758

Affäre der Frau ist aufgeflogen was nun?

NurBen


3653
2
4609
Zitat von Butterblume63:
Das Gespräch fand nicht im Haus von Filou statt.

Spielt keine Rolle. Bei solchen Konstellationen hätte ich auf dem Absatz kehrt gemacht.

15.09.2021 14:11 • x 2 #226


unbel Leberwurs.


11415
1
12490
Zitat von filou167:
Ein Update: Wie von vielen vermutet, war der persönliche Abschied von der Affäre kein Abschied sondern in Wirklichkeit eine Besprechung (inkl. befreundetem Rechtsanwalt des Affärenmannes) wie es nun weiter gehen kann. Meine Frau formulierte das so "Da es Jahre dauern würde, mein Vertrauen wieder zu erlangen, ...


Was für ein verlogenes Mistst...

Dann kannst Du Dich auch von der Vorstellung verabschieden, dass sie auf ihr zustehendes Geld verzichten wird. Was interessiert sie ihr Geschwätz von gestern?

15.09.2021 14:12 • x 4 #227



Affäre der Frau ist aufgeflogen was nun?

x 3


Butterblume63


5581
2
12819
Zitat von NurBen:
Spielt keine Rolle. Bei solchen Konstellationen hätte ich auf dem Absatz kehrt gemacht.

Filou war doch gar nicht dabei.

15.09.2021 14:14 • x 3 #228


Isely

Isely


10195
2
19160
Was eine skrupellose Frau.
Erinnert mich an die Geschichte mit dem Brummifahrer.
Eigentlich würde ich dir raten auszuziehen.
Schon allein, damit sie zusehen kann, wer nun Babysitter non stop spielt.
Das Kind wird ihr ja von allen Seiten abgenommen, da hat Madame viel Freizeit für die neue Liebe.
Der Typ ist 20 Jahre älter, mal sehen wie er das findet wenn da plötzlich ständig ein Kind anwesend ist.
Der wird wohl schnell wieder das weite suchen.

15.09.2021 14:14 • x 1 #229


Butterblume63


5581
2
12819
Zitat von Isely:
Was eine skrupellose Frau. Erinnert mich an die Geschichte mit dem Brummifahrer. Eigentlich würde ich dir raten auszuziehen. Schon allein, damit sie ...

Geht nicht in Österreich. Ansonsten hat Filou die A...karte,wegen böswilligen Verlassens.

15.09.2021 14:16 • x 2 #230


Trust_him


956
1490
Zitat von Isely:
Schon allein, damit sie zusehen kann, wer nun Babysitter non stop spielt.
Das Kind wird ihr ja von allen Seiten abgenommen, da hat Madame viel Freizeit für die neue Liebe.

Macht bei der Konstellation wenig Sinn...der Vater will das Kind und die Betreuung ist durch seine Familie gesichert.
Zumindest ist so mein Verständnis der Verhältnisse.

15.09.2021 14:17 • x 3 #231


Isely

Isely


10195
2
19160
Zitat von Butterblume63:
Geht nicht in Österreich. Ansonsten hat Filou die A...karte,wegen böswilligen Verlassens.

Ach so.
Dann soll er wenigstens abends nicht mehr da sein.
Der würde ich einen Strich durch die Rechnung machen und am Wochenende wäre ich auch weg.
Das wird wohl keine rechtlichen Konsequenzen haben.

15.09.2021 14:19 • x 1 #232


Butterblume63


5581
2
12819
Zitat von Trust_him:
Macht bei der Konstellation wenig Sinn...der Vater will das Kind und die Betreuung ist durch seine Familie gesichert. Zumindest ist so mein ...

Und seine Familie die von ihr skrupellos benutzt wurde zum Babysitten in Coronazeiten kann für sie nun zum Bumerang werden. Und ich würde dies auch nutzen. Denn diese Frau hat sich als Mutter und Mensch absolut disqualifiziert.

15.09.2021 14:21 • x 5 #233


Isely

Isely


10195
2
19160
Zitat von Trust_him:
Macht bei der Konstellation wenig Sinn...der Vater will das Kind und die Betreuung ist durch seine Familie gesichert. Zumindest ist so mein ...

Tja dann
Weiss nicht wie ich das finden würde wenn meine Schwägerin durch andere Betten tobt und ich würde netterweise auch noch zum Babysitten einspringen.
Für mich wäre da Schluss, Kind hin oder her.

15.09.2021 14:21 • #234


Isely

Isely


10195
2
19160
Zitat von Butterblume63:
Und seine Familie die von ihr skrupellos benutzt wurde zum Babysitten in Coronazeiten kann für sie nun zum Bumerang werden. Und ich würde dies auch ...


tja, hat schon Schlampen Charakter.
Sorry, eigentlich nicht meine Wortwahl.
Aber was netteres fällt mir gerade nicht dazu ein.

15.09.2021 14:23 • x 6 #235


Butterblume63


5581
2
12819
Zitat von Isely:
Ach so. Dann soll er wenigstens abends nicht mehr da sein. Der würde ich einen Strich durch die Rechnung machen und am Wochenende wäre ich auch ...

Er will das Sorgerecht,da ist Abwesenheit kontraproduktiv. Besser ist es ihre Abwesenheit von Zuhause unter Zeugen zu protokollieren zB. durch Einladungen Aussenstehender.

15.09.2021 14:23 • x 4 #236


Vienne

Vienne


160
1
138
Zitat von filou167:
Ein Update: Wie von vielen vermutet, war der persönliche Abschied von der Affäre kein Abschied sondern in Wirklichkeit eine Besprechung (inkl. befreundetem Rechtsanwalt des Affärenmannes) wie es nun weiter gehen kann. Meine Frau formulierte das so "Da es Jahre dauern würde, mein Vertrauen wieder zu erlangen, ...

OMG...das ist ja noch schlimmer als erwartet... weißt du, wer der Rechtsanwalt ist?
Jetzt musst du sehr besonnen und vorsichtig agieren. Sichere so schnell wie möglich alles, sofort nach Hause bitte, was du finden kannst über die Affäre. Deine Frau ist leider gut vorbereitet...ich sagte ja bereits, sie hat studiert und ist intelligent.
Du wirst, wenn du schnell bist, sicherlich etwas finden. Die Sachen deiner Frau sind ja noch zu Hause. Sollte sie im Haus sein, ruf deine Mutter an, die deine Frau beschäftigt und ablenkt. Sorry, ich weiß, das ist nicht die feine englische Art, aber was machst, wenn deine Frau so schlau ist und sich ab sofort von der Affäre aus taktischen Gründen fern hält? Dann bringt auch ein Detektiv nichts mehr.. .und denke bitte immer daran, wenn dir Skrupel kommen sollten, sie hat absolut keine!
Das, was sie da abzieht, ist unglaublich. Du bist sicherlich total im Schock, du musst sofort handeln.
Auf keinen Fall darfst du ausziehen, das gilt in Österreich als böswilliges Verlassen! Das ist anders als in Deutschland!

15.09.2021 14:31 • x 3 #237


Vienne

Vienne


160
1
138
Zitat von Butterblume63:
Er will das Sorgerecht,da ist Abwesenheit kontraproduktiv. Besser ist es ihre Abwesenheit von Zuhause unter Zeugen zu protokollieren zB. durch Einladungen Aussenstehender.

Genau, auch WhatsApp Chats der Ehefrau sofort ausdrucken, da steht ja vielleicht etwas, wann sie die Termine für das Babysitting oder Dienstreisen oder Tanzwochenden mit Filou vereinbart hatte , wer dann gesittet hatte etc

15.09.2021 14:40 • x 2 #238


Hola15

Hola15


2192
4705
Zitat von filou167:
"Da es Jahre dauern würde, mein Vertrauen wieder zu erlangen, habe ich beschlossen fortan mit der Affäre zusammen zu leben".

Schade, dass du diesen Satz nicht schriftlich hast. Da hat sie genau die Voraussetzung für eine schuldhafte Scheidung formuliert.

15.09.2021 14:52 • x 3 #239


Vienne

Vienne


160
1
138
Zitat von Isely:
Ach so. Dann soll er wenigstens abends nicht mehr da sein. Der würde ich einen Strich durch die Rechnung machen und am Wochenende wäre ich auch weg. Das wird wohl keine rechtlichen Konsequenzen haben.

Noch einmal, Ausziehen ist böswilliges Verlassen in Österreich und liefert der Ehefrau Munition für die strittige Scheidung!

Er sollte jetzt ein vorbildlicher Vater sein, der auf jeden Fall zu Hause ist, so schwer das auch fällt. Er will schließlich erreichen, dass das Gericht anordnet, dass das Kind bei ihm lebt. Und das wird nicht einfach, denn normalerweise erhalten die Eltern ein geteiltes Sorgerecht auch im Fall der strittigen Scheidung. Das Kindeswohl steht im Vordergrund, nur, wenn sich die Eltern nicht einigen können, bei wem das Kind lebt, entscheidet das Gericht den Wohnsitz des Kindes für die nächsten 6 Monate, dann wird erneut evaluiert.

Ein alleiniges Sorgerecht für den Vater ist möglich, aber da muss die Unfähigkeit der Mutter nachgewiesen werden (z. B. Dro., Misshandlungen, Missbrauch, psychische Erkrankung etc).
Aber ich fürchte, dass die österreichische Judikatur mMn meist das Kind bei der Mutter belässt, das wird leider sehr schwierig, da das Kindeswohl im Vordergrund steht und nicht, ob man schuldhaft geschieden ist...hier könnte man vielleicht Vernachlässigung des Kindes anführen (Andere sitten das Kind, während die Mutter zur Affäre geht), aber ich bin kein Jurist, da kann nur ein guter Anwalt helfen

15.09.2021 14:59 • x 3 #240



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag