335

Verhütungsfehler mit Pille und nun vielleicht schwanger

gabehcuod
Zitat von MaKu:
Hat ungeborenes Leben in Deinem Wertesystem keinen Platz?

Es soll ja durchaus Menschen geben, für die Kinder - erst recht, wenn sie ungeplant sind - lediglich den Wert eines Störfaktors haben, der einen an der eigenen weiteren freien Entfaltung seiner Persönlichkeit und der primäre Befriedigung der eigenen Bedürfnisse hindert. In solchen Fällen können dann auch schon mal solche empathiefreien Ratschläge kommen.

20.10.2022 20:14 • x 5 #46


MaKu
Zitat von Tin_:
Du zitierst einen Eherbrecher und korrupten Fussballer. OK...soviel zum Wertesystem.

geschickter Schachzug... und recht hast Du mit dem Bazi auch.

Aber es ging hier ums ungeborene Leben und seinem Platz im Wertesystem eines jeden. Ich bin grundsätzlich gegen Abtreibung. Es muss immer eine andere Lösung geben. Wir reden ja noch über ungelegte Eier, die TE ist ja vielleicht nicht mal schwanger.

20.10.2022 20:18 • x 1 #47


A


Verhütungsfehler mit Pille und nun vielleicht schwanger

x 3


M
Zitat von MaKu:
geschickter Schachzug... und recht hast Du mit dem Bazi auch. Aber es ging hier ums ungeborene Leben und seinem Platz im Wertesystem eines jeden. Ich ...

Ich würde es behalten, wenn es so wäre. Ich bin so gespannt oh man.

20.10.2022 20:19 • x 2 #48


Lebengehtweiter
Zitat von Tin_:
Weil Abtreibung möglich ist und ich Befürworter bin, wenn die Umstände es erfordern. Zumal es eben nicht Soooo einfach möglich ist, sondern ...

Und du zitierst *beep* (kein Freund von Kindern in gleichgeschlechtlich1 Partnerschafften) NPD-Style.

Da ist mir doch der Kaiser (Beckenbauer) lieber.

20.10.2022 20:22 • x 1 #49


Tin_
Zitat von Lebengehtweiter:
Und du zitierst *beep* (kein Freund von Kindern in gleichgeschlechtlich1 Partnerschafften) NPD-Style.

Ah, einfach mal in die rechte Ecke drängen. Hase, es gibt so einige Vereine mehr, die keine rechten Tendenzen haben, die es sehen wie ich.

20.10.2022 20:30 • #50


Lebengehtweiter
Zitat von Tin_:
Ah, einfach mal in die rechte Ecke drängen. Hase, es gibt so einige Vereine mehr, die keine rechten Tendenzen haben, die es sehen wie ...

Und deswegen war ich doch so fair und hab dich nach den Gründen gefragt. Aber leider kam von dir nichts.

Hättest ja die Möglichkeit nutzen können, dich zu erklären, warum du dagegen bist.

Aber so ist es nur Geschwalle.

Leider.

20.10.2022 20:36 • x 1 #51


Tin_
Zitat von Lebengehtweiter:
Und deswegen war ich doch so fair und hab dich nach den Gründen gefragt. Aber leider kam von dir nichts. Hättest ja die Möglichkeit nutzen können, dich zu erklären, warum du dagegen bist. Aber so ist es nur Geschwalle. Leider.

und weil du deinen Willen nicht bekommst, musst du bocken und mich in die rechte Ecke stellen. Wie niedlich.

20.10.2022 20:37 • #52


FrauDrachin
Meine Güte, hier ist weder eine Grundsatzdebatte über Schwangerschaftsabbrüche gefragt, noch die moralische Bewertung von Kindern in gleichgeschlechtlich1 Beziehungen, oder die Bewertung des Lebenswandels irgendwelcher Expromis...

Was soll denn der Blödsinn? Vielleicht ein OT Thema aufmachen, wenn dazu Diskussionsbedarf besteht?

Mariola, wie kann man dir helfen, die Wartezeit zu überbrücken?

20.10.2022 20:38 • x 7 #53


M
Zitat von FrauDrachin:
Meine Güte, hier ist weder eine Grundsatzdebatte über Schwangerschaftsabbrüche gefragt, noch die moralische Bewertung von Kindern in gleichgeschlechtlich1 ...

Ich würde einfach gerne nicht so ein Mensch sein der immer direkt wissen will was Sache ist Habe in den nächsten Tagen viele Termine. Das macht mich nur noch mehr kirre, gleichzeitig lenkt es mich ab. Die liebe Ungewissheit.

Mir hilft es schon wenn ich einfach ab und an hier rein schauen und mit euch schreiben kann.

20.10.2022 20:42 • #54


gabehcuod
Zitat von FrauDrachin:
Was soll denn der Blödsinn?

Sorry, aber bei so viel geballter Empathieunwilligkeit kann ich meine Finger leider nicht von der Tastatur lassen.

20.10.2022 20:42 • #55


Lebengehtweiter
Zitat von Tin_:
und weil du deinen Willen nicht bekommst, musst du bocken und mich in die rechte Ecke stellen. Wie niedlich.


Nö. Lies mal nach. Hab dich ganz nett nach einer Begründung gefragt.

Und ja, dagegen sind auch N@ZIS.

Und deshalb, wollte ich deine Begründung erfahren.

Nicht, dass du in der Rechten Ecke geschoben wirst.

Bist doch eigentlich ein ganz lieber.

Also, was ist dein Grund?

Warum bist du dagegen, dass gleichgeschlechtlich1 Paare Kinder habe?

20.10.2022 20:43 • #56


Tin_
Ich wiederhole, weil du nicht so schnell zu sein scheinst: Ich werde dir meine Gründe nicht nennen.

20.10.2022 20:46 • #57


Z
Zitat von Tin_:
Weil Abtreibung möglich ist und ich Befürworter bin, wenn die Umstände es erfordern. Zumal es eben nicht Soooo einfach möglich ist, sondern ...

Aber er ist kein rassist wie du der Menschen diskriminiert auf Grund ihrer S.!

20.10.2022 20:48 • #58


Lebengehtweiter
Zitat von Tin_:
Ich wiederhole, weil du nicht so schnell zu sein scheinst: Ich werde dir meine Gründe nicht nennen.

Okay. Akzeptiere ich. Ich bin übrigens dafür. Wenn du wissen willst warum, kannst mich jederzeit fragen.

20.10.2022 20:49 • #59


sodium
Zitat von Mariola:
Ich würde einfach gerne nicht so ein Mensch sein der immer direkt wissen will was Sache ist Habe in den nächsten Tagen viele ...


Das ist auch gut so, dass du dieses Ergebnis jetzt wissen willst. Geht ja nicht um die Neuigkeit, was das Sub des Tages wird.
Kann ich bei dem Thema voll verstehen. Wenn du akzeptierst, dass es jetzt aber so ist, dass man auf das Ergebnis warten muss, kannst du die Anspannung ein bisschen reduzieren bzw. sie auszuhalten versuchen.
Mach dich nicht verrückt, das bist bestimmt nicht!

20.10.2022 20:50 • x 1 #60


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag