10892

Affäre droht, mich auffliegen zu lassen

teardrops


400
2
633
Danke für das Update. Ich denke, das Gespräch war wichtig. Ob es in Zukunft eine Annäherung geben mag, wird nur die Zukunft zeigen, aber erst Mal muss sie sich um ihre Baustellen kümmern. Du scheinst gestärkter aus der Sache zu gehen. Vielleicht hat es dir dich selbst wieder näher gebracht. Ich wünsche dir alles Gute.

15.11.2021 21:36 • x 4 #3091


tina1955


5664
11757
Ich bin ehrlich gesagt entsetzt, dass der Vater angenommen hat, @Sascha123 würde sich bezahlen lassen. Diese Familie denkt wohl mit Geld und Status alles zu erreichen. Entsetzlich...

So richtig glaube ich nicht daran, dass die Ex es schafft, sich von ihrer Familie loszusagen oder mal die Meinung zu sagen. Sie hat es ja die letzten 20 Jahre nicht mal erkannt, was mit ihr geschehen ist.
Und wenn sie wirklich so eine Therapie anstrebt, dann wird es Jahre dauern, bis sie so gefestigt ist, den Eltern gegenüber zu treten ohne nach deren Pfeiffe zu tanzen.
Bis das dann soweit ist (wenn überhaupt), hat Sascha hoffentlich eine schöne Zeit und vergisst nicht, dass er ein junger Mann ist, der sein Leben genießen sollte.
Warten sollte er jedenfalls nicht.

15.11.2021 22:15 • x 8 #3092


Moskito75


462
1
623
Danke für das Update.
Sag mal Sascha, ich frage mich die ganze Zeit.... würdest du sie überhaupt noch zurück wollen? Ich habe das Gefühl, du hast dich innerlich von ihr distanziert.

Ich wünsche Dir alles Gute.

17.11.2021 09:12 • x 3 #3093




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag