euch am Bahnhof und dann halt ein WE in Berlin/Hamburg München oder Wanne-Eickel Maßgabe wie oben. (hat den kleinen Vorteil, daß Du jederzeit auch wieder nach Hause fahren kannst.)

Einfach mal machen!

19.12.2017 10:57 • x 2 #54


TinTin1980


Zitat von Blake88:

Erfahrungswerte? Ja rede dir das nur mal ein, ich kann es verstehen wenn man mal vergewaltigt wurde, dass man dann vorsichtig ist oder auch missbraucht wurde, da gebe ich dir vollkommen recht, aber wenn man nur skeptisch durch die Welt geht, kann man einfach kein schönes Leben haben und glaub mir, ich habe starke Charaktere wie Babys weinen sehen, nach Mutti schreiend und habe Dinge gesehen, erlebt und getan, wo andere wahrscheinlich ihr Leben lang nicht mehr klar kommen würden


Leider stehen wir Menschen unserem Glück nach wie vor im Weg , denn wir können einfach nicht Dinge mal so hinnehmen wie Sie sind, wir müssen es hinterfragen und die Gesellschaft gibt uns vor was gut und schlecht ist, denn wir bekommen ja von klein auf gesagt, alle sind böse und man darf mit niemanden mitgehen, was als Kind absolut korrekt ist, aber leider verinnerlichen viele dieses Gefühl und nehmen es mit ins erwachsenen da sein und wundern sich dann, dass Sie keine interessanten Menschen kennenlernen


Kannst du bitte damit aufhören so absolut zu reden? Niemand hat von "NUR skeptisch" geredet. Zudem kannst du nicht für alle Menschen sprechen - es gibt auch Menschen, die MIT ihrer Skepsis etwas wie Glück empfinden. Weil es für dich nicht nachvollziehbar ist, ist das ok. Aber sieh doch davon ab, deinen Maßstab als allgemeingültig zu propagieren.

Und nein, dieses absolute Denken fällt mir bei dir nicht das erste mal auf.

Beispiel: Ich habe kein Problem mit Bungee-Jumping, obwohl es da schon genug Unfälle gab. Würde ich es trotzdem machen? KLAR!
Würde ich mich mit einer Frau treffen, die ich drei Wochen übers Handy kenne? Klar! habe ich auch schon nach drei Tagen.

Aber wie so oft ist es eben die Situation, die Vorraussetzungen und das eigene empfinden, was ausschlaggebend für Entscheidungen ist. Wenn du so lebst, wie du das hier beschreibst ist das dein Ding. Du kannst der TE auch schreiben, wie du dich verhalten würdest, aber hör doch bitte damit auf "NUR", "ALLE", "DIE Gesellschaft" und weitere negative konnotierte Worte zu nutzen um deinen Maßstab als Allgemeingültig zu verkaufen. Danke!

19.12.2017 10:58 • #55


TinTin1980


Zitat von Sonnenblume1981:
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!


so eine geniale Szene.

19.12.2017 10:59 • #56


Angestellte88

Angestellte88


1890
1
2174
Zitat von E-Claire:
Einfach mal machen!

Näää
nachher hat der schiefe Zähne, dreckige Fingernägel und riecht auch noch unangenehm.
Und dann soll man mit dem noch wegfahren?! Never.

19.12.2017 11:00 • #57


Dabei123


Wenn du ein schlechtes Baugefühl hast, dann lasse es.

Seit ich Single bin, bin ich bergtechnisch sehr viel unterwegs. Die "Bergdates" sind meistens Mehrtagestouren im Hochgebirge. Hätte da noch niemals Bedenken gehabt, bei einer Tour mit einem mir unbekannten Begleiter mitzugehen. Meistens "kenne" ich denjenigen von bißchen hin und her schreiben (3 oder 4 Tage) und wenn das Wetter paßt, dann geht´s am Wochenende los.

Klar ist es ein Unterschied, ob ich im Hochgebirge unterwegs bin, wo ich jederzeit umdrehen kann, wenn mir der Typ auf den nicht vorhandenen Sack geht, oder ob ich auf irgendeiner verdammten Insel mit einem Vollidioten fest sitze.

Vielleicht bin ich da aber auch einfach nur einen Tick verrückter und naiver.

Wie auch immer du dich entscheidest.... Schöne Zeit wünsche ich dir!

19.12.2017 11:01 • x 1 #58


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von Angestellte88:
"Solche" Frauen sind ja zum Glück nicht so einfach zu bekommen


Richtig! Und das ist das Salz in der Suppe maskulinem Daseins.

19.12.2017 11:03 • #59


E-Claire

E-Claire


2474
5582
Zitat von Angestellte88:
Näää nachher hat der schiefe Zähne, dreckige Fingernägel und riecht auch noch unangenehm.Und dann soll man mit dem noch wegfahren?! Never.


Dann halt nicht in den Flieger oder Zug steigen...
Der Plan war ja dort (Flughafen/Bahnhof) zu entscheiden, dann kannste halt sagen, nö Du mein Wellensittich is spontan krank geworden.

19.12.2017 11:03 • x 1 #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag