96

Was wollen Frauen?

Lovehungry


204
5
112
Freundin: Schatz, du musst dich ändern, du musst es besser machen ...

Freund: ich verspreche, ich werde es besser machen, aber du musst es auch besser machen ...

Freundin: Nun, wenn du mich nicht so akzeptieren kannst, wie ich bin, dann denke ich, dass die Beziehung beendet ist .

22.10.2020 18:57 • x 2 #76


BirdNation


94
2
95
Zitat von Lovehungry:
Mensch, schon so viele Beiträge bei einem Thema, was eigentlich kein Thema ist.
Danke dafür


Die meisten hier sind ziemlich diskussionsfreudig

22.10.2020 19:31 • #77



Was wollen Frauen?

x 3


Lovehungry


204
5
112
Zitat von BirdNation:

Die meisten hier sind ziemlich diskussionsfreudig


Weil Single...

22.10.2020 19:38 • x 1 #78


BirdNation


94
2
95
Zitat von Emma75:
Echt jetzt? Wer bist Du? Eine Mischung aus Mutter Theresa und Balu der Bär?


Ja, echt jetzt! Jeder ist die Summe seiner Erfahrungen und meine Summe ist die, dass ich auf sämtliche Dramen die es in jüngeren Jahren so gab keine Lust mehr habe. Da ist auch ganz viel anerzogenes Verhalten bei, weil das nun mal so propagiert wird und wir auch so sozialisiert sind. Ich war früher auch so, dass ich eifersüchtig war, aber das war meine Unsicherheit, meine Zweifel nicht zu genügen oder jemanden zu verlieren, weil ich nicht reiche. Heute brauche ich das nicht mehr und wende das auch konsequent an. Das braucht natürlich Arbeit und ständiges Reflektieren, aber es hat mir bisher auch viel Leid und Drama erspart. Ich bin zu dem Typen nett, sage ihr aber auch was ich davon halte, dass es es aber auch allein ihre Entscheidung ist und ich nur will, dass es ihr gut geht. Sie ist allerdings 13 Jahre jünger als ich und ist bei solchen Fragen eher klassisch unterwegs, soll heißen sie wundert sich schon drüber, lässt aber auch durchblicken dass sie das auch irgendwie spannend findet. Ich lasse sie da an der ganz langen Leine, um es mal bildlich auszudrücken, und merke, dass ihr das gefällt, weil da null Druck herrscht. Zum Ziel hat es noch nicht geführt, aber das ist ein anderes Thema. Du wolltest ja nur wissen ob ich das echt so meine

22.10.2020 19:43 • #79


BirdNation


94
2
95
Zitat von Lovehungry:

Weil Single...


Und weil betrogen worden, verbittert, provozierend, langweilig und what ever

22.10.2020 19:45 • x 2 #80


BirdNation


94
2
95
Zitat von Emma75:
ich würde leiden wie ein Hund und den Typen aus Prinzip ablehnen und provozieren


Vielleicht dazu noch ein paar Worte. Wieso sollte ich? Das würde doch mein Vertrauen in sie untergraben und von wenig Respekt ihrer Entscheidung gegenüber zeugen. Schließlich hat sie sich aus welchen Gründen auch immer für ihn entschieden. Ich habe mit ihm doch gar nichts zu tun, schließlich weiß er nicht von ihrer und meiner Vergangenheit. Klar gucke ich mir den Typen an und es freut mich auch zu sehen, dass er eher skeptisch mir gegenüber zu sein scheint. Ebenfalls hält sie ihn aus unseren Unternehmungen raus und ich weiß auch nicht, ob und wie sie unsere Freundschaft ihm gegenüber kommuniziert. Aber schließlich hat sie sich für ihn entschieden und wenn ich da jetzt Drama machen und mein Revier markieren würde, dann würde ich ja indirekt an ihrer Entscheidung zweifeln. Und das ganze bitte nicht mit Desinteresse verwechseln, das Thema kam auch schon mal....
Ich verstehe ihre Beweggründe für einige Entscheidungen zwar nicht. Aber sie ist erwachsen und schlau und muss wissen was sie tut. Und das akzeptiere ich auch genauso. Wünsche ich mir von ihr ja auch, wobei es da zumindest eher mal hakt. Stichwort meine Ex. Total rotes Tuch für sie, dass ich mit der noch guten Kontakt durch den gemeinsamen Freundeskreis habe. Aber das ist eben dann ihre Summe ihrer Erfahrungen, die sie in Bezug auf meine Ex so abgehen lässt...

22.10.2020 20:10 • #81


Wurstmopped

Wurstmopped


4601
1
6390
Zitat von BirdNation:
Und das akzeptiere ich auch genauso. Wünsche ich mir von ihr ja auch, wobei es da zumindest eher mal hakt. Stichwort meine Ex.

Was muss sie akzeptieren? Das Du ihre Entscheidung so akzeptierst.
Kann sein das die etwas Eifersüchtig ist, da du nicht ein weiterer Exclusiv Satellit in ihren Orbit, das wäre für mich z.B eine Red Flag.

22.10.2020 23:46 • #82


sonnenschein07


76
1
13
Frauen wollen immer das was sie nicht haben können. Spaß beiseite.

Du solltest nicht zu viel pushen aber auch nicht zu wenig. Lass sie denken, dass sie etwas besonderes ist.

22.10.2020 23:55 • #83


Megeas


Zitat:
Frauen wollen immer das was sie nicht haben können.

Was auch stimmt ^^ kein spass beiseite

23.10.2020 00:08 • #84


Lovehungry


204
5
112
Du solltest nicht zu viel pushen aber auch nicht zu wenig. Lass sie denken, dass sie etwas besonderes ist. [/quote]

Ja, aber nur denken lassen.

23.10.2020 06:23 • #85


BirdNation


94
2
95
Zitat von sonnenschein07:
Du solltest nicht zu viel pushen aber auch nicht zu wenig. Lass sie denken, dass sie etwas besonderes ist.


Das weiß sie

Passt auch zum Thema "Was Frauen wollen": etwas Besonderes sein

23.10.2020 14:34 • #86


Reality


537
2
517
Menschen sind vollkommen verschieden!

Mein derzeitiger Partner zB ist vollkommen anders als viele Männer, die ich bisher kennengelernt habe. Völlig andere Werte etc.

(Gott sei Dank )

Genauso verhält es sich natürlich dann auch bei Frauen.

25.01.2021 17:55 • #87


telechester


Ich glaub die Frage kann so nicht beantwortet werden. Jeder ist da anders. Was willst du denn? Willst du verletzt werden? Willst du respektiert werden? Willst du über deine Probleme reden? Willst du Kompromisse schließen, oder soll alles nach dir gehen? Egal ob Mann oder Frau es gibt überall dominate Charaktere. Du mußt dir mal eins überlegen im Leben. Du begegnest immer nur dir selbst. Deine Liebe zu dir wird für den anderen nur so weit reichen wie du dich selbst liebst.

25.01.2021 19:07 • #88


Sakari

Sakari


215
12
135
Ich mag lieber Ehrlichkeit, was bringen mir Blumen und Liebesgeständnis, wenn es nicht von Herzen kommt.
Nur um einer Frau zu imponieren, ist der falsche Weg.

30.01.2021 10:10 • #89


NeuerAnfang


22
1
7
Zitat von Gorch_Fock:
Love, schau einfach hier mal in den Affairenbereich. Hier kannst Du von den "Profis" lernen, wie man Frauen erfolgreich um den Finger wickelt.
Ein guter Affairenmann wird immer irgendwo eine Gefühlsebene antriggern. Sehr oft funktioniert dies als "guter Gesprächspartner" bei bedürftigen Frauen. Auch diese werden vom Radar eines Affairenmanns gut erkannt. Durch das Bereitstellen von Aufmerksamkeit und vorgeblicher Empathie werden dann sehr schnell Gefühle ausgelöst. Verstärkt wird das ganze durch die bei PUA bekannte "Kino-Technik". Berührungen bzw. noch besser Küsse lösen bei Frauen sehr viel aus und lassen die Gefühle ansteigen. Kombiniert werden muss dies alles mit der Fähigkeit in Messenger-Chats mit einer guten Schreibfrequenz das Kopfkino des Opfers der Begierde weiter zu steigern. Dies wird auch im sog. Ex-Back genutzt. Profis verstehen es auch hier ihre Botschaften so formulieren (locker, flirty aber auch geheimnisvoll), dass das Gegenüber die gewünschte Reaktion zeigt.
Wer lernt auf diesem Gebiet zu spielen, kann viele Frauen zumindest in eine Affaire ziehen. Das hat natürlich nichts mit Liebe zu tun. Es imitiert diese nur. Man kann trotzdem einiges aus diesen Mechanismen ablesen.


So ein Quatsch, sorry. Profis und bedürftigkeit.... ja, es mag Menschen geben, die öfter eine affäre eingehen, die suchen wahrscheinlich nur das EINE und mehr nicht.
aber die frauen als bedürftig hinzustellen find ich nicht in ordnung.

30.01.2021 10:24 • #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag