18

Alles einfach weggeworfen

Simone1978

Simone1978


452
2
422
Zitat von Isabelle29:
Als Begründung für die Bilder gab er an, das er sich dadurch bestätigt fühlte und ihr zeigte wie gut er ohne sie klar kommt. Was für mich aber ein absoluter schwachsinn ist.
Krass finde ich den Vergleich zwischen dem Bedürfnis in den pool zu springen und dem Bedürfnis aufs Wc gehen.

Hä? Er macht Bilder von IHR in eurem Pool um was zu beweisen? Sorry, aber da bin ich scheinbar zu blöd für... Ich würde es eher als Eingeständnis, dass sie in den Pool gehört verstehen...

09.02.2019 16:28 • #31


-Lilo


29
1
10
Puh... Ja, kann man glauben, muss man aber nicht.
Gut finde ich, dass du ihn angeschrieben hast. Auch wenn es dir im Moment damit vielleicht nicht unbedingt besser geht. Das mit dem Pool finde ich etwas komisch und ja, warum man davon Bilder macht?! Was hatte sie denn dort zu suchen, wenn sie schon 2 Jahre nicht mehr dort wohnte? Keine Ahnung.
Und um ihr zu zeigen, wie gut es ihm ohne sie geht? Auch eine komische Aktion..

Was erwartest du dir denn von einem Gespräch? Wenn für dich alles gesagt ist, was ist deine Konsequenz daraus?

09.02.2019 16:29 • #32


Isabelle29


Sie wohnt seit knapp 2 jahren nicht mehr mit in dem Haus , jedoch ist die scheidung noch nicht ganz durch. Es ging um Papierkram und da sie eine Freundin besuchen wollte, wurde halt das angenehme mit dem nützlichen verbunden. Da sie richtung Norden wohnt hatte sie eine mehrstündige Autofahrt hinter sich. Laut Aussage meines Freundes , hatte er an diesem Tag noch Besuch von einem Freund, mit dem er dann im Pool lag. Vor dem besagten Freund wollte er dann keinen streit anzetteln und gestattete es ihr in den pool zu kommen. Alleine dies finde ich grenzwertig und wie Männer untereinander sind wisst ihr ja. Sehr wahrscheinlich hatte sie sich wie" der Hahn im korb" gefühlt und dann um Fotos gebeten. Optisch sehe ich diese Frau nicht als Konkurrenz an, aber darum geht es ja auch nicht. Es ist einfach völlig verletzend. Ausserdem besitzt nicht jeder einen pool und somit ist es kein Grundbedürfniss, welches mit einem WCgang gleichzusetzen ist. Hitze hin oder her.
Das schlimme sind die Gefühle, die leider nicht sofort verschwinden. Daher habe ich dem treffen zugestimmt. Sollte kein Anzeichen der Reue oder Verhaltensweisen , die meine Vermutung bestätigen aufkommen, werde ich die trennung durchziehen.

09.02.2019 16:49 • #33


Isabelle29


Mein Freundeskreis rät mir natürlich zur trennung,aber es ist mir wichtig Meinu gen von aussen zu hören.

09.02.2019 17:17 • #34


-Lilo


29
1
10
Mh... Naja... Dann hätte sie auch einfach duschen gehen können, während die Männer im Pool sind
Ich kann dich gut verstehen. Die Gefühle sind auch nicht von heute auf morgen weg..
Wenn man das Ganze sachlich betrachtet, würde ich aber vorsichtig sein:
Natürlich wird er Reue zeigen, denn er sieht seine Felle wegschwimmen... Eine Trennung wäre mit Unannehmlichkeiten verbunden...
Ich möchte dir jetzt nichts schlechtes einreden, oder so...
Vielleicht ist es auch alles einfach nur blöd gelaufen, aber Tatsache ist, dass es nun zwischen euch steht.
Gib nicht zu schnell nach. Mach ihm klar, dass es jetzt an der Zeit ist, zu reden und über Veränderungen zu sprechen, die vielleicht für euch beide wichtig wären.. Und auch, dass es nicht alles so weiterlaufen kann wie vorher, nur weil du eventuell in Erwägung ziehst, dass ihr es weiterhin versucht.

09.02.2019 19:38 • #35


Isabelle29


Der Ansicht bin ich auch. Er hatte ausserdem zugegeben in dem Gespräch, das er Im internet Kontakt zu anderen Frauen suchte um bestätigung zu erhalten, da es zwischen uns oft Streit gab. Somit steht nun mehr zwischen uns als vorher. Er begründete die Fotos seiner ex damit, das er ihr einfach zeigen wollte wie gut es ihm ginge. Natürlich bin ich nun fix und fertig und kann diese Beziehung nicht weiterführen.

10.02.2019 17:37 • #36


-Lilo


29
1
10
Das tut mir wirklich wirklich leid für dich! Fühl dich gedrückt.
Die nächste Zeit wird schwer werden, aber du hast jetzt Klarheit und weißt, was los ist.
Ich weiß, zu einem gewissen Teil will man das alles nicht wissen oder wahrhaben, aber letztendlich wäre es ohnehin irgendwann schief gegangen, wenn er solche Dinge vorsätzlich tut und ja genau weiß, dass er dich damit verletzt..
Ich wünsche dir jetzt ganz viel Kraft. Es dauert, aber es wird wieder! Versprochen!

10.02.2019 17:52 • x 1 #37


Isabelle29


Vielen lieben Dank. Es ist einfach nur schwer, weil dieser Mann mir alles bedeutet hatte. Aber natürlich das Vertrauen ist dahin und somit auch die Beziehung.

10.02.2019 17:55 • #38


HerrFuchs

HerrFuchs


106
1
80
Ja mit dem Vertrauen das kenne ich. In der Paarberatung sagen sie aber man kann das wieder aufbauen nur dauert das sehr lange und man muss über seinen Schatten springen.

Hast Du denn das Gefühl, das er die Bilder am Pool bereut?
Oder dass er wenigstens kapiert, dass er Dich sehr verletzt hat?

Zitat:
Er begründete die Fotos seiner ex damit, das er ihr einfach zeigen wollte wie gut es ihm ginge.

Dazu will ich als Mann sagen, dass das Männer son Bockmist schon mal eben machen, ohne groß nachzudenken. Das ist so eine Macho-Sache. Gerade Bilder mit Frauen Am Pool oder auf dem Auto oder auf der Yacht. Welche Frau das ist, ist Männern dabei völlig Hupe.
Ich hatte mal nen Kumpel mit Whirlpool auf der Terasse. Da wurden immer solche kleinen Partys veranstaltet. Und wenn die Damen blau genug waren, haben sie sich auch fotografieren lassen mit und ohne Kerle. Die Männer brauchen solche Fotos eigentlich nur, um bei anderen Männern damit zu prahlen. Dass er die Ex und nicht dich fotografiert hat für solche Bilder ist eigentlich ein gutes Zeichen. Denn das heißt Du bist die Nr.1. Deren Bilder werden nicht herumgezeigt. Nach dem Motto: Das Haus bleibt sauber. (Nur so: Ich selbst mache das alles nicht, kenne diese Verhalten von Bekannten aber sehr gut.) Lange Rede, k. Sinn: Wenn er sonst lieb und verständnisvoll ist, musst Du die Bilder zwar nicht vergessen aber auch nicht überbewerten.

Zitat:
Die Aussage " ich konnte es ihr nach 4 stündiger Autofahrt nicht verwehren in den pool zu gehen,das wäre wie ein Verbot aufs WC zu gehen" hat mich einfach nur rasend gemacht.


Es kotzt dich an. Aber sorry, in manchen Milieus ist das leider so, zB auch bei den Amis.

10.02.2019 18:06 • #39


Isabelle29


Ich hatte schon das Gefühl, das es ihm leid tut. Aber bei der ex , auf derren auszug man 1.5 jahre gewartet hat, hört der spass meiner meinung nach auf. Für mich gilt Ex ist Ex. Währendem Gespräch reagierte er auch teilweise sehr ungehalten, was mich dann eigentlich noch in meiner vermutung bestätige.
Und das er den kontakt zu anderen Frauen sucht inkl. Bilder ist für mich ebenso ein Vertrauensmissbrauch. Die Bestätigung sollte man sich über die eigenen Partnerin einholen. Zumal ich auch fast täglich betonte, was er mir bedeutet. Aber wer bei jeden streit die beziehung in frage stellt und sich nach anderen Damen unguckt , kehrt damit der Beziehung den Rücken. Was wäre zum Beispiel gewesen, wenn die frauen sich auf mehr eingelassen hätten?

10.02.2019 18:19 • x 1 #40


Thommy75

Thommy75


709
2
878
Zitat von HerrFuchs:
Das ist so eine Macho-Sache. Gerade Bilder mit Frauen Am Pool oder auf dem Auto oder auf der Yacht. Welche Frau das ist, ist Männern dabei völlig Hupe.
Ich hatte mal nen Kumpel mit Whirlpool auf der Terasse. Da wurden immer solche kleinen Partys veranstaltet. Und wenn die Damen blau genug waren, haben sie sich auch fotografieren lassen mit und ohne Kerle. Die Männer brauchen solche Fotos eigentlich nur, um bei anderen Männern damit zu prahlen


Komisch, ich hab sowas nie gebraucht um bei Freunden damit zu prahlen... Das war und ist einfach nicht nötig gewesen.

10.02.2019 18:24 • #41


HerrFuchs

HerrFuchs


106
1
80
Das ist doch gut für Dich. Sind aber leider nicht alle Männer so.
Diese Fotos sind nur eine dumme Kinderei.

10.02.2019 18:35 • #42


Isabelle29


Das war mehr als unnötig das stimmt. Wer einmal fremdgeht wird es auch sehr wahrscheinlich wieder tun.

10.02.2019 18:44 • #43


HerrFuchs

HerrFuchs


106
1
80
Ja ist er denn tatsächlich fremd gegangen? Also richtigen S.?

Zitat:
Für mich gilt Ex ist Ex.

Ich sehe das genauso. Meine Frau aber nicht. Die hat noch Kontakt mit langjährigen 2 Ex.
Der ExEx war der Geschäftspartner. Und der Ex schickt immer Bilder von sich, wenn er im Urlaub ist.
Mich kotzte das auch an. Da war aber nichts zu machen. Ansage: Die kannte ich schon vor Dir. Die sind ein Teil meines Lebens.

10.02.2019 18:48 • #44


-Lilo


29
1
10
Solche Fotoaktionen sind meiner Meinung nach aber ziemlich daneben... Erinnert mich immer an diese Werbung: Mein Haus, mein Auto, mein Sidechick, von dem meine eigentliche Frau nichts weiß...
Was versprechen sich denn Männer davon? Vor Kumpels glänzen.. Naja.. Muss man das denn, wenn man befreundet ist? Solche Typen kenne ich ehrlich gesagt nicht..
Son komisches Gehabe macht auf jeden Fall wenig vertrauenserweckend und n Typ, der ständig von ner anderen Frau Bestätigung braucht, ist für mich nicht beziehungsfähig, wenn er doch eigentlich viel Bestätigung in der eigenen Beziehung bekommt.

10.02.2019 18:49 • x 1 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag