1327

Affaire aufgedeckt und es geht weiter

EinfachIch75


36
1
47
@Exhibit wie geht es dir jetzt?

27.01.2022 19:30 • x 1 #556


Exhibit


126
1
260
@EinfachIch75
Danke für Deine Nachricht. Nun nach einem laangen Jahr wo sie noch bei mir wohnte ist sie ja nun final im Dezember ausgezogen. Sie ist bei ihm eingezogen und hat ihm ab dem Tag 1 alles hingeschmiessen alles unglaublich.

Ich beschäftige mich mit meinem neuen Leben. Habe mit meinem Sohn eine Männer WG, kalr muss kochen esser lernen etc. aber es macht aiuch richtig Spaß. Ich hätte in mienem Leben nicht gedacht in welche Geschichte ich da eingeladen wurde bzw. ich durchmachen musste. Ich bin ein Mensch der sieht nach vorne, rennoviere das Wohnzimmer und ordne mich neu. War etwas anstrengend aber wird:-)

Wie geht es dir habe ja auch so einiges über Dich gelesen wie ist der Stand?

Freue mich dass Du/ihr an mich denkt:-)

Vielen Dank im Voraus

Viele Grüße
Fredl

29.01.2022 00:28 • x 8 #557



Affaire aufgedeckt und es geht weiter

x 3


Toni08


189
2
102
Wie kam es denn zu der Entscheidung deiner Frau zu dem anderen zu gehen letztendlich? Sie hatte doch zunächst um dich gekämpft und wollte wieder Nähe aufbauen , oder ? Respekt vor deiner Entscheidung, alles richtig gemacht.

12.02.2022 22:21 • #558


Exhibit


126
1
260
Danke Dir.sie hat nicht wirklich gekämpft. Sie hat mit ihm einen Mietvertrag unterschrieben und als der einzug sein sollte hat sie ihm alles vor die Füsse geschmissen. Er musste einziehen da er seine Wohnung gekündigt hatte:-) Sie hat dann erst einmal die Miete voraus bezahlt zog aber nicht ein. Dann schliesslich im Dezember zog sie zu ihm und ein paar Tage später hat sie gesaft es geht nicht und sie macht mit ihm eine WG daraus und das bis jetzt soweit ich das beurteilen kann. Wir treffen uns und sie sagte mal sie will zurück ob ich sie nochmals nehmen würde. Ohne konkreten Vorschlag ohne ein Konzept. Ja was willst da noch sagen oder tun? Ich glaube sie weiss immer noch nicht was sie eigentlich will nach 2/12 Jahren Affaire unglaublich alles.

14.02.2022 22:01 • x 6 #559


Toni08


189
2
102
Das ist wirklich unglaublich. Schade das sie nicht wirklich gekämpft hat. Dachte sie hat sich nochmal ins Zeug gelegt , aber das war wohl nur von kurzer Dauer. So wie du das machst finde ich es absolut lobenswert. Respekt und achte auch weiterhin auf dich

14.02.2022 22:11 • x 1 #560


unbel Leberwurs.


12136
1
14080
Treibst du denn die Scheidung voran?

15.02.2022 08:07 • x 2 #561


Exhibit


126
1
260
Vielen Dank für eure Zeilen.

Ja es war eine lange Zeit, es ist extrem viel passiert und nach eine Zeit voller Euphorie nach vorne zu blicken etc. holte mich die Realität wieder ein, Sie wohnte lange bei mir und es war wie ein Traum.
Ich habe in der ganzen situation das gegeben was ich habe, Geduld und Zeit alles wurde nicht genutzt oder zumindest gewürdigt. das ging natürlich auch auf mein Lebensglück und Zeit. Egal vielleicht wäre es anders gelaufen wenn ich konsequenter gewesen wäre etc. aber final weiss ich es nicht. Ich habe das vorher noch nier erlebt und habe so reagiert wie ich bin. Ich war sehr geduldig aber nie unterwürfig.
Haette haette usw. mir ist jetzt klar geworden Sie wüßte es immer noch nicht versucht sich aber alles offen zu halten.

Ich schau nach vorne versuche mich jetzt auf mein Leben zu konzentrieren und klar treibe ich jetzt auch die Scheidung/offizielle Trennung voran etc.
Ich danke ech allen von ganzen Herzen, hoffe auch dem ein oder anderen einen Einblick gegeben zu haben wie so ein Sch.... laufen kann. Wir alle sind verschieden und einzigartig darum läufts überall anders:-)

Viele liebe Grüße
Exhibit

15.02.2022 22:52 • x 9 #562


UngutesGefühl


541
1
1023
Zitat von Exhibit:
Sie wüßte es immer noch nicht versucht sich aber alles offen zu halten.

Das heißt aber auch, dass sie glaubt, das es immer noch ihre Entscheidung ist, ob und wie sie mit dir weiter macht

Zitat von Exhibit:
klar treibe ich jetzt auch die Scheidung/offizielle Trennung voran etc.

Super, das wichtigste ist, das du wieder die Kontrolle über die Situation und dein Leben bekommst. Ich mehr abwarten und reagieren, sondern entscheiden und handeln.

Hat sie noch Sachen bei dir? Oder hat sie schon alles mit zu ihm genommen?

16.02.2022 08:37 • x 1 #563


Jerry77


254
1
281
@schlurfi2020

Kontaktierst du Deine Affairendamen überhaupt nicht ? Melden die sich IMMER von sich aus ?

16.02.2022 14:43 • #564


Exhibit


126
1
260
Danke euch.
Ja durch meine lange Geduld bzw.nicht aktiv auf eine shcnelle Trennung gepocht zu haben vermittelt natrülich das Gefühl bei Ihr es doch nich selbst entscheiden zu können.
Der Punkt war ich war mir beim zweiten mal aufdecken der Affäure komplett sicher ich will mich trennen. Dan ging wieder viel Zeit ns Land und wir wohnten immer nich zusammen haben sogar am WE unsere Ausflüge gemacht etc. Mancher wird sagen verrückt aber wenn die große wut und der Schmerz leichter werden blendet man das auch irgendwie z.T. aus will nur noch seine Ruhe haben also nicht streiten etc. Dann kommt die Gewohnheit dazu und man macht das selbe wie immer. Da wir schon lange keinen S. mehr hatten war das auch kein Problem also auch Gewohnheit.
Klar dann habe ich angefangen wieder zu drängen etc. Sie hat das immer wieder umgesetzt also Mietvertrag unterschriben ist dann aber nicht eingezogen etc. Mit so etwas rechnet man doch nicht.Ich dachte jedesmal es ist jetzt soweit und dann doch wieder nicht. Ichmeine auch welche Affäre macht das mit. Somit war ich immer wieder konfrontiert mit der situation dass Du denkst kommende Woche zieht sie aus wir trennen uns etc. und das findet dann einfch wieder nicht statt. Darum ging soviel Zeit ins Land.

Ich will mich hier nicht rechtfertigen habe so etwas noch nie vorher erlebt und nciht gedacht dass ich so reagiere. Ich will Euch das einfach etwas näher bringen wie es gelaufen ist und warum ich so reagiert habe.
Und was final nicht schön ist wenn man ein harmonischer Mensch ist wie ich:-) Da baut jemand Sch... mehrmals und immer wieder, die Situation ist klar neue Liebe neues Leben leider verztockt bei Ihr und am Ende des Tages muss ich wieder die finale entscheidung kund tun. einem menschen der logischerweise totaldruch ist zu sagen jetzt ist Ende Gelände.
Ich weiss ist alles berechtigt etc. und Sie hatte mir das auch angetan trotzdem könnt ihr mich vielleicht verstehen dass das nicht schön ist, aber richtig.

Danke Euc allen und bis gespannt was das Leben so bereit hält:-)

Viele liebe Grüße

16.02.2022 21:47 • x 6 #565


Toni08


189
2
102
@Exhibit : ich kann das 100 Prozent nachvollziehen, wenn man in der Situation sich befindet ist vieles nicht so leicht. Der Weg den du eingeschlagen hast ist 100 Prozent richtig

16.02.2022 22:26 • x 1 #566



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag