290

Verzweifelt - Exmann, Kinder, seine neue Famile

Heffalump

Heffalump


18334
25756
Zitat von Desire78:
nein, bist du eine Kräuterhexe her mit den Rezepten

Blüten sammeln und auch gern zusammen mit heiß Wasser aufgießen, Wien hat ja einige schöne verwunschene Stellen - hab ich mir sagen lassen

13.08.2021 17:17 • #121


Desire78

Desire78


213
5
276
Zitat von Hola15:
Desire kannst du deine Bedenken und Ängste bzgl deines Ex konkretisieren ?!

Er wird ganz konkret, und auch wenn es ihm die Kinder ins Gesicht sagen, immer behaupten, dass ICH die Kinder manipuliert habe und mich beschuldigen, dass sie wegen mir nicht kommen wollen. Wenn dieser BEschluss einmal gefasst wurde, eine narz Kränkung, ist sie unumstößlich. Ein Fakt für ihn.
Und dann wird er kämpfen wollen....und da hab ich genug Fantasien dazu...er nicht, außer es wird ihm "zugeflüstert" wie er die Kinder zu ihm zwingen kann, das kann jeder denkende Mensch, er selber komtm da nciht drauf. Da gäbe es sicher Möglichkeiten die den Kindern nicht gut tun würden

13.08.2021 17:22 • x 1 #122



Verzweifelt - Exmann, Kinder, seine neue Famile

x 3


Desire78

Desire78


213
5
276
Zitat von Heffalump:
Wien hat ja einige schöne verwunschene Stellen

liegen direkt vor meiner Haustüre

13.08.2021 17:24 • x 1 #123


Hola15

Hola15


2302
1
4965
Zitat von Desire78:
Er wird ganz konkret, und auch wenn es ihm die Kinder ins Gesicht sagen, immer behaupten, dass ICH die Kinder manipuliert habe und mich beschuldigen, ...

Danke, du befürchtest also:
1. Das du seine Beschuldigungen abbekommen wirst.
2. Er unfaire und manipulative Techniken anwenden wird um den Umgang zu erzwingen. Und die Kinder darunter leiden werden.

Richtig so ?

zu 1.: kannst du dich innerlich wappnen ? Meinst du du kannst dich darauf vorbereiten, dass du seine Vorwürfe dann nicht an dich rankommen lässt ?

zu 2.:
Ein Problem, für dass auf mehreren Ebenen "vorgesorgt" werden kann.
Ansatzpunkte sehe ich hier auf struktureller Ebene, z.B Fixierte Vereinbarungen.
durch Einschaltung dritter Stellen, z.B Mediator
in der Stärkung von dir und den Kids in emotionaler und kommunikativer Hinsicht.

Wird für dich alles nicht neu sein aber vielleicht fällt der Schwarm-Intelligenz hier ja einiges ein, was noch nicht bedacht worden ist.

13.08.2021 17:46 • x 2 #124


Desire78

Desire78


213
5
276
Zitat von Hola15:
Danke, du befürchtest also: 1. Das du seine Beschuldigungen abbekommen wirst. 2. Er unfaire und manipulative Techniken anwenden wird um den Umgang zu erzwingen. Und die Kinder darunter leiden werden. Richtig so ? zu 1.: kannst du dich innerlich wappnen ? Meinst du du kannst dich darauf vorbereiten, dass du seine ...

Richtig zusammengefasst, danke dir !

Ich bin seit einigen Tagen im "Reptilien-Hirn" und komm grad schwer raus. Logisch analytisch geht grad schwer, daher ist jede Hilfestellung, die meine Gedanken ordnet hilfreich.

13.08.2021 18:56 • #125


Mirabella


65
89
" durch Einschaltung dritter Stellen, z.B Mediator" ...


Anwaltsschreiben, Jugendamt....und Mediatornachfrage hat mein narzisstischer Ex- Mann einfach ignoriert. aber vielleicht geht da bei deinem noch was ?

13.08.2021 21:45 • #126


Heffalump

Heffalump


18334
25756
Zitat von Desire78:
daher ist jede Hilfestellung

Wie gehts dir denn jetzt, hat sich dein Wiener Würstl wieder beruhigt?

Vor 14 Minuten • #127




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag