3785

Wieder Liebeskummer - erneut verlassen worden

Keule


1214
5
1097
Zitat von DieFrau:


Lieber Keule, wenn ich es richtig verstanden habe, bist du nach der Trennung von der Ex Frau auf die neue gestossen und nach einpaar Monate wolltest du mit ihr zusammen ziehen?

Vielleicht w├Ąre es nicht schlecht mal Zeit allein zu verbringen. Nat├╝rlich ist es sch├Ân wenn man jemanden neben sich hat der die Trennungsschmerzen lindert, aber viel wichtiger ist sich Zeit zu geben dass der Geist alles verarbeitet.

Ich verstehe deine letzte Ex und es ist gut dass sie ehrlich zu dir ist und sich trennt, weniger gut ist, dass sie es erst jetzt anspricht. Vielleicht fehlte ihr Mut.

Was will dir die letzte Beziehung sagen? Die Antwort hast nur du.

F├╝hl dich gedr├╝ckt.


Ich verstehe einfach nur ihr hin und her nicht. Dinge die sie sich gew├╝nscht hat, die ich ihr gern realisiere und die nun komplett anders aussehen.

Und danke an euch, f├╝r die harten aber ehrlichen Worte.

Das ich die Kurze besch├╝tzen muss, ist mir durchaus bewusst! Aber vielleicht jetzt auch klarer als vorher.

Selbst bei einem Comeback von ihr, m├╝sste ich mir ├╝berlegen ob ich ihr da noch ein mal vertrauen k├Ânnte im Bezug auf die Bindung zum Kind..

Ich hasse es mir Hoffnung zu machen

22.07.2020 11:15 • x 1 #61


DieFrau

DieFrau


1204
7
1395
Zitat von Keule:

Ich verstehe einfach nur ihr hin und her nicht. Dinge die sie sich gew├╝nscht hat, die ich ihr gern realisiere und die nun komplett anders aussehen.

Und danke an euch, f├╝r die harten aber ehrlichen Worte.

Das ich die Kurze besch├╝tzen muss, ist mir durchaus bewusst! Aber vielleicht jetzt auch klarer als vorher.

Selbst bei einem Comeback von ihr, m├╝sste ich mir ├╝berlegen ob ich ihr da noch ein mal vertrauen k├Ânnte im Bezug auf die Bindung zum Kind..

Ich hasse es mir Hoffnung zu machen


Es gibt Frauen/M├Ąnner die nicht damit klar kommen, dass der Partner ein Kind hat. Dies liegt daran, dass man sich mit dem Kind nicht besch├Ąftigen m├Âchte, den Partner nicht teilen m├Âchte iSv dass man die gemeinsame Zeit nur mit dem Partner teilen m├Âchte und seine Aufmerksamkeit und Liebe nur der einen geh├Ârt. Falls sie zur├╝ck kommt und du ihr eine Chance geben m├Âchtest solltet ihr vorerst dar├╝ber reden was deine Erwartungen an sie sind bzgl deine Tochter.

22.07.2020 11:24 • x 1 #62



Wieder Liebeskummer - erneut verlassen worden

x 3


Marinella


843
2
1335
Eigentlich m├╝sstest du ihr hin und her verstehen k├Ânnen?! Es ging dir ja auch so.
Die irrungen ubd Wirrungen zwischen Verantwortung, gef├╝hlen usw.

Ich habe mir immer ein kind gew├╝nscht. 3 tage vor der geburt habe ich gedacht, mist, k├Ânnen wir das irgendwie wieder r├╝ckg├Ąngig machen? F├╝r alles macht man nen f├╝hrerschein und kn 3 tagen dr├╝ckt dir einer ein kind in die hand und du hast im leben noch keine Windel gewechselt.


Manchmal ├╝berlaufen einen gef├╝hle.

Wenn es dir so wichtig ist und du eure gef├╝hle f├╝r echt h├Ąltst rede nochmal mit ihr?!

Vielleicht steckt bei ihr aber auch mehr dahinter? Vielleicht ist sie der typ der IMMER geht wenn es eng wird?
Der gern aus der ferne liebt, aber je enger die bindung ausbricht?

22.07.2020 11:26 • x 1 #63


Keule


1214
5
1097
Zitat von Marinella:
Eigentlich m├╝sstest du ihr hin und her verstehen k├Ânnen?! Es ging dir ja auch so.
Die irrungen ubd Wirrungen zwischen Verantwortung, gef├╝hlen usw.

Ich habe mir immer ein kind gew├╝nscht. 3 tage vor der geburt habe ich gedacht, mist, k├Ânnen wir das irgendwie wieder r├╝ckg├Ąngig machen? F├╝r alles macht man nen f├╝hrerschein und kn 3 tagen dr├╝ckt dir einer ein kind in die hand und du hast im leben noch keine Windel gewechselt.


Manchmal ├╝berlaufen einen gef├╝hle.

Wenn es dir so wichtig ist und du eure gef├╝hle f├╝r echt h├Ąltst rede nochmal mit ihr?!

Vielleicht steckt bei ihr aber auch mehr dahinter? Vielleicht ist sie der typ der IMMER geht wenn es eng wird?
Der gern aus der ferne liebt, aber je enger die bindung ausbricht?


Sie gibt mir ja gar nicht M├Âglichkeit zu reden...sie hat vorhin ein Treffen morgen vorgeschlagen zwecks Mietvertrag und K├╝ndigung und Austausch der pers├Ânlichen Sachen ( von denen ich echt noch viele hab).

Keine Ahnung. Ich habe morgen frei und habe mein Kind. Und ich werde kein Treffen zu dritt machen. Geschweige denn das ich grad bereit dazu bin sie zu sehen.

Und meine Anspr├╝che am Umgang mit der Kurzen hat sie doch alle erf├╝llt. Und das ganz von selbst...und das ist so gut gelaufen. Sie hatte von sich aus den Wunsch zusammen zu ziehen und eine Familie mit mir zu gr├╝nden, wir kennen uns seit 12 Jahren ! Sie wusste worauf sie sich da einl├Ąsst. Und macht kurz vor dem Ziel eine 180 Grad Wendung...

Das gleiche wie damals. Als ich frei war f├╝r sie, und sie mich hatte, ist sie gegangen.

22.07.2020 11:34 • #64


Marinella


843
2
1335
Zitat von Keule:

Sie gibt mir ja gar nicht M├Âglichkeit zu reden...sie hat vorhin ein Treffen morgen vorgeschlagen zwecks Mietvertrag und K├╝ndigung und Austausch der pers├Ânlichen Sachen ( von denen ich echt noch viele hab).

Keine Ahnung. Ich habe morgen frei und habe mein Kind. Und ich werde kein Treffen zu dritt machen. Geschweige denn das ich grad bereit dazu bin sie zu sehen.

Und meine Anspr├╝che am Umgang mit der Kurzen hat sie doch alle erf├╝llt. Und das ganz von selbst...und das ist so gut gelaufen. Sie hatte von sich aus den Wunsch zusammen zu ziehen und eine Familie mit mir zu gr├╝nden, wir kennen uns seit 12 Jahren ! Sie wusste worauf sie sich da einl├Ąsst. Und macht kurz vor dem Ziel eine 180 Grad Wendung...

Das gleiche wie damals. Als ich frei war f├╝r sie, und sie mich hatte, ist sie gegangen.


Vielleicht kommt sie mit sich selbst nicht klar. Es geht nicht darum ob sie deine Erwartungshaltung erf├╝llt, sondern ihre eigene.

Aber das kann nur sie beantworten. Und ja, gut dass du die l├╝tte nicht mitnimmst!

22.07.2020 11:46 • x 1 #65


Keule


1214
5
1097
Zitat von Marinella:

Vielleicht kommt sie mit sich selbst nicht klar. Es geht nicht darum ob sie deine Erwartungshaltung erf├╝llt, sondern ihre eigene.

Aber das kann nur sie beantworten. Und ja, gut dass du die l├╝tte nicht mitnimmst!



Ich habe den Eindruck das sie fl├╝chtet..ohne R├╝cksicht auf das was sie hier anrichtet... ich verstehe es nur nicht. Das Tage, ja Stunden vorher, die Dinge in Ordnung sind. Und wir uns freuen. Freunde und Familie sind involviert und freuen sich f├╝r uns..

Und dann auf einmal Pu.. Alles weg.

Und mein Kind? Deren erste Worte morgens sind, wenn sie aus dem Bett kommt: Wo ist .... denn ?

Das haut mich dann um..

22.07.2020 12:07 • #66


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


767
1361
Zitat von Keule:

Ich verstehe einfach nur ihr hin und her nicht.


Kann das sein, dass die Frau dein hin und her auch nicht versteht?

22.07.2020 12:47 • x 1 #67


Keule


1214
5
1097
Zitat von Lebengehtweiter:

Kann das sein, dass die Frau dein hin und her auch nicht versteht?



Anf├Ąnglich hat sie es nicht verstanden, nein. Ich glaube aber auch, das man mir diese Unsicherheit zugestehen kann...

Ich nehme aus der Situation jetzt aber meine Frau raus. Das Verh├Ąltnis zu ihr ist jetzt eine tolle Freundschaft und wir sorgen gemeinsam f├╝r unser Kind.
Meine Frau unterst├╝tzte die Beziehung zu meiner Ex und ermutigte mich, so wie ich Ihre neuen Versuche ermutige und unterst├╝tze.
Sie und ich sind nicht der Meinung unsere Ehe w├Ąre gescheitert, sondern einfach Zuende mit dem Ergebnis einer Freundschaft und einer tollen Tochter.

Das ist alles verarbeitet und ├╝berwunden! Wir wohnen seit knapp 1,5 jahren getrennt und haben eine gute Routine gefunden um hier f├╝r das Kind zu sorgen und dem Kind eine sichere Umgebung zu schaffen.

Ich w├Ąre nicht auf die Idee gekommen, mit meiner Ex zusammen zu ziehen, wenn ich das der Kurzen nicht zugetraut h├Ątte.
Sie hat meine Freundin wunderbar als Bezugsperson akzepiert ich konnte beide alleine lassen und das hat sie alles von sich aus getan.

Und da wir uns so lange kennen, angeblich wissen was wir voneinander wollen, und wohin es f├╝r uns geht, sah ich auch keinen Grund nicht die weiteren Schritte mit Ihr zu gehen.

Tut mir leid das es hier im Forum grad um mich geht, aber darum bin ich eben hier. Weil ich leide!
Ein Mensch, den ich Liebe, mit dem ich mir mein weiteres Leben vorgestellt habe und schon immer hatte, und der mir das gleiche Gef├╝hl vorgelebt und gegeben hat, hat mich verlassen.

In quasi ein paar Stunden...

Also geht es doch darum, hier meinen Kummer loszuwerden, mich erkl├Ąren zu d├╝rfen, was in mir vorgeht. Das ich mich verarscht f├╝hle, im Stich gelassen. Verlassen.
Schlaflos, Appetitlos und antriebslos. Gleichzeitig muss ich mich f├╝r das Kind zusammen rei├čen...

22.07.2020 13:04 • #68


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


767
1361
@Keule Wenn es dich tr├Âstet. Du wirst dr├╝ber hinweg kommen. Mach mal ein Kurzurlaub in Deutschland mit der Tochter und lass das Handy zuhause. Macht vielleich dein Kopf frei.

22.07.2020 13:09 • x 1 #69


Keule


1214
5
1097
Zitat von Lebengehtweiter:
@Keule Wenn es dich tr├Âstet. Du wirst dr├╝ber hinweg kommen. Mach mal ein Kurzurlaub in Deutschland mit der Tochter und lass das Handy zuhause. Macht vielleich dein Kopf frei.


Na das ich irgendwann dar├╝ber hinwegkommen werde das wei├č ich... Kurzurlaub kommt erstmal nicht in Frage, weil da zu viele Erinnerungen in Deutschland liegen... Waren an vielen sch├Ânen Orten und im Moment mag ich mich noch verkriechen.

Die erste Trennung von ihr, die damals nach dem gleichen Schema ablief, hat mich auch alles an Kraft gekostet... und das wollte ich eigentlich nie wieder haben so.

22.07.2020 13:12 • #70


Marinella


843
2
1335
Zitat von Keule:


Ich habe den Eindruck das sie fl├╝chtet..ohne R├╝cksicht auf das was sie hier anrichtet... ich verstehe es nur nicht. Das Tage, ja Stunden vorher, die Dinge in Ordnung sind. Und wir uns freuen. Freunde und Familie sind involviert und freuen sich f├╝r uns..

Und dann auf einmal Pu.. Alles weg.

Und mein Kind? Deren erste Worte morgens sind, wenn sie aus dem Bett kommt: Wo ist .... denn ?

Das haut mich dann um..


Naja, dass jemand wegen seiner gef├╝hle fl├╝chtet egal was er dabei anrichtet, sollte dir such bekannt vorkommen.
Keiner wird dir sagen k├Ânnen was bei ihr los ist.

Das was die kleine sagt, sollte die eben zeigen wirklich erstmal zu pr├╝fen und dir wird ein bisschen der spiegel vorgehalten.

Einerseits sagst du alles war so sch├Ân, dass ihr zusammenziehen wolltet, sogar ein kind, andererseits war es so wenig sch├Ân, dass ihr wegen corona und arbeit kaum zeit hattet.

Und 12 jahre jemanden aus der ferne zu liebe. Ist eben doch was anderes als mir ihm zu leben.

Es h├Ątte gut gehen k├Ânnen und ich h denke auch nicht, dass du es falsch gemacht hast, ds zu probieren. Du hast auf dein gef├╝hl geh├Ârt.

Nur tut sie das vielleicht grad auch und das geht leider in eine andere richtung.

Der eine entscheidet mehr f├╝r kopf, der andere f├╝r bauch. Leider ist das so

22.07.2020 13:17 • x 1 #71


Keule


1214
5
1097
Zitat von Marinella:

Naja, dass jemand wegen seiner gef├╝hle fl├╝chtet egal was er dabei anrichtet, sollte dir such bekannt vorkommen.
Keiner wird dir sagen k├Ânnen was bei ihr los ist.

Das was die kleine sagt, sollte die eben zeigen wirklich erstmal zu pr├╝fen und dir wird ein bisschen der spiegel vorgehalten.

Einerseits sagst du alles war so sch├Ân, dass ihr zusammenziehen wolltet, sogar ein kind, andererseits war es so wenig sch├Ân, dass ihr wegen corona und arbeit kaum zeit hattet.

Und 12 jahre jemanden aus der ferne zu liebe. Ist eben doch was anderes als mir ihm zu leben.

Es h├Ątte gut gehen k├Ânnen und ich h denke auch nicht, dass du es falsch gemacht hast, ds zu probieren. Du hast auf dein gef├╝hl geh├Ârt.

Nur tut sie das vielleicht grad auch und das geht leider in eine andere richtung.

Der eine entscheidet mehr f├╝r kopf, der andere f├╝r bauch. Leider ist das so


Ich mache ihr da ja auch gar keinen Vorwurf raus. Ich will es nur nicht verstehen. Weil wir Tage davor noch euphorisch ├╝ber Einweihungsparty usw. gesprochen hatten. Und ich nicht den Eindruck hatte das etwas im Argen liegt.

Sie h├Ątte doch einfach mit mir Reden k├Ânnen. Ganz simpel..

22.07.2020 13:21 • #72


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


767
1361
Zitat von Keule:

Ich mache ihr da ja auch gar keinen Vorwurf raus. Ich will es nur nicht verstehen. Weil wir Tage davor noch euphorisch ├╝ber Einweihungsparty usw. gesprochen hatten. Und ich nicht den Eindruck hatte das etwas im Argen liegt.

Sie h├Ątte doch einfach mit mir Reden k├Ânnen. Ganz simpel..


Kommt h├Ąufig aud heiterem Himmel. Und vorher geredet wird selten.

Ist ein anderer im Spiel?

22.07.2020 13:35 • x 1 #73


Keule


1214
5
1097
Zitat von Lebengehtweiter:

Kommt h├Ąufig aud heiterem Himmel. Und vorher geredet wird selten.

Ist ein anderer im Spiel?


Nein, das w├╝rde ich ausschlie├čen. Sonst h├Ątte sie die thematik mit wohnung nicht so voran getrieben und noch nen termin f├╝rs k├╝chenstudio f├╝r morgen gemacht...
Nochmal, am Samstagmorgen war ihr nichts anzumerken, es war alles in Ordnung. Wir haben ├╝ber die Planung der Woche gesprochen und zwei Abende vorher auf die Wohnung angesto├čen...

22.07.2020 13:39 • #74


BlueApple

BlueApple


970
3
1880
Zitat von Keule:

Nein, das w├╝rde ich ausschlie├čen. Sonst h├Ątte sie die thematik mit wohnung nicht so voran getrieben und noch nen termin f├╝rs k├╝chenstudio f├╝r morgen gemacht...
Nochmal, am Samstagmorgen war ihr nichts anzumerken, es war alles in Ordnung. Wir haben ├╝ber die Planung der Woche gesprochen und zwei Abende vorher auf die Wohnung angesto├čen...

Und dann stand vielleicht bei ihr der Ex auf der Matte. Du weisst es nicht.
Auch wenn ich harte Worte gew├Ąhlt habe, kann ich nat├╝rlich auch deinen Kummer verstehen. Aber so toll wie die Beziehung ja angeblich war, scheint sie nicht gewesen zu sein, sonst w├╝rde sie nicht gehen

22.07.2020 13:45 • x 2 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag