148

Zu viele Emotionen, zu schnell wie "rette" ich es

Sevi


Manchmal ist keine Antwort auch eine.
Meist eine ziemlich laute.

Kann ich verstehen und es ist sch. schwer, abzuschliessen wenn man so komisch rausgeschmissen wurde.

Eigenlich ist es ja auch egal, wie er sein Verhalten findet.
Dir hat es was ausgemacht und dir gefällt es so nicht.
Das ist das Einzige was zählt.

Willst du ihn wirklich noch treffen, wenn er sich mal dazu bequemt?
Also Aussprache hin oder her...
Aber würdest du echt?

25.06.2019 08:26 • #91


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
Liebe Arnika

ja kann sein, ich weiß es nicht. Aber wenn jemand sonst immer sooo extrem ist mit Kommunikation und auf einmal nichts - kann ich da nicht so dran glauben

aber es ist auch nicht wichtig was er will, sondern was ich will


ich war freundlich und überhaupt. Mehr kann ich nicht tun

25.06.2019 08:34 • #92


Monoheidi

Monoheidi


170
3
133
Stimme da Sevi völlig zu, Nichtkommunikation ist eine ganz klare Ansage.

Ich finde gut, wie du es handhabst. Ich würd ihn grüßen , wenn ich ihn denn mal in der Stadt träfe und gut ist. Mehr nicht.

Und doch finde ich, hat das schon was mit seinen ganzen Freizeitaktivitäten zu tun. Er setzt einfach Prioritäten, für die er Energie hat und Zeit investiert. Wenn man selbst eben nicht zu diesen Prioritäten gehört, dann ist man sich selbst gegenüber quasi echt in der Pflicht, dieses warmhaltespiel zu beenden.
Man ist ja schließlich kein Äffchen

25.06.2019 08:39 • x 1 #93


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
naja ich finde mich nicht rausgeschmissen

er hat mir ja erst vorgestern gesagt, dass er zu hause ist und ich gerne kommen kann
sagst du das zu jmd, wo du es nicht meinst?


aber wie du schon sagst, wichtig ist dass es MIR NICHT gefällt

kann ich Dir nicht sagen... aber ich kann nicht einen "Deal" eingehen und neustart und dann beleidigt sein nur weil ein Montag dazwischen ist wo man keinen Kontakt hat auch wenn ich mir immer sage, wenn ich jemand will könnte ich gar nich tohne Kontakt, so wie es am Anfang war

aber anderes Thema

ob ich den Mann generell will? eher nicht...

25.06.2019 08:40 • #94


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
Zitat von Monoheidi:
Stimme da Sevi völlig zu, Nichtkommunikation ist eine ganz klare Ansage.

Ich finde gut, wie du es handhabst. Ich würd ihn grüßen , wenn ich ihn denn mal in der Stadt träfe und gut ist. Mehr nicht.

Und doch finde ich, hat das schon was mit seinen ganzen Freizeitaktivitäten zu tun. Er setzt einfach Prioritäten, für die er Energie hat und Zeit investiert. Wenn man selbst eben nicht zu diesen Prioritäten gehört, dann ist man sich selbst gegenüber quasi echt in der Pflicht, dieses warmhaltespiel zu beenden.
Man ist ja schließlich kein Äffchen


ich bin ja auch nicht auf den Kopf gefallen und rede es mir nicht schön, aber ihr müsst auch sehen
wenn man sagt man schaltet 3 Gänge zurück und fängt neu an lernt sich laaaaaaaaaaaaaaaangsam kennen
und jeder seinen Raum dann gehört das dazu dass man sich dann erstmal anderen Dingen widmet, Gedanken sortiert

habe ich ja auch so genutzt und mal gedacht sortiert

und dass er gar nicht kommuniziert ist auch nicht korrekt... Sonntag also vorgestern letzter Kontakt und von IHM aus dass ich doch gerne kommen soll aber ich war halt verplant

ist auch aaaaaaaaaaaaaalles nicht wichtig. Fakt ist ich bin freundlich geblieben und ein Tag erstmal nicht so wild aber natürlich sieht AKTUELL alles danach aus, dass er keine Lust hat

gut - ich auch nicht aber den letzten Schritt was Menschen tun, hab ich getan


Ich kenne ihn auch ein wenig, er hat immer donnerstags seine Therapiestunde, vielleicht wartet er darauf
er hat oft Schritte im Leben getan, erst nach dem Gespräch mit Therapeuten

ABER ich hab natürlich auch in den letzten Tagen Revuepassiert, er braucht EXTREM Aufmerksamkeit, Bewunderung
Ist gezielt darauf,, dass wenn er einen Raum betritt man ihn wahrnimmt, immer wie aus dem Ei gepellt usw

Sprich auch er hat sein Päckchen zu tragen

aber bevor ich mich wieder verheddere, es geht nicht um ihn, sondern was es mit mir macht. Aktuell zornig, wütend aber nicht traurig und das ist was zählt.

Und mir geht es nicht darum ob er mich will oder nicht - sondern warum man sich so verhält! aber das weiß nur er
bin erwachsen und natürlich ist nichtkommunikation auch eine Ansage aber ICH persönlich hatte auch Situationen im Leben wo ich dachte oh der passt gar nicht zu mir und Dinge die mich gestört haben, habe dann auch schauen wollen und langsam kennenlernen aber dann hab ich NIEMALS jemand Bilder mit Küsschen gesendet oder nach Treffen gefragt

und SO EHRLICH bin ich weil ich es ja für mich meist abschliessen wollte dass ich dem jenigen dann offen ehrlich gesagt habe, es passt nicht

IMMER! aber nicht jeder ist so mit Selbstbewusstsein und Mut ausgestattet

25.06.2019 08:45 • #95


Balkonia


@LoveLoveMUC

Hallo! Hab gestern Abend deine Geschichte gelesen.

Ich finde es traurig, dass es sich so entwickelt hat.

Das einzige was ich dir als meine Meinung bieten kann: lass dich auf solche Schnellschüsse zukünftig lieber nicht mehr ein. Wenn etwas ZU schön ist um wahr zu sein - lieber einen Schritt zurückgehen, denn dann ist es meistens wirklich nicht wahr.

Du hast dich Hals über Kopf in etwas reingestürzt, was, mit Vernunft betrachtet, gar nicht funktionieren konnte. Aussagen wie: ich hab dich lieb o. ä. sind zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch viel zu früh. Von beiden Seiten.

So etwas kann nur verbrannte Erde hinterlassen.

Ich hab nicht den Eindruck, dass der Mann böswillig handelt. Ich hab da eine ganz andere Vermutung:

Er verarbeitet noch immer die Trennung von seiner Frau. Du schriebst, sie waren 14 Jahre zusammen? Richtig ? Das ist eine lange Zeit. Und ich vermute, dass du ihn, durch dein Verhalten und so wie du eben bist, sehr an seine 1. Frau erinnerst. Vielleicht neigt er dazu, sich immer die gleiche Art von Frau zu suchen obwohl er das gar nicht möchte. Aber er tut es instinktiv , weil er lange Zeit kein anderes Verhalten einer Frau kannte und sich dort dann wohl fühlt. Bis dann etwas kommt, was ihn an das Negative dieser Ehe erinnert. Dann zieht er sich zurück. Du hast ja geschrieben, dass er sich durch dein Verhalten getriggert fühlt?

Ich glaube auch nicht, dass das mit euch was wird. Versuche ihn zu verstehen, so wie du hier verstanden wirst. Geht nicht im Bösen auseinander. Er kann wahrscheinlich nicht anders. Er schützt sich.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft das alles zu verarbeiten. Alles Gute!

25.06.2019 08:51 • #96


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
Ihr Lieben vielen Dank für Eure Antworten

aber noch mal.. mir geht es nicht darum ob es was wird oder nicht. Sitze hier auch nicht in der Warteposition

@Balkonia

danke für dein Feedback
es ist doch auch gut und legitim wenn er das verarbeitet.
Das stimmt, er hat noch sehr oft von ihr gesprochen und was sie alles gemacht hat und immer wieder, dass sie doch in München schon mit dem nächstbesten rumläuft und rumknutscht...
zeigt, dass er es nicht verarbeitet hat aber es ist doch auch ok

ja ich versteh ihn weil er in der zeit wo wir uns gesehen haben mir Nächtelang sehr sehr viel intimes privates erzählt hat, auch was sein Seelenschmerz anbetrifft

aber das ist seine Baustelle und sie gehören zu ihm und meine Baustellen gehören zu mir

aber trotzdem hab ich so viel Rückrat dass ich es Leuten sage

25.06.2019 08:59 • x 1 #97


Arnika

Arnika


2581
4
3465
Na, dann sags ihm doch!

25.06.2019 09:31 • #98


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
ja möchte ich ja aber persönlich

25.06.2019 09:39 • #99


Arnika

Arnika


2581
4
3465
Du spielst auf Zeit. Und warum? Weils auch wiederum kindisch und überstürzt wäre, mit ihm per SMS Schluss zu machen, weil er sich einen Tag (!) nicht meldete. Er hatte ja ein Treffen vorgeschlagen und du hast mit "in ein paar Tagen mal telefonieren" geantwortet. Nein, es ist nicht alles super bei euch. Aber reinsteigern würde ich mich auch nicht. Allerdings ist das "in Ruhe reden" von ihm natürlich etwas wenig verheißungsvoll und unlocker. Vermutlich weiß er einfach nicht, was er will. Weil deine Forderungen zuletzt ihm wohl eine Heidenangst einjagen.

25.06.2019 09:51 • x 3 #100


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
hab ich auch nie gesagt dass es super ist

nein ich hab gesagt lass uns doch heute abend mal telefonieren wenn es passt


und ich spiele nichts, überstürzt nicht aber per SMS bzw WhatsApp oder Email finde ich generell unschön

ja super ist es nicht aber du hast Recht auch reinsteigern nicht

er soll erstmal sich sortieren, seine Baustellen verarbeiten insbesondere der Ex und Kinder (welche aktuell leiden)

25.06.2019 09:59 • #101


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
ich stimme Dir zu dass meine "Forderung" ihm vielleicht Angst gemacht hat aber wir haben ja geredet und offen und ehrlich gesagt neustart
deshalb braucht er doch gar keine Angst zu haben

anyway

ich wiederhole mich ja - ich hab ein "Zeichen" gesetzt ihm freundlich eine Voice gesendet, dass er merkt bin nicht böse aber den Rest überlasse ich ihm

also natürlich nicht jetzt ewig, denn ich werde es ihm definitiv sagen

25.06.2019 10:25 • #102


Anders

Anders


572
5
740
Zitat von LoveLoveMUC:

ich bin ja auch nicht auf den Kopf gefallen und rede es mir nicht schön, aber ihr müsst auch sehen
wenn man sagt man schaltet 3 Gänge zurück und fängt neu an lernt sich laaaaaaaaaaaaaaaangsam kennen
und jeder seinen Raum dann gehört das dazu dass man sich dann erstmal anderen Dingen widmet, Gedanken sortiert

habe ich ja auch so genutzt und mal gedacht sortiert

und dass er gar nicht kommuniziert ist auch nicht korrekt... Sonntag also vorgestern letzter Kontakt und von IHM aus dass ich doch gerne kommen soll aber ich war halt verplant

ist auch aaaaaaaaaaaaaalles nicht wichtig. Fakt ist ich bin freundlich geblieben und ein Tag erstmal nicht so wild aber natürlich sieht AKTUELL alles danach aus, dass er keine Lust hat

gut - ich auch nicht aber den letzten Schritt was Menschen tun, hab ich getan


Ich kenne ihn auch ein wenig, er hat immer donnerstags seine Therapiestunde, vielleicht wartet er darauf
er hat oft Schritte im Leben getan, erst nach dem Gespräch mit Therapeuten



aber bevor ich mich wieder verheddere, es geht nicht um ihn, sondern was es mit mir macht. Aktuell zornig, wütend aber nicht traurig und das ist was zählt.

Und mir geht es nicht darum ob er mich will oder nicht - sondern warum man sich so verhält! aber das weiß nur er
bin erwachsen und natürlich ist nichtkommunikation auch..

und SO EHRLICH bin ich weil ich es ja für mich meist abschliessen wollte......

IMMER! aber nicht jeder ist so mit Selbstbewusstsein und Mut ausgestattet



Mir klingelt von Deinen ganzen Rechtfertigungen, Erläuterungen, Wiederholungen und Widerlegungen der Kopf.

Was ich in den ganzen letzten Antworten von Dir gelesen habe klingt für mich nach einer sehr komplizierten und fordernden Frau.

Mittlerweile habe das Gefühl, er ist einfach nur genervt von Dir und Deinen "meeeeegasüßen Voices" und hat einfach keinen Bock mehr.

Soll es auch geben.
Und noch dazu Menschen, die das dann nicht klar raushauen sondern rumeiern.



Edit;
Zitat von LoveLoveMUC:
aber trotzdem hab ich so viel Rückrat dass ich es Leuten sage


Dann würdest Du ihm Deine Litanei an den Kopf knallen und keine freundlichen Voicemails seuseln.
Er merkt ganz sicher, dass Du Null authentisch bist.
Oder sprichst Du ihm ab empathisch zu sein?
Zwischentöne hören zu können?
Zwischen Zeilen lesen zu können.
Menschenverstand und Erfahrung zu haben?

25.06.2019 11:51 • x 6 #103


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
kann sein
aber wenn mir jemand Bilder sendet mit küsschen und co und ich demjenigen am nächsten Tag auch eine voice sende
was ist daran verkehrt. Hätte ich jetzt beleidigt gespielt und ihn ignoriert wäre es auch so gewesen

ich bin voll bei mir aktuell und absolut authentisch. Wie gesagt es gibt Dinge in seinem Leben, die er nicht im Griff hat und dafür ist er in einer Therapie.

ja auch ist es ok wenn er kein Bock hat, dann soll er es sagen

und die Voice waren in den vergangenen Tagen und das an Kopf knallen ist von heute aktuell

warum fordernd.. vielleicht merke ich es nicht aber ich fordere nichts sondern hab nur gesagt vielleicht können wir ja mal telefonieren wenn es zeitlich passt um zu schauen wann es bei beiden passt

da habe ich schon andere Frauen gesehen die tausendmal angerufen haben, tausend nachrichten
und empfinde mich nicht als nervig oder fordernd

es ist auch letztendlich egal, wie erwähnt ich hab getan was zu tun ist und alles andere ist jetzt egal denn es ist wichtig dass es mir gut geht und was ich will

25.06.2019 12:34 • #104


Balkonia


Darf ich dir msl sagen, was mir an dir auffällt?

Du magst ja in deinen Augen authentisch sein, aber du kreist in deinem eigenen Universum um dich selbst. Es gibt NUR und AUSSCHLIESsLICH dich selbst.

Du keifst hier und erklärst und widerlegst, der Mann ist schuld und DU überhaupt nicht.

Lass dir bitte sagen, dass auch du wesentlichen Anteil an dem Ganzen hast. Und hier im Forum rechtfertigst du dich im Endeffekt selbst vor dir, pushst dich hoch, steigerst dich rein und stolzierst wie die Frau Pfau herum.

Ja, ICH hab es zumindest begriffen: Du bist die beste, die tollste überhaupt auf diesem Planeten. Dabei bist du sehr dramatisch.

SO kommst du in meinen Augen rüber. Sei mir nicht böse, aber du bist wahnsinnig anstrengend und sehr wahrscheinlich ist das genau der Grund, warum sich der Mann zurückzieht.

Vielleicht hilft dir meine Meinung ja, aber ich denke eher nicht.

25.06.2019 12:43 • x 3 #105




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag