185

Verliebt in verheiratete Frau

Nostraventjo


Blokiere Sie doch einfach.

14.02.2020 22:09 • #316


Yingyang


249
1
108
Zitat von Nostraventjo:
Blokiere Sie doch einfach.



Habe ich jeztt.

Ich verstehe das alles nicht mehr...

14.02.2020 22:33 • x 1 #317




Unglück112233


365
396
Blockiete sie doch überall, du machst es dir damit nur schlimmer. Warum tust du dir das an das sie dich immer noch erreichen kann sei konsequent.
Sie weiß das sie damit das du dich nicht lösen kannst . Leg dir dir eine neue Nummer an und fang neu an. Wünsche dir einen schönen Urlaub.
Lösche sie und fertig

14.02.2020 23:05 • #318


Nostraventjo


es zeigt doch deutlich das sie dich nicht liebt, da sie deine wünsche überhaupt nicht respektiert. sie stellt forderungen und ansprüche dir gegenüber, ist aber verheiratet und will das nicht ändern.

schau darauf was menschen TUN, nicht was sie SAGEN.

das sie dich dieser situation aussetzt und so einen druck ausübt zeigt deutlich, das ihr intresse nicht dir gilt sondern sich selbst.

15.02.2020 08:40 • #319


Yingyang


249
1
108
Zitat von Nostraventjo:
es zeigt doch deutlich das sie dich nicht liebt, da sie deine wünsche überhaupt nicht respektiert. sie stellt forderungen und ansprüche dir gegenüber, ist aber verheiratet und will das nicht ändern.

schau darauf was menschen TUN, nicht was sie SAGEN.

das sie dich dieser situation aussetzt und so einen druck ausübt zeigt deutlich, das ihr intresse nicht dir gilt sondern sich selbst.


Sie respektierts für die ersten 3-4 tage dann meint sie sie hälts nicht aus.
Ja mit dem hab ich mich ja schon abgefunden , dass sich da nichts ändern wird. Ich weiß noch als ich sagte ich will keinen Kontakt mehr, da sagte sie sie könne bald single sein und dass sie sich scheiden lässt in kürze, meinte ich nur: wieder das alte spiel, ne glaub ich nicht

Alles im Allen, mein Urlaub war schön, konnte mich gut erholen. Kann nur bergauf gehen

15.02.2020 10:20 • x 2 #320


Unglück112233


365
396
Den Schritt hast du gemacht , blockiert zieh es aber auch weiter so durch

15.02.2020 11:05 • #321


Yingyang


249
1
108
Zitat von Unglück112233:
Den Schritt hast du gemacht , blockiert zieh es aber auch weiter so durch


Werd ich mach dir keine sorgen
Diese Schei... Affäre war bis jetzt die größte Erfahrung, die ich gemacht hab in meinem Liebesleben . Und das mit gerade mal 25. ich fürchte mich langsam, wenn ich sehe, wozu Männer und Frauen in Ehen in der Lage sind, nicht dass meine zukünftige mich auch so hintergeht und mir eine farbenfrohe welt zuhause malt und nebenbei eine Affäre hat...

15.02.2020 11:15 • #322


HFS


140
1
202
Dagegen ist man nicht gefeit. Wie du hier und auch selbst siehst kann das jedem passieren. Egal auf welcher Seite man steht.
Aber ich finde es echt super, dass du es jetzt durchziehst.
Die schmerzlichen Erinnerungen werden dir noch etwas nachhängen, aber es wird vergehen.
Toi toi toi.
Und dann such dir ne richtig nette Singlelady und werde glücklich.

15.02.2020 12:15 • #323


6rama9

6rama9


5579
4
9237
Zitat von Yingyang:
Werd ich mach dir keine sorgen

Nee, wirst du nicht machen. Das zieht sich jetzt schon so lang hin und du hast nicht einmal wirklich Tacheles geredet oder mal eine Aktion unternommen, ihre plumpen Kontaktversuche zu unterbinden. Du hast dir nicht mal die Mühe gemacht, rauszufinden wo sie wohnt um sie dadurch mal unter Druck zu setzen. Du verhälst dich ungefähr so aktiv und zielsicher wie ein Schaf bei Gewitter.

Unternimm endlich mal was, die Kontakte zu unterbinden!

15.02.2020 12:35 • x 1 #324


Unglück112233


365
396
Das freut, schade das man solche Erfahrungen machen muss .

Freut mich das der Urlaub gut getan hat. Hoffe hast bald einen Kollegen der dann ihr Anliegen in der Arbeit übernehmen kann und du deine ruhe hast

Jetzt musst du halt mal eine andere Gangart einschlagen.
Sei es dir wert und mach es jetzt richtig nicht larevare

15.02.2020 12:47 • x 1 #325


Nostraventjo


Du hast viele Möglichkeiten sie zum Schweigen zu bringen. Drohen das öffentlich zu machen, ihrem Mann zu stecken usw..

15.02.2020 13:54 • x 1 #326


Yingyang


249
1
108
Zitat von Nostraventjo:
es zeigt doch deutlich das sie dich nicht liebt, da sie deine wünsche überhaupt nicht respektiert. sie stellt forderungen und ansprüche dir gegenüber, ist aber verheiratet und will das nicht ändern.

schau darauf was menschen TUN, nicht was sie SAGEN.

das sie dich dieser situation aussetzt und so einen druck ausübt zeigt deutlich, das ihr intresse nicht dir gilt sondern sich selbst.



Hallo Leute, da bin ich wieder.
Nun hält die kontaktsperre seit wochen sie hats akzpetiert etc und es is von mir aus gegangen, wie auch schon gesagt. Auf der arbeit schreiben wir sachlich wie auch gewünscht. Nur tut es immer noch sehr weh und ich weiß einfach nicht, was falsch mit mir läuft. Als hätte ich irgendeine blockade in mir, mich für neue Frauen zu öffnen und darüber nicht mehr nachzudenken. Sport mache ich regelmäßig doch wenn ich daheim bin, holt es mich wieder ein. Wisst ihr, wie lange so eine Trauerphase andauern kann? Zurzeit tuts mir ein bisschen gut mich durch die ganzen threads durchzulesen und mehr daraus zu lernen .

26.02.2020 13:07 • #327


Yingyang


249
1
108
Zitat von Yingyang:


Hallo Leute, da bin ich wieder.
Nun hält die kontaktsperre seit wochen sie hats akzpetiert etc und es is von mir aus gegangen, wie auch schon gesagt. Auf der arbeit schreiben wir sachlich wie auch gewünscht. Nur tut es immer noch sehr weh und ich weiß einfach nicht, was falsch mit mir läuft. Als hätte ich irgendeine blockade in mir, mich für neue Frauen zu öffnen und darüber nicht mehr nachzudenken. Sport mache ich regelmäßig doch wenn ich daheim bin, holt es mich wieder ein. Wisst ihr, wie lange so eine Trauerphase andauern kann? Zurzeit tuts mir ein bisschen gut mich durch die ganzen threads durchzulesen und mehr daraus zu lernen .



So leute , da ja jetz die Corona-Krise is und ich mal genug Zeit hatte zum Nachdenken, wollte ich euch nur ein kurzes Update geben, damit ihr seht was Affären für Folgen haben für manche. Ich habs übers Herz gebracht und es mit meinen besten Freunden geteilt und meiner Familie. Es hat mich sehr viel Überwindung gekostet. Am anfang wurde ich als Depp dargestellt und Idiot und was mir eigentlich einfällt sowas zu tun, doch nach der Zeit haben sie mir alle Kraft und Unterstützung gegeben, wie ich darüber hinwegkomme, sie sehen, dass ich dieses Thema umgehe und es mir sehr unangenehm ist, doch mein bester Kumpel versucht für mich da zu sein, wir telefonieren jeden Tag 3-4 stunden (facetime, auch wegen der Coronakrise und wir uns nicht sehen können wegen der Aussgangssperre in Österreich) . Und es tut mir sehr gut und lenkt mich ab. Was die Arbeit angeht, wir schreiben Sachlich ich und meine AF ( kein böses Blut) sie postet zwar noch Fotos und Zitate wie sehr sie mich vermisst, doch ich denke die Corona-Krise wird ihr und Ihrem Mann gut tun, sich wiederzufinden in so einer Zeit.
Was mich angeht, mir geht es deutlich besser, habe hier und da Kontakt mit anderen Frauen. Doch bleibe lieber eine zeit lang Single , da ich mich so gerade am besten fühle, ohne sorgen ohne Stress.
Ich danke euch auch für die zahlreichen Kommentare und auch die Kritik, die ich einstecken musste, doch es hat mich wietergebracht und ich hab eingesehen , dass Affären ein Gift sind..

21.03.2020 15:02 • x 1 #328


Yingyang


249
1
108
Zitat von Nostraventjo:
Du hast viele Möglichkeiten sie zum Schweigen zu bringen. Drohen das öffentlich zu machen, ihrem Mann zu stecken usw..


So leute , da ja jetz die Corona-Krise is und ich mal genug Zeit hatte zum Nachdenken, wollte ich euch nur ein kurzes Update geben, damit ihr seht was Affären für Folgen haben für manche. Ich habs übers Herz gebracht und es mit meinen besten Freunden geteilt und meiner Familie. Es hat mich sehr viel Überwindung gekostet. Am anfang wurde ich als Depp dargestellt und Idiot und was mir eigentlich einfällt sowas zu tun, doch nach der Zeit haben sie mir alle Kraft und Unterstützung gegeben, wie ich darüber hinwegkomme, sie sehen, dass ich dieses Thema umgehe und es mir sehr unangenehm ist, doch mein bester Kumpel versucht für mich da zu sein, wir telefonieren jeden Tag 3-4 stunden (facetime, auch wegen der Coronakrise und wir uns nicht sehen können wegen der Aussgangssperre in Österreich) . Und es tut mir sehr gut und lenkt mich ab. Was die Arbeit angeht, wir schreiben Sachlich ich und meine AF ( kein böses Blut) sie postet zwar noch Fotos und Zitate wie sehr sie mich vermisst, doch ich denke die Corona-Krise wird ihr und Ihrem Mann gut tun, sich wiederzufinden in so einer Zeit.
Was mich angeht, mir geht es deutlich besser, habe hier und da Kontakt mit anderen Frauen. Doch bleibe lieber eine zeit lang Single , da ich mich so gerade am besten fühle, ohne sorgen ohne Stress.
Ich danke euch auch für die zahlreichen Kommentare und auch die Kritik, die ich einstecken musste, doch es hat mich wietergebracht und ich hab eingesehen , dass Affären ein Gift sind..

21.03.2020 15:17 • x 1 #329


Yingyang


249
1
108
Zitat von HFS:
Dagegen ist man nicht gefeit. Wie du hier und auch selbst siehst kann das jedem passieren. Egal auf welcher Seite man steht.
Aber ich finde es echt super, dass du es jetzt durchziehst.
Die schmerzlichen Erinnerungen werden dir noch etwas nachhängen, aber es wird vergehen.
Toi toi toi.
Und dann such dir ne richtig nette Singlelady und werde glücklich.


Letztes Statement zu meinem Thread: meine ehemalige Affäre ist Schwanger von ihrem Ehemann und ich hab wahrscheinlich Corona (Bruder und Schwägerin wurden positiv getestet mit denen ich Kontakt hatte)
Bin in isolation. Danke an alle für die Tipps @6rama9 @Nostraventjo @HFS @Frechdachs und alle anderen. Hat mir sehr geholfen . Wir sind im guten auseinander gegangen ich hab ihr alles gute gewünscht für ihre Familie. Ich muss jetzt erstmal schauen, dass ich und meine Familie gesund wird

19.04.2020 22:17 • x 3 #330



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag