584

Warum machen Männer aus allem ein Problem?

leilani

leilani


6442
10
10215
Zitat von Wurstmopped:
Ich frage mich, nachdem wir diesen Mann etwas näher kennenzulernen durften, warum er überhaupt als eine Option in Frage kommt?

Weil er die meiste Zeit ein sehr angenehmer, freundlicher und zugewandter Mensch ist. An dem ist nix böse oder gehässig. Er sieht in jedem das Gute.
Normalerweise textet der einen auch überhaupt nicht blöde zu.
Er hat einen guten Musikgeschmack, wir haben viel Musik zusammen gemacht.
Ich kenne kaum jemanden, der sich nicht freut wenn er auftaucht.

Überdies sieht er immer noch super aus.

Dann lebt er sommers eben in diesem großen Garten, der für viele ein Treffpunkt ist. Macht auch Spaß.

Genau das alles zusammen hat ihn für mich als Affären-Kandidat so anziehend gemacht.

19.06.2022 20:35 • x 4 #271


Clara_

Clara_


1834
1
2941
Zitat von E-Claire:
Ist kein Gen! Man nehme einen Teil Resignation, einen Teil Lust auf Beischlaf und einen Teil Sonnenstrahlen, Sonnencreme und wenigstens drei B. ...


Ok, dann muss vielleicht noch etwas Zeit vergehen lassen.

19.06.2022 20:35 • x 1 #272



Warum machen Männer aus allem ein Problem?

x 3


E-Claire

E-Claire


4488
10742
Zitat von Clara_:
Ok, dann muss vielleicht noch etwas Zeit vergehen lassen.


wie gesagt, Resignation ist eben auch Teil des Rezepts.

Schau man kann seine Zeit auch mit so ich habe 500 Videos über die Red Pill bei Youtube gesehen Typen verbringen, ich bin mir da unsicher, vielleicht gibt es ja da auch einen Vibe der dann zu netter (vermutlich leicht aggressiver) Schlafzimmeraktivität führt. Persönlich, wenn ich die Wahl hätte, Musiker mit Plumpsklo schlägt mimimi schlimme Karrieretussen mit gedachter Fedora und Red-Pill Rhetorik um Längen.

Aber hey, wie hieß es vorhin jeder Jeck ist anders.

19.06.2022 20:41 • x 2 #273


E-Claire

E-Claire


4488
10742
Zitat von leilani:
Weil er die meiste Zeit ein sehr angenehmer, freundlicher und zugewandter Mensch ist. An dem ist nix böse oder gehässig. Er sieht in jedem das Gute.
Normalerweise textet der einen auch überhaupt nicht blöde zu.
Er hat einen guten Musikgeschmack, wir haben viel Musik zusammen gemacht.
Ich kenne kaum jemanden, der sich nicht freut wenn er auftaucht.

Überdies sieht er immer noch super aus.

Dann lebt er sommers eben in diesem großen Garten, der für viele ein Treffpunkt ist. Macht auch Spaß.

Genau das alles zusammen hat ihn für mich als Affären-Kandidat so anziehend gemacht.


Top!
I see you!

19.06.2022 20:43 • #274


leilani

leilani


6442
10
10215
Zitat von Clara_:
Ich komme bei eurer Situation allgemein nicht mehr mit. Müsste er sich eigentlich nicht dafür schämen in solch einer Wohnsituation zu hausen und dadurch eigentlich zu dir kommen, damit du ihn nicht vorab abwertest? Wie kam es überhaupt zustande, dass du dir trotz Plumpsklo etc. dennoch mehr mir ihm vorstellen hättest können?

Es ist ein sehr schönes und gepflegtes Grundstück. Sogar mit Pool. Nur der Trailer ist für meine Maßstäbe nicht sauber genug und das Klo auch nicht in jeder Situation zu empfehlen.
Er wohnt da aber nur die meiste Zeit im Sommer.
In der Stadt hat er auch eine kleine Wohnung.

19.06.2022 20:45 • x 1 #275


E-Claire

E-Claire


4488
10742
Also sollte ich mich tatsächlich jemals wieder zum Online-Dating hinreißen lassen, dann trage ich inZukuft bei, was ich suche ein:

Lebenskünstler mit Pool.

#lifegoals

Edit: wobei mir ein See, die alte Donau oder eine Zinkbadewanne im Garten mit kaltem Wasser eh auch reicht. Es ist eine Sommerromanze.

Pools sind schon eher dem Herbst vorbehalten

19.06.2022 20:46 • x 3 #276


Clara_

Clara_


1834
1
2941
Zitat von E-Claire:
Resignation ist eben auch Teil des Rezepts.


Jisus! Das war ein Klick-Beitrag in meinem Kopf und der kommt hier nicht so oft oder wenn dann unterbewusst vor. Das andere Danke dafür war etwas manipulativ bzw. richtungslenkend (beispielhaft am eigenen Versagen) gedacht, diesmal echt: Du bist ganz schön wiff, danke!

19.06.2022 20:53 • x 2 #277


Leonie71


544
1212
Zitat von HerrZ:
Widerspruch. Der selbst gesehene Wert ist so hoch, dass Männer einfach nur Erfüllungsgehilfen sind. Und jeder, der sich nicht nach Script verhält, wird als Problembär durch's Forumsdorf getrieben. Aber wenigstens wartet der nächste heisse Single nebenan. Und wer weiss, vielleicht ist der mal ohne eigene ...

Wenn’s um das Selbstbild geht, stimme ich dir zu.
Beim Selbstwert sehe ich das anders.

19.06.2022 22:38 • #278


Tin_

Tin_


7651
13830
Mal wieder reingeschaut und ich denke so bei mir: Joar, nix geändert... Und Glückwunsch an den Mann. xD

Dazu die Frage in die Damenrunde: ist es echt so übel und unvorstellbar für euch, dass nicht jeder Mann das Angebot von S. sabbernd nutzt und dankbar annehmen muss?
Die Akzeptanz scheint da dich recht begrenzt zu sein in meiner Wahrnehmung.

20.06.2022 10:08 • x 2 #279


Leonie71


544
1212
Zitat von Tin_:
Dazu die Frage in die Damenrunde: ist es echt so übel und unvorstellbar für euch, dass nicht jeder Mann das Angebot von S. sabbernd nutzt und dankbar annehmen muss?
Die Akzeptanz scheint da dich recht begrenzt zu sein in meiner Wahrnehmung.


Für mich nicht.
Wenn ein Mann keine Lust hat mit mir zu schlafen, dann kränkt mich das nicht. Ich versuche mich da auch nicht anzubiedern, um ihn dann doch für mein soeben aufploppendes Ego doch rumzukriegen.
Ich empfinde es nicht als was negatives, sondern nehme es so wie es ist: Er hat S. keine Lust auf mich.
Mir bricht da kein Zacken aus der Krone.

Im Gegenteil, ich finde Männer abturnend, die alles mitnehmen, was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Für mich ist S. was Ebenbürtiges.
Auch ist für mich weibliche S. nicht höhergestellt, dass der Mann das dann als Geschenk oder Opfergabe ansehen muss.

20.06.2022 11:40 • x 5 #280


leilani

leilani


6442
10
10215
Zitat von Tin_:
ist es echt so übel und unvorstellbar für euch, dass nicht jeder Mann das Angebot von S. sabbernd nutzt und dankbar annehmen muss?

Kein Problem. Das klärt man in 30 Sekunden. Es reichen zwei Worte nein, danke.

alle weiteren Analysen dürfen die Herren dann gerne mit ihrem Kumpel diskutieren.

20.06.2022 14:12 • #281


CanisaWuff

CanisaWuff


2170
8
3336
Zitat von Gorch_Fock:
Hilfe, wird man mit Ende 40 so? Ich hoffe ich nicht

freu Dich mal auf ca. Mitte 50

20.06.2022 14:19 • #282


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6926
1
13108
Zitat von Tin_:
dass nicht jeder Mann das Angebot von S. sabbernd nutzt und dankbar annehmen muss?

Nun kann ich natürlich auch so geartete Angebote freundlich lächelnd annehmen, weil sie das gerne möchte und sie mir gefällt und ansonsten keine ganz besonderen speziellen Gründe dagegen sprechen. Sabbern muss man dabei ja nicht unbedingt. Nett bedanken könnte man sich aber - bei ihr oder auch sie bei ihm, kommt darauf an.

So mit sabbern kann ich mich eigentlich garnicht irgendwie so erinnern. Oder gilt das als Metapher?

20.06.2022 14:20 • #283


Brennessl

Brennessl


164
354
also ich hätte kein problem, wenn ein mann mein S. ablehnt.

ist mir allerdings noch nie passiert.

20.06.2022 14:25 • x 2 #284


leilani

leilani


6442
10
10215
Zitat von Brennessl:
wenn ein mann mein S. ablehnt.

Und ich habe noch nie so ein direktes S. gemacht oder bekommen. Finde ich auch strange.

guten Tag, willst du rödeln?

Sowas ergibt sich doch.

20.06.2022 14:43 • x 1 #285



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag