154

Vor Hochzeit verlassen - nicht mehr genug Gefühle

Lumba


1656
3409
Zitat von lonely1234:
das sind seine antworten. oder noch der daumen hoch emoji.
Ansonsten nichts!

Hör auf zu betteln. Und ich finde es gut, dass er sich nicht meldet. Er kann Dir nicht helfen.

So hart das alles ist. Er möchte nicht mehr.

04.08.2022 12:41 • x 4 #61


lonely1234

lonely1234


25
1
29
ich bettle nicht aber nach so langer zeit eine solche nummer abzuziehen, ist eine frechheit!

mittlerweile glaube ich auch, dass bereits eine andere frau im spiel ist!

04.08.2022 13:01 • x 1 #62



Vor Hochzeit verlassen - nicht mehr genug Gefühle

x 3


Happy123


18
2
16
Vielleicht bist du im Nachhinein dankbarer das er sich so klar verhält. Schlimmer wäre es, wenn er dir indirekt noch Hoffnung macht

Ich verstehe trotzdem das du verletzt bist .. Versuch das nächste mal nicht ihm zu schreiben, sondern vielleicht in ein Buch

05.08.2022 20:02 • x 1 #63


lonely1234

lonely1234


25
1
29
Bin mir zu 90% sicher dass es bereits eine neue Frau gibt
Bin sooo fertig und muss dauernd nachsehen ob er auf Social Media etc online ist.
Fühle mich so gedemütigt und hab ihn trotzdem immer noch sehr gern. Er war immer ein richtig netter und liebenswerter mann - ich kenne ihn so nicht mehr

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen?

09.08.2022 08:08 • #64


Butterblume63


8861
1
22093
Liebe Te!
Erst einmal höre auf ständig in den Online-Medien zu sehen was er macht. Am besten löscht du alles, damit du nicht in Versuchung gerätst.
Und vor allem denke nicht mehr daran wie er einmal war sondern wie er jetzt ist. Lieblos und kalt dir gegenüber.
Merke:
Man lernt erst einen Menschen kennen,wenn er geht.
Natürlich vergehen deine Gefühle für ihn nicht von heute auf morgen.
Lenke dich ab,mache etwas was du bisher aufgeschoben hast....Eine Reise,ein neues Hobby oder was verrücktes.
Besinne dich auf dich. Pflege die Liebe zu dir selbst. Und lebe deine Trauer über das Ende eurer Ehe aus. Wut und Schmerz gehören zur Verarbeitung dazu.

09.08.2022 09:01 • x 4 #65


teardrops


550
2
930
Was sind die Anzeichen?
Warum denkst du das?

Wäre es für dich leichter, wenn du es sicher wüsstest?

09.08.2022 10:14 • #66


Lumba


1656
3409
Zitat von lonely1234:
ich bettle nicht aber nach so langer zeit eine solche nummer abzuziehen, ist eine frechheit!

Ja, das stimmt. Ganz klar.
Aber wenn er das bis jetzt nicht selbst gecheckt hat, dann wird er es auch nicht tun, wenn Du ihm nachsteigst.

Es ist schlimm, was Du erlebst. Deshalb lass die sozialen Medien aus und lass Dich von Freunden und Familie halten. Rede, weine, schreibe, mach was immer Dir guttut. Aber lass ihn los.

09.08.2022 12:30 • x 1 #67


Unterwegs

Unterwegs


859
2116
Zitat von lonely1234:
Gefühle sind immer ein auf und ab - aber doch bekennt man sich zu seinem Partner und wie gut es einem eigentlich geht. Und das macht mir extrem zu schaffen, dass alles so plötzlich nichts mehr wert ist

Es tut mir wirklich leid, was du durchmachendes musst, aber ich finde einem sollte bewusst sein, das eine Partnerschaft/Ehe eine Entscheidung ist. Und es dadurch eben keine Garantien gibt!
Ja, 15 Jahre sind eine lange Zeit, aber im Vergleich zu dem was noch kommt, ist es nicht viel.

Leider haben sich auch die meisten in meinem Bekanntenkreis mit Ende 20/Anfang 30 von ihren Jungendpartnern getrennt.
Wie meine Freundin immer schön gesagt hat: wir sind zusammen erwachsen geworden, aber jetzt möchte ich mich selbst noch kennenlernen

Jeder hat das Recht zu gehen, wenn er nicht mehr möchte. Auch wenn ihr euch schon was aufgebaut habt.
Tut es höllisch weh? Ja.
Findet man es ungerecht? Ja.
Dennoch ist so das Leben.

Und in deinem Fall hat dein Partner sich immerhin getrennt. Er hätte auch seelenruhig eine Affäre nebenbei führen können (wenn es eine andere Frau gibt) oder dich ausnutzen.
Zitat von lonely1234:
Ich muss mich nochmal ausheulen.
Ich kann es nicht verstehen, dass man einem Menschen so etwas nach so langer Zeit antut und einfach geht.

Darf er sich also nicht von dir trennen?

Ob jetzt eine andere Frau dahintersteckt, er schon seit geraumer Zeit gemerkt hat, dass es nicht mehr passt oder er wirklich nur seinen Sport machen will, ist eigentlich egal.
Zitat von aequum:
Halte Dir einfach immer wieder vor Augen was er Dir seit dem er sich verpieselt hat alles angetan hat.
Er hat Dich einfach nicht verdient

Aber wieso denn angetan? Er hat sich getrennt.

Wenn es wirklich wegen mangelnder Gefühle ist oder weil er mit ihrer Art doch nicht mehr klar kam, dann ist es doch gut, dass er sich getrennt hat und so der TE die Chance gibt ihre Wünsche mit jemandem zu erfüllen, der besser zu ihr passt.

Immerhin besser als gute Miene zum bösen Spiel zu machen und hinterrücks irgendwas anfangen.

Ich will jetzt wirklich nicht für den Ex Freund der TE Partei ergreifen oder unempathisch rüberkommen, aber wie schon gesagt ist eine Beziehung eingehen nunmal ein Risiko.
Da kann echt alles passieren.

09.08.2022 13:41 • x 3 #68


lonely1234

lonely1234


25
1
29
Habe gerade eine Nachricht bekommen über eine Hotelbuchung in einem Wellnesshotel von meinem Mann!
Zu dem Zeitpunkt wo wir Flitterwochen gefahren wären!
Zimmer für zwei Personen

ich bin fertig

Vor 6 Stunden • x 1 #69


Warsdas

Warsdas


121
3
173
Nun hast du die Antwort auf deine Fragen. Ich weiss, das tut verdammt weh.

Vor 6 Stunden • #70


Happy123


18
2
16
Versuch dich von der Situation etwas zu distanzieren. Das du nichts mehr von ihm mitbekommst ! So verletzt du dich nur selbst ..

Vor 6 Stunden • #71


thegirlnextdoor


4368
1
9948
@lonely1234 du Arme. Lass dich mal drücken.
Ich glaube du wurdest hier von vielen falsch einsortiert, da du in deinem ersten Beitrag die Absage der Hochzeit so in den Vordergrund gestellt hattest statt der Tatsache, dass du seit Jahren eine verheiratete Frau bist.

Was dein Mann sich geleistet hat ist super hart und scheußlich.
Und natürlich hätte man nach 15 Jahren Beziehung und Ehe Ehrlichkeit und Abschlussgespräche verdient.

Wofür überhaupt heiraten, wenn es vom commitment nicht über eine normale Beziehung hinaus ginge, wo einer von heute auf morgen die Klinke in die Hand nehmen und gehen kann ?

Natürlich kann man niemanden dazu zwingen, und wenn dein Mann nicht will, will er nicht.

War beim Mann meiner besten Freundin auch so.
Am Vortag wurden im gemeinsamen Familenurlaub noch Möbel fürs Traumhaus ausgesucht, das gerade fertig geworden war... gemeinsam geplant...

Und am nächsten Tag sagte er zu ihr: Ich verlasse dich und die Kinder!
Und weg war er.

Er leugnete es über ein Jahr - aber klar gab es eine Neue.
Die hatte auch die Trennung forciert.
Inzwischen bekommen die beiden zum zweiten Mal gemeinsamen Nachwuchs und die ehemaligen gemeinsamen Wunschkinder, die er mit meiner Freundin hatte laufen unter ferner liefen.

Sei bloß dankbar, dass ihr noch keine gemeinsamen Kinder habt.

Das Leid der Kinder multipliziert den Schmerz mal eine Million...und wie die Kinder leiden, wenn die Väter verschwinden und nicht nur die Mütter sondern auch die Kinder zurücklassen und nichts mehr von ihnen wissen wollen (gibt es leider!)... das ist für die Mütter die Hölle auf Erden.

Jetzt muss bei euch erstmal alles auseinander dividiert und sortiert werden... auch deine Gefühle.

Gott sei Dank hast du eine gute Familie und Freunde, die hinter dir stehen und dir helfen. Das hat auch nicht jeder.
Du wirst es schaffen, auch wenn es sich jetzt noch nicht so anfühlt. Es wird mit jedem Tag leichter werden.

Vor 5 Stunden • x 3 #72


unfassbar


2799
5346
Oh nein, das ist wirklich grausam! So viel Empathielosigkeit dir gegenüber ist stillos und unglaublich verletztend für dich.
Hast du jetzt jemanden, der dich auffangen kann, mit dem du reden kannst, der dir zur Seite steht.
Die bleibt jetzt leider nichts anderes übrig, deinen Weg zu gehen. Suche dir ein neues Leben aus, das musst du leider tun.
Frag dich, wo du leben willst, wie du alles neu und ohne ihn gestalten kannst, leg den Focus auf dich. Ich weiß, es ist schwer. Aber es ist unausweichlich!
Fühl dich gedrückt.

Vor 5 Stunden • #73


Lillilli


410
541
Zitat von lonely1234:
Habe gerade eine Nachricht bekommen über eine Hotelbuchung in einem Wellnesshotel von meinem Mann! Zu dem Zeitpunkt wo wir Flitterwochen gefahren wären! Zimmer für zwei Personen ich bin fertig


Oje, das tut mir leid!
Aber wieso oder von wem hast du die Nachricht bekommen?

Vor 4 Stunden • #74


lonely1234

lonely1234


25
1
29
Danke für eure Antworten!
Bin so enttäuscht und gedemütigt.
So ein Mann kann mir gestohlen bleiben und wer weiß, ob das nicht wieder kommt in der neuen Beziehung.
Ihm war Bestätigung von anderen Frauen (auch wenn nur SmS Verkehr)
immer wichtig!

Er hat über meinen Laptop gearbeitet etc. und hat wohl vergessen, dass hier nach wie vor mails ankommen.

Vor 4 Stunden • x 2 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag