18

Wie lasse ich los

baba

baba


559
4
487
Lasst euch zeit zum trauern. überigens mein Trick war und ist. Ich sag meinen Gedanken, immer schön dass ihr vorbeischaut, aber jetzt lass mal, ich geb Euch dann heute Abend zwischen XY und Z 10 Minunten Zeit um da zu sein. Da lass ich diese Gedanken zu und sonst sag, wie einem Menschen auch. Sorry jetzt hab ich anders zu tun, kommt später wieder. Das Hilft ungemein und reduziert die Traurigkeit. Es ist aber ein langer Weg. Gebt Euch die Zeit und vorallem löscht die Nummern und 0 Kontakt das hilft ungemein.

17.10.2021 15:20 • #31


l3uschte

l3uschte


52
1
36
Zitat von Micha49:
Und wenn es passt dann war es auch die richtige Entscheidung. Das on off war weil er nicht reden konnte Er musste mich irgendwie verletzen danit er den Schmerz los hatte Und dann passt es ganz gut wenn eine andere parat steht. Bin aber keine 18 Jahre mehr. Aber warum trägt man solange die rosarote Brille ?

Ist ja eher ein festhalten an gewohnte Strukturen und man selbst ist/hat zudem ein soziales Wesen.
Ich finde nicht dass es was mit rosaroter Brille zu tun hat.
Für mich gab es die von Anfang an nicht.

17.10.2021 15:20 • #32



Wie lasse ich los

x 3


Micha49

Micha49


8
2
1
Warum aber akzeptiere ich Eigenschaften bei einem Menschen mit denen ich eigentlich nicht klar komme? Für mich irgendwie bedingungslose Liebe. Vielen Dank für den Tipp mit den 10 Minuten. Ich probiere es aus. Andererseits frage ich mich langsam warum ich Psychos so anziehend finde? Vielleicht weil ich selber ein extrovertierter Mensch bin? Ziehen mich in sich gekehrte Männer an? Vielen Dank für euer offenes Ohr

17.10.2021 15:51 • #33


l3uschte

l3uschte


52
1
36
Woche sechs ist rum. Die Nächte nerven immernoch und das durchschlafen ist auch noch nicht.

Gestern hab ich von einem Kumpel unseres ehemaligen Freundeskreises erfahren, dass sie ihm den Auszugsnachtrag gegeben hat obwohl sie das selber abgeben sollte.

Das hat mich schonwieder genervt. Ich gab ihr das persönlich vor ner Woche, daraufhin fragte sie ob ich sie geblockt habe. Antwort: Ja klar, Kontaktsperre

Mich nervt es sehr, dass ich halbwegs Erfolg habe ihre Profile und Bilder nicht nachzuschauen und trotzdem noch konfrontiert werde.

02.11.2021 16:55 • #34


l3uschte

l3uschte


52
1
36
heute ist es wieder sehr schlimm

habe die nacht nicht wirklich geschlafen und gestern erfahren das sie wohl an covid erkrankt ist. da habe ich mir schon sorgen um sie gemacht, d.h. ich habe noch nicht losgelassen.

bin gerade am überlegen, damit zu einem coach zu gehen da mir hier langsam die ideen ausgehen und es einfach nicht besser wird.

würdet ihr mir zu so etwas raten?

03.11.2021 14:51 • #35


DieSeherin

DieSeherin


4679
6044
Zitat von l3uschte:
würdet ihr mir zu so etwas raten?

warum nicht? kann helfen, zumindest aber nicht schaden

03.11.2021 15:10 • #36


l3uschte

l3uschte


52
1
36
bin auch daran interessiert ob sie schon einen neuen hat oder s. mit mehreren kerlen seitdem wir auseinander sind.

mir schwebt vor, dass ich dann besser abschließen kann.

trugschluss?

03.11.2021 15:55 • #37


DieSeherin

DieSeherin


4679
6044
trugschluss! da wirft eine antwort nur neue fragen auf!

03.11.2021 16:00 • #38


l3uschte

l3uschte


52
1
36
was soll das heißen?

03.11.2021 16:15 • #39


DieSeherin

DieSeherin


4679
6044
na, was würde denn in dir abgehen, wenn du wüsstest: jepp, sie voegelt sich seit der trennung munter durch die weltgeschichte?

03.11.2021 16:28 • #40


l3uschte

l3uschte


52
1
36
also kann ich nur verlieren?

die unwissenheit quält mich genauso und irgendwann werde ich es eh mitbekommen
unsere stadt ist klein genug und ich kenn zu viele leute.

03.11.2021 16:30 • #41


DieSeherin

DieSeherin


4679
6044
ey, lenk dich ab und verbiete dir kopfkino! mensch kerle, du bist viel zu jung als dass du echt tolle zeit verschwendest! es gibt so viele wundervolle, liebenswerte frauen! und du hast noch ca. 50 jahre leben und liebe vor dir

03.11.2021 16:33 • x 1 #42


l3uschte

l3uschte


52
1
36
Zitat von DieSeherin:
ey, lenk dich ab und verbiete dir kopfkino! mensch kerle, du bist viel zu jung als dass du echt tolle zeit verschwendest! es gibt so viele ...

der schmerz sitzt noch zu tief, an eine neue begegnung kann ich noch nicht ran, ich habs letztens erst versucht

03.11.2021 16:43 • #43


l3uschte

l3uschte


52
1
36
Heute Abend treffen sich unsere geminsamen Freunde bei jemandem und ich wollte auch mit hin.
Unter ihnen ist aber die beste Freundin meiner EX. Da ich durch die Geschichte damals keinen guten Draht zu ihr habe
und auch Angst davor habe, Neuigkeiten von meiner Ex mitzubekommen, überlege ich der Geschichte fernzubleiben.
Auf der anderen Seite will ich auch nicht den Abend alleine verbringen.

Habt ihr Ideen was sinnvoller wäre?

05.11.2021 17:41 • #44


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7786
3
16957
Ich würde hingehen, es sind schließlich auch Deine Freunde. Früher oder später wird es immer ein Aufeinandertreffen in verschiedenen Konstellationen geben - da kannst Du es auch gleich hinter Dich bringen. Konfrontationstherapie, sozusagen

Wenn es Dir zu viel wird, dann kannst Du immer noch gehen. Tipp: Trink dort nicht zu viel (ernstgemeint; kennen sicher viele - dann wird Unsinn gelabert, was einem am nächsten Tag leid tut).

05.11.2021 18:02 • x 1 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag