135

Gibt es die Realistische Chance sie wieder zu bekommen?

Ronnyponny

81
1
25
Hallo Eisbeere,

Ja du hast recht....das kostet brutal viel Kraft.
Manchmal is leichter....manchmal nicht.

Ihre Fteindin hat kürzlich
ein Foto von beiden gepostet, auf dem meine Ex total raurig wirkt.
Ist es klug der mal zu schreiben....wies meiner Ex geht oder solm ichs lassen?
MfG

13.01.2018 01:09 • #76


Wandler

Wandler

838
2
1084
Ich würde Dir dazu raten, es zu lassen. Vielleicht interpretierst Du viel zu viel in den Ausdruck Deiner Holden auf dem Foto hinein. Es wurde immerhin gepostet irgendwo- dann kann es ja soo schlimm nicht sein....
Letztlich wirst Du aber entscheiden und tun, was Du für richtig hältst.

13.01.2018 01:41 • #77


Gracia

4983
2764
Warum die Ex auf dem Foto vermeintlich traurig aussieht weißt du ja gar nicht . Du hoffst / interpretierst da nun hinein , sie ist traurig wegen eurer gescheiterten Bez .
vielleicht ist sie auch traurig , weil du keine Anstalten machst auszuziehen
vielleicht ist sie traurig , dass es mit dem Neuen doch nicht so läuft , wie sie sich das denkt . Ist ja jetzt auch nicht sooo einfach .
Sie kann ja jetzt auch nix anderes machen , als am Woe zu dem zu fahren , weil du noch da bist und ihr euch ja so gut es geht aus dem Weg geht . Ihren Kindern wird sie den Neuen sicher auch nicht vorstellen wollen .

Ihre Freundin anschreiben wie es der Ex geht . .es ist ihre Freundin , nicht deine , die dürfte wohl kaum dir über ihr Befinden eine adäquate Aussage geben und auf der Seite deiner Ex sein . Bestimmt tauschen die sich aus . Da machst du dich eher lächerlich oder gilst evtl als kl Stalker , der mit der Trennung nicht zurechtkommt .

Hast du denn für dich jetzt schonmal nach einer Wohnung geschaut oder wolltest du das einfach noch weiter aussitzen ?

Warum redest du nicht mit deiner Ex , sie hat doch schon vor über 6 Wochen die Bez beendet und dem vermeintlichen Lover bist du schon begegnet . Sprich sie doch einfach an , dass du zB schon nach ner Wohnung suchst aber noch nix in Aussicht hast , und was ihr mit deinen Möbeln machen wollt , die willst du ja schließlich mitnehmen --- dann hast du einen Gesprächsstart .

14.01.2018 17:50 • x 1 #78


Ronnyponny


81
1
25
Hallo Gracia,
danke für dein Interesse.

Also ich werde natürlich nicht die Freundin kontaktieren..
Ich halt zZ absolut die Füße still.

Wohnungssuche ist so ne Sache...........Wenn ich mir allein eine Wohnungg nehme zahl ich mit allem mindestens 200-300 Euro mehr als jetz. Und deshalbb pressiert es mir nicht so sehr. Zum andern kann es a auch sein dass ich doch in mein Elternhaus ziehe wo die Wohnung der Oma ja frei ist. Also deshalb mach ich mir keinen Stress wegen Wohnung.

Sie kommt anscheinend langsam in die Pötte......habin der Küche so ne Selbstauskunft bezüglich Wohnung liegen sehn. Naja sie wirds mir schon sagen wenn sie was hat.

Das mit em Aussitzen ist so ne Sache.......
bin zZ mental schon relativ stark.....aber wenn ich am Woend zu Hause schlafe wo sie ja bei Ihrem Lover ist.....dass ist schon krass zu verdauen.
Zieh mir ständig so medittations Videos rein damitt ichs packe.

Aber ansonsten wars Woende ok.....war mit Freunden lecker Essen und im Cas.. Hab nur den Eintrittt verspielt...bin überhaupt kein Zocker :-)
Freitag war ich radfahren, heute schwimmen uund Sauna......alles gut!

Und dass ich nicht rede mit Ihr das stimmt nicht.....aber ich verrsuche halt sowenig wie möglich mit ihr zu reden...
Hab mir schon überleegt zu ihr zu sagen, dass wir noch weiter hier wohnen können und sie soll ihr Ding machen und falls es ihr doch plötzlich anders in den Sinn kommt und sie die Beziehung mit dem andern wieder aufgibt......dann bin ich da. ......ich könnte auch damit umgehen....das heißt nicht dasss ich keine Selbstachtuung habe....aber ich habe sie ein 3/4 Jahr nicht angefasst. Kann jede Frau verstehen wenn sie sich dann so verhält. Aber ich glaub so einfach würde es nicht funktionieren...
Oder was soll ich auch sagen?


Heut schlafe ich zuhause...weil sie wird morgen erst wieder kommen. Weil ihr Neuer anscheinend unter der Woche beruflich bedingt Auswärts ist oder keine Zeit hat. Wenn ich mir vorstelle ...Fr, Sa, So schläft sie bei ihm....nr leben ausm Koffer....dass kann doch auch nicht dass sein was sie will.
Aber warum sagts dann nicht einfach ich soll verschwinden. Sie muss sowieso auch raus , weil sie es sich alleine nicht leisten kann. Wenn es sie so sehr stört dass ich hier bin kann sie entweder sagen ich soll verschwinden oder sie sucht sich was.......aer sie macht nichts...hmmmm?
Die Woche über schlafe ich bei meiner Mutter.....wir sehen uns praktisch fast nicht.
Das ist meine Kontaktsperre. Das ist für manche vielleicht crazy , aber ich zieh dass jetz so durch.
Und harre weiter aus. Beim weggehen lerne ich auch keine Frau kennen, weil ich garkeine Bock drauf habe......mich interessiert nur meine Ex.
Naja wir werden sehn......

danke für deine Meinung
:-) MfG

14.01.2018 20:52 • #79


Ronnyponny


81
1
25
Übrigens ist sie grad heimgekommen. . aber sie fährt gleich wieder. Sie hats schon nötig. oh mein Gott. Deshalb glaub ich nicht dass es mit dem Neuen nicht passt. ich glaube sie ist Grad im siebten Himmel.
Und dass sie ihn ihren Kindern noch nicht vorgestelt hat. weiß ich nicht, ich glaube aber auch nicht, denn der Typ is ja nicht viel älter als ihre Tochter. Aber wie gesagt . ich weiß es nicht!

14.01.2018 21:10 • #80


Ronnyponny


81
1
25
Ok.....jetzt denk ich mal hat sich's erledigt.
Hab doch was gesagt....was is jetz mit der Wohnung hab ich gefragt. Sie sagt, sie hat eine Wohnung angeschaut und wartet auf zusage.
Dann hab ich gsagt.....wir könnten ja noch hier bleiben....sie soll ihr Ding machen, vielleicht überlegst du ja noch. Darauf sie "das glaub ich eher nicht"
Das dürfte es dann gewesen sein....ich glaube jetz ist's auch bei mir verständlich angekommen. Projekt Ex zurück ist wohl aussichtslos.
Jetz wird definitiv zum Ausziehen..
Ich hab's mir aber auch zu einfach vorgestellt.
Jetz kann ich nur hoffen dass Sie sich irgendwann wieder mal meldet.

Ok....dann Danke nochmal fürs Interesse .... Servus

14.01.2018 21:48 • x 1 #81


HarryKane

@Ronnyponny

Wie bereits vor Tagen von mir angeraten:

WACH ENDLICH AUF !

14.01.2018 21:50 • #82


Katasmile

2046
2826
Er hat sich halt an etwas Klammern müssen. Das das mit dem Zusammenwohnen funktionieren oder angenomnen werden würde, war natürlich eine Schnapsidee. Was wir aus Liebe alles mit uns machen lassen....

Wünsche dir jedenfalls alles Gute!

14.01.2018 22:33 • #83


Gracia

4983
2764
Na siehst du , nun hat es ja doch geklappt . Du hattest den Mut sie wegen der Wohnung anzusprechen , und siehe da , sie sucht bereits . Alle deine ängstlichen Einwände , sie könne sich die alleine nicht leisten sind vom Tisch gefegt , sie sucht etwas das sie sich leisten kann .

Gut , wenn du in die Wohnung deiner Oma kannst . Jetzt ersparst du dir erstmal selber eine lästige , überstürzte Suche . Möbel hast du auch . Ist doch gar nicht mal schlecht .

15.01.2018 01:27 • #84


kaaaaa72

kaaaaa72

1685
2
1502
Endlich bist Du aus diesem Gedankenkarusell raus.
Zum Glück ging es bei Dir viel schneller wie bei mir.

Jetzt heißt es Fakten schaffen und wieder nach vorne schauen.
Alles Gute Ronny.

15.01.2018 10:55 • #85


Ronnyponny


81
1
25
Gestern im Bett hab ich in meinem Herzen richtige Erleichterung gespürt. War ein angenehmes Gefühl.
Ich dachte jetz hab ich endlich abgeschlossen.
Heute Früh geht's leider doch wieder nicht mehr so leicht.....ich such schon wieder krankhaft nach Hoffnung...
Wird wohl doch noch dauern.

Aber ganz ehrlich...
die feine Art war's auch nicht von ihr.
Ok...wir hatten Probleme...aber keine unlösbaren.
Anstatt mit mir eine Lösung suchen...suchte sie sich lieber einen Neuen.
Ich hoffe für sie dass sie dass nicht irgendwann mal bereuen muss.

15.01.2018 11:27 • x 1 #86


keinheldmehr

2153
1
1860
Guten Morgen Ronny, das braucht Zeit bis du den ganzen Wust durchlebt hast. Zumindest war es jetzt eine klare Ansage Ihrerseits. Denk weniger darüber nach was sie irgendwann bereuen wird, sondern vielmehr an deine Belange. Natürlich wünscht du dir momentan das sie irgendwann "reumütig " zu dir zurückkehrt. Im Moment scheint das eher nicht der Fall zu sein. Und versuch dir einmal vorzustellen,was dann wäre? Der neue Freund kann auch nur ein Sprungbrett sein, wer weiß es schon. Lass dir ein wenig Zeit u mach weiterhin dein Ding,auch wenns schwerfällt. Trotzdem blöd,das es so gekommen ist. :knuddeln:

15.01.2018 11:41 • x 1 #87


Ronnyponny


81
1
25
Danke für die netten Worte. Genau so ist's!

Ich werde auch wieder glücklich.....so oder so!

15.01.2018 11:46 • x 1 #88


keinheldmehr

2153
1
1860
Natürlich wirst du wieder glücklich.

15.01.2018 11:51 • x 1 #89


Ronnyponny


81
1
25
Ich möchte ihr so gern noch was sagen obwohl ich weiß dass es wahrscheinlich nichts bringen würde, oder was meint ihr?

Kurz nachdem wir zusammengekommen sind, hat sie die Beziehunng schon mal beendet. Weil ich's nicht wirklich ernst genommen habe. Sie hat sich damals auch sofort einen Typen gekrallt, der aber ein Doppelleben führte. Sprich er hatte Frau und Kind zu Hause und ihr vorgegaukelt er wäre Single.
Danach hat sie einen Ungarn gehabt der angenlich mit Mutter und Schwester lebte und die mussten uum pop. ins Hotel....sie wollte ihn nicht nach Hause bringen weil ja ihre Kids da waren.
Ich habe um sie gekämpft und wir sind wieder zusammengekommen.....
3 absolut glückliche Jahre folgten.
Ich will nicht dass sie wieder so einen Fehler macht und wieder enttäuscht wird. WEIL ICH überzeugt bin dass es wieder eine Flucht ist. Die will sich nicht unseren Problemen stellen und sie mit mir lösen.

Ich weiß dass es wohl nichts ändern wird wenn ich ihr dass sage....sie wird noch interessiert sein.
Aber sie sollte es hören.
oder was meint ihr?

15.01.2018 13:46 • #90




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag