41

57 Tage nach der Trennung habe ich eine chance?

Istleiderso


527
4
601
Zitat von Affe79:
Aber ich würde mir einfach sehr wünschen das sie sich anschaut woran ich Monate gearbeitet habe

VOR dem Neuanfang wenn es Gott oder wer weiss denn will reichen keine Wochen .Man muss aller mindestens ein Jahr besser 2 von der Bildfläche des Anderen verschwinden in meinem Fall waren es 3 .
Es ist Anfangs sehr schön aber die Realität besonders alte vergessen geglaubte Verletzungen sitzen tief .
Sie sagte noch sie hat Angst wieder so verletzt zu werden alles schlechte Vorraussetzungen.Das heisst selbst nach 3 Jahren sind manche Verletzungen noch present.

23.02.2019 14:04 • x 1 #16


2016

2016


283
2
259
Du müsstest dazu vermutlich die Trennung komplett akzeptieren und erstmal den Kummer überwinden. Oft will man das alte nämlich auch nur zurück um eine Abkürzung vom Kummer zu nehmen. Die Wahrheit ist aber, man verlängert den dadurch nur.

23.02.2019 14:07 • x 2 #17


Chrissi26

Chrissi26


1014
2
1815
Zitat von Affe79:
Naja zu sagen die kommen nie zurück nur weil es bei dir der fall ist. Ist nicht richtig. Immerhin hatten 2 leute hier schon erfolg... nur haben wieder mist gebaut

Das ist, glaub ich, das Problem. Ich bin auch wieder zu meinem Ex (On/Off Geschichte), weil ich glaubte, wir packen das, wenn jeder an sich arbeitet etc. Leider hat er Bindungsängste, ich konnte noch so viel tun und machen, es hat dann leider doch nicht funktioniert (noch andere Gründe, seinerseits viel Kontakte zu anderen Exen, angeblich "platonische Freundinnen" etc.), aber dass eine Frau nicht zurück geht, kann ich so nicht stehen lassen.

Wer wirklich liebt, probiert alles und ich sag euch ehrlich (bin jetzt auch bei Tag 56 oder 57 der Kontaktsperre), wenn ER jetzt wieder ankäme und mir glaubhaft versichern würde, dass er sich ändern will, dass er den Kontakt zu anderen Frauen einschränken will, immer ehrlich sein will, ich weiß nicht, ob ich nicht doch wieder schwach würde, obwohl ich eigentlich weiß, dass das mit ihm und mir nichts wird !

23.02.2019 14:08 • x 3 #18


Istleiderso


527
4
601
Ach ja das aller entscheidenste hab ich vergessen .Mit am wichtigsten ist der Trennungsgrund .
Das heisst sagt deine Ex da sind keine Gefühle mehr keine Liebe ect ist mein Tipp vergiss es .Weil dir meine Sachen Mut macht warum auch immer .Sie ging damals mit den Worten und in Brief form ich werde dich immer lieben aber ich kann nicht mehr . Sie ist 2 Jahre später noch bei Bekannten in Tränen ausgebrochen weil ich Ihre grosse Liebe war.
Ich war ein unausstehlicher Kerl Launisch Dro. Alk eigtl. Alles nicht zu ihr gestanden.
Ach herrje geht ja nicht um mich .
Also ganz wichtig warum sie ging .

23.02.2019 14:11 • x 1 #19


Traumwandler


380
6
241
Naja ich sage ja nicht, dass sämtliche frauen niemals zum ex partner zurück gehen. Ich habe einfach noch nie die erfahrung gemacht, dass dies bei mir der fall gewesen wäre. Es soll daher keine pauschale aussage sein, deshalb vermerkte ich die wörter praktisch und meistens, da ich auch von meinen freunden weiss, dass da nie eine frau zurückkam.

23.02.2019 14:24 • x 1 #20


Affe79


114
5
32
Zitat von Istleiderso:
Ach ja das aller entscheidenste hab ich vergessen .Mit am wichtigsten ist der Trennungsgrund .
Das heisst sagt deine Ex da sind keine Gefühle mehr keine Liebe ect ist mein Tipp vergiss es .Weil dir meine Sachen Mut macht warum auch immer .Sie ging damals mit den Worten und in Brief form ich werde dich immer lieben aber ich kann nicht mehr . Sie ist 2 Jahre später noch bei Bekannten in Tränen ausgebrochen weil ich Ihre grosse Liebe war.
Ich war ein unausstehlicher Kerl Launisch Dro. Alk eigtl. Alles nicht zu ihr gestanden.
Ach herrje geht ja nicht um mich .
Also ganz wichtig warum sie ging .

Also ich würde sagen bei mir war es die fehlende anziehung.
Ich habe mich mega gehen gelassen und unsere wohnsituation war katastrophe. Wir wohnten in einer wg hatten kaum privatsphähre..
Ich war aber immer ehrlich stand immer hinter ihr und war immer bei dir als selbst ihre familie ihr den rücken kehrten.
Ich will wieder attraktiv sein. Noch besser als sie mich kennengelernt hat. Ich will ein guter freund sein. Den sie war meine erste richtige beziehung und ich hab vieles falsch gemacht. Aber die 3 jahre mit ihr sind erfahrungen die ich gebraucht habe.
Bei einer neuen würde ich diese fehler nicht mehr machen... also wieso nixht einfach nochmal mit ihr verwuchen und da diese fehler nicht mehr machen?

23.02.2019 14:27 • x 2 #21


Affe79


114
5
32
Zitat von Traumwandler:
Naja ich sage ja nicht, dass sämtliche frauen niemals zum ex partner zurück gehen. Ich habe einfach noch nie die erfahrung gemacht, dass dies bei mir der fall gewesen wäre. Es soll daher keine pauschale aussage sein, deshalb vermerkte ich die wörter praktisch und meistens, da ich auch von meinen freunden weiss, dass da nie eine frau zurückkam.

Wenn man sich einmal in die person verliebt hat... wieso dann kein 2tes mal?
Wenn man sich nach der trennung nicht ändert kann ich ir auch nicht vorstellen wieso eine ex zurück kommen sollte

23.02.2019 14:28 • x 1 #22


Traumwandler


380
6
241
Weil es beide wollen müssen. Einer alleine kann es nicht.

23.02.2019 14:36 • x 2 #23


Liessa

Liessa


846
1408
Die Tatsache, dass sie schon einen Neuen hat, spricht aber nicht unbedingt für dich.

23.02.2019 14:42 • x 1 #24


Istleiderso


527
4
601
Zitat von Affe79:
also wieso nixht einfach nochmal mit ihr verwuchen und da diese fehler nicht mehr machen?

da gibt es nur das winzig kleine Problem das beide wollen müssen

23.02.2019 14:45 • x 1 #25


sven11

sven11


223
2
211
Zitat von Affe79:
also wieso nixht einfach nochmal mit ihr verwuchen und da diese fehler nicht mehr machen?


Du sprichst irgendwie permanent davon sich zu ändern, anders machen, Situation verändern, wieder der alte und attraktiv zu werden, willst Dich sicher nicht mehr so gehen lassen usw.
Alles gut und schön. Bei Dir klingt das aber alles nicht wirklich nach Einsicht sondern irgendwie nach einem Wettstreit den Du da ausfechten willst.

Zitat von Affe79:
Mein ziel ist es sie zu vergessen um neutral quasi da aufzutauschen.
An meine feh.er arbeiten und neutral da auftauschen um so der behiehung eine 2te chance geben


Du willst vergessen um quasi neutral aufzutauchen. Das was ich höre ist das Du einen Fokus hast. Dieser Fokus ist aber nicht bei Dir sondern bei dem Ziel was Du siehst und das ist Deine Ex. Das ist alles, aber nicht 1.vergessen und 2. wirklich reflektieren.
Du willst wieder so werden wie Du schon einmal warst, als Du für sie attraktiv warst. Das heißt für mich das Du wieder einen Schritt zurück gehen willst obwohl sich Deine Ex weiterentwickeln will und dies auch tut.
Ihr driftet da meiner Meinung nach dann auseinander. Wie soll das funktionieren?
Und für diese 2te Chance braucht es aber 2 gell.

Zitat von Affe79:
Naja zu sagen die kommen nie zurück nur weil es bei dir der fall ist. Ist nicht richtig. Immerhin hatten 2 leute hier schon erfolg... nur haben wieder mist gebaut xD


O.k. da waren die beiden also Schuld und Du machst alles besser denn Du hast ja Dein Ziel. Interessant wird es dann wenn Du Dein Ziel erreicht hast, was ich Dir auch wünsche. Dann kehrt der Alltag wieder ein. Ab da wird es dann erst interessant!
Gute Vorsätze sind super, umsetzen und dabei bleiben ist das was es letztlich aber ausmacht.

Ich hab da mal meine Bedenken.

23.02.2019 14:50 • x 1 #26


2016

2016


283
2
259
Man kann sich tatsächlich auch ein zweites Mal in eine Person verlieben und zwar so richtig (meine Erfahrung).

Es ist aber oftmals nicht so leicht wie du beschreibst @affe79. Ich kann deinen Gedankengang nachvollziehen das es noch eine Chance geben muss wenn die Missstände wie wohnsitustuon etc. beseitigt sind. So funktionieren Frauen aber nicht. Sie wird nur zurück kommen wenn du ein emotionales Feuerwerk in entfachst, wodurch die Emotionen größer als ihre rationale Bedenken sind.

Ich weiß folgendes willst du in deiner Situation nicht hören. Aber, sollte es zwischen euch nix mehr werden, wart mal ab in 5 oder 10 Jahren siehst du das locker.

Meine Ex von damals und ich, das wäre nie langfristig gut gegangen. Es war für den Zeitraum ok indem es ging und jetzt zeigt sich auch wieso: wir führen völlig unterschiedliche Leben.

23.02.2019 14:53 • #27


EchtJetzt


Es klingt so,als ob du da schon ein Szenario im Kopf hast.Hat alles nichts mit " Wirklich an sich arbeiten " zu tun.
Und irgendwie lässt du aus in das Szenario nicht einfließen, dass sie bereits einen neuen Freund hat und am Ende von der großen Liebe nicht mehr viel übrig geblieben ist.Die Anziehung ist in der Beziehung verschwunden,nachdem sie dich so gut kennengelernt hat.Da braucht es ein Wunder,damit sich da nochmal etwas tut.
Und ,wie mein Vorschreiber,finde ich auch, dass es eher nach Wettstreit klingt.Du hast da etwas im Kopf und willst es unbedingt durchsetzen,dann musst du die Erfahrung eben machen.
Was machst du denn, wenn dein Szenario nicht aufgeht?

23.02.2019 15:00 • x 2 #28


Affe79


114
5
32
Zitat von EchtJetzt:
Es klingt so,als ob du da schon ein Szenario im Kopf hast.Hat alles nichts mit " Wirklich an sich arbeiten " zu tun.
Und irgendwie lässt du aus in das Szenario nicht einfließen, dass sie bereits einen neuen Freund hat und am Ende von der großen Liebe nicht mehr viel übrig geblieben ist.Die Anziehung ist in der Beziehung verschwunden,nachdem sie dich so gut kennengelernt hat.Da braucht es ein Wunder,damit sich da nochmal etwas tut.
Und ,wie mein Vorschreiber,finde ich auch, dass es eher nach Wettstreit klingt.Du hast da etwas im Kopf und willst es unbedingt durchsetzen,dann musst du die Erfahrung eben machen.
Was machst du denn, wenn dein Szenario nicht aufgeht?

Mein leben weitee leben... immerhin habe ich zur alter stärke wieder gefunden. Ob ich sie nun zurück bekomme oder nicht. Das gute an meiner situation ist das ich so oder so nur diesen weg gehen kann.
Ändern muss ich mich so oder so.
Wieder der alte werden will ich so oder so.
Wenn sie am ende zurück kommt bin ich glücklich.
Sollte sie es nicht bin ich vielleicht auch glücklich? Weil doch alles andere geklappt hat ich ein mann bin der ich immer sein wollte... wir werden sehen.
Früher war sie süchtig nach mir das letzte jahr war einfach zu viel für uns.
Ich glaube wenn sie im sommer keinen freund hat stehen meine chancen gut.
Aber ich kann nur hoffen...

23.02.2019 15:06 • #29


Traumwandler


380
6
241
Schau mal, du kannst es natürlich versuchen. 1,2,3 mal. Du kannst ihr die hand reichen usw. aber irgendwann, wenn sie auch dann nicht will, dann musst du es ruhen lassen. Irgendwann hast du genug getan, genug gelitten und genug ihr gezeigt was sie dir bedeutet. Wenn sie nicht will dann ist es so. Denn es ist ihr freier wille. Den kannste nicht beeinflussen. Es muss auch was von ihr kommen sonst machste dich nur kaputt und jagst einem phantom hinterher. Bis du es dann realisierst ist dann plötzlich dein leben rum.

23.02.2019 15:08 • x 4 #30