122

Wird jemand schlau aus dieser Frau

ashpi82

ashpi82


488
2
453
Zitat von Toretto:
Diese Frau wird niemals Ruhe einkehren lassen... weil sie es nicht kann. Sie braucht das Drama.


Weil Sie auch stendig ihr Drama bekommt. Und immer wieder andere einflüsse kommen. Er redet seit 3 Monaten zwar wegen dem Urlaub aber auch zwischen durch auch wieder ob Sie zusammen kommen oder nicht therapie hier therapie da dann doch nicht dann treffen ... dann spricht er Sie drauf an ob sie mal was lockeres zusammen machen ect. Natürlich hat Sie da immer noch was zum triggern. Das ding ist einfach nicht richtig abgeschlossen bzw vielleicht jetzt endlich. Aber eigendlich auch nicht. Er ihr in dem telefonat mal sagen so "dir ist die ehe egal" Antwort. "Ja unsere ehe ist für mich ein für allemal beenden ich möchte nicht mehr darüber sprechen für mich gibt es da kein zurück bitte akzeptiere das." Seine rhetorik triggert meiner meinung nach immer wieder ihr hirn weil sie halt nicht klar und dominat sagt ende und hier nicht weiter. Oder halt einfach mal bei ein paar punkte garnichts sagen

13.04.2021 13:35 • x 1 #61


Toretto


1167
2
1747
Zitat von ashpi82:
Weil Sie auch stendig ihr Drama bekommt. Und immer wieder andere einflüsse kommen. Er redet seit 3 Monaten zwar wegen dem Urlaub aber auch zwischen ...


Das sagte ich ja auch bereits; ER sollte ganz dringend Position beziehen. Da bin ich voll bei dir.

Aber es gibt nunmal Dinge die geklärt werden müssen. Der Elternpart ist auch von ihrer Seite kein Wunschkonzert.

13.04.2021 14:14 • #62



Wird jemand schlau aus dieser Frau

x 3


ashpi82

ashpi82


488
2
453
Zitat von Toretto:
Das sagte ich ja auch bereits; ER sollte ganz dringend Position beziehen. Da bin ich voll bei dir. Aber es gibt nunmal Dinge die geklärt werden ...
Manchmal muss an aber nicht auf seine bürokratischen weg verstehen und erwarten das eine komplett ihre rational handeln und sie man mit rationales argumenten oder sonstiges logischen sachen überzeugt. lieber mal einschritt zurueck und dann Zwei nach vorne anstatt jetzt mit Anwalt und briefchen schreiben auch nur wieder drama zu erzeugen...

13.04.2021 14:18 • #63


ashpi82

ashpi82


488
2
453
Zitat von Toretto:
Das sagte ich ja auch bereits; ER sollte ganz dringend Position beziehen. Da bin ich voll bei dir. Aber es gibt nunmal Dinge die geklärt werden ...
Bei ihr geht es auch nicht um wuensche sie blockiert weil bei ihr die Beziehung nicht durch ist sondern das nicht in ihren Kopf ankommen "er ist nicht mehr verfuegbar" sie blockiert ja nicht weil sie irgendwas anderes will sondern weil sie spinnt nicht klar kommt ... erklaere mal einen dummen das er dumm ist...

13.04.2021 14:22 • #64


Toretto


1167
2
1747
Zitat von ashpi82:
erklaere mal einen dummen das er dumm ist...


Da fällt mir wieder Forrest Gump ein:
Dumm ist der der Dummes tut

13.04.2021 14:45 • #65


LeTigre

LeTigre


318
1
665
Zitat von Taito:
Sie sprach mit ruhiger Stimme


Tut sie das nicht immer nachdem sie mal wieder ausgerastet ist? Die Vernünftige mimen?

Zitat von Taito:
Sie meinte, ich soll bitte aufhören ihr solche Mails zu schreiben


Nein, denn sie muss lernen damit umzugehen und sich ihrer Mutterrolle entsprechend verhalten. Zieht sie nicht mit, muss sie halt damit leben dass mal eine direkte Mail kommt, die nicht mehr so nett ist. Aber das sollte sie ja schließlich selbst am besten wissen, wo sie doch wegen Kleinigkeit zu einer Furie wird.

Zitat von Taito:
denn das macht sie fertig,


Hat sie auch schon mal dran gedacht, wie es dir nach ihren Schreiattacken geht? Sicherlich nicht anders. Kann sie mit einer simplen Mail nicht umgehen, wo es eben mal nicht um sie, sondern um euer Kind geht, muss sie eine Therapie machen. Eine Entschuldigung wäre mal fällig gewesen, anstatt jetzt noch um einen schonenderen Umgang zu bitten.

Zitat von Taito:
wir können doch über alles reden


Aber ihr Gedächtnis funktioniert noch? Man kann eben nicht mit ihr reden. Das ist ja das Problem. Wie immer Schuldumkehr.

Zitat von Taito:
Sie sagte sie will das alles persönlich besprechen mit dem Urlaub, was ich verneinte und sagte dazu, dass ich alles schriftlich haben will.


Sehr gut gemacht!
Sie will schon wieder Bedingungen stellen. Darauf gehst du nicht mehr ein, denn sie will nur Kontrolle. Ihr braucht kein persönliches Gespräch um solche Dinge zu besprechen. Genau genommen, braucht ihr dafür nicht mal ein Telefonat. Sie will das Gespräch dann nur wieder umlenken auf "Euch" und Treffen erzwingen, die dir nicht gut tun. Sie merkt dass du anders bist, also versucht sie Treffen zu arrangieren um dich besser beeinflussen zu können.

Bleib dabei:"Nein, keine persönlichen Treffen. Akzeptierst du das nicht, klären wir das nur noch via Anwälte." Wirklich, solche Leute brauchen ganz klare Strukturen und Grenzen, sonst nutzen sie jede Lücke um wieder ihr altes Muster auszuleben. Sie muss wissen, woran sie bei dir ist:
Schreien=Auflegen
Beleidigen=Auflegen
Weiter Grenzen überschreiten = Kontaktsperre
Nicht rechtzeitig Rückmeldung geben=du bestimmst/ Anwältin
Erpressung=Anwältin
Will Paargespräche=Gespräch beenden/ Nein! sagen
Arbeitet sie nicht mit=Anwältin, Jugendamt, du entscheidest

Eine Frau die sich so wenig im Griff hat, ist psychisch krank und Leute mit solch impulsiven Zügen müssen damit rechnen, dass das JA irgendwann aufmerksam auf sie wird. Zurecht. Du kannst sie nämlich nicht einschätzen, wenn sie dir gegenüber so ausfallend wird. Hab das immer im Hinterkopf und mach ihr auch klar, dass du jetzt jedes Fehlverhalten von ihr dokumentierst und wenn nötig dem Jugendamt vorlegen wirst. Sie muss begreifen, dass sie zukünftig Verantwortung für ihr Verhalten übernehmen muss.

Ich will nicht den Eindruck vermitteln, dass du ihr jetzt das Leben schwer machen sollst. Darum geht es mir nicht. Mir geht es darum dass du dich und dein Kind schützt. Sie ist krank und hat sich nicht unter Kontrolle. Viele denken, dass man solche Leute so gut es geht schonen muss, aber sie schaffen es immer wieder einem die Schuld für ihr Fehlverhalten zuzuschieben, aber das ist ein erlerntes Muster. Sie weiss, dass sie es bei dir machen kann und wir dieses Muster (ausrasten, am nächsten Tag wieder normal tun, wieder ausrasten, am nächsten Tag normal tun) so lange wiederholen, wie man sie lässt. Das macht dich aber irgendwann wahnsinnig und den Elternkontakt extrem schwer, worunter irgendwann auch dein Sohn leiden wird. Sie wird sich erst massiv gegen diese Variante deines Verhaltens wehren, aber langfristig wird es allen, auch ihr damit besser gehen, denn glaub mir: auch für sie ist es anstrengend ständig diese Schiene fahren zu müssen. Klare Grenzen werden auch ihr gut tun.

Zitat von Taito:
Sie sagte dass sie sich nicht unter Druck setzen lässt (ich fragte sie bereits im Januar, siehe Mail unten wie wir das mit unserem Sohn planen) und ich ihr, ihren Sohn nur wegnehmen möchte,


Manipulation, Schuldumkehr, Flucht vor Eigenverantwortung... gar nicht provozieren lassen.

Zitat von Taito:
mit wem willst du denn sonst noch in den Center Parks?


Richtig, nicht darauf eingehen, erkläre dich nicht, immer stur beim Wesentlichen bleiben. Du bist ihr keine Rechenschaft mehr schuldig.

Sie muss begreifen, dass ihr beide das Sorgerecht habt (was sie aber mit ihrem Verhalten auf Dauer gefährdet und ihr durchaus entzogen werden kann, wenn sie sich weiter so quer stellt und nicht zwischen Eltern- und Expaarebene unterscheiden kann), dass ihr grenzüberschreitendes Verhalten nicht zum Ziel führt, dass ihr getrennt seid und bleiben werdet (passiert halt wenn man sich trennt) und dass sie Konsequenzen erwarten. Du stehst nicht mehr zur Verfügung und umso mehr Druck sie macht, desto weniger Kontaktmöglichkeiten erhält sie.

13.04.2021 15:13 • x 4 #66


LeTigre

LeTigre


318
1
665
Und bitte: lass dich nie wieder auf diese Frau ein. Du machst das schon so lange mit und daher kommt dir das mittlerweile normal vor, aber das ist total krass was sie da mit dir macht. Allein schon sich 7mal zu trennen.... hat sie jemals eine Therapie gemacht oder drüber nachgedacht?
Diese Frau mag dir wahnsinnig schöne Momente bescheren können, aber auch nur so lange du funktionierst. Fühlt sie sich wieder getriggert, wird sie dich das mit aller Macht spüren lassen. Das macht dich aber dauerhaft selbst kaputt, raubt dir Energie und bringt Unruhe in dein Leben. Ich weiss, der Spruch klingt abgedroschen, aber du findest eine Bessere und wirst dich dann fragen, wie du das mit der Anderen so lange ausgehalten hast. Das muss sich niemand antun. Auch nicht wenn es die Mutter des eigenen Kindes ist. Das wird sie immer bleiben, aber dazu musst du dich nicht von ihr so behandeln und lenken lassen. Dafür ist das Leben zu kurz. Tu was für dich, schau mal auf Singlebörsen und check mal was noch so geht. Du hast es auch verdient glücklich zu sein.

13.04.2021 15:27 • x 2 #67


Taito


64
2
41
So, Joggen erledigt und meine Ex rief nochmal an!

Ich habe sofort gefragt um was es geht und wenn sie einmal ausfallend wird oder rumschreit ich auflege! Es hat 39 Min gedauert und sie hat kein einziges mal geschrien oder mich beleidigt.

Sie hat die Mail als persönlichen Angriff gesehen und ich habe ihr gesagt dass das Dinge sind die geklärt werden müssen und auf Elternebene nunmal geklärt werden müssen und ich mMn dafür keinen Anwalt benötige. Sie will auf die Mail reagieren und mir nun auch Kindergeld auszahlen. Ich wartete die ganze Zeit auf Ausraster, es kam aber keiner.

ich bin gespannt ob sie wirklich auf die Mail reagiert aber sie hat auch gefragt ob ich sie zurück möchte und ob ich sie noch liebe, denn sie wolle beides. Ich verneinte das klar und dann wurde sie immer stiller und meinte, ja ich habe schon lange gemerkt du bist emotional nicht mehr da wo ich bin etc und sie könne es verstehen nach alldem was passiert ist. Wie oft sie ging, wie sie den Auszug vorbereitete etc.

Sie wollte dann wissen wie es weiter geht und ob sie heute Abend nochmal anrufen kann.
Ich habe ihr gesagt dass sie gerne nochmal anrufen kann heute Abend wenns Elternbezogene Dinge sind aber ich auch keine Therapie mehr machen möchte da wir unterschiedliche Absichten hätten....

Sie wurde immer stiller, fast tief nachdenklich in der Stimme und meinte am Ende.
Dann mach dir einen schönen Tag , ich hole jetzt x. (unser Sohn) ab.

Ciao


Mal abwarten
Evtl Einkehr oder ruhe vor dem Sturm

13.04.2021 15:28 • x 1 #68


Taito


64
2
41
@LeTigre

Sie sagte in den 4 Std Gespräch, dass sie seit Monaten bei 2 verschiedenen Therapeuten ist.

Ich habe darauf gesagt was evtl auch nicht sonderlich nett war, dass sie dringend über neue nachdenken soll wenn es wirklich so ist, denn sie hätte sich kein bisschen verändert und keine Fortschritte erziehlt.

13.04.2021 15:32 • #69


LeTigre

LeTigre


318
1
665
Zitat von Taito:
Ich habe sofort gefragt um was es geht und wenn sie einmal ausfallend wird oder rumschreit ich auflege!


Sehr gut! Und das machst du jetzt jedes Mal, bis sich die Lage stabilisiert hat und sie es begriffen hat.


Zitat von Taito:
Sie hat die Mail als persönlichen Angriff gesehen


Ihr Problem. Das war eine ganz nüchterne Mail. Für ihre verfälschte Wahrnehmung kannst du nichts und selbst wenn sie es so aufgefasst hat, kann sie nicht rumschreien und beleidigen wie sie lustig ist.


Zitat von Taito:
aber sie hat auch gefragt ob ich sie zurück möchte und ob ich sie noch liebe,


Siehst!? Darum geht es ihr nämlich. Sie will dass du ihre Bedürfnisse befriedigst und ihr das Gefühl gibst, etwas wert zu sein. Das ist ihr Thema, ihr Kindheitstrauma. Daran muss sie arbeiten, aber dafür bist du nicht zuständig. Sie ist gegangen, sie muss nun auch lernen auszuhalten allein zu sein. Konsequenzen, ganz wichtig.


Zitat von Taito:
Ich verneinte das klar


Ich bin stolz auf dich!


Zitat von Taito:
dann wurde sie immer stiller


Damit hat sie nicht gerechnet. Sie kennt diese Antwort nicht von dir und hat wohl zum ersten Mal gemerkt, dass sie es diesmal wirklich verbockt hat.


Zitat von Taito:
und meinte, ja ich habe schon lange gemerkt du bist emotional nicht mehr da wo ich bin etc und sie könne es verstehen nach alldem was passiert ist.


Vorsicht, das kann auch wieder Taktik sein, sich vernünftig und einsichtig zu zeigen. Auch das wäre nicht untypisch. Bitte weiterhin kühl und sachlich bleiben.


Zitat von Taito:
Sie wollte dann wissen wie es weiter geht und ob sie heute Abend nochmal anrufen kann.


Sie will sich überlegen wie sie dich nochmal umstimmen kann. Deine Antwort findet sie doof und sie mag das nicht aushalten. Sie wird nun ständig versuchen, den Kontakt zu dir zu halten, denn so lange du mit ihr redest, kann sie dich vielleicht auch wieder überreden zurückzukehren usw.


Zitat von Taito:
Ich habe ihr gesagt dass sie gerne nochmal anrufen kann heute Abend wenns Elternbezogene Dinge sind aber ich auch keine Therapie mehr machen möchte da wir unterschiedliche Absichten hätten....


Sehr gut gemacht! Genau so! Merkst du wie sich ihr Verhalten auch gleich ändert, wenn du deines änderst?


Zitat von Taito:
Mal abwarten
Evtl Einkehr oder ruhe vor dem Sturm


Das kann gut sein.


Zitat von Taito:
Sie wurde immer stiller, fast tief nachdenklich in der Stimme


Auf Deutsch: das k***t sie jetzt richtig an. Vorher hat sie dich mit ihrem:"ich bin dir nicht wichtig" immer gekriegt. Jetzt wird sie sich vermutlich eine andere Strategie suchen. Sei also weiterhin distanziert und klar. Sie hat jetzt zum ersten Mal eine Konsequenz bekommen. Die letzten Jahre konnte sie machen was sie wollte und dann noch eine Threapie von dir verlangen. Jetzt hast du ihr gezeigt, dass sie zu weit gegangen ist und dass sie eben nicht Narrenfreiheit hat.

13.04.2021 15:44 • x 1 #70


unbel Leberwurs.


10488
1
11140
Zitat von Taito:
Ich habe sofort gefragt um was es geht und wenn sie einmal ausfallend wird oder rumschreit ich auflege! Es hat 39 Min gedauert und sie hat kein einziges mal geschrien oder mich beleidigt.
...
Evtl Einkehr oder ruhe vor dem Sturm


Sehr gut gemacht.
Für den Moment hat das Grenzen setzen gewirkt.
Mach das jetzt auf jeden Fall so weiter.

Und leider ja, das wird nicht so bleiben und es werden noch Stürme kommen.

Ich vergleiche das gerne mit einem Marionettenspieler und der Marionette.
Du als Marionette (nicht bös gemeint) kappst die Fäden, was zur Folge hat, dass Du nicht mehr wie von ihr gewünscht hampelst.
Was macht sie also, wenn sie merkt, dass ein Faden nicht mehr funktioniert?
Sie zieht an einem anderen, um zu schauen, ob das klappt.
Die Fäden heissen nett sein, rumschreien, erpressen, Verständnis, Kind oder Geld als Druckmittel uswusw

13.04.2021 16:07 • x 2 #71


nimmermehr

nimmermehr


1581
3
4051
Ich würde ehrlich gesagt nur noch schriftlich verkehren und das auch nur kurz und knapp. 39 min. quatschen und dann abends noch mal anrufen wollen, das weckt nur wieder Hoffnungen bei ihr. Letztlich nähren sich solche Menschen wie Energievampire von deiner Aufmerksamkeit, manchen ist dabei sogar egal, ob das positive oder negative Aufmerksamkeit ist - jede Antwort, jedes Gespräch, jede Reaktion füttert diese Menschen und es folgt wieder Resonanz. Das ist so, als würdest Du mit jeder Reaktion eine Münze in einen Automaten werfen - der hört nicht auf zu dudeln, bevor du nicht aufhörst, weiter Geld reinzuschmeißen.

Ich habe das Gehampel lang genug jetzt mit meinem Ex gehabt, mit dem Ergebnis, dass alles, was ich ihm in den letzten 2 Jahren gesagt habe, nur "da rein und da wieder raus" gegangen ist. Ich habe es wirklich im Guten versucht, aber es wurde alles immer nur schlimmer von seinem Verhalten her, je mehr Frieden ich wollte, desto unerträglicher wurde sein Verhalten. Ich habe jetzt den Kontakt komplett abbrechen müssen, da selbst die Ansage, dass ich nur noch auf Themen bezgl. der Kinder kommunizieren werde, ausgenutzt wurde, um ständig ( täglich mehrfach!) unter zig Vorwänden und "Pseudo-Fragen" Kontakt zu erzwingen. Als ich irgendwann nur noch einsilbig antwortete, war er eingeschnappt, drohte und beleidigte wieder. Tja, Ergebnis: Jetzt gibt es GAR keine Kommunikation mehr und wir werden wohl vor dem Familiengericht landen! Mit manchen Menschen kann man einfach nicht in Frieden auseinandergehen. Ich hoffe, Ihr endet nicht auch so, aber dass sie so viel und lange immer noch Kontakt zu dir sucht, spricht eine eindeutige Sprache, leider, leicht wird sie es dir auch in Zukunft nicht machen, fürchte ich.

13.04.2021 16:19 • x 3 #72


Taito


64
2
41
Ich Danke euch allen für die bisher und vorallem letzten Beiträge.

Ich kann jetzt nur abwarten und hoffen dass sie auf die "einfachen" Fragen antwortet und wir endlich Ruhe reinbekommen.

Ich halte Euch auf dem laufenden.

13.04.2021 17:17 • x 2 #73


megan

megan


3454
2
4706
Zitat von Taito:
Das kann dann aber zur Not meine Anwältin machen.

Genau.

Und den Satz, dass sie gerne nochmal anrufen kann, streich aus deinem Vokabular.

Du überschätzt dich. Hast grade die Foris im Rücken, stehst du allein da, bist du ihr leicht bei so einem Anruf wieder ausgeliefert.

Wenn's sein muss, von mir aus, aber wegen mir reicht eine Mail.

Das ist die sicherere Anwort-Variante.

Wie du kommuniziert hast, öffnet Tür und Tor für weitere Gespräche.

Du tut mir leid, dass ich mich gestern nich mehr gemeldet habe, .... bla blubb

13.04.2021 17:39 • #74


Toretto


1167
2
1747
Zitat von Taito:
So, Joggen erledigt und meine Ex rief nochmal an! Ich habe sofort gefragt um was es geht und wenn sie einmal ausfallend wird oder rumschreit ich ...


Du hast gut und souverän agiert. Nun siehst du, dass klare Ansagen grundsätzlich besser sind als wischiwaschi. Klare Kante zeigen, nicht beleidigen lassen und alles bzgl. Kind möglichst verbindlich schriftlich klären.
Auch ich denke, dass ihr die nächsten Jahre immer wieder mal Reibungspunkte haben werdet. Sieh zu dass du dich nicht erpressbar machst. Wenn sie dir das Kind entziehen will kannst du entweder auf ihr Drama eingehen oder aber sagen "Ok, dann mache ich xy mit Next/besten Freund etc. Damit nimmst du ihr den Wind aus den Segeln. Beim nächsten mal muss es natürlich Konsequenzen geben. Aber beim ersten Mal - und das wird kommen - würde ich zumindest versuchen den Spieß umzudrehen. Sei drauf gefasst - es wird irgendwann kommen.
Aber irgendwann habt ihr beide neue Partner und dann ist der Next zumindest teilweise für ihr Drama und Seelenheil zuständig. Es wird besser.

13.04.2021 18:35 • x 1 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag