159

2 mal betrogen, im Ausland, Rückwanderung, 150+ Katzen

TheSence

TheSence


148
3
37
Ja für mich war es in ordnung. Ich war glücklich so lange sie an meiner seite stand. Die wenige Zeit war natürlich nicht so toll aber ich sah immer das Licht im Tunnel das es bald wieder mehr zeit geben würde um wieder mehr zu unternehmen.

Es ist auch möglixh das ich mich vielleicht in den letzten 2 bis 3 monaten anders verhielt. Es passierte ja viel bei mir in letzter Zeit. Ich weiss nicht ob das vielleicht beitrug. Ich meine ich hatte viele sorgen, hatte viel traurigkeit zuletzt und nahezu täglich stress wenn wir die katze spritzen mussten.

Mit uhr hat sie ja dann gerade das gegenteil. Fröhlichkeit, spaß, lachen, andere themen als katzen, und im moment eben mit den katzen und den damit zusammenhängenden problemen so gut wie nichts am hut. Das muss sich sehr befreiend anfühlen für sie. Natürlich ist das attraktiver und anziehender wie die Situation bei uns war bzw. Ist.

18.05.2020 09:09 • #61


Rosa-91

Rosa-91


2025
4
2505
Zitat von TheSence:
Und er legte mir damals nahe es sein zu lassen, sie nicht wieder zurück zu nehmen.

Da hat er wohl ein gutes Gespür für dieses Wesen gehabt.

Zitat von TheSence:
Liegts an mir oder ist die echt so bescheuert?

Ja sie ist bescheuert, egoistisch und rücksichtslos.

Ich würde meine Sachen packen und sie mit allem alleine lassen. Gedanken würde ich mir zwar um die Tiere machen, aber keinen weiteren Gedanken an sie verschwenden. Das hast du nicht verdient!
Alleine schon sich lustig zu machen in einer Situation, in der du deinen Vater verloren hast, sie dich wiederholt verließ, mit dem ganzen shice alleine lässt und du dich mit deiner Mama unterhalten willst... In meinen Augen ist es das letzte, sie ist das letzte.

Schäm dich nicht für deine Rückkehr. Du warst immerhin mutig genug aus dem gewohnten Leben in D auszubrechen. Ich bewundere dich für deinen Mut! Manchmal geht sowas eben leider schief, aber der Versuch war da!
Versuch möglichst viel von D aus zu organisieren und blockiere sie auf allen Kanälen. Sie hat sich gegen dich entschieden, also auch gegen deine Hilfe. Du musst ihr also auch nicht mehr den Po pudern!

18.05.2020 09:10 • x 1 #62



2 mal betrogen, im Ausland, Rückwanderung, 150+ Katzen

x 3


TheSence

TheSence


148
3
37
@Rosa-91 Ja da hast du wohl recht. Das Verhalten geht wirklich nicht. Total Rücksichtlos.
Bekam auch schon gerade die erste Nachricht von einer alten Arbeitskollegin aus Deutschland ob alles in Ordnung wäre weil sie gesehen hat das meine Ex eine neue Beziehung hätte. Ich bekam keine Benachrichtigung da ich sie bei Facebook entfernt habe.

Sie hat es nämlich gerade vor 20 Minuten bei Facebook offiziell gemacht... Tut weh und natürlich wirds jetzt wohl einige Gespräche geben mit Leuten die mich anschreiben. Aber vielleicht ist das auch ganz gut um wieder die Kontakte etwas aufzufrischen. Unangenehm ist es natürlich darüber zu schreiben.

18.05.2020 11:38 • x 1 #63


Emma75

Emma75


1151
2
2132
Zitat von TheSence:
Unangenehm ist es natürlich darüber zu schreiben.

Vielleicht hilft es auch ein wenig zu sehen, wie andere auf ihr krasses (!) Verhalten reagieren. Ich schließe mich meinen Vorschreibern an und appeliere an Dich, aus diesem 'Hilfemodus' für sie auszusteigen.
Du musst ihr doch nicht auch noch bei ihrem rücksichtslos aller Welt präsentierten 'neuen Glück' den Rücken freihalten! Lass alles stehen und liegen, schreib ihr ne Nachricht und dann ab nach Deutschland. Das macht Dich doch kaputt und das ganze Formelle kann man auch noch im Nachgang erledigen. Lauf, Pferdchen, lauf!

18.05.2020 11:54 • x 2 #64


Rosa-91

Rosa-91


2025
4
2505
Pack deine Sache und dann ab in den nächsten Flieger oder ins Auto, shice-egal
Du hast da nichts mehr verloren, also lass sie selbst schön auf die F. fliegen

In Deutschland warten Menschen, die dich schätzen und sich auf dich freuen.

18.05.2020 11:58 • x 2 #65


unbel Leberwurs.


7724
1
7538
Zitat von TheSence:
@Rosa-91 Ja da hast du wohl recht. Das Verhalten geht wirklich nicht. Total Rücksichtlos.


Und darum verstehe ich absolut nicht, warum Du noch Rücksicht nehmen willst.
Du addierst euer Vermögen zusammen, teilst das durch 2 und diesen Betrag nimmst Du vom Konto.

Wenn sie dadurch in finanzielle Not kommt, ist das nicht Dein Problem.
Du würdest ihr Problem sowieso nur aufschieben, wenn sie mehr Zeit hätte.
Und hör auf, die Katzen vorzuschieben. Wenn der Druck gross genug ist, wird ihr schon was einfallen.

18.05.2020 12:00 • x 1 #66


TheSence

TheSence


148
3
37
Danke für die Zusprüche. Ich werde gleich dem Konsulat mal schreiben welche Abmeldungen ich hier unbedingt vor Abreise machen müsste und werde dann wohl möglichst schnell nach einem Flug schauen.

Wir hängen halt so ziemlich überall gemeinsam in den Verträgen, Bank, Mietvertrag, Krankenversicherungen wo wohl beide vor Ort sein müssen für die Auflösung/Änderungen. Aber mal sehen.

18.05.2020 13:00 • #67


unbel Leberwurs.


7724
1
7538
Zitat von TheSence:
Danke für die Zusprüche. Ich werde gleich dem Konsulat mal schreiben welche Abmeldungen ich hier unbedingt vor Abreise machen müsste und werde dann wohl möglichst schnell nach einem Flug schauen.

Wir hängen halt so ziemlich überall gemeinsam in den Verträgen, Bank, Mietvertrag, Krankenversicherungen wo wohl beide vor Ort sein müssen für die Auflösung/Änderungen. Aber mal sehen.


Hast Du unbeschränkten Zugriff auf das Bankkonto?
Bei der KV gibt es vielleicht ein Sonderkündigungsrecht, wenn man ins Ausland zieht.

Lass Dir nicht die Ohren vollheulen, wenn Du auf Deinen 50% bestehst.
Sie hat sich getrennt, also muss sie die Konsequenzen in Kauf nehmen.

18.05.2020 13:06 • x 1 #68


Freundin

Freundin


262
1
449
Richtig supi über face zu erfahren, die Ex ist glücklich in einer neuen Beziehung.
Nun vielleicht hilft es aber dir auch zu erkennen, es ist wirklich vorbei.
Gehen denn jetzt schon wieder Flieger? Und hast du in Teneriffa keine guten Freunde gefunden? Irgendjmd der dich jetzt dort mit unterstützt?
Es ist besser sie hat dich jetzt mit 36 verlassen, als wenn ihr 10 Jahre später euch getrennt hättet! Du kommst wieder heim zu deiner Familie, ein Schritt welcher auch in 10 Jahren für deine Mam vielleicht zu spät hätte sein können! Jede negative Seite hat auch eine positive Gegenseite!
Und 36 ist für einen Mann kein Alter , wo die biologische Uhr tickt, vielleicht bekommst du iwann noch wunderbare Babies geschenkt... aber nach eins kommt 2.
Ehm und ganz Schlecht ist deine Ex nicht, sie hat jahrelang auch Katzen mitgerettet. Es wird nicht soviele Mädls geben die sich das zur Aufgabe machen. Also du darfst ruhig wehmütig zurückblicken. Denn das weh!auch zuzulassen ist wichtig . Weine schreie , tobe , schreib hier lange Texte, geh vielleicht joggen, mach alles was dir guttut. Irgend wann Kommt vielleicht bei dir die Wut und ganz viele Tränen. Auch das gehört dazu , das ist wie ein reinigendes Gewitter mit Regen! Life goes on! Übrigens bei uns in Deutschland beginnt jetzt der Sommer, es ist richtig heiss in Bayern! Heute öffnen bei uns auch bis 20oo die Biergärten usw, und es gibt hier auch viele Tierschutzorganisationen wo man mitarbeiten kann. Übrigens kennst du in Teneriffa den Loro Park? Da sitzt ein Otter Murphy ,in den war ich mal richtig verliebt, als im Fernsehen über ihn eine Tiersendung auf vox gezeigt wurde!

18.05.2020 13:42 • x 1 #69


TheSence

TheSence


148
3
37
Zitat von unbel Leberwurst:

Hast Du unbeschränkten Zugriff auf das Bankkonto?
Bei der KV gibt es vielleicht ein Sonderkündigungsrecht, wenn man ins Ausland zieht.

Lass Dir nicht die Ohren vollheulen, wenn Du auf Deinen 50% bestehst.
Sie hat sich getrennt, also muss sie die Konsequenzen in Kauf nehmen.


Ja in Deutschland konnte ich damals auch mit der Abmeldung aus Deutschland alles ohne kündigungsfristen auflösen, da wird es hier bestimmt auch so sein. Wieder in Deutschland sollte ich ja problemlos bei meiner alten Versicherung wieder aufgenommen werden können.

Das mit dem Bankkonto ist so, wir haben im Prinzip 2 Konten, meins in Deutschland löste ich damals auf. Wir hatten dann noch das von ihr wo wir das meiste Geld drauf hatten/haben was wir eigentlich benutzen wollten. Hier in Spanien bestand man aber darauf das wir ein spanisches Konto haben müssen um Mieten, Telefon/Internet, und Krankenversicherungen zu bezahlen. Also handhabten wir das so das wir im Prinzip alle paar Monate mal Geld auf die spanische Bank einzahlten und davon nur die Rechnungen abgingen von hier. Und die andere benutzten wir eben für alles andere. Ich habe vollen Zugriff auf das spanische, die andere Karte hat sie... Beim Auto hatte ich nochmal geschaut und es ist doch noch etwa 10-12.000 Euro wert also wäre das noch etwas. Den Wagen bezahlten wir gemeinsam, der Kaufvertrag lief aber auf mich alleine. Sprich: Rechtlich ist der Wagen mir und sie könnte ihn ohne meine Unterschrift/Genehmigung auch garnicht verkaufen.

Will das aber auch garnicht erst soweit kommen lassen das dieses Thema auch noch ausartet. Ihr ist schon klar das ich auch Geld nehmen werden muss für den Flug und ein bisschen mehr zum ankommen. Natürlich nicht all zu viel weil hier eben auch noch Rechnungen da sind die natürlich von mir mit verursacht sind, und trotz allem was sie macht jetzt auch nicht sagen werde: Leck mich und du kannst das zeug von mir jetzt auch noch weiter zahlen.

Bin halt gerade auch am überlegen nicht einfach schneller weg zu fliegen, mich noch nicht abzumelden da ich vermutlich sonst nicht mehr zurück kommen kann in einem Monat, und dann nochmal komme um alles zu erledigen, bis dahin hätte ich ja auch zeit alles aufzuarbeiten und mit einem Plan her zu kommen um dann möglichst alles in wenigen Tagen zu erledigen, da ich dann genau wüsste was alles gemacht werden muss.

18.05.2020 14:38 • #70


TheSence

TheSence


148
3
37
Zitat von Freundin:
Richtig supi über face zu erfahren, die Ex ist glücklich in einer neuen Beziehung. Nun vielleicht hilft es aber dir auch zu erkennen, es ist wirklich vorbei. Gehen denn jetzt schon wieder Flieger? Und hast du in Teneriffa keine guten Freunde gefunden? Irgendjmd der dich jetzt dort mit unterstützt? Es ist besser sie hat dich jetzt mit 36 verlassen, als wenn ihr 10 Jahre später euch getrennt hättet! Du kommst wieder heim zu deiner Familie, ein Schritt welcher auch in 10 Jahren für deine Mam vielleicht zu spät hätte sein können! Jede negative Seite ...


Danke dir
Ja natürlich kenne ich den Loro Parque, wir sind nur nie hingegangen weil wir das mit den Wal und Delphin shows nicht so toll fanden. Die machen auch gutes wie erhaltung von Tierarzten, vor allem Vögel, aber den Walen gehts da nicht so prickelnd. Besuchten generell keine Tierparks oder Zoos.

Ja du hast recht das sie auch mitrettete. Das nehme ich ihr nicht, für mich war sie bis auf die 2 miesen Dinger eine Traumfrau die ich über alles liebte. Das macht es mir auch so schwer, eben weil sie auch diese gute Seite hat, die vermutlich wieder kommt wenn ihre Hormone sich wieder normalisieren. Aber es ist eben 2x passiert, 2x so schwer verletzt, ich denke nicht das ich das ein drittes mal durchmachen will...

Achso Freunde, ja ein paar Freunde haben wir hier gemacht, mit denen werde ich auch Kontakt halten, sie sind natürlich auch entsetzt. Aber ich habe jetzt auch nicht mit allen geredet, nur 2 mit denen ich engeren Kontakt hab. Die anderen erfahren es ja jetzt im Facebook... Von den anderen verabschiede ich mich kurz vor Abflug um einfach den gesprächen im real life aus dem weg zu gehen.

18.05.2020 14:45 • #71


unbel Leberwurs.


7724
1
7538
Zitat von TheSence:

Will das aber auch garnicht erst soweit kommen lassen das dieses Thema auch noch ausartet. Ihr ist schon klar das ich auch Geld nehmen werden muss für den Flug und ein bisschen mehr zum ankommen. Natürlich nicht all zu viel weil hier eben auch noch Rechnungen da sind die natürlich von mir mit verursacht sind, und trotz allem was sie macht jetzt auch nicht sagen werde: Leck mich und du kannst das zeug von mir jetzt auch noch weiter zahlen.



Dann lass Dich halt übers Ohr hauen, wenn Du Dich damit besser fühlst oder Streit aus dem Weg gehen willst.
Verstehen tu ich das indes nicht...
Schin gar nicht, wenn Du stattdessen unserem Sozialstaat auf der Tasche liegen willst.

Was spricht dagegen, Dich mal hinzusetzen und euer Vermögen auszurechnen?
Baut sie sogar darauf, dass Du so weich bist und nur ein bisschen Geld für die Rückreise nimmst?
Sie selbst hat doch keine Hemmungen Geld für die neue Wohnung rauszuhauen.

Was stimmt mit Dir nicht?

18.05.2020 14:47 • #72


TheSence

TheSence


148
3
37
Innerhalb Spaniens ist es leicht umzuziehen da hier sogut wie alles bereits möbiliert ist.

Ich werd mich nicht komplett ausnehmen lassen, was verkauft wird will ich natürlich auch den Anteil von haben. Ich würde aber ihr mehr da lassen wie mir, weil ja auch von mir noch rechnungen da sind die dann auch noch bezahlt werden. Das beim Tierarzt ist noch ein Batzen und da kommt noch was dazu da noch einige Impfungen anstehen.

Das finanzielle wird nicht so das Problem sein.

Ich gehörte jahrelang zu den Steuerzahlern in Deutschland, und ich werde nicht auf staatskosten leben. Wenn ich erstmal zu der Familie gehe werde ich nicht zum Amt gehen und wenn ich in der Wohnung des Chefes seins sollte wohl auch nicht. Ich sagte ledeglich wenn ich in eine ganz neue wohnung ganz am Anfang ziehen sollte die eben komplett leer steht, dann würde ich natürlich schauen was ich zur Hilfe bekommen kann um sowas wie einen Tisch, Stuhl und Bett zu haben bis ich mich wieder selbst einrichten kann... Das Geld das ich bekomme ist bei denen auch recht schnell wieder drin das sie dann wieder von meinen Gehältern bekommen...

18.05.2020 14:51 • x 1 #73


Benita

Benita


1679
2
2908
Zitat von TheSence:
Ich gehörte jahrelang zu den Steuerzahlern in Deutschland, und ich werde nicht auf staatskosten leben.

Dann kannst du dir auch das Recht zugestehen wenn es vorübergehend notwendig ist staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Genügend andere, die hier nie einen Finger krumm gemacht haben oder keinen Anspruch darauf haben weil ihr Aufenthalt hier nicht "rechtens" ist, oder schon seit Jahrzehnten keinen Bock auf Arbeit haben und lieber andere für sich arbeiten lassen und das auch prahlend über die Medien bekannt geben, scheuen sich nicht davor.

Und gerade deshalb finde ich es auch richtig und wichtig, wenn von all dem, was ihr zusammen erwirtschaftet habt und von dem, was nach den beglichenen Rechnungen noch übrig bleibt, gerecht geteilt wird, damit du ein kleines Startkapital zur Verfügung hast und dann schaust, was du noch brauchst um in D wieder mit dem Nötigsten ausgestattet zu sein.

18.05.2020 15:30 • #74


TheSence

TheSence


148
3
37
Zitat von Benita:
Dann kannst du dir auch das Recht zugestehen wenn es vorübergehend notwendig ist staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Genügend andere, die hier nie einen Finger krumm gemacht haben oder keinen Anspruch darauf haben weil ihr Aufenthalt hier nicht "rechtens" ist, oder schon seit Jahrzehnten keinen Bock auf Arbeit haben und lieber andere für sich arbeiten lassen und das auch prahlend über die Medien bekannt geben, scheuen sich nicht davor.

Und gerade deshalb finde ich es auch richtig und wichtig, wenn von all dem, was ihr zusammen erwirtschaftet habt und von dem, was nach den beglichenen Rechnungen noch übrig bleibt, gerecht geteilt wird, damit du ein kleines Startkapital zur Verfügung hast und dann schaust, was du noch brauchst um in D wieder mit dem Nötigsten ausgestattet zu sein.


Danke dir, genau so wird es auch meiner Meinung nach das richtige sein. Erstmal alles begleichen was begleicht werden muss in den nächsten Tagen und Wochen, und dann kann man das finanzielle klären.

18.05.2020 16:14 • x 1 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag