210

Verpeilt Schreibt hier eure lustigen Erlebnisse rein

Maike88

9
9
Ich lasse das hier mal wieder aufleben, da es so viel Spaß macht auch mal über sich selbst zu lachen. Nach der Trennung hab ich mir das oft nicht erlaubt, weil ja die Person, die sich immer so über die Macken gefreut hat, nicht mehr da war. Aber dieser Thread hat mir noch mal gezeigt, wie toll doch unsere Macken und Fehler sind und wie viel Spaß man mit ihnen haben kann. Also her mit euren verpeilten Momenten

Und nun werd ich mal die Küche putzen, nachdem ich leider den Deckel des Smoothiemixers in den Müll statt auf den Mixer getan habe und werd dann auch mal die Bananen Schale wieder aus der Spülmaschine holen (keine Ahnung, was da mit mir los war, ich sollte definitiv wieder ins Bett gehen)

23.03.2019 12:04 • x 3 #46


Darlena

87
4
69
Herrlich! Solche Themen machen einfach Spaß!

Ich hatte bei meiner Hochzeit eine sehr peinliche Verwechselung. Es war alles sehr fröhlich und schon sehr spät. Und ich fasse meinen Schwager um die Hüfte, ziehe ihn ran und sage: Dann gehen wir beide jetzt mal ins Bett. - Da war erst mal Stille.
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass mein Ex und mein Schwager die gleiche Statur haben und es halt spät und dämmerig war. Meine Güte, was bin ich rot geworden!

23.03.2019 21:44 • x 2 #47


Traumvorbei

Traumvorbei

466
1
1056
Tränen gelacht!

Stehe in Boston an der Hotelrezeption zum Einchecken nach 5 Stunden Fahrt.
Meine Reservierung wurde nicht gefunden.

Es stellte sich raus es ist eine Hotelkette und ich hab ein Zimmer in Houston, Texas gebucht.
Mein Sohn fand das gar nicht lustig.

19.04.2019 17:02 • x 1 #48


arjuni

arjuni

2755
2
5874
Zitat von Yonda:
Ich hatte beim Anziehen in voller Verpeiltheit vorn und hinten vertauscht und ihn verkehrt herum angezogen -- ich trug die Körbchen also auf dem Rücken!


Göttlich!

Da fällt mir auch eine Schwimmbad-Geschichte ein:

Als mein Sohn sein Seepferdchen machte, überwachte ein äußerst schmucker Schwimm-Lehrer seine Leistung. Während und nach der Prüfung grinste er mich ständig an und ich fühlte mich extrem geschmeichelt, bei so einem feschen jungen und durchtrainierten Typen als Mama ganz offensichtlich die besten Chancen zu haben. Flirtete also heftig zurück.

Anschließend stand ich in der Umkleide vor dem Spiegel und das zufriedene Grinsen über meine vermeintliche Attraktivität fiel mir aus dem Gesicht als ich sah, dass ich vergessen hatte vor dem Schwimmen die Wimperntusche zu entfernen und sich diese 10 cm breit unter den Augen gleichmäßig schwarz verteilt hatte. Ich sah aus wie ein besoffener Pandabär.



PS: Ich zu meinem Sohn: "Das hättest Du mir aber auch mal sagen können." Er: "Wieso? Sieht doch lustig aus!"

19.04.2019 18:21 • x 2 #49


mauerblume

mauerblume

20
1
13
Neulich habe ich aus Versehen für 2 Personen den Tisch gedeckt, obwohl ich ja jetzt alleine lebe. Erst war ich traurig, aber dann habe ich über mich selber lachen müssen und daran gedacht, dass bestimmt auch wieder eine Zeit kommt, wo ich für 2 decke und es kein Irrtum ist : ))

14.05.2019 21:38 • x 1 #50


Lebensfreude

Lebensfreude

4069
4
5682
hatte damals schon fast 20 Jahre Katzen.
Nun ging ich mit Betty, 3 Monate alt ,zum Tierarzt wegen einer Impfung.
Tierärztin hebt den *beep* hoch und sagt: Betty ist ein Kater.
Peinlich, peinlich.

Mein Bruder arbeitet in einer Behörde. Um sein eigenes Büro geruchsneutral
zu halten, haben sich er und seine Kollegen angewöhnt, bei Pupsbedarf
immer zum Kollegen ins Nachbarzimmer zu gehen.

14.05.2019 22:10 • x 1 #51


sozialtussi

sozialtussi

2049
15
2069
Zitat von mauerblume:
Neulich habe ich aus Versehen für 2 Personen den Tisch gedeckt, obwohl ich ja jetzt alleine lebe. Erst war ich traurig, aber dann habe ich über mich selber lachen müssen und daran gedacht, dass bestimmt auch wieder eine Zeit kommt, wo ich für 2 decke und es kein Irrtum ist : ))


Das wünsche ich dir von Herzen.

15.05.2019 21:15 • x 1 #52


sozialtussi

sozialtussi

2049
15
2069
Zitat von Lebensfreude:

Mein Bruder arbeitet in einer Behörde. Um sein eigenes Büro geruchsneutral
zu halten, haben sich er und seine Kollegen angewöhnt, bei Pupsbedarf
immer zum Kollegen ins Nachbarzimmer zu gehen.


Das ist ja mal richtig fies

15.05.2019 21:18 • #53




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag