393

Affäre aufgeflogen - was weiß sie

Kitty-70


231
4
51
Zitat von frischgeföhnt:
Koffer vor die Tür macht keine EF.

Warum eigentlich nicht?

25.04.2017 12:02 • #226


Kitty-70


231
4
51
Zitat von HeavensGate42:
*Sie aber auch gerne daran erinnern, was sie für eine tolle Ehe führt. Denn: wer eine glückliche Beziehung führt, muss nicht fremdgehen.* ?

Über so eine Aussage kann ich nur den Kopf schütteln! Das immer 2 dazu gehören ist richtig, aber mit dieser Aussage machst Du die Ehefrau allein dafür verantwortlich.
Weißt Du wie es in ihrer Ehe läuft? Du kennst wahrscheinlich nur seine Aussagen dazu, nicht ihre.

WENN ich AF wäre, würde ich mich ganz still verhalten, mein Turnbeutelchen packen und verschwinden.
Ein normales Arbeitsverhältnis ist so, wie es war, gar nicht mehr möglich. Und das wird die Ehefrau ihrem Mann schon verklickern.


Warum soll Sie gehen und nicht er? Frage ich mich gerade?

25.04.2017 12:05 • x 1 #227



Affäre aufgeflogen - was weiß sie

x 3


Kitty-70


231
4
51
[quote="Sockenfee"]Ach Schneewittchen - wenn das ganze erstmal bekannt auf der Arbeit wird, wirst Du ganz sicher gehen wollen.

Warum sollte Sie gehen wollen. Bei mir und meinem ehem AM gehen die Kinder zusammen in den Hort. Ich kenne seine Frau Sie kennt mich und es wussten alle im Freundeskreis nachdem wir auch in der öffentlichkeicht zusammen waren.Und ich habe dazu gestanden. Mich hat keiner wirklich daraufhin verurteilt. Es war eher so das sich 90% gefragt haben wie eine Frau ihren EM zurücknehmen kann der 1 Jahr fremdgegangen ist.

Sorry, aber da wächst kein Gras drüber Und wenn ihr nicht gerade ein sehr frauenlastiger Betrieb seid mit einer Chefin, die selbst verlassene AF ist - no way für Dich, noch einmal einen Fuss auf den Boden zu bekommen.

Das ist doch Blödsinn. Irgendwann wächst Gras drüber

Er - der Typ, der halt mitgenommen hat, was sich da so willig angeboten hat - hey, Schwamm drüber, er ist eben ein Kerl, jetzt ist es seine Pflicht, das bei seiner EF wieder gerade zu rücken *augenzwinkernheimlichesdaumenhochanerkennendesgrinsen*
Du- die Schlamp*, die sich an einen verheirateten Kollegen (AUSRUFEZEICHEN! TOD UND TEUFEL!) rangemacht hat und beinahe eine Ehe zerstört hat - und jetzt noch nicht mal den Anstand besitzt, sich da zu verpissen - und hm, Schätzchen, wenn Du mit dem gevö. hast, wie es wäre es denn dann mal mit uns

Und sorry zu dem Kommentar kann ich nur sagen: Sind wir im Kindergarten. Das macht man man 16 aber wenn das ein Mann zwischen 30 und älter sagt. Dann hat er bisher keine abbekommen.

25.04.2017 12:12 • x 1 #228


Sockenfee


166
236
@Kitty-70

Sie haben Dir alle ihre ehrlichen Gedanken mitgeteilt? Super

25.04.2017 12:40 • #229


Ex-Mitglied


Zitat von Kitty-70:
Warum eigentlich nicht?

Frage nicht mich.
Ich habe es getan.

25.04.2017 16:50 • #230


Kitty-70


231
4
51
Zitat von Sockenfee:
@Kitty-70

Sie haben Dir alle ihre ehrlichen Gedanken mitgeteilt? Super


Es zu verstehen und nachzuvollziehen ist das eine. Aber jemanden zu verurteilen das andere. Und wenn es Freunde sind und so wie es bei uns ist. Da kam nur das ist eure Sache.

Ich würde für keinen die Hand ins Feuer legen. Es gibt soviel die sagen es würde ihnen nicht passieren. Du brauchst doch nur hier lesen wieviele genau das schreiben. Huch jetzt ist es mir auch Passiert.

25.04.2017 18:51 • #231


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von Gracia:
Hm .
Okay .
Gutes kollegiales Verhältnis aufbauen ...das habt ihr ja , niemand weiß von der Affäre unter den Kollegen .

...das hatten wir. Momentan nutzt er jede Gelegenheit mich nicht shen zu müssen.

Was er zu Hause gerade biegen kann oder nicht , hat mit eurem kollegialen Verhältnis nix zu tun . Ihr seid ja auch keine richtigen Kollegen wenn ich das richtig verstanden habe , du Büro , er Aussendienst , *arbeiten* tut ihr nicht zusammen , ne .

Doch sind wir, weil wir halt ganz eng miteinander arbeiten. Ist halt nur so, dass wir uns nicht den ganzen Tag sehen. Dafür aber viel telefonieren

Wenn es gerade gebogen werden kann , muss die AF beendet bleiben und auch von dir dazu eine klare Ansage dazu kommen . Das ist ja machbar , du willst ihn ja gar nicht als Partner.

Das bleibt sie auch. Denke aber, dass er ohnehin nie wieder ankommen wird. Der hat jetzt ganz andere Sorgen

Kann auch sein , sie stellt ihm die Koffer vor die Tür . Dann hat er so richtig die Kac.ke am dampfen , ohne Bleibe .
Ich würde eher tippen, dass sie geht

25.04.2017 21:49 • #232


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von frischgeföhnt:
Warum willst du das?
Kummer scheinst du ja keinen zu haben

Und ob ich den habe. Habe seit Samstag nichts mehr gegessen. Mir gehts richtig schlecht. Aber ich kann halt nichts machen. Mich will sie auf keinen Fall sehen oder hören. Wüsste auch nicht, wie ich reagieren sollte

25.04.2017 21:55 • #233


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von angel09:
Ich fand es schon gut zu wissen, wer sie ist. Ich fand die Vorstellung, sie evtl. zufällig zu treffen und sie weiß womöglich, wer ich bin nicht so toll! Ich kam mir auch so schon blöd genug vor!
Außerdem wollte ich doch mal ein Foto sehen.
Ich hatte zwar auch ihre Handynummer, habe aber nie Kontakt zu ihr aufgenommen.
Sie war mir ziemlich schnell egal. Ich hatte auch keine Wut auf sie. Die hat mein Mann in voller Wucht abbekommen.
Auch im Nachhinein finde ich es gut zu wissen, wer sie ist. Man will ja nicht nur die "Naive" sein...
Endlich mal eine klare Aussage...
.

25.04.2017 21:56 • #234


Schneewittchen75

Schneewittchen7.


65
2
25
Zitat von Kroenchen_richten:
Bezüglich Kollegen und Firma, siehste Du das nicht ein wenig blauäugig. Gerade wenn ihr so einen Tonfall habt, kochen die Gerüchte schon lange.

Glaub mir, das ahnt niemand.

Hm, mich durchzuckt gerade ein anderes Szenario......
Wäre nicht der erste AM der mehr ein rückgratloser Lappen ist, als ein Mann mit beiden Füßen auf dem Boden.
Vielleicht ist ja überhaupt nichts aufgefallen? Wäre aber der beste Absprung...
Mich verwundert die Sache mit "ganz normal mit Freunden" unterwegs und zum Fußball.

Er hat mir gestern mitgeteilt, dass sie mit ihm kein Wort mehr spricht. Daher ist er dann zum Fußball...um sich halt auch abzulenken

Dann würde ich die Angst die Du gerade verspührst sinnvoll nutzen. Umzug erledigen und sauberen Cut.

25.04.2017 22:04 • #235


StefanT

StefanT


78
72
Zitat von Schneewittchen75:
Ich werde definitiv nicht von mir aus kündigen. Falls mir gekündigt wird werde ich ganz sicher klagen.
Ich kann nur hoffen, das Gras über die Sache wächst und sie sich ggf. beruhigt. Da sie momentan nicht mit ihm redet, könnte es auch durchaus sein, dass sie sich trennt. Wäre es n meinem Fall sicher das beste


Ja, ich habe dich noch am Anfang ganz richtig eingeschätzt.

Und, lerne die Zitate zu bearbeiten, es ist nicht so schwer.

12.06.2017 17:32 • #236


BlaueKoralle


979
10
875
Kam es zum Desaster?

22.10.2017 21:09 • #237



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag