1

Ohne ein Wort weg und verschwunden

Kessie

2
2
Hallo Tonia,

das ist ja fürchterlich, was Du da erlebt hast! Ich frage mich allen Ernstes, wie manche Menschen mit den Gefühlen anderer umgehen. Es ist unfassbar!

Leider scheint das kein Einzelfall zu sein, denn ich erlebe das selbst auch immer wieder und habe mittlerweile keine Kraft mehr, überhaupt noch zu einem Mann Vertrauen zu fassen.
Geht mir genau wie Dir. Scheinbar haben wir zwei wirklich ein glückliches Händchen, immer die falschen Männer kennenzulernen.  :(

Man sagt sich zwar nach einer gewissen Zeit, dass ja wohl nicht alle Männer so sein können, läßt sich dann doch wieder auf einen Mann ein (denn dieses Mal kann das ja nicht wieder so ein Kerl sein!) und über kurz oder lang entpuppt sich auch dieser zum Schwein. Irgendwann muss man einfach daran zerbrechen...

Ich weiß nicht, wie ich Dich etwas aufbauen kann, aber vielleicht hilft es Dir, dass Du momentan mit so einer Geschichte nicht allein da stehst und es auch gerade jetzt noch eine Frau gibt, der das Herz genauso gebrochen wurde.

Fühl Dich gedrückt von mir! Schicke Dir ganz viel Kraft!

Liebe Grüße
Kessie



28.09.2008 20:44 • #1


Kessie


2
2
Liebe Tonia,

ich wollte Dich nicht zum Weinen bringen, aber es ist ein trauriges Thema. Es ist einfach nicht fair, mit den Gefühlen eines anderen Menschen so umzugehen. Mit welchem Recht?Ich kann es Dir nicht erklären.

Vor allem mit dem Tatbestand des Ringe kaufens sollten man wohl meinen, dass es ein Mensch ernst meint. Leider ist es bei mir schon soweit , dass ich bei allen Aussagen der Männer (sei es sogar positiv gemeint) zweifle.Kann man ja auch, wenn man ständig solchen Lügnern begegnet. Ich meine, wenn sich Gefühle ändern, dann sollte man das offen sagen. Es tut sicherlich weh, aber muss man dann den Partner, der es ehrlich meint, rücksichtslos anlügen / hintergehen?

Mir dreht sich gerade der Magen um, wenn ich so über alles nachdenke....

Es ist wirklich interessant, wie viele (Männer und auch Frauen) ein Doppelleben leben...

Liebe Grüße
Kessie

28.09.2008 21:19 • #2



Ohne ein Wort weg und verschwunden

x 3


Chrissi66


1
Hallo Tonia

Fühl dich einfach mal gedrückt.....
das was du gerade durch machst, hatte ich vor 5 Jahren.
Der letzte Tag war alles ok  und vielversprechend und am nächsten Tag kam nichts mehr von ihm, bis heute nicht.
Das sind schmerzen die man nie vergisst.
Ich frage mich heute noch "WARUM?"
Aber eine Antwort werde ich wohl nie bekommen.
Was ich dir Raten kann ....." bitte deine Engel um Beistand!
Lenke dich ab wo du kannst und geh raus in die Öffentlichkeit, amüsiere dich so gut es geht.
Es ist schwer ich weiß, aber was anderes kannst du jetzt nicht tun.
LGChrissi

28.09.2008 22:28 • #3


Ehemaliger User


Also ihr seid schon ein netter Hühnerhaufen.....gackern durch die gegend....krähen nach dem hahn..... und wenn er dann da ist wird er nachdem er ja huuuuuuuuuuch  plötzlich verschwunden ist als schei. oder in eurer Sprache blöder Gockel abgestempelt

und man hat sich so geliebt und so liebe geschenke gemacht und sich lieb getätschelt und nicht zu vergessen mindestens am Tag 3x ins ohr geblasen wie sehr man  sich liebt ??

ääääähhhhhhmmmmmm

les ich noch romane oder lebe ich schon ?

ach ja und das große WARUM

weil  Frau leider immer den berühmten Klogriff tätigt!!!!!!

schon mal nachgedacht wo die ganze schei. nach dem Zugriff bleibt ?

Ich meine er ist vielleicht weg..aber eurer schei. liegt immer noch vor eurer eigenen tür..vielleicht da mal anfangen  ??? ???

aber den Hammer finde ich

Das Thema Engel...ich habe mich nie damit befasst, ich habe bis vor kurzem an Gott geglaubt, ich habe aber meinen Glauben verloren.
 



äh wie glauben verloren ?

vielleicht glaubst du erstmal an dich.... dann kommen andere

und wer gott nicht mehr glauben kann...das mit latte...aber
es sollte schon jemand mal die bibel gelesen haben, bevor solche aussagen getroffen werden

30.09.2008 17:49 • #4


Ehemaliger User


Wenn man immer nur das glauben und hören will was man hören will ohne mal etwas realistischer und ehrlicher zu sein wird das Ergebnis immer am Grunde eines Pullloches liegen.
Aber ne die MÄNNER sind schlecht,lalallala!
Schöne Worte und Gesten sind NIX!
Einfach nur BLABLA!!!!


Schreibt man Pulloch jetzt eigentlich so,oder so Pullloch?
*beep*!

Hi Nighti!
BUSSERLLLLLLLLLL

30.09.2008 20:10 • #5


EyeQ


93
5
2
moin, die bestätigten damen

die ersten fragen die sich mir stellen sind,

das ganze ging über 3 jahre und er hat in der ganzen zeit keine möglichkeit seine suchanzeigen aus dem netz zu nehmen ?
weil er kein inet hat ?
er ist international beruflich tätig und hat kein internet ?
also nochmal.....er reist in der welt umher, mit kontakt zu kunden auf der ganzen welt und hat kein internet ?
also geht er in inet cafes um flüge zu buchen, firmenemails zu beantworten...etc ?

ich habe seit jahren keinen fernsehr mehr....aber gibts auf der letzten seite der "HÖRZU" noch das suchbild auf dem man die maus finden muss ?

der typ ist total verliebt und sagt dir von der ersten minute an wie sehr er dich liebt und seine zukunft mit dir aufbauen will, aber besitzt doch nur zeit sich alle X wochen bei dir zu melden ?

wahrscheinlich hat er zu seinem fehlenden inet anschluss auch ein nur eher instabiles telefonnetz zur verfügung ?

was macht denn der gute ?
hat er ne kamel vermietung an einer oase mitten in der sahara?
wobei selbst die mittlerweile t-com wlan spots haben dürften ^^

also mal unter uns
unbestritten das es schmerzt jemanden zu verlieren in den man projeziert hat was er nicht ist und offensichtlich niemals war, manchmal ist es zeit die augen auf zu machen und sich für eine weile auf eine etwas objektivere seite zu stellen.
das hilft zu erkennen das man eine ganze weile garnichts erkannt hat.

btw. würde ich mir gerade in einem forum wie diesem hier eine geistige reichweite wünschen die in der lage ist geschlechterhetzerei auszuschliessen.

es hat hier genug eurer "schlechten männer" denen sehr ähnliche dinge mit "schlechten frauen" passiert sind

menschen im allgemeinen neigen zu egoismus

und es ist niemandem geholfen pauschal einem geschlecht mißtrauen auszusprechen - denn menschen sind so vielfältig und unterschiedlich wie die farben eines regenbogen.

wenn ihr etwas kategorisch ablehnen wollt, dann den status der "beziehung" an sich.
neue bindungen haben immer gefahren die sie mit sich bringen - und irgendwie habe ich das gefühl das man ab einem gewissen alter auch damit rechnen und dementsprechend dealen könnte - wenn man wollte.

ich habe gehört das verschiedentliche kloster und tempel zunehmend probleme mit nachwuchs haben.

das leben ist kein katzenkörbchen - und trotzdem ist alles voller haare

Seelenheil
by Xavier Naidoo

und wenn du nicht mehr staunen kannst
tust du mir leid
dann hast du keine chance mehr
und wenn du nichts mehr fhlen kannst
ist es vorbei
dann bleibst du ewig leer
und wenn du nicht vergeben kannst
vergibst du fehl
ist denn deine weste rein?
wenn du so weiter leben kannst
erlebst dus nie
dein eigenes seelenheil


@opti

wtf ist ein pullloch ?

01.10.2008 06:31 • #6


Sonne


167
2
1
Deine Geschichte hört sich eher wie ein Urwaldmärchen an.
Gerade Leute sie in der Forschung arbeiten ,ich habe selber welche in der Familie mein Cousin forscht in Urwäldern Südamerikas,sind nicht ohne Technik.
Du erzählst den größten Quatsch aller Zeiten oder du bist infach nur NAIV.

01.10.2008 08:16 • #7


Ehemaliger User


An die Damen!
Man sollte eben lernen,erst recht nach einigen schlechten Erfahrungen mal genauer hinzusehen,bevor man handelt.
Normale integre Männer gibt,s nicht griffbereit bei Kaufhof in der Wühltischabteilung als Massenware und schon garnicht für lau.

Hey Eyeq!
Schließe hiermit eine deiner Bildungslücken! ;D
Ein Pulloch ist eine Fäkaliengrube!

Und ansonsten, was bist du für ein gemeiner Mensch,hier Dinge realitätsnah zu interpretieren.
Da platzen die Seifenblasen,die doch sooooooo schön schillernnn.

Im übrigen nicht wundern,manche sind Meister darin sich alles bunt zu malen und unkritisch nur das zu sehen was sie gern glauben möchten.

Merke: Glaube ist alles!

Gruß



01.10.2008 10:33 • #8


Ehemaliger User


He du Buchstabenlegastheniker!

Dat heisst Pulloch, nich Poloch,dazu wo du Moloch meinst,du analfixiertes psychopharmakaverseuchtes Subjekt. ;D

Apro(PO):
Du wolltest doch hier nix mehr schreiben?
Nenene,duuuuuu hast da genausoviel Glaubwürdigkeit wie unser weibliches Vielnickforumsfaktotum.

Ich steck mir lieber wieder ein Blümchen ins Haupthaar, geh in meinen Ashram,wunder mich
über nix mehr,erhalt mir mein Ying und Yang und trachte auf Heilung meiner s.uellen Blockaden durch häufig wechselnden Geschlechtsverkehr auf dem Weg zur inneren Reinheit.

Ommmmmmmm,Friede und Glückseligkeit sei mit euch!
Hallelujaaaaaa!

Verklärte Grüße


[img]fotosearch.de/comp/corbis/DGT348/hippie-protestieren_~OYF0028.jpg[/img]

01.10.2008 12:34 • #9


Ehemaliger User


Nee, nee, dat heißt Poloch, nur mit Pulloch kann Google nix anfangen. Ach ja und Moloch ist eine Ableitung, quasi eine Lautverschiebung. Na ja, wat soll man schon anderes erwarten, von einem toten Fisch, welcher oben schwimmt.  ;D

01.10.2008 12:39 • #10


Ehemaliger User


@Opti

Hier die Lösung, ist aber hessischer Slang

koskialowsky.de/html/der_wortschatz.html

01.10.2008 12:54 • #11


Manina


71
3
Habt ihr keinen Friseur, dem ihr das erzählen könnt?

Hier klagt einer sein Leid und ihr schreibt nur über hirnloses Zeug?
Was ist das für ein Respekt? Gibts hier keinen Admin, der diese Beiträge, die nichts mit dem Thema zu tun haben, in irgendeine Quasselecke, verschiebt?

Also mehr Rücksicht meine Herren!

Manina

13.10.2008 22:38 • #12


Ehemaliger User


@Opti

He dat Cindy aus Marzahn oder auch Manina hat geschrieben und nun höre auf diesen Thread hier für deine Selbstdarstellung zu missbrauchen.  ;D Die Leute hier erwarten Empathie und Mitleid und keine blöden Wörter, welche Slang sind und die keine Sau versteht.  ::)

Wie du kennst Cindy aus Marzahn nicht?

Guckst du hier:

[img]konzertkasse.de/images/mm/img46ceafa01e1d6.jpg[/img]

Cindy ist klasse, die weiß alles und kann zu allem was sagen oder schreiben.  ;D

Und überhaupt ist dat Cindy ein janz lecker Mädchen.

Guckst du auch hier:

[img]welt.de/multimedia/archive/00209/cindy_DW_Vermischte_209610h.jpg[/img]

Die ist gebildet, s.y, aufgeschlossen, weltoffen und überhaupt.

Cindy, dat wäre ein richtig gute Frau für dich.  ;D

Ich wünsche mir ja dat es mehr Cindys geben würde, aber was nutzt mir dat ich wohne ja am anderen Ende von dem großen Dorf.  ;D Aber andererseits, will ich gar nicht in Polen wohnen, ich habe mit meinen Holländern genug zu tun.  :o

Aber wat bin ich froh, dat wir nun die Manina haben, die sorgt hier mal für Ordnung und züchtig dir, ähm dich.  ;D

14.10.2008 21:40 • #13


Manina


71
3
Nur kein Neid, mein Herr.

Manina

14.10.2008 22:29 • #14


Ehemaliger User


Hey !
Ne lass stecken,solange ich 2 gesunde Hände hab, kommt sowat nich in mein näheres Umfeld .
Mhm,denk die Problematik is hier wohl das sich der männliche Part emanzipiert und verabschiedet hat, ob soviel ,äh, weiblicher Dominanz und Mitteilungshunger.

Gruß


P.S. Apropo gesunde Hände!
Kennste meine neuste Theorie?
Warum viele Männer blaue Pille nehmen?
Glaub das das bei vielen kein organisches Problem ist,sondern ein Optisches,ohne Reiz keine Wirkung.


Gruß



15.10.2008 08:13 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag