298

Affäre beendet ohne Aussprache

Blümle72


106
1
46
Er schweigt sich aus, sagt gar nichts dazu und läuft weg. Es kommt keine Kommunikation zustande, ob es wohl an mir liegt?
Ich werde es aber ansprechen....
In der Ehe habe ich immer alle Entscheidungen getroffen, so wie jetzt auch.
Bin zur Zeit wieder in Therapie..
Die Kinder sind 23,22 und 18

11.04.2021 12:26 • x 1 #106


tina1955


2721
4550
Zitat von Blümle72:
Er schweigt sich aus, sagt gar nichts dazu und läuft weg. Es kommt keine Kommunikation zustande, ob es wohl an mir liegt? Ich werde es aber ...


Na Gott sei Dank, keine kleinen Kinder mehr.

Ich würde an Deiner Stelle das Gespräch fordern und ihn klipp und klar fragen, wie er sich die Zukunft vorstellt.
Falls er will, dass Du gehst, dann soll er Dir auch sagen, wie er sich finanziell eine Trennung vorstellt.

Auch wenn es sein Elternhaus ist, habt ihr dort bestimmt einiges erneuert, angebaut usw., somit einen Zugewinn erwirtschaftet.

11.04.2021 12:41 • x 2 #107



Affäre beendet ohne Aussprache

x 3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


10294
4
13172
Zitat von Blümle72:
Es kommt keine Kommunikation zustande, ob es wohl an mir liegt?


Gibst Du Dir schon immer schuld an allem, wenn etwas nicht funktioniert?

Wenn Du in Therapie bist, dann spreche bitte eine psychosomatische Kur an.

11.04.2021 12:45 • x 2 #108


paulaner

paulaner


4344
2
10380
Zitat von Blümle72:
Mein Mann weiß um die Affäre...

6 Jahre. Das weiß er?

Ich stimme Tina1955 zu. Setzt euch zusammen und sprecht wie es weitergehen soll.
Dieses Nebeneinander her...das macht doch alle kaputt.

11.04.2021 12:47 • x 4 #109


tina1955


2721
4550
Ich finde es von Deinem Mann sehr feige, sich wie ein eingeschnapptes Kind zurück zu ziehen und zu schmollen.
Ihm kommt wohl überhaupt nicht in den Sinn, endlich mal zu handeln oder zumindest zu reden.
Ihm wurden seine Bauklötzer geklaut und nun sitzt er ohne im Sandkasten.
Charakter scheint er wohl nicht zu besitzen.
Er erwartet, dass Du handelst und solange genießt er Dein schlechtes Gewissen.

11.04.2021 12:51 • x 1 #110


Felica

Felica


3016
3
2951
Zitat von tina1955:
Charakter scheint er wohl nicht zu besitzen.
Er erwartet, dass Du handelst und solange genießt er Dein schlechtes Gewissen.



Er genießt? Eher weniger.

11.04.2021 12:56 • #111


Blümle72


106
1
46
Zitat von Kummerkasten007:
Gibst Du Dir schon immer schuld an allem, wenn etwas nicht funktioniert?


Ja, das tue ich leider. Ich gebe zu, das ich mich oft in der Opferrolle befinde, was ich gerne ändern möchte.
Ich habe mich selbst verloren, von einer sonst so lebenslustige Frau zu einem Häufchen Elend.
Das rührt hauptsächlich daher, daß ich mir von außen immer einreden lassen hab, ich wäre nicht sympathisch, ich wäre so und so, aggressiv und passiv.

11.04.2021 13:03 • x 1 #112


paulaner

paulaner


4344
2
10380
Zitat von Läufer71:
Vor was hast Du genau Angst?

Zitat von Blümle72:
Das möchte ich hier nicht schreiben, ist mir zu intim...

Ich hab mich eben an diese beiden Beiträge erinnert.
Ist das vielleicht mit ein Grund für eure verkorkste Beziehung?

Ist da mal irgendwas vorgefallen?

11.04.2021 13:05 • x 1 #113


tina1955


2721
4550
Zitat von Felica:
Er genießt? Eher weniger.



Natürlich genießt er den Zustand.
Jeder andere Mann hätte doch sofort mit der Faust auf den Tisch gehauen.

11.04.2021 13:06 • #114


Blümle72


106
1
46
Zitat von paulaner:
Ist da mal irgendwas vorgefallen?

Wie meinst du das? Ich sagte nur, daß es mir zu intim ist, öffentlich über meine Ängste zu sprechen. Wer lässt schon gerne Hosen, gegenüber Menschen in einem Forum, sorry ist nicht böse gemeint.

11.04.2021 13:11 • x 3 #115


So-What


217
744
Ich kann gar nicht glauben, was ich alles lese. Hör endlich auf Dir für alles die Schuld zu geben. Dein Mann behandelt Dich so, weil Du Dich so behandeln lässt. Bitte bringe das in der Therapie zur Sprache. Du bist ein Mensch mit einem Wert. Finde ihn endlich!

11.04.2021 13:13 • x 3 #116


tina1955


2721
4550
Zitat von Blümle72:
Wie meinst du das? Ich sagte nur, daß es mir zu intim ist, öffentlich über meine Ängste zu sprechen. Wer lässt schon gerne Hosen, gegenüber ...



Wir sind hier alle anonym.
Gerade hier in der Anonymität kann man sich doch seinen Kummer von der Seele schreiben.

11.04.2021 13:15 • x 1 #117


Abendrot


2989
5281
Zitat von tina1955:
Gerade hier in der Anonymität kann man sich doch seinen Kummer von der Seele schreiben.

Nur wird man hier im Forum auch schnell verurteilt , kann die Scheu der TE verstehen .

11.04.2021 13:17 • x 5 #118


Zerbrochenn


36
1
27
Zitat von Abendrot:
Nur wird man hier im Forum auch schnell verurteilt , kann die Scheu der TE verstehen .


Danke, dem gebe ich recht. man kann sich hier selbst anonym überhaupt nicht richtig öffnen, weil es hier nur 1 topf für alle gibt.

11.04.2021 13:24 • x 1 #119


Blümle72


106
1
46
Zitat von So-What:
Ich kann gar nicht glauben, was ich alles lese. Hör endlich auf Dir für alles die Schuld zu geben. Dein Mann behandelt Dich so, weil Du Dich so ...


Ups, Antwort war weg.
Selbstwert und Selbstliebe will mir nicht gelingen, obwohl ich schon solange an mir rumdoktere.

11.04.2021 13:24 • x 1 #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag