14544

5 Jahre Ehe, 2 Kinder, jetzt Trennung - total am Boden

Jane_1

Jane_1


516
1077
Übrigens, Tag 2 von 14 ist auch schon zur Hälfte rum.

10.01.2021 14:07 • x 1 #4006


Familiendaddy

Familiendaddy


885
2
3492
Zitat von Wasabix:
Mir tut es auch für deine Kiddies leid, müssen die jetzt 14 Tage bei der Mama bleiben,
und du darfst sie real nicht sehen?
Das wäre ja ganz harter Tobak.
Notlösung video chat über WA?


Ja das ist so - die sind jetzt 2 Wochen bei ihrer Mama. So lang wie noch nie - heißt aber auch, so lang wie noch nie ohne mich.
Das ist für alle Beteiligten ungewohnt und komisch denk ich.
Aber die meisten Väter haben das ja so - alle 14 Tage. Ich hab das jetzt einmal - also sollte ich wohl das Jammern aufhören.

Zitat von Gorch_Fock:
Das mit dem Lotto-Gewinnen find ich auch gut Daddy Dann kaufst einfach ne coole Hütte in Eurer Umgebung und ziehst mit Next dort ein Aber wahrscheinlich wäre die Million dann schon für die Kaufnebenkosten weg, so wie ich die Preise bei Euch einschätze


Da gibts so nen lustigen Münchner Witz.... "Hey ich hab ne Million im Lotto gewonnnen!" - "Cool, was machst damit?" - "Ich kauf mir ne Zweizimmer-Wohnung in Schwabing". - "Und was machst du mit dem Rest?" - "Na, finanzieren!"

Um im Lotto zu gewinnen müsst ich aber erstmal spielen
Aber wenn dann bitte erst in einem halben Jahr - aktuell müsst ich die Hälfte noch an NF abdrücken

Zitat von leroymuc:
kann kann uns danach aber auch garnichts mehr aus der Bahn werfen!


Damit hast du vermutlich Recht! Gesunde Sichtweise.

Zitat von Jane_1:
Übrigens, Tag 2 von 14 ist auch schon zur Hälfte rum.


Stimmt! Is ja fast schon wieder Zeit fürs Bett und dann kommt schon Tag 3

Eigentlich zählt die Zeit schon seit Donnerstag, weil ich da das letzte mal meine Tochter gesehen hab - dann wär ich sogar schon bei Tag 4

10.01.2021 15:58 • x 2 #4007



5 Jahre Ehe, 2 Kinder, jetzt Trennung - total am Boden

x 3


Familiendaddy

Familiendaddy


885
2
3492
So, dann gehts wohl los.
Seit 2 Stunden fühl ich mich schlapp und kraftlos, hab seit heut vormittag Bauchweh und brennende Augen und seit heute Nacht Kopfweh und geschwollene Lymphknoten.
Morgen früh fahr ich zur Teststelle und dann hoff ich, dass es in ein paar Tagen vorbei ist.

NF macht sich tierisch Sorgen um mich - schräg. Sie muss ständig an mich denken wegen meinem allergischen Asthma etc.
Hat jetzt zeitgleich mit Next ohne mein Wissen die Nachbarn animiert, mir ein Fieberthermometer zur stündlichen Kontrolle zu bringen und ruft ständig an usw. - muss man nicht verstehen.
Ich seh das jetzt mal so als Angst um den Vater unserer Kinder an - nicht mehr, nicht weniger.

Meine Freundin macht sich natürlich auch Sorgen.

Hab natürlich nichts Bestätigtes und wie Gorch vor ein paar Tagen schon geschrieben hat, bildet man sich viel jetzt natürlich auch ein. Aber wo soll das sonst herkommen, bin seit 6 Tagen in häuslicher Isolation.

Achso seit 1-2 Stunden bilde ich mir ein, schlechter zu schmecken. Hab schon an Zitronen geleckt, Schokolade gegessen und Senf pur gegessen. Die drei Sachen schmeck ich noch 1a

Aber Kaffee oder Eistee bilde ich mir ein schmeckt nach nix.

Naja mal abwarten wie der weitere Abend verläuft und wie es mir heut nacht und morgen früh geht.

War auf jeden Fall die richtige Entscheidung, mich alleine zu isolieren.


Ich sags euch - wenn 2021 genauso weitergeht dann dreh ich am Rad.

Das einzig positive ist, dass ich dadurch definitiv mein Seminar in KW4 nicht halten müsste - das ist das schwierigste des Jahres auf das ich immer am wenigsten Lust habe (und ich diesmal wegen Quarantäne fast völlig blank reingehen würde)

Ich überleg mal was es noch positives gibt. Die Miete lohnt sich definitiv mal nen Monat so richtig.
Ich kann ohne schlechtes Gewissen den halben Tag auf der Couch verbringen und viel Schlaf nachholen.

Hmmmm ach so richtig toll hört sich das alles doch nicht an :/


Naja. Abwarten, wird schon gut gehen! Bis bald!

13.01.2021 18:31 • x 4 #4008


Sliderman

Sliderman


2245
3385
Daddy, ich wünsche dir alles Gute und hoffe das es bei den Symptomen bleibt
und nicht schlimmer wird.

13.01.2021 18:35 • x 2 #4009


hahawi

hahawi


10858
2
21380
Pass auf Dich auf!
Viel Vitamin D.
Sollte man grundsätzlich im Winter, hilft da aber auch.

13.01.2021 18:48 • x 2 #4010


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4542
1
8644
Ich hoffe auch das es mild verläuft, Daddy. Lass Dich mal umgehend testen morgen. Und gut das Du ein Netzwerk um Dich hast. Versuch auch mal mit Gurgellösung (da gibts einiges wirksames) nach Möglichkeit den Mist im Halsraum zu bekämpfen, so das es nicht tiefer wandert.

13.01.2021 18:53 • x 1 #4011


Butterblume63


2555
1
5887
Bub,pass auf dich auf! Du wurdest bis jetzt noch nicht getestet?

13.01.2021 19:13 • x 1 #4012


Familiendaddy

Familiendaddy


885
2
3492
Zitat von Butterblume63:
Du wurdest bis jetzt noch nicht getestet?


Ich wollte - da ich noch keine Symptome hatte - auf Anweisung des Gesundheitsamtes warten, die angeblich für mich einen Testtermin ausmachen wollten. Anscheinend sind die aber hoffnungslos überfordert, mich hat bisher noch niemand kontaktiert, auch alle anderen Kontaktpersonen wüssten bisher noch nichts offizielles, wenn nicht meine NF und ich alle informiert hätten.
Kann man sich kaum vorstellen, aber mich wundert nichts mehr.
Wollte heute anrufen und nachhaken - ab 11:30 heut niemand mehr im Dienst, absolut unvorstellbar das alles.

Naja - ich fahr morgen auf eigene Faust testen - von offizieller Stelle wird da wohl nix kommen.

13.01.2021 19:17 • x 2 #4013


Butterblume63


2555
1
5887
Ich glaube du darfst gar nicht das Haus verlassen. Rufe den Hausarzt an damit dieser mit Test vorbei kommt oder jemanden schickt. Falls die Symptome sich verschlimmern Fieber Richtung 39 Grad geht rufe den Notarzt
Alles Gute nochmals.

13.01.2021 19:21 • x 3 #4014


Vicky76

Vicky76


3624
3
5163
Zitat von Butterblume63:
Ich glaube du darfst gar nicht das Haus verlassen.

Ich glaube, er darf, ganz sicher......

13.01.2021 19:24 • x 4 #4015


Familiendaddy

Familiendaddy


885
2
3492
Zitat von Butterblume63:
Rufe den Hausarzt an damit dieser mit Test vorbei kommt oder jemanden schickt.


Sowas gibts hier bei uns definitiv nicht. Man soll nicht zum Hausarzt sondern zu den Teststellen - die meisten sind mit Termin, gibt auch einige ohne Termin - so eine hab ich mir für morgen rausgesucht.
In den bayrischen Quarantäne-Anweisungen steht drin, man darf zum Testen oder für Arztbesuche die Quarantäne verlassen - sonst nicht.
Und abgesehen davon bin ich ja noch nichtmal offiziell in Quarantäne geschickt worden, das Gesundheitsamt weiß es ja auch erst seit einer Woche, dass meine Tochter positiv ist....

Ich fahr da morgen hin, dann hab ich übermorgen hoffentlich Gewissheit.

13.01.2021 19:25 • x 1 #4016


Wollie

Wollie


923
1661
Zitat von Familiendaddy:
Kann man sich kaum vorstellen, aber mich wundert nichts mehr.
Wollte heute anrufen und nachhaken - ab 11:30 heut niemand mehr im Dienst, absolut unvorstellbar das alles.

wir haben sowas ähnliches erlebt...Stunden gebraucht um überhaupt auf der Hotline beim GA durchzukommen um dann zu erfahren dass bei ihnen Land unter ist. Einen Test haben wir nicht bekommen obwohl meine später positiv getestete Tochter über eine Woche bei uns war. Hausarzt machte auch nix da niemand Symptome entwickelt hat.....war ja gut aber trotzdem könnte man ja positiv sein......also das Ganze war ne Lachnummer und nach der Quarantäne sind wir ohne Test wieder arbeiten gegangen......Danke für nix

13.01.2021 19:34 • x 3 #4017


Wollie

Wollie


923
1661
das war in Baden-Württemberg.....mein Arbeitgeber hat es jetzt nach fast einem Jahr Corona geschafft dass Mitarbeiter sich einmal pro Woche freiwillig testen können mit einem Schnelltest....arbeite in der Pflege nur am Rande erwähnt....manchmal kann ich nur den Kopf schütteln was in diesem Land so passiert oder auch nicht

13.01.2021 19:38 • x 4 #4018


aquarius2

aquarius2


5428
6
5817
OK, ich wohne etwas weiter weg hast du Mal 116117 versucht? Oder 112? Schildere deinen Fall und auch, dass du Asthma hast, damit ist nicht zu spassen!
Einfach so ins Testzentrum gehen funktioniert nicht ich bekam ein Kennwort und konnte an einem bestimmten Tag hingehen !

13.01.2021 21:40 • x 1 #4019


Schwedus

Schwedus


2035
3
2805
Zitat von Butterblume63:
Ich glaube du darfst gar nicht das Haus verlassen. Rufe den Hausarzt an damit dieser mit Test vorbei kommt oder jemanden schickt. Falls die Symptome sich verschlimmern Fieber Richtung 39 Grad geht rufe den Notarzt
Alles Gute nochmals.


Das ist logistisch wohl nirgends möglich.

13.01.2021 21:48 • #4020



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag