706

Affäre flog auf

Engel1978

227
1
133
Zitat von Herzschmerz100:

Puh ...liest sich schrecklich und fühlt sich sicher auch so an.
Echt eine schwierige Zeit und letztendlich geht ihr beide so daran kaputt. Ich drück dich mal ...kannst du mal ein paar Tage raus ?

Leider nicht
Ich arbeite 30 Stunden und da sind noch da die Kids...

02.02.2019 08:33 • #766


EchtJetzt

Zitat von Engel1978:
Leider nicht
Ich arbeite 30 Stunden und da sind noch da die Kids...


Und auf den Rest,z.B.was Mira dir geschrieben hat ,gehst du nicht ein?
Möchtest du nicht lesen, dass du abhängig wirkst?Hast du dich mal damit auseinandergesetzt?Was möchtest du jetzt tun?Deine Änderungen haben nichts gebracht, eure Ehe ist weiterhin auf dem absteigenden Ast.Vielleicht verhält sich dein Mann dir gegenüberso,weil er weiß, dass dir der Mut fehlt ,einen anderen Weg zu gehen?

02.02.2019 09:02 • #767


Engel1978

227
1
133
Am Montag ist es eskaliert...

Er ging in das Zimmer unserer Mädels und hatte wie immer Kopfhörer im ohr und Tel mit IHR.Meine Kinder haben ein Whatsapp Anruf auf seinem Handy gesehen.
Meine Tochter schrieb mir während ich bei der Arbeit war...
MAMA ES IST EINE FRAU MIT DER ER IMMER TEL!
Ich musste mich erstmal sammeln....was tust du jetzt.
Ich fuhr sofort von der Arbeit nach hause...parkte das Auto weg (es ist auf meinen Namen) ging wiedrr hoch und sagte...Ich möchte bitte dass du die wohnung verlässt..
Er packte ne Tüte und als er über der türschwelle war,habe ich die Tür schnell hinter ihm zugemacht.Er war natürlich sauer weil er merkte dass ich die hausschlüssel und Auto Schlüssel abgemacht habe.
Er rief die polzei aber die waren natürlich auf meiner seite.
So seit montag ist er weg ...hat mich überall blockiert...möchte mit den Kindern nichts mehr zu tun haben da sie ihn verraten haben.

Ich komme mir so hintergangen und gedemütigt vor...und vor allem schuldig...

Kann das gar nicht in Worte fassen...für mich und meine Kinder

07.02.2019 18:38 • x 2 #768


MeineMeinung1

Es wird dir gut gehen.

07.02.2019 18:47 • #769


Herzschmerz100

Herzschmerz100

222
1
275
Krass ....warum fühlst du dich schuldig .?
Zieh dir den Schuh nicht an.
Hoffe du kommst etwas zur Ruhe .

07.02.2019 18:49 • #770


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre

4406
3
7063
Wieso war die Polizei "natürlich" auf Deiner Seite? Was das Auto betrifft, okay; ist ja Deins - aber Fremdgehen und (gewaltfreier) Beziehungknatsch berechtigen nicht, jemanden aus der gemeinsamen Wohnung zu weisen.

Ich finde ganz schrecklich, wie Ihr beide (!) die Kinder mit reinzieht in Euer Kuddelmuddel!

07.02.2019 18:52 • x 3 #771


MeineMeinung1

Unglaublich wie sich die Geschichten annähern.

Er geht fremd, sie will die Beziehung nicht aufgeben, er entschuldigt sich, sie nimmt ihn wieder auf, sie wird dadurch von ihm immer weniger geschätzt, sie erlebt ein emotionales Kaos.

Irgendwann mal tritt die Routine wieder ein. Er fängt wieder an Nachrichten zu schreiben, und dann wider öfter mit Freunden auszugehen...

07.02.2019 19:02 • x 2 #772


Engel1978

227
1
133
Zitat von VictoriaSiempre:
Wieso war die Polizei "natürlich" auf Deiner Seite? Was das Auto betrifft, okay; ist ja Deins - aber Fremdgehen und (gewaltfreier) Beziehungknatsch berechtigen nicht, jemanden aus der gemeinsamen Wohnung zu weisen.

Ich finde ganz schrecklich, wie Ihr beide (!) die Kinder mit reinzieht in Euer Kuddelmuddel!

Da ist er doch selber schuld
Wie kann man das handy den kindern ins gesicht leuchten mit der affäre auf dem Display.Er wollte das licht nicht anmachen und so diente sie als licht.Das war doch nicht meine schuld!
Die kinder haben es nur zufällig mitbekommen weil sie noch wach waren...
Und Tel immer wenn ich arbeiten bin..natürlich mit Kopfhörern damit die kinder die Stimme am anderen Ende nicht hören.
Das ist dann in Ordnung ja?

07.02.2019 19:03 • x 2 #773


Tinmy95

Oh man, das kenne ich auch....Kommt mir alles bekannt vor, Engel1978...
Halt durch, viel Kraft für dich!

07.02.2019 19:12 • x 2 #774


Engel1978

227
1
133
Zitat von VictoriaSiempre:
Wieso war die Polizei "natürlich" auf Deiner Seite? Was das Auto betrifft, okay; ist ja Deins - aber Fremdgehen und (gewaltfreier) Beziehungknatsch berechtigen nicht, jemanden aus der gemeinsamen Wohnung zu weisen.

Ich finde ganz schrecklich, wie Ihr beide (!) die Kinder mit reinzieht in Euer Kuddelmuddel!


Wieso hat er das Handy denn ständig versteckt? Und mir das geheim gehalten obwohl dort nichts War.
Er redete nicht...zog sich an und ging ohne bescheid zu sagen...und kam am nächsten Morgen um 7 nach Hause...nur um mit ihr dort zu tel..schickte mir die Ortung dass er bei seinem bruder ist ,damit ich Ruhe gebe.
Kann man da nicht einfach sagen...Ich möchte die trennung ,habe jemanden kennen gelernt!?!
Er hat mich bis aufs letzte ignoriert...und auf dem Sofa geschlafen....
Nach dem ganzen letzten betrug benimmt man sich nicht so!

07.02.2019 19:12 • #775


SweetSeduction

1501
927
Zitat:
Kann man da nicht einfach sagen...Ich möchte die trennung ,habe jemanden kennen gelernt!?!


Nein, das ist für viele Männer anscheinend zu schwierig. Hauptsache alle leiden.

07.02.2019 19:14 • x 2 #776


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre

4406
3
7063
Ich sag nicht, dass es in Ordnung ist, was Dein Nochpartner/Ex/wasauchimmer macht.

Aber warum vermuten Deine Kinder da gleich "ne andere" dahinter, wenn der Vater mit einer Frau telefoniert? Ja, sie haben den Braten gerochen. Aber warum? Weil sie gebrieft wurden, weil sie Euren Zoff mitbekommen haben?

Wie alt sind Eure Kinder?

07.02.2019 19:15 • x 3 #777


Engel1978

227
1
133
Zitat von VictoriaSiempre:
Ich sag nicht, dass es in Ordnung ist, was Dein Nochpartner/Ex/wasauchimmer macht.

Aber warum vermuten Deine Kinder da gleich "ne andere" dahinter, wenn der Vater mit einer Frau telefoniert? Ja, sie haben den Braten gerochen. Aber warum? Weil sie gebrieft wurden, weil sie Euren Zoff mitbekommen haben?

Wie alt sind Eure Kinder?


Die kinder sind 15 und 12

Und meine Grosse meinte auf dem bild war eine blonde frau mit overknees.
Und als ich sehen wollte mit wem er schreibt hat er es mir nicht gesagt.

Also mein Handy kann jeder sehen!

07.02.2019 19:17 • #778


MeineMeinung1

Ich hoffe du findest Kraft, ihn definitiv loszuwerden.

Wie lange willst du noch mitmachen?
Bis er mit einer Geschlechtskrankheit zurück kommt?

07.02.2019 19:19 • #779


Kopflos

Kopflos

148
171
Tut mir sehr leid für dich. Gibts bei euch sowas wie eine familienberatungsstelle bei der ihr ein trennungsgespräch führen könntet?
Die kinder werden sich sicher miserabel fühlen wenn sie so direkt in die schusslinie geraten..
Da müsst ihr dringend einen weg finden..
Er hat sich als partner mies verhalten, aber als eltern müsst ihr irgendwie auf einen nenner kommen..

07.02.2019 19:19 • x 3 #780




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag