93

Wann sucht die Geliebte Kontakt zur Ehefrau?

name

73936
Sucht eine noch Geliebte, Exgeliebte eher den Kontakt zur Ehefrau, wenn die Affäre noch läuft, oder wenn es schon beendet ist? Bzw, wenn es nicht mehr gut läuft? Wie war eure Erfahrung diesbezüglich?
Ich kann mich in diese Welt nicht reinversetzen. Vielleicht könnt ihr mir beantworten, warum so jemand überhaupt den Kontakt zu der Ef sucht? Was steckt dahinter? Aus eurer Sicht?
Wer hatte mal das Gefühl, den Kontakt suchen zu wollen zur Ef? wenn ja warum?

12.10.2018 13:17 • #1


Durchalten


137
1
221
Ich würde mal sagen sie suchen in den meisten Fällen während der Affäre den Kontakt zur EF in der Hoffnung, dass der EM dann daheim die Krise bekommt und sich von der EF trennt.... davor wird wohl die Aussage Ich informiere deine EF gerne als Druckmittel benutzt damit der EM nicht auf die Idee kommt die AF zu verlassen. Sollte sich der Mann dann für die EF entscheiden kanns durchaus vorkommen, dass die Geliebte dann bei der EF auf der Matte steht und alles mögliche versucht um die beiden doch noch auseinander zu bringen - sei es auch nur wegen gekränktem Stolz!

12.10.2018 14:07 • #2



Wann sucht die Geliebte Kontakt zur Ehefrau?

x 3


ghost9909


73936
Nach meiner Erfahrung vermeiden es die meisten AF die EF zu kontaktieren.

12.10.2018 23:16 • x 2 #3


Lebensbaum


73936
Guten Morgen,
Ich war sogar mit der AF befreundet und sie sass wöchentliche bei uns auf dem Sofa...Hinterher fragt man sich, hat sie mich besucht hat oder in der Hoffnung meinen Mann zu sehen. Hinterhältiger geht es kaum! Als sie es mir dann beichtete, sprach Sie davon wie sehr sie sich schämt und wie wichtig ich ihr doch sei. Komisch, in dem Moment wo Sie mit meinem Mann vergnügt hat, hatte sie das anscheind nicht gejuckt. Erbärmlich!

13.10.2018 11:12 • x 6 #4


fengaraki

fengaraki


676
3
1254
Mein Mann hat mir seine AF als armes hilfsbedürftiges Wesen präsentiert, mit der er nur eine Freundschaft habe. Deswegen hat sie sich auch so in unser Privatleben einschleichen können, hat mit uns Ausflüge gemacht, hier mit am Tisch gesessen und sich den Ranzen von mir füllen lassen. Sie könne doch auch eine Freundin für mich werden?!? Mir war diese hilfsbedürftige Person von Anfang an suspekt und aufdringlich. Hinterher wollte sie jedoch kein Wort mehr mit mir wechseln, ich hab sie jedoch festgenagelt. Es sollte ja NUR eine Freundschaft sein. Aber ihn sofort von Anfang an anbaggern. Und hier auf Scheinheilig tun. Soviel Dreistigkeit ist echt nicht zu überbieten.

13.10.2018 11:42 • x 4 #5


ysabell


73936
Zitat:
Mein Mann hat mir seine AF als armes hilfsbedürftiges Wesen präsentiert, mit der er nur eine Freundschaft habe. Deswegen hat sie sich auch so in unser Privatleben einschleichen können, hat mit uns Ausflüge gemacht, hier mit am Tisch gesessen und sich den Ranzen von mir füllen lassen. Sie könne doch auch eine Freundin für mich werden?!? Mir war diese hilfsbedürftige Person von Anfang an suspekt und aufdringlich. Hinterher wollte sie jedoch kein Wort mehr mit mir wechseln, ich hab sie jedoch festgenagelt. Es sollte ja NUR eine Freundschaft sein. Aber ihn sofort von Anfang an anbaggern. Und hier auf Scheinheilig tun. Soviel Dreistigkeit ist echt nicht zu überbieten.


unfassbar! Und das alles im Namen der Liebe.

13.10.2018 11:47 • x 3 #6


tesa

tesa


2048
7
2548
Ich hatte nie das Bedürfnis die EF zu kontaktieren. Könnte mir aber vorstellen, dass eine AF das tut, weil der EM immer erzählt, dass er seine EF verlassen will, es aber nicht tut. Sie hilft dann quasi nach. Oder glaubt zumindest, dass tun zu können. Im Nachhinein wird sie es wohl nur aus Zorn und Rachegelüsten tun.

13.10.2018 11:54 • x 2 #7


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11674
6
15371
@te

Bist du die EF oder AF?

13.10.2018 11:57 • #8


Thisislife


130
132
Ich hatte vereinzelt mal den Gedanken die EF zu kontaktieren
Ich wollte das sie die Wahrheit weiß bzw mir einfach nicht sicher bin ob er ihr die Wahrheit gesagt hat etc.
aber es ist nicht meine Aufgabe und zum anderen kenne ich sie überhaupt nicht
Daher würde sie es wahrscheinlich nicht glauben bzw ein hey bin die Affäre deines Mannes , wollte dir mal die Wahrheit sagen kommt mir doch sehr dämlich vor. Deshalb werde ich auch nichts sagen. Irgendwann wird sie eh alles erfahren wenn sie es denn nicht schon alles weiß .

13.10.2018 13:15 • x 4 #9


SandimMeer


73936
Die Affäre meines Mannes hat mir die ganze Zeit vorgespielt, sie sei meine engste Freundin, und Verständnis geheuchelt - immer wieder nachgefragt, wie es denn so geht, und mich dann auch ermutigt, mich von dem doofen Kerl zu trennen etc. - dadurch habe ich ihr leider auch viele Einblicke in unser Privatleben gewährt, was sie dreist gegen mich ausgenutzt hat .
ihm hat sie hingegen erzählt, sie fühle sich durch mich belästigt, sie wolle ja gar keinen Kontakt.

Dreister gehts nicht.

13.10.2018 14:45 • x 3 #10


Lebensbaum


73936
Zitat:
Die Affäre meines Mannes hat mir die ganze Zeit vorgespielt, sie sei meine engste Freundin, und Verständnis geheuchelt


Oh oh das kommt mir sehr bekannt vor.

13.10.2018 16:32 • #11


lulu77


19
1
18
Ich wäre nie auf die Idee gekommen, die EF zu kontaktieren! Ich wüsste nicht was das bringen soll. Ich hätte erstmal vor meiner eigenen Haustür kehren müssen, schließlich habe ich mich auch nicht mit Ruhm bekleckert.

13.10.2018 17:07 • x 2 #12


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


815
3
1711
Zitat von name:
Wer hatte mal das Gefühl, den Kontakt suchen zu wollen zur Ef? wenn ja warum?


Wozu?

Wem bringt es was?

Derjenige, der fremd geht in der Ehe, muss SEIN Problem lösen. Egal, ob er was heimlich macht oder es raus kommt. Es ist SEINE Geschichte.

Die Affäre muss mit ihrem Part dabei klar kommen. Auch hier liegen Anteile, warum eine Affäre eingegangen wird.
Diese Anteile sind mitunter sehr schmerzhaft. Unendlich viel Leid und Tränen...
doch jeder kann für sich selbst was mitnehmen nach einiger Zeit.
Man muss nur HINSEHEN.

Einen Menschen zu informieren der nichts weiß - wem sein Part ist dies?
Die Ehe ist eine Lüge in diesem Fall. Und nicht die Aufgabe der Affäre, die Lüge aufzudecken.

13.10.2018 18:51 • x 2 #13


ghost9909


73936
Ich wüßte gerne, aus welcher Position der/die Te diese Frage gestellt hat und mit welcher Intension.
Grundsätzlich halte ich es für ziemlich blöde, hier als Gast Fragen zu stellen, die anderen kommen zu lassen und selbst nix von sich preiszugeben.

13.10.2018 18:58 • x 1 #14


MeineMeinung


73936
die beiden AF, die ich näher kenne, hätten niemals Kontakt zur EF aufgenommen.

13.10.2018 19:04 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag