9237

Zustandsbericht - erzählt uns davon

NochEine

NochEine


2152
1
3401
Blick nach draussen: Dunkel, die Sonne schläft noch

Befinden: Weiß nicht, gut, etwas ängstlich?

Gesundheit: Fit

Blick in den Spiegel: Nicht so früh

Essen: Nichts

Trinken: Grüner Tee

TV: ist aus

Aktueller Song: Läuft gerade im Radio



Aktuelles Buch: Später

Spontaner Gedanke: Werde ich langsam verrückt?

Beschäftigung: Leben

Weitere Vorhaben: Auf den Morgen warten

Träume: Ersatzlos gestrichen

Wünsche: Das alle da gut rauskommen

Liebe: Das Leben, Max

Was heute toll ist/war: Gestern, heute ist noch am schlafen. In der Sonne Espresso getrunken und zwei Stunden
Gespräch mit realem Menschen von Angesicht zu Angesicht mit über 2 Meter Abstand.

Was heute nicht so toll ist/war: Auch Gestern, das es Max nicht gut ging, machte mir Sorgen. Habe es zum Glück
wieder hinbekommen.

No-go des Tages: Sorgen um Max

Spruch/Erkenntnis des Tages: Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht. (C.C.Jung)

26.03.2020 05:18 • x 3 #4921


Zwiebel


In Trauer.

26.03.2020 07:56 • x 1 #4922



Hallo Knusperkatze,

Zustandsbericht - erzählt uns davon

x 3#3


Anis17

Anis17


4150
3
7114
Zitat von Zwiebel:
In Trauer.

Das tut mir leid.

26.03.2020 10:00 • x 1 #4923


NochEine

NochEine


2152
1
3401
Zitat von Zwiebel:
In Trauer.

Ich umarme Dich aus der Ferne.

26.03.2020 17:37 • x 1 #4924


Anubie

Anubie


61
161
Blick nach draussen:
Blüten im Fenster, untergehende Sonne irgendwo, wo ich nicht hinsehen kann. Zartrosa Himmel

Befinden:
Wehmütig, nachdenklich

Gesundheit:
Ganz gut

Blick in den Spiegel:
Ok

Essen:
Müsli, will mir noch Zucchininudeln machen

Trinken:
Kaffee, Vitamintablette in Wasser

TV:
Wanted

Spontaner Gedanke:
Einiges an Endzeitstimmung heute

Beschäftigung:
In Decke gekuschelt und aufwärmend. Konflikt via App austragend mit einer Freundin.

Weitere Vorhaben:
Kochen, Netflix, Malen

Träume/Wünsche:
Stabile Gesundheit für einen Freund.

Liebe:
Ich erwarte nichts

Was heute toll ist/war:
Spaziergang, eine nette Nachricht, das Telefonat mit der alten Nachbarin, weil ich mich dazu überwunden hab,
Lauf am Elbstrand

Was heute nicht so toll ist/war:
Ein anderes Telefonat weil der Inhalt traurig war

No-go des Tages:
Gab es, ich nehme aber mal ein anderes:
Einen Balkon, auf dem jemand Klopapier gestapelt hat. Es gibt sie wirklich da draußen.

Spruch/Erkenntnis des Tages:
Manche Inhalte schaffen Textnachrichten nicht zu transportieren. Gefühle.

26.03.2020 18:46 • x 4 #4925


Langer92


34
2
40
Blick nach draussen: Sonne ist verschwunden
Befinden: Naja, wie immer eigentlich.
Gesundheit: Gut.
Blick in den Spiegel: Lach mal wieder.
Essen: Gab es reichlich!
Trinken: Mezzo-Mix
TV: Aus
Aktueller Song: Puh, keiner.
Aktuelles Buch: Auch keins.
Spontaner Gedanke: Wärst Du nur mal losgeradelt...
Beschäftigung: Warten darauf dass ich ins Bett gehe.
Weitere Vorhaben: Glimmstengel für morgen zurecht machen und ein paar Sachen am Tablet gucken.
Träume/Wünsche: Die langfristigen Träume habe ich auf Seite geschoben, ein zeitnaher wäre dass morgen 16 Uhr ist.
Liebe: Nix.
Was heute toll ist/war: Das Mittagessen vom Chef gesponsert und die blöden Geschwätzer mit den Kollegen.
Was heute nicht so toll ist/war: Nach Feierabend nach Hause kommen... nichts geplant gewesen.
No-go des Tages: Puh.
Spruch/Erkenntnis des Tages: In der Krise beweist sich der Charakter - Helmut Schmidt.

26.03.2020 18:50 • x 4 #4926


Mamelia

Mamelia


271
3
452
Blick nach draussen: Dunkel
Befinden: Gerade ganz ok.
Blick in den Spiegel: Jupp. Läuft.
Beschäftigung: Fernsehen, Wäsche aufhängen, häkeln und später noch bisschen Sport.
Weitere Vorhaben: Weiter gehen. Egal wie.
Träume/Wünsche: Dass es bald besser geht.
Liebe: Mein kleiner Sonnenschein <3
Was heute toll ist/war: Mit meiner Maus in den Sonnenuntergang spazieren.
No-go des Tages: Heute Abend mal nichts. Es lebe die LMAA-Einstellung.
Spruch/Erkenntnis des Tages: Wird schon werden... irgendwie.

26.03.2020 19:47 • x 3 #4927


Anubie

Anubie


61
161
Blick nach draussen:
Bin draußen, Blumen, Bäume, Park

Befinden:
Super

Gesundheit:
Bisschen Allergie, nicht schlimm

Blick in den Spiegel:
Wenn ich nicht aufpasse, knallrot

Essen:
Müsli

Trinken:
Zwei Milchkaffee

TV:
Wanted

Aktueller Song:

Aktuelles Buch:
Der Apfelbaum

Spontaner Gedanke:
Leichtes Magenknurren.

Beschäftigung:
Lesen auf einer Parkbank

Weitere Vorhaben:
Weiter sonnen, Heim, was kochen, malen, Fernsehen, Nachrichten Tippen

Träume/Wünsche:
Gesundheit für meinen Kollegen und jeden, der es aktuell braucht.
Der Konflikt über WhatsApp ist mir mittlerweile egal. Ich muss nicht alles feiern, liken oder glauben, was im Internet steht, wer damit ein Problem hat, soll mich mal...

Liebe:
Ich denke nicht sehr an Möglichkeiten, weil es auch Stress bedeutet

Was heute toll ist/war:
Ehrlich gesagt, alles, was mich unmittelbar heute betrifft, war schön.

Was heute nicht so toll ist/war:
Menschen, die den Mund nicht aufmachen können, wenn ihnen was nicht passt, sind anstrengend.

No-go des Tages:
Keins

Spruch/Erkenntnis des Tages:
Ich bin hier und jetzt am richtigen Platz.

27.03.2020 15:34 • x 5 #4928


Cla-Pe


Blick nach draussen: Sonne

Befinden: richtig mies

Gesundheit: Ja bitte, her damit

Blick in den Spiegel: Würg

Essen: ganz wenig

Trinken: ganz viel

TV: Ganz viel

Spontaner Gedanke: Das Denken fällt mir grade schwer

Beschäftigung: im Bett rumliegen und schlafen

Weitere Vorhaben: Gesund werden

Träume/Wünsche: dass ich meine Lieblingsmenschen bald wieder treffen kann, und dass ich das Virus nicht habe

Liebe: meine Söhne und mein Ex Mann sind soooo lieb bin ganz gerührt

Was heute toll ist/war: die Nachfragen, wie es mir geht

Was heute nicht so toll ist/war: die Nachfragen, wie es mir geht

No-go des Tages: dieser negative Zustandsbericht

Spruch/Erkenntnis des Tages: Gesundheit ist wirklich mit das Wichtigste im Leben. Merkt man erst so richtig, wenn man krank ist. Wenn ich wieder gesund bin, werde ich einen Freudentanz veranstalten

28.03.2020 09:51 • x 3 #4929


EmmaPee

EmmaPee


671
6
1620
Blick nach draußen: Strahlend blauer Himmel und Sonne ohne Ende

Befinden: So lala. Komme mit der Trennung mittlerweile offenbar klar. Aber die allgemeine Situation wegen dem Covid 19 ist schon bedrückend. Das 'danach', wenn der Trümmerhaufen gesichtet wird, macht mir Sorgen. Auch wenn es mich nicht betrifft, so macht es mich traurig, wie viele Existenzen wohl vernichtet sein werden.

Gesundheit: Alles gut

Blick in den Spiegel: Soweit in Ordnung. Da mein Friseur aber schon ein paar Wochen vor dem offiziellen Verbot seine Türen geschlossen hat, fiel mein Termin aus. Das sieht man jetzt ganz deutlich

Essen: Banane

Trinken: Kaffee

TV: Kann es schon nicht mehr sehen Lasse mich abends meist von Medical Detectives berieseln während ich am Tablet spiele

Aktueller Song: Passt von Text auf Trennungsgeschädigte ebenso wie auf die aktuelle Situation



Aktuelles Buch: "So zähmen Sie Ihren inneren Schweinehund - vom ärgsten Feind zum besten Freund"

Spontaner Gedanke: Boah ist das alles nervig!

Beschäftigung: Tage irgendwie rumkriegen

Weitere Vorhaben: Heute noch ein wenig arbeiten. Vorbereitungen für eine Videoanleitung

Träume/Wünsche: Dass die vielen guten Dinge, die gerade entstehen, auch nach der Krise noch da sind

Liebe: Tja...

Was gestern toll ist/war: Mit meiner Freundin und Hund gestern Nacht von 22:30 Uhr bis nach Mitternacht durch die riesengroße Kleingartenanlage spaziert. Dort gibt es keine Laternen, alles dunkel Haben uns Gruselgeschichten erzählt und uns kaputt gelacht. War echt schön.

Beim Einkaufen gesehen, dass es wieder alles gibt. Sogar Nudeln, Mehl und Toilettenpapier

Was gestern nicht so toll ist/war: Nachdem ich gestern den Balkon aufgeräumt und geputzt habe, die ersten Blumen in die Kästen gepflanzt habe, einen Brief im Briefkasten gefunden. Unsere Balkons werden von April bis August rausgerissen und saniert. Müssen komplett leer geräumt werden WTF? Ausgerechnet jetzt können wir die Balkons nicht mehr nutzen? Das Katzennetz muss runter. Wie soll ich die Markise allein abbauen? Und den ganzen Sommer über Bauarbeiter vor den Fenstern. Mal ganz davon abgesehen, dass es - wie bei den anderen Häusern, die es schon hinter sich haben - auch zu einer Mieterhöhung kommen wird, das die Balkons etwas nach außen verlagert und damit vergrößert werden

No-go des Tages: Balkonsanierungen...

Spruch/Erkenntnis des Tages: Nochmal ein boah, ist das alles nervig

28.03.2020 14:52 • x 6 #4930


Anubie

Anubie


61
161
Blick nach draussen:
Ein anderer Hausflur und da steht jemand und .... iiiih.... guckt hier rüber?!

Befinden:
Grade etwas langweilig aber entspannt

Gesundheit:
Sehr gut

Blick in den Spiegel:
Auch gut. Und den leicht faltigen Hals habe ich brandneu: Hey, ich zwick dich und ..hui.. das bleibt stehen!

Essen:
Müsli, Fake-Hähnchen mit Kokos-Garam-Masala-Gemüse, Scheibe selbstgebackenes Brot (ohne Mehl oder Hefe ) mit Käse

Trinken:
Kaffee, Wasser, Pfefferminztee

TV:
Wanted, mit halben Hirn

Aktueller Song:
A Little Respect

Aktuelles Buch:
Der Apfelbaum

Spontaner Gedanke:
Hab meine Eltern angerufen. Check.

Beschäftigung:
Ruhe vor dem Sturm. Aus der Staubsaugerdüse.

Weitere Vorhaben:
Die Wohnung machen, Wäsche waschen und aufhängen, mein Bild weiterpinseln.

Träume/Wünsche:
Flow

Liebe:
Ich will NIE WIEDER »brauchen«
Ich werde NIE WIEDER »brauchen«

Was heute toll ist/war:
Ich habe mich gut gefühlt, weil ich meiner kranken Nachbarsomi Lebensmittel besorgt habe und sie das gefreut hat.
Ich war ne Stunde laufen in der Landschaft.
Habe gebacken. Es geschafft, meine Mutter wieder regelmäßig anzurufen.

Was heute nicht so toll ist/war:
Öhm, die 6 Minuten Busfahrt. Hust.

No-go des Tages:
Wasser aus einem Eimer von oben.

Spruch/Erkenntnis des Tages:
Wir leben (noch) im Land der Glückseeligen.
Und weil ich es grade iwo in der gegenteiligen Form las:

Wo Schmerzen sind, ist keine Liebe.

28.03.2020 20:48 • x 4 #4931


Tempi

Tempi


314
459
Blick nach draußen: windig, regnerisch, da mag man keinen Hund vor die Tür schicken

Befinden: leicht angespannt

Gesundheit: mache mir Sorgen um meine Mutter (Blutdruck 226/99)

Blick in den Spiegel: Ja, ich schminke mich "für ihn". Ich weiß, dass es ihm gefällt. Er strahlt mich dann immer so an.

Essen: nachher schön ausgiebig und in trauter Zweisamkeit

Trinken: viel Kaffee mit Sahne

TV: kann ich auch bis 20 Uhr drauf verzichten

Aktueller Song: Ohrensausen

Aktuelles Buch: jede Menge Tageszeitungen, Back-/Kochbuch

Spontaner Gedanke: Alle, die jetzt zum Alleinsein verdonnert sind, tun mir so leid. Und noch mehr, die Obdachlosen.

Beschäftigung: dem Ohrensummen/-sausen lauschen, Hund streicheln, zum Kaffeeeimer greifen, hier lesen und schreiben...bis Pupsi irgendwann erwacht.

Weitere Vorhaben: telefonieren

Träume/Wünsche: Normalität, ganz spießige Normalität

Liebe: wünsche ich jedem im Herzen und zu empfangen

Was heute toll ist/war: Mia hat schnell Häufchen gemacht und 2x gepullert und dann ist sie zur Haustür gerannt. Da war es noch dunkel und seeehr ungemütlich.

Was heute nicht so toll ist/war: Sorgen, gar nicht mal unberechtigt

No-go des Tages: Streit, Besserwisserei

Spruch/Erkenntnis des Tages: Danke für das Forum und die lieben Menschen hier.

29.03.2020 07:32 • x 3 #4932


Tempi

Tempi


314
459
Zitat von Cla-Pe:
Weitere Vorhaben: Gesund werden

Ich wünsche Dir nur das Beste! Toi, toi, toi.

29.03.2020 07:40 • #4933


Chrissi26

Chrissi26


1167
2
2261
Blick nach draussen: die Wolken verdecken die Sonne

Befinden: bisschen nachdenklich

Gesundheit: gut

Blick in den Spiegel: geht so, Augen sind durch die Allergie etwas verquollen

Essen: Croissant mit Putenbrust

Trinken: Kaffee und OSaft

TV: noch nix

Aktueller Song: Ich hab dich nicht mehr zu verliern...

Aktuelles Buch: upps immer noch nicht...

Spontaner Gedanke: Was er wohl grad macht

Beschäftigung: hier tippen

Weitere Vorhaben: Küche aufräumen und wischen, Bügeln

Träume/Wünsche: weiterhin gesund bleiben, Ex endlich aus Kopf und Herz verbannen.. Wann hört das endlich auf?

Liebe: ach, will davon im Moment nichts hören.

Was heute toll ist/war: gut geschlafen

Was heute nicht so toll ist/war: sitze hier alleine, vermisse ihn

No-go des Tages: weiter diese blöden Gedanken zulassen

Spruch/Erkenntnis des Tages: Unser Befinden hängt von der Beschaffenheit unserer Gedanken ab.

29.03.2020 10:24 • x 5 #4934


Anubie

Anubie


61
161
Blick nach draussen:
Noch hell

Befinden:
Heute war etwas ziellos auf der Zielgeraden.
Dennoch ein schöner Tag

Gesundheit:
Fein

Blick in den Spiegel:
Nicht wichtig

Essen:
Müsli, Brote

Trinken:
Kaffee, Wasser, Tee wird folgen

TV:
Auf der Suche nach interessanten HistoryDokus in den Mediatheken

Aktueller Song:
Den Song, den x mir mal kürzlich geschickt hatte. Don't wait too long

Aktuelles Buch:
Der Apfelbaum

Spontaner Gedanke:
ich werde mir Zeit nehmen.

Beschäftigung:
Aufwärmen

Weitere Vorhaben:
Malen, gaaaanz langsam dem Ende entgegen

Träume/Wünsche:
Gutes Wetter zum Radfahren, weil ich die öffentlichen nicht nehmen will

Liebe:
Weiß keiner. Mir fehlt nichts, ich bin froh, dass hier nicht noch ein anderer wohnt.

Was heute toll ist/war:
Laufen gewesen, bei Regen aufzuwachen und den Tag sich zu Sonnenschein wandeln zu sehen, ein fast leerer Bus.
Das Lächeln eines Passanten, der mir den Vortritt gelassen hat. Süß war er auch.

Was heute nicht so toll ist/war:
Sonnenempfindlichkeit

No-go des Tages:
Keins

Spruch/Erkenntnis des Tages:
Niemand wird näher kommen, wenn man sich abwendet. Das funktioniert nur in on/off Beziehungen.

29.03.2020 19:14 • x 5 #4935




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag