1056

Affaire aufgedeckt und es geht weiter

Exhibit


81
1
149
Zitat von unbel Leberwurst:

Viele bleiben sicher wegen der Kinder zusammen, was ich auch verstehen kann.
Euer Kind ist nun aber erwachsen, wenn auch noch nicht ganz aus dem Haus.
Somit f├Ąllt der Vorwand "heile Familie" so langsam aber sicher unter den Tisch.

Es wurde nach dem ersten Auffliegen eindeutig vers├Ąumt, die Sache aufzuarbeiten.
Was ist da eigentlich konkret passiert?

Ja Du hast recht. Beim ersten mal wurde leider viel zu wenig aufgearbeitet. Ich dachte immer ich kenne Sie aber ich kenne Sie nicht, gar nicht. Beim ersten Mal dachte ich Sie schmeisst alles hin, aus Liebe aus Angst etc. Ich kam doch nicht drau dass sie einfach weiter macht, da ich ihr das nie zugetraut hatte. Darum habe ich versucht das zu verarbeiten zu entschuldigen und ihr vertraut. Mein Fehler wie sich herausstellte. H├Ątte ich sie mehr ├╝berwacht etc. w├Ąre das nicht mehr so lange gegangen, die Frage ist ja nur ob dann irgendetwas besser gewesen w├Ąre. Ist schon egal ob 1 Monat oder 7. Weiter gemacht ist weiter gemacht etc.

04.11.2020 20:53 • x 4 #421


Butterblume63


2180
1
4906
Lieber Te!
Man kennt niemals einen anderen Menschen,denn manchmal ist man sogar von sich selbst ├╝berrascht.
Einen Fehler sehe ich von deiner Seite nicht. Wahrscheinlich hast du gehofft,da├č es ein Ausrutscher nach vielen Jahren Beziehung war. Dein Vertrauen hat sie schamlos weiterhin ausgenutzt.

04.11.2020 21:05 • x 1 #422



Affaire aufgedeckt und es geht weiter

x 3


Exhibit


81
1
149
Zitat von Butterblume63:
Lieber Te!
Man kennt niemals einen anderen Menschen,denn manchmal ist man sogar von sich selbst ├╝berrascht.
Einen Fehler sehe ich von deiner Seite nicht. Wahrscheinlich hast du gehofft,da├č es ein Ausrutscher nach vielen Jahren Beziehung war. Dein Vertrauen hat sie schamlos weiterhin ausgenutzt.

Danke Dir und ja ich seh es jetzt auch klarer. Du hast vollkommen recht. Sie hat es einfach bewusst weiter genossen und mangels Respekt zu mir weiter gef├╝hrt. Du hast recht klar man ist oft selbst von sich ├╝berrascht und ich bin so viel und gerne Mensch, dass ich das alles verstehen kann. Ja auch einen Ausrutscher ein Gef├╝hl eine Selbstbest├Ątigung oder was auch immer. Das tut weh und ich bin der Letzte der das nicht verstehen und auch aus Liebe verzeihen kann. So wie das bei uns abgelaufen ist war das wie du sagst schamlos ausgenutzt. Das war Aff├Ąre 3.0 eiskalt
Ich werde das l├Âsen aber eins schon jetzt ich werde auch danach nie aufh├Âren an das Gute in den Menschen zu glauben zu Vertrauen, das sind die S├Ąulen unseres Daseins uns Seins. Im gesch├Ąftlichen dnke ich genau so und der Erfolg gibt mir recht . Behandle jeden Kunden jeden Mensch so wie Du selbst behandelt werden m├Âchtest und nichts anderes.
Hier bin ich wohl mal so richtig ausgenutzt worden aber alles im leben ist f├╝r irgend etwas gut davon bin ich ach wie vor ├╝berzeugt.
Danke nochmals ich bin echt so dankbar mit so lieben und tollen Menschen mich austasuchen zu k├Ânnen. .

04.11.2020 23:33 • x 9 #423


Butterblume63


2180
1
4906
Mich ber├╝hrt deine Einstellung zum Leben.
Ich glaube viele w├Ąren nach deiner Erfahrung nur noch verbittert. Du bewahrst dir etwas sehr wertvolles....n├Ąmlich dein Vertrauen in die Menschen. Daf├╝r meine Hochachtung.
Schade dass deine Frau dies nicht zu sch├Ątzen wei├č.

04.11.2020 23:41 • x 6 #424


DieSeherin

DieSeherin


3351
3934
Zitat von Exhibit:
Ich werde das l├Âsen aber eins schon jetzt ich werde auch danach nie aufh├Âren an das Gute in den Menschen zu glauben zu Vertrauen, das sind die S├Ąulen unseres Daseins uns Seins.


das finde ich wundervoll! ich denke genau so und w├╝rde mir f├╝r ganz viele, die hier untzerwegs sind w├╝nschen, dass sie auch irgendwann an diesen punkt kommen

05.11.2020 10:23 • x 2 #425


meineMeinung

meineMeinung


1074
2021
Hast du etwas unternommen?

12.11.2020 17:37 • x 1 #426


Der_aus_M├╝nster.


74
91
Also irgendwie sagt mir mein Bauch, dass die Geschichte hier irgendwann in der Form geschrieben steht, dass der TE seiner Frau verziehen hat und dann irgendwann aus allen Wolken f├Ąllt, wenn er herausfindet, dass seine Frau ihn die ganze Zeit weiter betrogen hat. Irgendwie laufen doch viele Geschichten so ab, wenn man es nicht schafft sich zu entlieben oder zu bed├╝rftig ist oder?

17.11.2020 16:09 • x 2 #427


Exhibit


81
1
149
Zitat von Der_aus_M├╝nster:
Also irgendwie sagt mir mein Bauch, dass die Geschichte hier irgendwann in der Form geschrieben steht, dass der TE seiner Frau verziehen hat und dann irgendwann aus allen Wolken f├Ąllt, wenn er herausfindet, dass seine Frau ihn die ganze Zeit weiter betrogen hat. Irgendwie laufen doch viele Geschichten so ab, wenn man es nicht schafft sich zu entlieben oder zu bed├╝rftig ist oder?

Danke f├╝r die Nachricht. Gebt mir bitte ein paar Tage Zeit dann melde ich mich mit den Neuigkeiten. Vielen Dank

19.11.2020 15:41 • x 6 #428


unbel Leberwurs.


9517
1
9547
Zitat von Der_aus_M├╝nster:
Also irgendwie sagt mir mein Bauch, dass die Geschichte hier irgendwann in der Form geschrieben steht, dass der TE seiner Frau verziehen hat und dann irgendwann aus allen Wolken f├Ąllt, wenn er herausfindet, dass seine Frau ihn die ganze Zeit weiter betrogen hat. Irgendwie laufen doch viele Geschichten so ab, wenn man es nicht schafft sich zu entlieben oder zu bed├╝rftig ist oder?


Ich hoffe, dass uns der TE vom Gegenteil berichtet.
Deine Bef├╝rchtung teile ich aber.

Von der rechtlichen Seite scheint ja alles gekl├Ąrt, Konsequenzen sehe ich nicht.
Wenn er sich wirklich h├Ątte trennen wollen, w├Ąre es schon passiert.
So sehe ich die Wahrscheinlichkeit dazu jeden Tag geringer werden. Der TE ist ja sogar so reflektiert, dass er das genau so sieht.

23.11.2020 08:04 • x 3 #429


Ungl├╝ck112233


576
630
wartet ab er wollte sich melden

23.11.2020 14:37 • x 2 #430


Exhibit


81
1
149
Zitat von Ungl├╝ck112233:
wartet ab er wollte sich melden

Hallo und vielen Dank. War weiter der absolute Irrsinn ich werde es berichten gebt mir noch ein wenig Zeit.
Arbeite gerade auf und und das geht ganz gut, mein Gehirn und mein Magen m├╝ssen einfach mal wieder in eine nat├╝rliche Schwingung kommen da sich sonst beide verabschieden:-)
Danke Euch von ganzem Herzen.

23.11.2020 21:16 • x 4 #431


unbel Leberwurs.


9517
1
9547
Zitat von Exhibit:
Hallo und vielen Dank. War weiter der absolute Irrsinn ich werde es berichten gebt mir noch ein wenig Zeit.
Arbeite gerade auf und und das geht ganz gut, mein Gehirn und mein Magen m├╝ssen einfach mal wieder in eine nat├╝rliche Schwingung kommen da sich sonst beide verabschieden:-)
Danke Euch von ganzem Herzen.


Dann lass uns doch beim Sortieren helfen.

23.11.2020 22:47 • x 1 #432


Der_aus_M├╝nster.


74
91
Zitat von unbel Leberwurst:
Dann lass uns doch beim Sortieren helfen.


Ich denke, da gibt es gerade nichts zu helfen....sagt mein Bauch. Lassen wir ihm die Zeit! Er wird sich schon noch melden.

Gestern 10:12 • x 1 #433



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag