697

Affäre flog auf

VictoriaSiempre

VictoriaSiempre

4235
3
6670
Das sehe ich genauso wie @Kopflos . Ihr müsst beide dringend die Paar- und die Elternebene trennen.

Gestern 19:21 • x 1 #781


Engel1978

226
1
130
Zitat von Kopflos:
Tut mir sehr leid für dich. Gibts bei euch sowas wie eine familienberatungsstelle bei der ihr ein trennungsgespräch führen könntet?
Die kinder werden sich sicher miserabel fühlen wenn sie so direkt in die schusslinie geraten..
Da müsst ihr dringend einen weg finden..
Er hat sich als partner mies verhalten, aber als eltern müsst ihr irgendwie auf einen nenner kommen..


Ich wollte nur Frieden und eine heile familie...jede Frau die ihm den Finger reicht,nimmt er die ganze Hand.

Er hat der Grössen geschrieben dass er mit ihr nichts zu tun haben will weil sie IHN verriet.
Sie leidet sehr darunter...

Gestern 19:25 • x 1 #782


Engel1978

226
1
130
Zitat von VictoriaSiempre:
Das sehe ich genauso wie @Kopflos . Ihr müsst beide dringend die Paar- und die Elternebene trennen.



Kann man sich nicht normal benehmen?!
Normal mit mir reden?

Ja die Luft ist raus,leider

Gestern 19:26 • #783


Kopflos

Kopflos

98
104
Ernsthaft? Was für ein vollpfosten...
Ich kenne das gefühl um jeden preis eine heile familie zu haben zu wollen, aber der preis ist zu hoch. Dass dein Mann deine Tochter für sein eigenes Versagen verantwortlich macht ist das letzte.
Mach einen termin bei einer beratungsstelle - und vielleicht geht er da zu einem vorgespräch erstmal alleine hin.
Ohne worte...

Gestern 19:30 • #784


Engel1978

226
1
130
Zitat von Kopflos:
Ernsthaft? Was für ein vollpfosten...
Ich kenne das gefühl um jeden preis eine heile familie zu haben zu wollen, aber der preis ist zu hoch. Dass dein Mann deine Tochter für sein eigenes Versagen verantwortlich macht ist das letzte.
Mach einen termin bei einer beratungsstelle - und vielleicht geht er da zu einem vorgespräch erstmal alleine hin.
Ohne worte...



Was soll das bringen?

Gestern 19:34 • #785


Kopflos

Kopflos

98
104
Zitat von Engel1978:
Was soll das bringen?

Das ein Außenstehender oftmals mehr Einfluss auf einen Menschen hat.
Er maßt sich ja offenbar sauer zu sein. Das ist schlichtweg dämlich. Dir hört er momentan leider auch nicht zu-also finde ich Hilfe von außen sinnvoll.

Er reflektiert ja offensichtlich überhaupt nicht was er da angerichtet hat. Weder bei dir noch bei seinen Kindern.

Gestern 19:38 • #786


Vegetari

Vegetari

4877
3
3500
Zitat von Engel1978:
Ich wollte nur Frieden und eine heile familie...jede Frau die ihm den Finger reicht,nimmt er die ganze Hand.


Du , die sich aufopfert für alle / ihn da ist und er saugt Dich auf... Sowas ist ein Riesen- Ungleichgewicht im Geben und Nehmen, da hätte Dir früher auffallen sollen , in welcher Schieflage und Ungleichheit eure Ehe ist.

Vielleicht muss Du noch lernen Dich deutlicher abtzugrenzen , vor Ungerechtigkeit und Gemeinheit!
Vielleicht mit Psychotherapie?


Zitat von Engel1978:
Er hat der Grössen geschrieben dass er mit ihr nichts zu tun haben will weil sie IHN verriet.
Sie leidet sehr darunter...


Er agiert dann aus verletztem Stolz wie ein kleines Kind!
Warte ab... in paar Tagen kann er wieder anders sein.


Ich hoffe allerdings dass er nicht weiter die Konflikte aus dem Kind - Ich versucht zu lösen , sondern auf die Erwachsenebene kommt!

Gestern 19:44 • #787


Tinmy95

252
3
143
@Engel1978

Ich habe es ähnlich erlebt wir DU...Am Besten ist es, einen solchen EM in RUHE zu lassen. Je mehr DU ihn belatscherst, die KINDER noch dazu, desto mehr entfernt er sich... Und sucht Rat bei der Frau, die er anruft. Keine Therapie, weder er noch DU, wird das richten. ER muss spüren, dass er Euch verloren hat...Wenn darüber etwas Zeit vergangen ist, kommt er vielleicht an, um zu reden... So war es bei mir...Und wir hatten eine Basis. Ich weiß, wie schwer es ist als FRAU mit einem solchen Idioten, der keine Rücksicht auf Kinder nimmt, zu kommunizieren. Suche Ruhe ohne ihn, sammel Dich... Du musst für deine Kinder stark sein. ICH kann nur sagen, aus der heutigen Sicht...Wäre ich damals besser gegangen, als ihm Chancen einzuräumen...dann wäre ich auch jetzt nicht hier im Forum. Man muss sich vor einem EM nicht kleiner machen, als man ist....Und du bist in dem gleichen Alter, wie ich damals....Du hast noch eine Zukunft...Ohne ein solch demütigemdes Verhalten eines EM ertragen zu müssen.
Aber nur DU verspürst, was DU zu ertragen bereit bist.

Gestern 19:53 • x 2 #788


Engel1978

226
1
130
Zitat von Vegetari:

Du , die sich aufopfert für alle / ihn da ist und er saugt Dich auf... Sowas ist ein Riesen- Ungleichgewicht im Geben und Nehmen, da hätte Dir früher auffallen sollen , in welcher Schieflage und Ungleichheit eure Ehe ist.

Vielleicht muss Du noch lernen Dich deutlicher abtzugrenzen , vor Ungerechtigkeit und Gemeinheit!
Vielleicht mit Psychotherapie?




Er agiert dann aus verletztem Stolz wie ein kleines Kind!
Warte ab... in paar Tagen kann er wieder anders sein.


Ich hoffe allerdings dass er nicht weiter die Konflikte aus dem Kind - Ich versucht zu lösen , sondern auf die Erwachsenebene kommt!



Meine Grosse hat nur gesagt dass er sie anekelt...und hat ihn blockiert.

Ich bin mir diesmal keiner schuld bewusst...mir ist nur nach weinen.
Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll...
Seine GANZEN Sachen sind noch hier...Er weiß ganz genau dass ich überall seine Unterschriften brauche.

Gestern 19:56 • #789


Tinmy95

252
3
143
Wenn du Unterschriften brauchst, dann gehe zu einem ANWALT und lass ihn machen...

Gestern 19:58 • #790


Mira_

Mira_

834
1123
Sachma, hast du es nicht schon längst beendet? Wieso stresst dich das denn jetzt aufeinmal?

Oder verwechsel ich das gerade? :kratzen:

Gestern 20:44 • #791


Engel1978

226
1
130
Warum werde ich eigentlich von ihm überall blockiert?
Nicht dass ich Kontakt möchte...Das möchte ich nicht mehr...
Aber warum ist ihm alles so egal?

Warum ist er sauer auf die kinder und auf mich?
Weil die kinder papa verraten haben und ich ihm den Schlüssel vom Auto abgenommen hsbe.
Er baust shice und wir müssen leiden!
Er kümmert sich weder um seine Termine noch um seine wichtige post.
Ist das normal dass Männer mit 43 nochmal so aufblühen?

Er hatte hier wirklich alles bei uns...
Aber wahrscheinlich hat er nur drauf gewartet bis die nächste ihn aufnimmt...da ich ihm zu langweilig geworden bin nach 19 jshren!

Ich habe Angst vor dem Tag wo er seine sachen holt...meine wut kann ich nicht in Worte fassen....

Heute 07:56 • x 1 #792


Vegetari

Vegetari

4877
3
3500
Engel1978,
warte mal halbes Jahr bis der Spuk vorbei ist! Nehme das was er Böses vor dir oder den Kindern sagt nicht persönlich! Er ist jetzt auf einen anderen Planeten ,wo Du oder die Kinder ihn überhaupt nicht erreichen kannst!
Er scheint verliebt ,sich noch unschlüssig zu fühlen und ist in einem instabilen Stadium, wo weitreichende Entscheidungen keinen Platz zu finden scheinen ,weil sein Verstand nicht durch kommen kann. Möglich das er MLC auch noch hat

Lass ihn in Ruhe!
Nehme eine imaginäre Schlaftablette und wenn Du nach halben jahr aufwachst, bin ich mir sicher, wird er anders drauf sein. ..fraglich ob er die andere dann noch will oder sein altes Leben zurück will oder Du ihn überhaupt noch willst.
Ja die meisten kommen später doch zurück oder die Affären zerbrechen später und eine ganz andere neue Beziehung hätte eventuell Potential

Heute 09:25 • x 2 #793


Herzschmerz100

Herzschmerz100

200
1
244
Zitat von Vegetari:
Engel1978,
warte mal halbes Jahr bis der Spuk vorbei ist! Nehme das was er Böses vor dir oder den Kindern sagt nicht persönlich! Er ist jetzt auf einen anderen Planeten ,wo Du oder die Kinder ihn überhaupt nicht erreichen kannst!
Er scheint verliebt ,sich noch unschlüssig zu fühlen und ist in einem instabilen Stadium, wo weitreichende Entscheidungen keinen Platz zu finden scheinen ,weil sein Verstand nicht durch kommen kann. Möglich das er MLC auch noch hat

Lass ihn in Ruhe!
Nehme eine imaginäre Schlaftablette und wenn Du nach halben jahr aufwachst, bin ich mir sicher, wird er anders drauf sein. ..fraglich ob er die andere dann noch will oder sein altes Leben zurück will oder Du ihn überhaupt noch willst.
Ja die meisten kommen später doch zurück oder die Affären zerbrechen später und eine ganz andere neue Beziehung hätte eventuell Potential


Nach fast einem Jahr Trennung bei mir sehe ich das auch so .
Mein "Kampf" in der Zeit der "Aufdeckung" und nach meinem Auszug verpuffte in der Luft . Ich habe ihn mit nichts erreichen können. Habe ihn vielleicht damit auch unter Druck gesetzt. Er war entscheidungsunfähig . Er lebte damit in seiner Welt aus Lügen weiter.
Ich hätte mich komplett mehr zurückziehen müssen. Aber ich wollte verstehen was da grad läuft , hatte Tausend Fragen. Kopf gegen Herz oder andersrum.

Heute 10:11 • #794


EchtJetzt

3130
3986
Es war leider schon zuviel kaputt zwischen euch.Wichtig ist, dass die Kinder so wenig wie möglich belastet werden, sie haben bei euch leider schon zu viel mitbekommen. Vielleicht sollten sie die Möglichkeithaben,am Wochenende bei Freunden zu übernachten, damit sie kurz etwas Abstand von Zuhause bekommen können.Der Umgang des Vaters ist ohne Worte,jetzt musst du darauf achten, ihnen Halt zu geben und dass sie nicht zu sehr mitbekommen, wie es dir geht. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie zu sehr auf dich achten und ihre eigenen Gefühle nach hinten drängen. Kinder neigen dazu,um die Eltern nicht noch mehr zu belasten. Sie haben schon viel zu viel mitbekommen. Es kann sein,dass dein Ex sich in Bezug auf die Kinder besinnt,dem solltest du dann nicht im Weg stehen,sondern die Kinder für sich entscheiden lassen,ob und in welcher Form sie Kontakt haben wollen,ohne dabei ein schlechtes Gewissen dir gegenüber zu haben.

Vor 11 Stunden • #795




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag