535

War das ein normales Date und ich bin die Merkwürdige?

TraurigeUserin

171
6
133
Hallo,

ich muss mir hier mal was von der Seele schreiben. Ich bin schon seit fast 5 Jahren Single und mir fällt es auch wirklich schwer, mich zu verlieben und es dauert meistens lange - das war schon immer so. Wünschen tue ich mir natürlich schon eine vertraute Beziehung, aber beim Daten klappt es einfach nicht (wenn es bei mir funkt - kommt sehr sehr selten vor-, dann hat der andere in der Regel kein Interesse, aber meistens beende ich bzw. beide es nach ein paar Dates, weil kein Gefühl aufkommt).

Am Dienstag kam ich aus dem Supermarkt und auf dem Parkplatz sprach mich ein Typ an, ich würde gut aussehen und ob wir uns nicht für ein Date treffen wollen, gerne könnten wir auch jetzt gleich im Feld romantisch im Sonnenuntergang spazieren gehen. Ich war geschmeichelt, aber auch überrollt und so habe ich seine Nummer angenommen, aber gesagt, dass ich so spontan gerade nicht bin. Er ist dann relativ schnell weg, ich hatte das Gefühl, es war ihm doch etwas unangenehm.

Einen Tag später habe ich ihm geschrieben, dass ich Freitag für einen Spaziergang Zeit hätte. Ich fand ihn nicht unsympathisch und die Aktion auch niedlich, wie er mir zitternd den Zettel übergeben hat. Ich war offen für ein Kennenlernen. Er schickte mir dann kurz danach zwei Sprachnachrichten von knapp 3 Minuten, ich war aber schon auf dem Sprung in den Reitstall, wo ich immer ca. 3 Stunden verbringe und in der Zeit auch nicht auf's Handy schauen möchte (mein Leben dreht sich nicht ums Handy und auch nicht sofort um irgendeinen Wildfremden, der mich anquatscht).
Als ich im Stall fertig war, habe ich gesehen, dass er nach zwei Stunden schon eine weitere Nachricht geschickt hatte, um zu fragen, ob alles ok ist und nach einer weiteren Stunde noch eine Nachricht, dass er geduldig (ja, merke ich. ) auf Antwort warten würde mit dem Emoji, dem ein rotes Herz beim Küssen aus dem Mund fliegt (wir hatten uns 15 Sekunden am Vortag gesehen!).
Ich habe dann auf dem Heimweg die Sprachnachrichten abgehört (bisschen Gequatsche über seine Gärtnerleidenschaft und eine Maßnahme vom Jobcenter, die er gerade macht) und als ich Zuhause ankam, während ich meine Antwort eintippte, folgten weitere Smilies (Sternschnuppe etc.) und noch eine kurze Sprachnachricht. Ich kann das überhaupt nicht ausstehen, wenn ich nicht sofort antworte und dann direkt zig Nachrichten hinterhergeschickt werden. Ok, ich ihm also nett geschrieben, dass ich im Stall war, nicht aufs Handy schaue und ich schon irgendwann antworte. Ich hatte dann auch das Gefühl, dass er das verstanden hat, jedenfalls wurde es besser bis zum Date und es kamen nicht mehr ständig Nachrichten, auch wenn ich nicht gleich geantwortet habe.

Ich bin jetzt von dem Date zurück und weiß gar nicht, was ich sagen soll. Es war ganz merkwürdig. Am Anfang hat er kaum was gesagt, dann habe ich mal mit Smalltalk angefangen und gefragt, was er so arbeitet, woraufhin er mir ausführlich erklärt hat, dass er momentan chillt und auch gar keine Lust hat, einen Job zu suchen, weil wir in einem Sozialstaat leben und ihm auch die Sozialleistungen reichen, dafür wäre das ja schließlich da. Er würde nach seinem Geburtstag Ende September wieder was suchen. da habe ich das erste Mal geschluckt, aber das so stehen gelassen.

Er wollte dann unbedingt im Feld in irgendein Privatgrundstück von einem Bauern gehen, der einen Grillplatz zwischen seinen Apfelbäumen eingerichtet hat - angeblich hat ihn der Bauer auch schon oft dort gesehen und nett gegrüßt anstatt ihn wegzujagen. Ich hatte mitgeteilt, dass ich lieber weiter spazieren würde, mir war das auch nicht ganz geheuer dort.

Aber er ließ sich nicht davon abhalten; ich bin dann mit, habe mich aber nicht sonderlich wohl gefühlt. Er setzte sich dort auf eine Bank und ich schnell auf einen der herumstehenden Stühle mit Armlehnen, weil ich schon habe kommen sehen, dass ich den sonst gleich irgendwo kleben habe. Er sprach das dann sogar an und meinte, wenn ich auf der Bank sitzen würde, hätte er schon Körperkontakt gesucht und ob ich nicht rüberkommen möchte. Ich habe ihm erklärt, dass ich am Anfang Zeit brauche und erstmal die Person kennen lernen möchte. Er sagte, er wisse das sofort, ob eine Anziehung da wäre und bei ihm wäre das so. Ich meinte daraufhin, dass er dann wohl schon einen Schritt weiter ist als ich und ich jemanden erstmal kennen lernen muss, um ein Bedürfnis nach körperlicher Nähe zu entwickeln. Ich habe auch ganz klar gesagt, dass ich Zeit brauche und er mir die geben muss, weil sonst erreicht er das Gegenteil und ich bin weg. So deutlich habe ich das noch nie bei einem Daten gesagt bzw. sagen müssen.

Wir haben dann gequatscht, aber auch das war alles merkwürdig. Er hat mir mitgeteilt, dass er einen J*oint für mich dabei hat, hat erzählt, dass seine Eltern heroinabhängig waren, er im Heim war, seine Pflegemutter sich an ihm vergangen hat, er vor paar Jahren Selbstmordgedanken hatte etc., fing dann von seinen zwei Beziehungen an und dass die Frauen 15 bzw. 20 Jahre älter waren (ich bin ein Jahr jünger als er). Ich wusste gar nicht, was ich sagen soll, wir kannten uns 15 Sekunden vom Parkplatz und 20 Minuten vom Spaziergang - erzählt man sowas sofort einem Fremden oder generell beim ersten Date?

Ich habe gesagt, dass ich gerne noch ein bisschen weiter spazieren gehen möchte, das hat er dann auch gemacht - sonst wäre ich alleine gegangen. Die Merkwürdigkeiten gingen aber weiter; er fand einen kleinen Maiskolben und meinte, dass er den als Frau als Dil. nutzen würde, anstatt sich was zu kaufen, und ob ich damit Erfahrung hätte. Ich habe das nicht beantwortet und meinte nur, dass er für das erste Date ja ganz schön forsch ist. Er machte dann weiter, dass meine Brüste schön wären und frei schwingen würden und nichts eingeengt wäre - wollte wohl offenbar wissen, ob ich einen BH trage. Ich habe das dann irgendwie umschifft und mich zunehmend unwohler gefühlt. Er hat praktisch nichts zu meiner Person gefragt, was für mich zum anfänglichen Kennenlernen gehört, Job, Hobbys, Geschwister und solche Dinge.

Er kam dann im Spaziergang einmal mit Ansage ganz nah, damit sich unsere Arme berühren. Ich habe auch wieder darauf hingewiesen, dass ich schon mal gesagt habe, dass ich Zeit brauche, um jemanden kennen zu lernen, aber hatte mehr und mehr das Gefühl, dass ich auch mit einer Wand reden könnte. Er meinte, man müsse ja auch mal Dinge einfach zulassen und nicht immer so verkopft sein (ja, hat er nicht unrecht, aber man kann Gefühle eben genauso wenig anschalten wie ausschalten - habe ich schon oft genug probiert und ich will auch keine Diva sein, aber wenn sich alles in mir sträubt, dann kann ich einfach diese aufgezwungene Nähe nicht zulassen).

Als wir schon fast wieder zurück waren, hat er mir dann noch mitgeteilt, dass sein bestes Stück überdurchschnittlich groß wäre. Er wollte wissen, ob Frauen das Gefühl vom Sattel auf einem Pferd anmacht, wenn das im Schritt reibt. Und teilte mit, dass er eigentlich dachte, dass wir ja noch zu einem von uns beiden nach Hause gehen könnten, aber er merken würde, dass ich das wohl eher nicht wollen würde.
Er wollte sich dann nochmal zusammen auf eine Bank setzen, was ich abgelehnt habe, weil ich wusste, was er vor hat. Als wir uns verabschiedet haben, wollte er unbedingt eine Umarmung, obwohl ich körpersprachlich signalisiert habe, dass ich gar nicht begeistert bin, aber ich habe ihn machen lassen (habe es aber so eingefädelt, dass mein Fahrrad zwischen uns beiden war) und musste es aktiv beenden, um ihn wieder los zu werden, da er von selbst nicht losgelassen hat. Er wollte dann auch noch, dass wir ein Stück zusammen fahren, aber ich habe es abgelehnt. Er fing dann auch schon an, dass er Sonntag wieder Zeit hat und sowas, aber ich habe gesagt, ich muss erstmal darüber schlafen.

Als ich Zuhause ankam, hatte ich bereits wieder zwei Sprachnachrichten von ihm (bisher nicht abgehört) und kurz danach kamen noch insgesamt 7 weitere Nachrichten (bisher nur in der Vorschau gesehen), darunter ein Bild von ihm, zwei Bilder von seinen Pflanzen sowie der Anmerkung, dass er gerne noch ein Bild von mir gemacht hätte und dass das ein schönes Profilbild wäre (von meinem Profil oder von seinem?). Wieder mit Kuss-Emoji und einem Herz-Ausrufezeichen.

Ich habe gar keine Lust zu antworten oder auch nur den Chat zu öffnen; am liebsten würde ich ihm schreiben, dass es nicht passt und ihn dann sperren und ihm hoffentlich nie wieder begegnen. Ich fühle mich total eingeengt und unter Druck gesetzt. Ich habe überhaupt kein Bedarf an einem weiteren Treffen, weil ich wieder nur damit beschäftigt sein werde, ihn mir vom Hals zu halten, anstatt zu entspannen und mich wohl zu fühlen und dann auch mehr zuzulassen. Mehrfach habe ich deutlich darauf hingewiesen, dass ich bitte Zeit brauche, um jemanden kennen zu lernen. Ihn scheint das NULL zu interessieren. Warum ignoriert er meine Wünsche und Bedürfnisse, die ich ihm klar formuliere?


Und jetzt frage ich euch ernsthaft, weil ich langsam an mir selbst zweifle: Macht man das so und ich bin die Merkwürdige, die Verklemmte, die Komische, die nicht kapiert, dass es sich so gehört, dass man direkt beim ersten Date körperlich aufeinander hängt, über S*-Vorlieben und seine Geschlechtsorgane redet und danach in der Kiste landet? Muss man das so machen? Machen das normale Menschen so? Hätte ihr da kein Problem mit gehabt? Ist das der normale Ablauf eines ersten Dates?

Ich sehe, dass alle um mich herum Beziehungen haben, nur ich nicht. Bei denen scheint das immer alles so einfach. Sie werden angesprochen oder machen Online-Dating. Treffen sich und zack sind sie zusammen. Warum kann ich das nicht?

Ich danke euch für's Lesen und gerne für Kommentare, die meine Zweifel an mir ausräumen oder bestätigen, damit ich an mir arbeiten kann (vielleicht nicht mit diesem Kerl, aber generell).

Liebe Grüße
TraurigeUserin

02.09.2022 21:39 • x 2 #1


StraightE


3
28
Nein,Katastrophe !
Passt nicht,blocken!

02.09.2022 21:51 • x 22 #2



War das ein normales Date und ich bin die Merkwürdige?

x 3


Ella


698
3
1637
Wenn dieser Typ der letzte auf der Welt wäre, würde ich lieber Nonne werden. Weiß nicht woher deine Unsicherheit kommt. Der verhält sich meiner Meinung nach mehr als schräg.

02.09.2022 21:54 • x 15 #3


Geheimnis


630
1132
Ich lese das gerade auf dem Balkon und musste immer mehr lachen. Meine Nachbarn haben das bestimmt gehört.

Das ist absolut nicht üblich. Der ist ein Freak und du bist absolut normal, glaub mir.

02.09.2022 21:56 • x 22 #4


StraightE


3
28
Kannst draus lernen,schneller reagieren.

Der Typ ist zum weglaufen.

02.09.2022 21:57 • x 6 #5


tina1955

tina1955


11559
25480
Der Typ hat doch ne Macke.
So benimmt sich ja nicht mal ein 16-jähriger.

02.09.2022 21:57 • x 6 #6


ElGatoRojo

ElGatoRojo


8355
1
16742
Du kannst alles mögliche beim ersten Date machen - je nachdem, wie dir der Typ gefällt. Da dieser aber sowohl in seiner Forschheit als auch in seinen Lebensumständen eher nicht das ist, was du erwartest - stop this game!

02.09.2022 21:57 • x 7 #7


Geheimnis


630
1132
Er hat einfach jeden einzelnen Fehler den es gibt gemacht, eigentlich schon fast überhaupt nichts ausgelassen.

Am Anfang dachte ich, wie süß und wie romantisch, wow, was hat er sich da getraut und dann wurde das irgendwie ein Fall für die Psychiatrie und am Ende habe ich gedacht hoffentlich wird das kein Stalker.

02.09.2022 22:01 • x 23 #8


Doppelherzchen


1075
2039
Zitat von TraurigeUserin:
ich würde gut aussehen und ob wir uns nicht für ein Date treffen wollen, gerne könnten wir auch jetzt gleich im Feld romantisch im Sonnenuntergang spazieren gehen.


Ist natürlich Geschmacksache, aber bei solchen Sprüchen, tut sich bei mir nix. Ist mir persönlich zu schmalzig.

Zitat von TraurigeUserin:
ich hatte das Gefühl, es war ihm doch etwas unangenehm.


Oder doch eher dir?

Zitat von TraurigeUserin:
Ich fand ihn nicht unsympathisch


Reicht das? Bzw. heißt es im Umkehrschluss, du fandest ihn sympathisch?

Ich habe nur bis zu der Stelle gelesen, dass du nicht schnell genug geantwortet hast. Und eine Sprachnachricht von 3 Minuten - was zur Hölle, quatscht er da denn. Er kennt dich dich gar nicht. Bin schon beim Lesen abgeturnt. Hab‘ jetzt wie gesagt den Rest nicht gelesen (sorry dafür, ist mir gerade zu viel Text), aber bei mir wäre da schon längst die Sache erledigt, wenn er mich mit Nachrichten bombardiert. Das empfinde ich als massiv grenzüberschreitend. Fingerchen weg!

02.09.2022 22:04 • x 4 #9


MaKu

MaKu


642
1
1364
Respekt für ihn, dass er dich beim Supermarkt angesprochen hat. Aber das wars auch leider schon. Danach Katastrophen Verhalten ohne Ende. Hat nix mit ehrlichem Interesse und Kennenlernen zu tun. So verhält sich kein zivilisierter Mann. Ein unreifer Junge. Darf ich fragen, wie alt du/er ist?

Du scheinst etwas konservativ mit klaren Prinzipien zu sein. Ich finds toll, dass es sowas noch gibt. Auch dass du nicht am Handy klebst.

Bitte bleib dir treu.

02.09.2022 22:05 • x 7 #10


Vajana

Vajana


495
3
1183
Fürchterlich! Ich hattte auch schon paar online dates, aber so ein gruseliger war noch nicht dabei, den würde ich blocken! Mir wurde schon beim lesen mulmig, der Schmierlappen wollte dich nur flach legen. Ich wünsche dir, dass du den nie wieder sehen musst.

02.09.2022 22:12 • x 14 #11


Hoffi78


220
3
245
Zitat von Vajana:
der Schmierlappen wollte dich nur flach legen


Hat sich echt clever angestellt der Bursche.

Zitat von TraurigeUserin:
dass sein bestes Stück überdurchschnittlich groß wäre. Er wollte wissen, ob Frauen das Gefühl vom Sattel auf einem Pferd anmacht, wenn das im Schritt reibt.


Das gibts doch nicht

02.09.2022 22:22 • x 1 #12


Blanca

Blanca


5070
30
8092
Zitat von TraurigeUserin:
Er meinte, man müsse ja auch mal Dinge einfach zulassen

Du mußt überhaupt gar nichts.

Zitat von TraurigeUserin:
am liebsten würde ich ihm schreiben, dass es nicht passt und ihn dann sperren und ihm hoffentlich nie wieder begegnen.

Bitte mach das dann auch.

Zitat von TraurigeUserin:
Warum ignoriert er meine Wünsche und Bedürfnisse, die ich ihm klar formuliere?

Weil er gestört ist. Warum, wieso, weshalb es dazu kam ist vollkommen irrelevant. Sein Benehmen ist völlig asozial, nur das zählt.

Zitat von TraurigeUserin:
Macht man das so und ich bin die Merkwürdige, die Verklemmte, die Komische, die nicht kapiert, dass es sich so gehört,

Er ist ein aufdringlicher, notgeiler Typ und es hat nix mit falscher Prüderie zu tun, daß Du Dich davon abgestoßen fühlst.

Zitat von TraurigeUserin:
Ich sehe, dass alle um mich herum Beziehungen haben, nur ich nicht.

An Deiner Stelle bliebe ich lieber auch weiterhin Single, statt mich mit so einem Spinner einzulassen.

02.09.2022 22:27 • x 10 #13


TraurigeUserin


171
6
133
Ich danke euch sehr. Ich weiß auch nicht, woher meine Zweifel kamen - wahrscheinlich, weil ich einfach keinen Partner finde und alle anderen schon. Ich habe mich wirklich gefragt, ob man sowas vielleicht einfach aushalten muss und das normal ist. Ich bin sehr erleichtert, dass ihr das auch so fürchterlich findet wie ich.

Ich fand es ursprünglich auch sehr niedlich und mutig, jemanden so anzusprechen und an dem Zittern von ihm habe ich auch gesehen, dass er darin nicht ganz routiniert ist. Ich wollte ihm auf jeden Fall eine Chance geben und für seinen Mut irgendwie auch belohnen.

Ich hoffe nicht, dass er ein Stalker wird. Aber ich habe bewusst einige Sachen, die dazu führen könnten, dass er mich findet sehr offen formuliert. Ich habe mich auf dem Heimweg auch mehrmals umgedreht, ob er mir hinterher kommt. Also wenn er versuchen sollte, mich aufzuspüren, wäre das auf jeden Fall nicht einfach, sehr zeitaufwändig und bräuchte viel Glück.

@MaKu
Er wird 36 und ich bin 35. Eigentlich ein Alter bei dem ich auch dachte, dass man nicht mehr direkt beim ersten Treffen über Schw*nze reden muss. Ich habe auch eine Zeit lang Online-Dating gemacht mit etlichen Dates, aber selbst da war keiner dabei, der nonstop Themen unter der Gürtellinie hatte.

02.09.2022 22:28 • x 7 #14


Vienne

Vienne


544
2
709
Der Typ ist absolut nichts für dich....ich finde seine S. Anzüglichkeiten beim ersten Date absolut unmöglich...auf keinen Fall würde ich so Jemanden noch einmal treffen. Dann diese vielen Nachrichten...wie aufdringlich!

02.09.2022 22:29 • x 7 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag