1217

Angst, dass Affäre sich wieder in seine Frau verliebt

Hitachi

Hitachi

2017
2721
Zitat von Vegetari:

!

...doch im Zeitalter von elektronischen Terminplaner, ist alles mögli!



....das hast du sehr gut erkannt, Vegetari,.... ein absolutes Highlight



...und was ist, wenn beide sich anlügeln, heißt es dann könnte es funktionieren?, Vegetari?



...seh es doch mal andersrum, die AF "hält" sich den tollen Hecht als "Betthüpferl", hat er seine Sache gut gemacht, darf er wiederkommen! Seine EF "hält" den "tollen EM" als "Versorger", der das Klo entstopfen kann, den Kinderbespaßer geben, ihren Frust abkriegt, hat er mal wieder den Einkaufszettel nicht richtig entziffern können!

."....nee der ist voll im Streß und ne ganz arme Sau...

29.03.2019 20:08 • #961


redhead1

201
315
Wir haben alle nicht die Entliebung abgewartet und sind postaffärisch auf die Schnauze gefallen.

29.03.2019 20:15 • #962


Vegetari

Vegetari

5376
3
3936
Zitat von bazinga:
Viele Ehen drehen noch eine Runde und trennen sich dann doch. "


Ja ,besonders bei solchen Fremdgänger, die nicht an ihren eigenen und Eheproblemen wirklich arbeiten wollen!



"Mit relativ großer Wahrscheinlichkeit kommt er irgendwann sowieso wieder an. Dann siehste ja, wie die Ehe läuft.
"


Das die Ehe nichts werden kann ,ist doch eigentlich von Anfang klar ,bei so einem Mann der nicht an sich arbeiten will ,nicht wirklich reflektieren will.


Daher ist so ein Exemplar von Fremdgänger weder ein Gewinn für die AffäreFrau ,noch Ehefrau!

29.03.2019 20:15 • x 2 #963


bazinga

bazinga

795
2336
Hallo @Vegetari

Keine Ahnung, was du aus meinen Beiträgen zitierst. seit deinen ergüssen im THREAD von Schlumpf stehst du auf meiner ignore-liste.
Das wird auch so bleiben, ich weiß ja, dass ich nichts verpasse.

29.03.2019 20:29 • x 2 #964


klerk

12
21
Hallo Bergblume! Wenn, ich mir den Chatverlauf so anschaue, muss ich nur an einen Menschen denken, den du hier im Chat, kannst außen vor lässt aber gleichzeitig, ihn mit deinem Verhalten, als ganz selbstverständlich ansiehst ich meine damit, deinen Lebenspartner, mit dem du zusammen lebst! Dieser Mensch, ist der einzigste, der mir hier auf allen Ebenen Leid tut. Nicht, weil du einen anderen Mann kennen und Lieben gelernt hast nein deshalb nicht! Nur es tut einem als Außenstehender schon weh, lesen zu müssen, wie du damit umgehst! Mit deinem Egoismus und deinem Verhalten, erkennst du deinem bisherigen Lebenspartner zum einen, das Recht ab, auf Selbstbestimmung ich glaube nicht, daß er mit dir noch länger zusammen sein möchte, nach dem ganzen hier! Und zum anderen die Freiheit, eine neue Frau kennen zu lernen, die bei ihm aus Liebe und nicht aus welchen Gründen auch immer! Das du und der andere nicht zusammen seid, liegt vielleicht auch daran, weil ihr ein sehr egoistisches Bild von Liebe habt, ganz nach dem Motto Ich und ich und nochmals Ich und wenn es keine Einstriche gäbe, dann auch ein Wir!

29.03.2019 20:50 • #965


Mira_

Mira_

1643
2277
Klerk, lies den ganzen Faden. Dann wirst Du sehen, dass du falsch liegst.

Zitat von klerk:
einzigste,

EINZIGE

29.03.2019 20:56 • x 6 #966


Analytikerin

Analytikerin

5
7
Zitat von klerk:
Hallo Bergblume! Wenn, ich mir den Chatverlauf so anschaue, muss ich nur an einen Menschen denken, den du hier im Chat, kannst außen vor lässt aber gleichzeitig, ihn mit deinem Verhalten, als ganz selbstverständlich ansiehst ich meine damit, deinen Lebenspartner, mit dem du zusammen lebst! Dieser Mensch, ist der einzigste, der mir hier auf allen Ebenen Leid tut. Nicht, weil du einen anderen Mann kennen und Lieben gelernt hast nein deshalb nicht! Nur es tut einem als Außenstehender schon weh, lesen zu müssen, wie du damit umgehst! Mit deinem Egoismus und deinem Verhalten, erkennst du deinem bisherigen Lebenspartner zum einen, das Recht ab, auf Selbstbestimmung ich glaube nicht, daß er mit dir noch länger zusammen sein möchte, nach dem ganzen hier! Und zum anderen die Freiheit, eine neue Frau kennen zu lernen, die bei ihm aus Liebe und nicht aus welchen Gründen auch immer! Das du und der andere nicht zusammen seid, liegt vielleicht auch daran, weil ihr ein sehr egoistisches Bild von Liebe habt, ganz nach dem Motto Ich und ich und nochmals Ich und wenn es keine Einstriche gäbe, dann auch ein Wir!


Bergblume hat mit Ihrem ehemaligen Lebenspartner/Vater der gemeinsamen Tochter, schon längst reinen Tisch gemacht. Sie lebt jetzt allein, Ihr Ex-Mann ist involviert und eine Aussprache erfolgte schon.

Also bitte erstmal den gesamten Verlauf lesen, bevor hier mahnend der Zeigefinger erhoben wird!

29.03.2019 20:58 • x 4 #967


Liessa

Liessa

758
1251
Ich werde nie verstehen, warum man unbedingt seine Meinung zum besten geben muss, wenn man nicht mal alles gelesen hat. Ich lese auch nicht immer alles, aber dann halt ich doch meinen Mund!

29.03.2019 21:08 • x 3 #968


Hitachi

Hitachi

2017
2721
Die Forenleitung sollte ihren Text, mit dem respektvollen Umgang usw. ergänzen! " LEST euch erstmal durch den ganzen Thread, nicht nur den Einganstext! Sonst könnte es durchaus passieren, das man sich sehr lächerlich macht mit seinen Kommentaren".

Aber ich denke selbst das ist für einige eine unlösbare Herausforderungen...

...lesen und dann noch verstehen!,geradezu eine Horrorvorstellung...pffff

30.03.2019 03:25 • x 2 #969


Wölkchen82

1122
2
1436
Zitat von Hitachi:
Den meisten fehlt aber definitiv der Wille überhaupt erstmal zu LESEN

Naja, der Thread is auch nicht gerade kurz. Dennoch: zumindest ein bissel quer lesen reicht hier schon um sich ein Bild zu mach- und nicht nur den Eingangspost von vor Monaten lesen und sich triggern lassen. Ich gestehe, dass hier regelmäßig Moralapostel zum 1. Beitrag auftauchen geht mir ein wenig auf die Kette

30.03.2019 11:14 • x 1 #970


klerk

12
21
Stimmt, da gebe ich euch mit eurer Kritik, an dem, was ich geschrieben habe, Recht! Möchte, mich bei dir Bergblume, entschuldigen und ziehe, den Hut vor dir, das du, deinem Mann, ehrlich, gegenüber getreten bist!

30.03.2019 11:58 • x 5 #971


Hitachi

Hitachi

2017
2721
Zitat von klerk:
Stimmt, da gebe ich euch mit eurer Kritik, an dem, was ich geschrieben habe, Recht! Möchte, mich bei dir Bergblume, entschuldigen und ziehe, den Hut vor dir, das du, deinem Mann, ehrlich, gegenüber getreten bist!


...gute Entscheidung, wahre Größe! das macht dich sehr sympatisch...Top

30.03.2019 11:59 • x 1 #972


klerk

12
21
Fehler, sind menschlich! Sie können einem, in jeder Lebenslage und auf jeder Ebene passieren! Doch entscheidend, ist doch letztendlich, wie man, damit umgeht! Ich finde nachdem Bergblume, den Schritt, auf ihren Mann zugemacht hat, dass, sie verantwortungsvoll und vorbildhaft, mit ihrer Problematik umgegangen ist!

30.03.2019 12:15 • x 2 #973