679

Affären Ü55

HerrZ


1481
3815
Zitat von Johanna15:

Es gibt doch hier eine Rubrik Partnersuche. Was ja bedeutet, dass es legitim ist, eine Anzeige aufzugeben.
Was gesucht werden darf, ist nicht definiert, aber es wird auch nix ausgeschlossen oder?

M.E. will dieses Forum alles rund um's Thema Beziehung bedienen.
Sieht man auch an der Gestaltung der Rubriken
1) Kummer und Trennung
2) Liebe Beziehung
3) Neuanfang, Neue Liebe Single

Dass hier jemand sucht ist nicht außergewöhnlich. Oder verdammenswert. Auch wenn ich persönlich gebrochene Herzen nicht als adäquaten Jagdgrund empfinde. Aber jeder wie er will und kann. Und beim Können seh ich hier in dem Thread echte Defizite. Möchtegern-Alpha-Sprüche, (latente) Misogynie - das klingt viel mehr nach einem pickligen Teenie der vor 2 Jahren mal randurfte und jetzt verzweifelt PUA spielt, weil die Horrormone (Konrad, alles Gute wo auch immer Du jetzt bist) drücken.

Gestern 18:05 • x 4 #166


alleswirdbesser

alleswirdbesser


6259
12598
Zitat von Genussmensch:
Finger raus, auf andere zeigen, während man selbst das gleiche real durchzieht,

Erkläre das mal bitte! Ich bin nicht deine EF, die dich betrügt. Oder wo genau hat sie sich persönlich zu Wort gemeldet?

Gestern 18:07 • x 1 #167



Affären Ü55

x 3


alleswirdbesser

alleswirdbesser


6259
12598
Zitat von Genussmensch:
aber, wenn die Ehefrau im realen Leben fremd geht, eben eine Affäre sucht, ist das gerechtfertigt.

Zitiere bitte die Stelle, wo ich das geschrieben habe!

Gestern 18:08 • x 1 #168


Genussmensch


89
156
@alleswirdbesser das ist allgemein gehalten.
Fremdgängerinnen echauffieren sich über Lance, der ons, usw. sucht, was genau machen sie selbst?
Darüberhinwegtäuschen mit geschraubten Sätzen, wie defizitär das ist, was sage ich 100 Hektar, 0 anhängen, könnte man das Auffangbecken mit Wirtschaftsdünger leeren.

Gestern 18:18 • x 1 #169


HerrZ


1481
3815
Zitat von Genussmensch:
Hier wird das als skandalös bezeichnet, aber, wenn die Ehefrau im realen Leben fremd geht, eben eine Affäre sucht, ist das gerechtfertigt.
Soviel Mist, Finger raus, auf andere zeigen, während man selbst das gleiche real durchzieht, geht für 100 Hektar durch.

Schön, dass Du die offensichtliche Zitrone in Deinem Leben nicht verallgemeinerst. Oder darüber verbitterst.

Gestern 18:19 • x 3 #170


Johanna15


861
1885
Zitat von HerrZ:
Auch wenn ich persönlich gebrochene Herzen nicht als adäquaten Jagdgrund empfinde.

Da hast Du sicher Recht. Aber man hört ja immer mal, dass sich selbst in Trennungsforen neben Unverbindlichkeiten Kontakte ergeben, die sich zu Freundschaften bis hin zu Beziehungen entwickeln, was doch positiv zu bewerten ist.
Kommt sicher eher seltener vor, aber es passiert. : )

Gestern 18:26 • x 3 #171


alleswirdbesser

alleswirdbesser


6259
12598
Zitat von Genussmensch:
das ist allgemein gehalten.

Dann unterlsse es bitte mich in diesem Zusammenhang zu zitieren!

Gestern 18:34 • #172


HerrZ


1481
3815
Zitat von Johanna15:
Kommt sicher eher seltener vor, aber es passiert.

Wobei es für mich einen Unterschied macht, ob hier jemand sucht, gar jagt oder sich etwas ergibt. Gegen Gefühle ist kein Kraut gewachsen. Jagen wollen ist aber kein Gefühl. Nur eine Haltung.

Gestern 18:36 • x 4 #173


alleswirdbesser

alleswirdbesser


6259
12598
@Johanna15
Siehtst du hier wirklich einen Zusammenhang?


Zitat von Johanna15:
Aber man hört ja immer mal, dass sich selbst in Trennungsforen neben Unverbindlichkeiten Kontakte ergeben, die sich zu Freundschaften bis hin zu Beziehungen entwickeln, was doch positiv zu bewerten ist.
Kommt sicher eher seltener vor, aber es passiert. : )


Zitat von Lancelot:
Merkwürdig, ich (58 suche Freundschaft plus, eine Affäre oder ONS etc. mit netten Damen ab 55 bis ca. Mitte/Ende 70. . habe auch theoretisch gute Chance, WENN ich an einer ernsthaften Dauerbeziehung interessiert wäre - sonst wollen die Damen nicht.

Ich will aber in meiner Ehe bleiben.


Ich habe auch schon nette Kontakte über's Forum knüpfen können, aber keine in der Art wie der TE sie sucht.

Gestern 18:39 • x 4 #174


Johanna15


861
1885
Zitat von alleswirdbesser:
Siehtst du hier wirklich einen Zusammenhang

Nein, ich sehe da keinen Zusammenhang. Mein Beitrag bezog sich auf den von HerrZ. Und auf die Tatsache, dass man auch in einem Trennungsform Freundschaft und Liebe nicht ausschließen kann.

Lancelot nebst Beiträge und Habitus ekelt mich wahnsinnig an. Ein kleines Aber hätte ich trotzdem. Er zeigt an, was er sucht und ist transparent dabei. Andere suchen subtiler und verars.chen gekonnter und besser, beim Wunsch und der Suche nach einer Affäre.

Gestern 18:51 • x 3 #175


Sliderman

Sliderman


7924
14718
Zitat von Genussmensch:
Hier wird das als skandalös bezeichnet, aber, wenn die Ehefrau im realen Leben fremd geht, eben eine Affäre sucht, ist das gerechtfertigt. Soviel ...

Skandalös ist die Frauenfeindliche Ausdrucksweise des TE! Nichts weiter!
Anstand und Benehmen sind anscheinend Glücksache!

Gestern 19:40 • x 3 #176


Fliesentisch

Fliesentisch


4707
1
11157
Zitat von Johanna15:
Nein, ich sehe da keinen Zusammenhang. Mein Beitrag bezog sich auf den von HerrZ. Und auf die Tatsache, dass man auch in einem Trennungsform ...


Er könnte allerdings auch suchen, ohne dass er die Zielgruppe zu einer Ansammlung genetisch unterlegener, ihm qua Geschlecht höriger Verzweiflungsopfer degradiert. Dann könnte ich wiederum durchaus besser damit leben, dass Lance hier Spaß sucht.

Gestern 20:05 • x 1 #177


SchnauzeVoll


201
1
193
Zitat von Lancelot:
Je mehr ich ein A. bin desto mehr wollen die Weiber von mir gebürstet werden........

Glaube ich Dir - allerdings müssen sie blind und taub sein.
Aber wie vermittelst Du dann, ein A. zu sein?

Gestern 20:27 • x 1 #178


Johanna15


861
1885
Zitat von Fliesentisch:
ihm qua Geschlecht höriger Verzweiflungsopfer degradiert

Naja, mit seiner Art outet er sein Wesen und degradiert/offenbart sich selbst.
Der infantile Wunsch zu frustrieren und zu beleidigen fliegt ihm schlussendlich um die Ohren, denn ich glaube kaum, dass sich eine Dame, selbst wenn ihre Bedürfnisse noch so niederschwellig sind, bei ihm melden wird.
Der vermeintliche, über die Frauenwelt erhabene und wissende Provokateur bleibt weiter einsam und verbittert noch mehr.
Mein Eindruck ist, dass er sich mit Wut, Frust und Kleingeist selbst ins AUS geschossen hat. Die Frauen hier werden das Geseier verkraften, aber ob er das so wegsteckt?
Durch seine Art hat er doch unbewusst vor sich selbst gewarnt. Ich sehe es als Schadensbegrenzung, was affärenwillige Frauen betrifft.
Dennoch ist mir bewusst, um was es Dir dabei geht.

Gestern 20:28 • x 4 #179


Fliesentisch

Fliesentisch


4707
1
11157
Zitat von Johanna15:
Naja, mit seiner Art outet er sein Wesen und degradiert/offenbart sich selbst. Der infantile Wunsch zu frustrieren und zu beleidigen fliegt ihm ...


Problem an der Sache ist für mich, dass das schon vor neun Jahren in seinem Thema angelegt war. Da hat sich nichts entwickelt, und wenn, dann in die negative Richtung. Hier mag jede Userin gewarnt sein, aber wenn er draußen, im Real Life, doch mal jemand finden sollte? Oder seine Frau, die er ja fast schon galant unter den Tisch fallen lässt?

Dieses Mindset gruselt mich, und die von dir angesprochene Wut wird da nicht weniger werden...

Gestern 20:53 • x 5 #180



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag