153

Verpeilt Schreibt hier eure lustigen Erlebnisse rein

Froschkönig

Seid ihr auch nach eurer Trennung total durcheinander.
Ihr seid total verpeilt und es passieren euch die blödesten Sachen.

Ich habe gedacht ich mache hier mal einen Thread auf, wo wir unsere
peinlichen Sachen, die uns passiert sind reinschreiben.
Oder andere Sachen die mit der Trennung zu tun haben und lustig oder
peinlich sind. Es wäre doch schön wenn man hier lesen kann,
das einen so etwas Peinliches nicht nur alleine passiert, sondern anderen auch.

Wenn man hier beim lesen lachen muss, haben wir doch das Wichtigste geschafft.
Lachen ist in unserer Situation so wichtig, um wieder Kraft zu tanken um aus den
tiefen Loch der Trauer wieder rauszukommen.

11.03.2017 04:24 • x 10 #1


Froschkönig

So dann fange ich auch mal an.

Ich stehe bei Ditsch, habe mir einen Kaffee gekauft, stell mich dahin wo Milch und Zucker ist,
Ich mache mir Zucker in Kaffee, eine Milch in Kaffee, mache die zweite Milch auf und gieße Sie
ganz genüsslich in den Mülleimer (Loch im Tisch), der Mann der neben mir stand, guckt mich an
wie ein Auto, ich nur noch schnell eine neue Milch reingemacht und schnell weg.
Das war mir äußerst peinlich gewesen :rofl2:

11.03.2017 04:33 • x 13 #2


JungeRoemer

Zitat von Froschkönig:
..wo wir unsere
peinlichen Sachen, die uns passiert sind.
.


11.03.2017 07:25 • #3


ThommS

Peinlicher Thread...

11.03.2017 09:31 • #4


Odium

Odium

675
15
711
Zitat von ThommS:
Peinlicher Thread...


Da hat aber jemand ganz gewaltig Sand in der *beep*.

Ich würde ja gerne etwas beitragen, aber seit der Trennung ist mir leider nichts lustiges passiert. :?

11.03.2017 10:59 • x 5 #5


fe16

fe16

23619
1
28125
peinlich gibet nicht
peinlich ist listig
peinlich ist wenn Lügen aufgedeckt werden
ich zum beispiel habe sehr gerne gelacht mein lachen war laut es kam von Herzen.
wie oft habe ich gehört lach nicht so laut das ist peinlich was ist am lachen peinlich

heute kann ich wieder lächeln
heute weiss ich lautes lachen ist befreiend nicht peinlich.
wenn ich den Backofen anmache aber vergesse die Hitze einzustellen das essen raushole und nicht merke das der ofen gar nicht an war...
wenn ich mir Eis aus der Gefriertruhe nehme aber vergesse es zu essen

ich krame mal in mir da ist bestimmt noch mehr

11.03.2017 14:20 • x 9 #6


Kroenchen_richten

Kroenchen_richt.

1783
2
2407
@Froschkönig
Fröschli :knuddeln: , nicht schlimm, das schaffe ich auch ohne Trennungsdurcheinander-Kopf.

Einfach laut lachen! Nicht schnell verkrümmeln.

11.03.2017 16:46 • x 3 #7


dyness

Ich stand nach einer komplett schlaflosen und durchgeheulten Nacht in der Grundschule für die Kunst AG und hab mit den Kindern Farben auf den Paletten verteilt. Der Direktor kündigte sich an, um Fotos zu machen und ich hab mir eben mal kurz übers Gesicht gewischt und meine Haare geordnet, als er auch schon reinkam . Und schallend zu lachen anfing. Ich sah aus wie der Typ in Bravehearts mit einer blauen Gesichtshälfte und hab den Käse auch erst abends in der Badewanne richtig abgekriegt.
Ich hab mir nur gedacht- klasse. Mir ist schlecht, ich muss dauernd heulen , die dämlichen Kinder machen nur Käse heute- und ich seh auch noch aus wie ein Depp. Wie bescheuert muss man sein.

12.03.2017 13:29 • x 10 #8


dyness

Und laut lachen ist einfach das Allerbeste. Ich hab jahrelang hochgezogene Augenbrauen kassiert wenn ich mal losgelacht habe.
Jetzt tu ich's wieder- und zwar NICHT leise.

12.03.2017 15:31 • x 6 #9


Paloma

Paloma

1797
6
2605
War mal "verknallt".. - morgens Kaffee zuhause für mich gekocht.., war zu viel.. - dachte, den Rest nehme ich in einer Thermoskanne mit ins Büro... - gute Idee, dachte ich.. - das Ende vom Lied war: im Büro verpeilt angekommen, Thermoskanne leer (so eine von Emsa mit Knopf zum Drücken..) im Büro merkte ich dann, dass der Kaffee auf der Fahrt im Bus auf meiner Wildleder-Handtasche und meiner Hose gelandet ist.., nebenan im Café neuen Kaffee geholt .. - und abends zuhause festgestellt, dass der Kaffee überall gelandet war, Auf dem Laminat, Teppich, Schuhschrank .. Und im Treppenhaus.. - möchte nicht wissen, wie es im Bus aussah... :D :mrgreen:

29.03.2017 01:56 • x 7 #10


Balance

Balance

754
3
1060
Zitat von fe16:

ich zum beispiel habe sehr gerne gelacht mein lachen war laut es kam von Herzen.
wie oft habe ich gehört lach nicht so laut das ist peinlich was ist am lachen peinlich

heute kann ich wieder lächeln
heute weiss ich lautes lachen ist befreiend nicht peinlich.

Danke für diese Worte.

Peinlich ist jemand, der es peinlich findet zu lachen. Habe auch oft hören müssen, ich solle aufhören zu lachen, ist sonst peinlich. Es ist aber schön, wenn Menschen lachen. Egal wie laut es ist. Ein Lachen ist wundervoll. Und da stelle ich mir die Frage, ist das Ankommen in der Gesellschaft dermassen wichtig, sodass man sich das Lachen verbietet und das Lachen der Anderen verbietet? Und was ist es für eine Gesellschaft, von der man meint, sie würde das Lachen peinlich finden? Will man in so einer sein? Oder warum verbietet man das Lachen?

29.03.2017 02:14 • x 6 #11


Ajvar

Lachen ist die beste Medizin, es braucht nicht mal "echt" sein um die Stimmung zu heben, es reicht wenn unsere LachMuskeln benutzt werden und schon kommt es im Gehirn als echt an und setzt Hormone frei :mrgreen:
Lachen tut gut, Lachen befreit und ist rezeptfrei-

Zwar nicht selbst erlebt, aber mitbekommen, mein EX hat versehentlich einen Brief von ihm, der an mich gerichtet war, der Mitarbeiterbefragung der Firma, beigefügt - er bekam ihn wieder zurück vom Personalchef, dieser weiss jetzt mehr über ihn als ihm lieb ist :wink: :mrgreen:

29.03.2017 02:31 • x 7 #12


Paloma

Paloma

1797
6
2605
@Balance : Zweifle nicht.., bitte! Lächeln ist mit das Schönste, was man geben kann..., habe das erleben dürfen.. Ein Lächeln oder freundliche Worte in der Bäckerei am Morgen verschönern den Tag..als Beispiel.. Bleib' wie Du bist .. - ich lächel Dich an...- es sind die "kleinen" Gesten oder ein Lächeln im Alltag.. - macht viel aus.., dafür sind wir Menschen... Gibt mir immer viel.. Soziale Wesen wir sind.., Gedanken zur Nacht von mir... - Schlaft schön @all... Und lächelt.., dann geht vieles besser.. :kuss:

29.03.2017 02:37 • x 4 #13


sadsoul

sadsoul

1902
4
2133
@fe16 @Paloma und alle anderen Foris :gruppenkuscheln:

ginge es nach mir, sollten wir, wieder öfter in den Himmel schauen
denn manchmal fehlt es uns schon sehr, an Gelassenheit, an Vertrauen
die kleinen Dinge machen es schön,auch wenn sie schnell vergehn'
es ist gut Menschen lachen zu sehn' ..... :daumen:
ab 1:14 Min.

29.03.2017 05:47 • x 5 #14


sadsoul

sadsoul

1902
4
2133
...und vor allem für den lieben @Froschkönig , dem Themenstarter dieses sehr sympathischen Threads.
Weil er uns in all unserem Kummer ein lächeln entlockt ..danke Froschi :wink:

29.03.2017 06:06 • x 4 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag