534

10 Jahre - Verlassen ohne ein Wort

Sonnenreiter

Sonnenreiter


183
1
177
Vielen Dank für deine Umarmung

20.02.2021 12:03 • #421


Jane_1

Jane_1


560
1188
Zitat von Sonnenreiter:
Das stimmt. Mein neues Schneckenhaus aufbauen, nicht so leicht. Ich mag keine Umzüge, aber es ging ja nicht anders. Aktuell genieße ich die Nähe zu meinen Pferden. Rauf aufs Fahrrad und in 5 min da. Das gefällt mir sehr.

Habe Geduld mit dir. So wie ein gebrochener Knochen langsam heilt, braucht auch ein Herz seine Zeit.

Dein neuer Wohnort hört sich toll an

20.02.2021 12:12 • x 1 #422



10 Jahre - Verlassen ohne ein Wort

x 3


Sonnenreiter

Sonnenreiter


183
1
177
Die Nähe zu den Pferden ist unschlagbar toll. Soviel Luxus hatte ich noch nie, jedenfalls was den Weg angeht.
Ich wünschte die Heilung würde schneller voran gehen. Es ist oftmals so Kräfte zerrend und die Rückfälle oft so heftig.

20.02.2021 13:13 • #423


blackcat-69

blackcat-69


1928
3
4503
Zitat von Sonnenreiter:
Ich wünschte die Heilung würde schneller voran gehen. Es ist oftmals so Kräfte zerrend und die Rückfälle oft so heftig.

Vergiss nicht wie tief die Wunde ist, so was braucht Zeit. Aber es ist eine Wunde die heilbar ist, das ist das Gute daran. Du bist noch lange nicht austherapiert und machst tolle Fortschritte. Nimmst dein Leben in die Hand. Irgendwann wirst du morgens aufwachen und deine Wohnung als Zuhause erkennen, dein Kater macht es dir ja vor.

20.02.2021 19:50 • x 3 #424


aquarius2

aquarius2


5538
6
5948
Du hast Gefühle und du lässt sie auch zu, das kann dein Ex nicht. Deshalb ist er von heute auf morgen abgehauen. Überleg Mal, was müsste bei dir passieren, dass du es genau so machen würdest wie er, ohne ein Wort abzuhauen und jeden Versuch der anderen Seite kalt und gemein abwürgen würdest?
Würdest du dich überlegen fühlen? Würdest du dich gut fühlen, wenn du an den anderen denkst und was du ihm angetan hast, indem du ihn so verlassen hast?
Was würde dich veranlassen es genauso wie er zu machen und warum nicht anders?

21.02.2021 14:29 • #425


Sonnenreiter

Sonnenreiter


183
1
177
Man soll zwar niemals nie sagen, aber diese Art würde es meinerseits niemals geben. Jeder, wirklich jeder Mensch hat die Chance verdient das ihm das Wort geschenkt wird. Immer würde ich mir das anhören, was mein gegenüber zu sagen hat. Niemals hätte ich meinem Ex sowas zugemutet oder angetan.

21.02.2021 15:48 • x 4 #426


Gracia


7561
4766
Dein Ex wollte sich nicht anhören was du zu sagen hast. Weder real und auch nicht später am Telefon.

Dein Ex wollte sich schon etwas länger von dir trennen. Er hat es dir nicht gesagt und zumindest äusserlich (Urlaubsplanung z.b.) den Eindruck erweckt als wäre alles ganz normal.

Zitat:
Zettel: ..es ist besser wenn wir uns trennen.,.


Mit noch mehr Abstand kommt du vielleicht noch zu anderen Ansichten. Du sprichst auch von Corona Stress. Das ist vermutlich nur die Spitze des Eisberges wenn man über einen langen Zeitraum so aufeinander hockt.

Ich hatte es vor einigen Seiten schon angesprochen.....dein Ex hatte das schon etwas länger vor. Neuen Job suchen. Den alten rechtzeitig kündigen. vielleicht mit Auflösungsvertrag. Eine neue Wohnung suchen, und das an einem Ort 250km weg. Das erfordert eine gewisse Planung. Heimliche Planung. Du hast nichts bemerkt!, sagst du.

Zitat:
jeder Mensch hat die Chance verdient, dass ihm das Wort geschenkt wird


Wenn es die Möglichkeit eines Gespräches gäbe, was würdest du ihm sagen wollen?

21.02.2021 17:39 • #427


Sonnenreiter

Sonnenreiter


183
1
177
Ich würde ihn fragen, warum er diese Art der Trennung gewählt hat? Warum so bestialisch, unfair und respektlos ? Ich würde versuchen meine ganzen? in meinem Kopf aufzulösen.

21.02.2021 18:10 • x 1 #428


Gracia


7561
4766
Zitat von Sonnenreiter:
Ich würde ihn fragen, warum er diese Art der Trennung gewählt hat? Warum so bestialisch, unfair und respektlos ? Ich würde versuchen meine ganzen? in meinem Kopf aufzulösen.


Ich meinte, was du ihm hättest sagen wollen, wenn er das Gespräch mit dir vorab gesucht hätte um die Trennung anzukündigen und zu vollziehen.

Warum?
Seit wann?
Warum hast du nix gesagt?
Ich habe nix bemerkt?
Ich habe was bemerkt aber es ignoriert!?
Lass uns eine Paartherapie machen!
Hast du eine andere Frau?
Ich habe soviel für dich getan! -->>(Sparbuch der Liebe, existiert nicht)

21.02.2021 18:44 • #429


Sonnenreiter

Sonnenreiter


183
1
177
Hätte er vorher mit mir gesprochen wäre die Frage nach einer neuen Frau natürlich dabei. Ganz klar. Aber auch die Möglichkeit nach Paartherapie hätte ich angesprochen.
Und wenn er bei seiner Meinung Trennung geblieben wäre, dann hätten wir da alles besprechen können wie wir das mit der Wohnung & Katze usw. fair für beide Seiten Regeln können. Das wären so meine Punkte gewesen.

21.02.2021 19:01 • x 1 #430


Wollie

Wollie


1359
2492
und das wäre der normale und faire Umgang gewesen....warum er diesen Weg nicht gewählt hat bleibt sein Geheimnis......

21.02.2021 19:07 • x 1 #431


Gracia


7561
4766
Zitat von Sonnenreiter:
Hätte er vorher mit mir gesprochen wäre die Frage nach einer neuen Frau natürlich dabei. Ganz klar. Aber auch die Möglichkeit nach Paartherapie hätte ich angesprochen. Und wenn er bei seiner Meinung Trennung geblieben wäre, dann hätten wir da alles besprechen ...


Genau.
Und das wollte er nicht, so ein Gespräch.
Um dessen Folgen zu vermeiden.

22.02.2021 10:03 • #432



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag