10892

Affäre droht, mich auffliegen zu lassen

Scrawled


1465
1641
Zitat von Melanie35:
Ich habe die meisten Antworten nicht gelesen, aber einen einmaligen Ausrutscher sollte man auf keinen Fall Beichten, sowas zerstört mehr als ...



Die AF sieht es halt anders. Und das ist das einzige,was uns stört.

12.10.2021 18:08 • x 2 #46


Melanie35


331
7
614
Wie es die Affärenfrau sieht ist hier völlig egal, sie wusste er ist in einer Beziehung und hat es darauf angelegt ihn zu bekommen und nun erpresst sie ihn auch noch, ein schönes Früchtchen, sie hat anscheinend keine Beweise also was will sie?

Alles abstreiten und die Affärenfrau als psycho hinstellen und aus, kann das der TE nicht, ja dann muss er eh alles zugeben!

12.10.2021 18:12 • x 5 #47



Affäre droht, mich auffliegen zu lassen

x 3


AnnaLüse

AnnaLüse


334
680
Zitat von Melanie35:
Alles abstreiten und die Affärenfrau als psycho hinstellen und aus, kann das der TE nicht, ja dann muss er eh alles zugeben!

Ähm, hui. Und das von 'ner Frau. Kennst du das Narrativ der verrückten Psycho-Ex? Ich hätte bis eben ja das Patriarchat beschuldigt... aber da habe ich mich wohl getäuscht. Jetzt stiften Frauen schon Männer an, die Partnerin zu belügen und die Affäre zu denunzieren.

enough internet for today.

12.10.2021 18:22 • x 8 #48


Lumba


432
851
Fakt ist, die Beziehung wie sie war, ist nicht existent. Es steht was zwischen Euch, sie spürt es und Du weißt es.

Daneben glaube ich, wenn Du es nach 5 Jahren tust, die schön waren und Du sie sehr liebst. Dann hälst Du es NIE UND NIMMER auf die Dauer aus.

Es sei denn, Du lernst Dir Dein Ego selbst zu pushen.

Und abschließend: Viele Frauen verzeihen, wenn die Beichte selbst erfolgt. Aber sehr wenige, wenn der Betrug auffliegt.

Ich würde es sagen... einfach, um wieder auf Augenhöhe mit Deiner Partnerin zu kommen.

12.10.2021 18:22 • x 3 #49


Baumo


3877
1
3307
Hätte sie denn irgendwelche Beweise?
Du könntest zur Polizei gehen...ja sie werden lachen aber sie müssen es ernst nehmen. Du wirst erpresst und fühlst dich ausgeliefert. Warum spielt keine Rolle . Es ist verboten jemand so unter Druck zusetzen. Die werden sie vorladen und bitten djch nicht weiter zu belästigen. Du musst aber schon sagen dass die Frau dich belästigt und bedröngt und du echt fertig bist. Falls sie doch noch die Frau informiert dann wird es nach der Anzeige sein. Du ssgst einfach die Frau belästigt dich schon länger deswegen ja die Anzeige. Glaubhaft.
Andere Möglichkeit: biete ihr schweigegeld an

12.10.2021 18:22 • x 3 #50


Ladi

Ladi


577
750
Na du hast ja super Vorschläge
Schweigegeld, Polizei.
Soll Fremdgehen jetzt noch legitim werden. Ich glaube ich spinne.

12.10.2021 18:24 • x 11 #51


Lumba


432
851
Ja, die eigene Seele verkaufen ist ne Bombenalternative. *ironie-aus*

Man muss sich halt die Frage stellen,welcher Mensch man sein will...

12.10.2021 18:25 • x 4 #52


Snipes

Snipes


2364
6
4995
Zitat von Baumo:
Du könntest zur Polizei gehen...ja sie werden lachen aber sie müssen es ernst nehmen. Du wirst erpresst und fühlst dich ausgeliefert. Warum spielt keine Rolle .

Dadurch geht es dem TE auch nicht besser und er trägt dann zwei große Lügen den Rest seines Lebens mit sich herum. Zudem wird er sich nicht ändern, was ich als mindestens genauso sinnlos ansehe.

12.10.2021 18:26 • x 1 #53


DrBob26


572
2
791
Zitat von Melanie35:
Aber einen einmaligen Ausrutscher würde ich nix sagen, jeden Menschen können Fehler passieren,

Das ist eine harte Aussage und vor allem über alle Maße respektlos gegenüber des Partners. Der wiegt sich in einer "sicheren" Beziehung mit evtl. Zukunftsplänen.

Wenn mir das einer antun würde, wäre das die Todeshölle. Man muss zu seinen Fehlern stehen. Auch dann, wenn man sich "nur" geküsst hat, was für mich einen noch größeren Betrug darstellen würde als S

12.10.2021 18:27 • x 1 #54


BitterTaste

BitterTaste


586
4
890
Ich vermute, dass du damals, um ihr Vertrauen zu bekommen, zu ihr gesagt hast, dass sie sich bei dir keine Sorgen machen muss. Dass du das niemals tun wirst. Dass es mit ihr etwas anderes ist als je zuvor.
Und dann hat sie sich wahrscheinlich irgendwann fest auf dich eingelassen und dir ihr Vertrauen geschenkt.

Weißt du,
ich kenn das so gut, weil mein Partner im ersten halben Jahr das gleiche tat. Ich kam gerade aus der psychiatrischen Klinik, weil mein damaliger Freund mich per sms verlassen hat, nachdem ich unser Baby verloren habe.
Ich habe ihn nach dieser SMS nie wieder gesehen, weil er jeden Kontakt verweigerte.

Jetzt, nach 3 Jahren Beziehung mit meinem neuen, liebevollen, vertrauensvollen Mann, tat nicht in erster Linie weh, dass er eine andere in unser Haus und unser Bett holte (was ich live sehen musste). Das was am allermeisten schmerzt, ist das Wissen darum, dass man es wusste.
Und dass man dem Einen dann doch vertraut hat.

Ich sag sowas normalerweise nicht.
Aber in diesem Fall bin ich mir nicht sicher ob deine Freundin das erfahren sollte.
Zu viele Päckchen zerstören einen Menschen. Dauerhaft.
Ich weiß wovon ich rede.

12.10.2021 18:27 • x 10 #55


Scrawled


1465
1641
Zitat von Baumo:
Hätte sie denn irgendwelche Beweise? Du könntest zur Polizei gehen...ja sie werden lachen aber sie müssen es ernst nehmen. Du wirst erpresst und ...



Wo steht denn, das sie ihn belästigt?
Also sollte ich zur Polizei gehen, wenn ich mich mit meinem Kollegen nicht verstehe?

12.10.2021 18:30 • #56


Baumo


3877
1
3307
Zitat von Scrawled:
Wo steht denn, das sie ihn belästigt? Also sollte ich zur Polizei gehen, wenn ich mich mit meinem Kollegen nicht verstehe?

Nirgendwo. Aber man kann das so interpretieren wenn man will. Und er muss sie ja irgendwie loswerden

12.10.2021 18:33 • #57


AnnaLüse

AnnaLüse


334
680
Zitat von Baumo:
Und er muss sie ja irgendwie loswerden

Warum nicht gleich Auftragskiller? Sicher ist sicher!

12.10.2021 18:34 • x 17 #58


Snipes

Snipes


2364
6
4995
Zitat von AnnaLüse:
Auftragskiller

gut, ne Marktlücke im OD und beim tanzen

12.10.2021 18:37 • x 1 #59


Timeconsumption

Timeconsumption


417
2
1183
Da kann man gar nicht so viel essen, wie man Erbrechen möchte.

Du liebst sie, sie ist die Liebe Deines Lebens? Bulls#it. Wäre sie das, würde sie Dir nur ein bisschen was bedeuten, hättest Du Dich vorher getrennt.

Aber ja, ich rate auch dazu, es ihr nicht zu sagen. Aber Dich zu trennen und Dich an den Rat von Scar zu halten: Lass Dich nie wieder blicken.

Wozu sie auch noch zerstören, wenn Du sowieso schon alles kaputt gemacht hast? Nimm Deine Kollegin und v@gel Dich über die Trennung hinweg. Schaffste schon!

12.10.2021 18:48 • x 3 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag