1327

Affaire aufgedeckt und es geht weiter

H-Moll


1042
2042
OK, Parkplätze sind ein Thema.

16.10.2020 22:10 • x 1 #61


Isely

Isely


11867
2
23364
Zitat von Exhibit:
Meist wird meien eigene Meinugn bestätigt mich zu trennen da ich sonst glabe ich selbst nichts mehr von mir halte. S


Eine Trennung fände ich zumindest vorübergehend erstmal richtig.
Das verschafft dir , auch wenn du es jetzt noch nicht sehen kannst, einen besseren Durchblick.

Weisst, es bringt einfach nichts, sich all das anzusehen und auszuhalten.

Ihr braucht dringend einen Break, dafür ging die Sache zu lange und wurde ja auch nie wirklich beendet.
Manchmal muss man einfach gehen um festzustellen ob man so jemanden der einen so weh tut, wirklich noch braucht.
Der Abstand wird dir nach einer gewissen Zeit erstmal Erleichterung verschaffen.
Sollte sie dann um dich kämpfen, was ja sein kann, bist du aber in einer besseren und gestärkten Position.
So angezählt wie Du jetzt bist, kannst du nur verlieren. Du dich , deinen Wert, und schlussendlich auch sie.

Mach dich auf die Socken, werde aktiv.

16.10.2020 22:13 • x 3 #62



Affaire aufgedeckt und es geht weiter

x 3


Exhibit


126
1
260
Danke für Deine ehrlichen Zeilen. Wie schon geschreiben bin ich total dankbar für all die Gedanken und Zeilen. Du hast hier vollkommen recht. Ich bin ein Mann und Mensch der immer das Gute in den Menschen sucht und damit bisher sehr zufrieden war, hier rede ich nicht nur von meiner Frau. Ich bin ehrlich und ich weiss es nicht genau...ich habe mir beim ersten mal gedacht OK nach 26 Jahren kann das vielleicht mal passieren. Wechseljahre, Hormone, junger Mann bla bla bla. Da meine Gefühle für Sie noch da waren, mein Sohn an seiner Mama bzw. Eltern hängt auch mit 18 das mein ich negativ wird immer so sein, drängt man sich selbst dazu es zu verzeihen. Ich bin ein mensch glaube einfach an das Gute und Hand auf s Herz ich dachte nich und keine Minute, dass meie EF das ohne Pause weiterführen würde. Niemals.

16.10.2020 22:38 • #63


Isely

Isely


11867
2
23364
Zitat von Exhibit:
Ich bin ein mensch glaube einfach an das Gute und Hand auf s Herz ich dachte nich und keine Minute, dass meie EF das ohne Pause weiterführen würde. Niemals.


Das musst du dir auch nicht vorwerfen.
Aber weiter untätig bleiben, dass könntest du dir später vorwerfen.
Manche macht das gar krank.

Ich rate dir dringend dich mit dem loslassen zu beschäftigen, auch wenn es noch so schwer fällt.
Du erreichst sie mit aussitzen nicht.

16.10.2020 22:46 • x 2 #64


Exhibit


126
1
260
Danke nochmals.

Ja das ist verrückt. Das mit dem Parkplatz habe ich erklärt. Raum Erding:-)
Ich habe eben erfahren, dass Sie indestens 2 x mal die Woche auf dem nach Hauise Weg ovn der Arbeit nach München bei dem Lover war. Der liegt auf dem Weg. Da ihr Auto gerichtet werden musste hatte sie meines genommen. Wie geagt das Auto lässt ich per App orten. ich habe ihn noch nicht lange und mich einfach mal mit der App gespielt und eben entdeckt, dass mein Wagen insgesamt 2 Stunden in Freising steht. Ich wusste das Ihr Lover dort wohnt vom März und eben Ihr Kollege.Sie hat halt auf dem Heimweg mein Auto benutzt und es war ihr nicht klar das man den Wagen orten kann. Mitr bis Montag auch nicht:-)
Es ist alles ein Schweiss und ja ich war beim ersten Aufdecken einfach zu gut gläubig und habe auf das Beste gehofft.
Aber klar selber schuld, wie gesagt ich habe die Tenden and das Gute zu glauben und das hat bisher in vielen Lebensbereichen sehr gut funktioniert nur hier leider gar nicht und das war es was mich bewegt hat hier zu schreiben. Manchmal denkst ja selber spinnst jetzt, bist zu hart zu weich etc. All eure Meinungen helfen mir wirklich sehr und bestätigen mich meist.
Danke 'Euch! ..das tut echt gut!
.

16.10.2020 22:52 • x 2 #65


Exhibit


126
1
260
Danke Dir von Herzen.

Ja ich bin bei Dir und das war auch mein Gedanke unmittelbar nach dem Anruf des Lovers. Klar man sieht sich dann es wird geweint und versprochen und dann denkst Du Dir naja vielleicht bin ich zu hart etc. auf den anderen Seite weiss Du dass es auch gar nicht mehr geht. Kopfkino, die Vergangenheit wird komplett anders interpretiert etc. Darum bin ich total dankbar für die Tipps und Meinugnen.

16.10.2020 22:55 • #66


Isely

Isely


11867
2
23364
Mit dem Auto orten kenne ich.
Hab es allerdings erst nach der Affäre gemerkt , auch wir hatten ein neues Auto mit GPS.
Der hat sogar aufgezeichnet , was ich nicht wusste.,
War aber hilfreich um zu sehen wie lange der Wagen parkte.
Allerdings war das kein Parkplatz an der Autobahn.
Sondern eine mir sehr bekannte Adresse.
Aber hilfreich, so ein GPS, so konnte ich zb seine Auskunft wie oft und wie lange die Treffs waren, überprüfen.
Mir halfen so einige Sachen um mir das Vertrauen wieder langsam aufzubauen.

16.10.2020 23:01 • x 3 #67


Schlurfi2020


74108
Zitat von DieSeherin:
mal ganz davon abgesehen, dass ich die ehefrau schon auch ganz schön abgebrüht finde, dieses hier:



zeigt mir dass mister super-lover seine affärenfrauen nicht ganz verstanden hat! frauen nehmen sich einen lover, wenn sie sich nicht gesehen und begehrt fühlen!


Entschuldigung!
Das ist schlicht genau die formulierte Lüge von Frauen, die ertappt worden sind beim Fremdgehen. Das sagen sie alle und jedesmal, das war bei meiner Exfrau so, das war bei allen anderen Affärenfrauen so ,die von ihren Partnern erwischt worden. Bitte hört doch mal auf mit dem Geschmarre von wegen Übersehen, nicht gesehen und nicht begehrt fühlen. Wenn ich zum Beispiel mit meiner Exfrau einen Streit hatte, bin ich doch auch nicht heulend zur erstbesten Frau, weil ich dort begehrt werde. Diese Aussage ist, so leid es mir tut, mit einer der größten Lügen bei Affären. Und die meisten Affären definieren sich doch nur über 6, siehe auch hier im Thema.

Frauen nutzen gerne diese Worte als Ausrede, bei Männern wird beklagt, sie werden 6uell nicht mehr erfüllt, wünschen sich dieses und jenes. Und wenn man dann schaut, wenn sich zwei Affärenpartner treffen: Da wird sich aufgestylt, aufgedonnert, um sein Gegenüber den Appetit anzuregen. Ganz bestimmt nicht für tiefgreifende Gespräche oder Hokuspokus. Es geht eigentlich und immer nur um die eigene Befriedigung und dafür ist der 6 ausschlaggebend.

@die Seherin: Ich bin kein Mister Super Lover, wie ich schon schrieb, habe ich manchmal monatelang gar nichts und ich suche auch nicht bewusst Affärenfrauen, sondern Frauen, die 6 möchten. Wenn sich dann im Nachhinein herausstellt, dass sie gebunden sind, dann ist das ihr Problem, nicht meines.Sie können ja, wie zu anderen Dingen im Leben auch nein sagen. Wenn sie aber ja sagen und mitmachen - tut mir leid, Dir da das so schön zurecht gelegte Weltbild zu zerlegen. Ich kenne keine einzige Affäre, noch hatte ich jemals eine, wo mir eine Frau ihr Leid klagte, die sei nicht gesehen worden oder würde sich nicht begehrt fühlen. Sie wollen sich austoben, den Alltag vergessen, mal 6uell was neues ausprobieren, was mit ihren Partnern nicht möglich ist, warum auch immer. Das sind die realen Gründe.Aber nicht irgendein Schnulzentheater von wegen Tiefe, Nähe und und und. Das sind bloß Ausflüchte, gerne verwendet, wie auch eine Schuldumkehr, beim betrogenen Partner. Nicht mehr, nicht weniger.

16.10.2020 23:06 • x 4 #68


Isely

Isely


11867
2
23364
Zitat von Schlurfi2020:
tut mir leid, Dir da das so schön zurecht gelegte Weltbild zu zerlegen. I


Nimms mir Nicht übel.
Aber auch du warst mal in deinem harmonischen , romantischen Beziehungsding.

Du wurdest betrogen und verlassen , nicht nur einmal , wenn ich dich richtig gelesen habe.
Nun hast du dich enttäuscht abgewendet von der Liebe , von dem Paar Gedöns.
Deine Art damit fertig zu werden.
Akzeptiert.
Aber nicht jeder , möchte den Rächer der Verletzten Seele spielen und dann wild durch die Botanik.... hoppeln.
Macht auf Dauer auch nur Frust.

16.10.2020 23:12 • x 3 #69


H-Moll


1042
2042
Schlurfi ist nicht so ein nick, um Affairen abzugreifen. Was ich aber weiss: die es auf JC nicht schaffen, tummeln sich auf Liebeskummerforen - viele Frauen, aber auch sehr gerne in Katzen- oder Haustierforen:)

16.10.2020 23:20 • x 1 #70


Schlurfi2020


74108
Zitat von Isely:
Aber auch du warst mal in deinem harmonischen , romantischen Beziehungsding.

Du wurdest betrogen und verlassen , nicht nur einmal , wenn ich dich richtig gelesen habe.
Nun hast du dich enttäuscht abgewendet von der Liebe , von dem Paar Gedöns.
Deine Art damit fertig zu werden.
Akzeptiert.
Aber nicht jeder , möchte den Rächer der Verletzten Seele spielen und dann wild durch die Botanik.... hoppeln.
Macht auf Dauer auch nur Frust.


@Isely

Nein, dass ist leider beides nicht richtig. Ich wurde von meiner Exfrau nur von einem Mann betrogen, dafür lief das aber schon sehr lange, bevor ich es entdeckte.

Nein, ich habe mich nicht von der Liebe angewendet, ich glaube an Selbstliebe in allen Facetten. An die Liebe zwischen Mann und Frau glaubte ich schon zu Zeiten der Ehe nicht, als mir klar wurde, wozu eine Ehe missbraucht wird. Da war der Ehebruch, den ich dann irgendwann herausfand nur die Kirsche auf der Torte.

Nein, ich bin kein Rächer oder Mister Super Lover oder was hier sonst noch für tolle Fantasienamen kursieren. Ich habe für mich meinen Weg gefunden, ziehe den einfach nur durch, halte von festen Partnerschaften soviel wie von Kuhdung und glaube an deren Ernsthaftigkeit nicht eine Sekunde.Ich würde mich freuen und wundern,wenn bei den wenigen Damen, die ich mal kennenlerne, auch mal eine ungebundene Dame wäre. Leider ist das in den letzten ... ich kann es nicht mal beziffern, aber 10 bis 12 waren es mindestens und bestimmt, nicht der Fall. Darum rechne ich auch eher mit gebundenen Damen in meinen Feldversuchen als mit ungebundenen Damen. Es hat sich leider immer wieder bestätigt ... in den letzten Jahren ...

Was soll ich da noch sagen? Es ist, wie es ist.

Zitat von H-Moll:
Was ich aber weiss: die es auf JC nicht schaffen

Was bedeutet denn JC? Jugendclub? Jingleclub?

16.10.2020 23:23 • x 2 #71


unbel Leberwurs.


12116
1
14031
Zitat von unbel Leberwurst:


Was hat sie gesagt, warum sie die Affäre hat und wie es dazu kam?

Wem gehört das Haus bzw warum sollst Du nach einer Trennung nicht mehr darin wohnen können?

Wie würdest Du eure Beziehung beschreiben?



?

16.10.2020 23:31 • #72


Isely

Isely


11867
2
23364
Zitat von Schlurfi2020:
Ich habe für mich meinen Weg gefunden, ziehe den einfach nur durch, halte von festen Partnerschaften soviel wie von Kuhdung und glaube an deren Ernsthaftigkeit nicht eine Sekunde.Ich würde mich freuen und wundern,wenn bei den wenigen Damen, die ich mal kennenlerne, auch mal eine ungebundene Dame wäre


Dann nenne ich es verbittert sein, du rechnest ab.
Scheinbar oder so hoffe ich doch für dich, eine Phase zwecks Mangel an einer ernsthaften Kandidatin.
Macht ja irgendwie auch wenig Sinn, dann in so einem Forum zu sein.

16.10.2020 23:32 • #73


Springfield


397
837
Hallo Exhibit,

ich möchte noch einmal appellieren: Wirf nicht alles Hals über Kopf hin. Du denkst, wenn du jetzt alles beendest, kannst du dir wenigstens noch aufrecht in die Augen schauen. Meinst du wirklich, du stehst eines Tages mit stolzgeschwellter Brust vor dem Spiegel und sagst zu dir, wie klasse es von dir war, dass du die Alte rausgeschmissen hast? Mag sein, dass es diese Momente für dich geben wird und du darin dein Heil findest. Mir geht es nicht so. Ich kann mir nicht mit Stolz in die Augen blicken, weil ich alle Frauen konsequent vor die Tür gesetzt habe, die mich betrogen hatten. Ich stehe vor dem Spiegel und denke mir Ich habe versagt. Ich habe Familie nicht hinbekommen. Ich habe keines meiner Kinder ein stabiles Zuhause geben können. Glaube mir das wiegt schwer. Aber DAS sind die Gedanken, die am Ende und für immer bleiben. Und dieses Hurra, ich kann mir aufrecht in die Augen schauen, taugt weder als Trost , noch als Entschädigung .

Ich wünsche dir viel Kraft

Heldengruß!

17.10.2020 01:02 • x 3 #74


Butterblume63


8472
1
20751
Jeder Mensch ist anders!
Ich habe zwei Männer in meiner Jugend nach dem Betrug abgeschossen und nicht zurück geblickt. Mit dem einen war ich verlobt als ich ihn mit einer gemeinsamen Freundin nur beim Fremdknutschen erwischte. Der Andere hatte als Soldat unter der Woche eine Monika wie mir zugetragen wurde. Der heulte auch wie ein Schlosshund als es aufflog.
Manche Menschen können verzeihen und Betrug verarbeiten,andere so wie ich brauchen den schnellen Cut um weiter gehen zu können. Und nein,ich brauchte nie lange das Kapitel Betrüger hinter mir zu lassen.Als Kopfmemsch geht dies schneller.
Deshalb soll der Te in sich gehen und für sich entscheiden was für IHN gut ist und wo mit er besser leben kann.
Seine Frau darf in seinen Überlegungen gar nicht vorkommen.
Wenn,er nach reiflicher Überlegung zu seiner Entscheidung gekommen ist soll er das Gespräch mit seiner Frau führen.
Ein harter Weg so oder so.

17.10.2020 01:22 • x 3 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag