91

Angst vor erfolgloser Partnersuche

LeRoY


351
6
289
Zitat von Wollie:
und sollte dir was irgendwie merkwürdig vorkommen...schreib es hier....bekommst sofort umfassende Beratung

Tja, die ich gestern beim Date so toll fand, fand mich wohl doch nicht so toll... schade. Wir haben lange geschrieben - ich weiß, soll man nicht, aber sie war über die Feiertage bei ihrer Familie. Aber auch drei Mal lange telefoniert...

Seit gestern Abend ist die Nachrichten-Frequenz eingebrochen und der Ton um etwa 20 Grad abgekühlt... Naja, ist auch ne Aussage, eben eine ohne Worte.

Was ich an dieser Lady aber länger schon komisch fand: sie hat kaum Fragen über mich gestellt. Alles was sie über mich weiß, habe ich ihr quasi aufgedrückt. Trotzdem hat sie alles inklusive dem Date mitgemacht und auch immer wieder nette Sachen geschrieben, vonwegen sympathisch und bla.

Soll ich hier im Sinne freier, zielgerichteter Mann dran bleiben und mich nicht direkt einschüchtern lassen oder Rückzieher machen?

Und die andere, die bei mir keine Gefühle auslöst, schreibt mir die ganze Zeit, drängt auf das nächste Date und bis dahin am besten noch mal telefonieren... oh Mann, so muss es ja sein...

11.01.2021 22:22 • x 1 #16


Unicorn68

Unicorn68


496
767
So ist es nun mal.
Möchtest Du denn die andere Dame wiedersehen?

11.01.2021 22:26 • #17



Angst vor erfolgloser Partnersuche

x 3


LeRoY


351
6
289
Zitat von Unicorn68:
Möchtest Du denn die andere Dame wiedersehen?

Bei der anderen ist es so, wie ich es für den Zustand "getrennt nach 14 Jahren Beziehung" erwartet habe: Halt nett und so aber kein Kribbeln im Bauch... und sonstwo .

11.01.2021 22:31 • x 1 #18


Holzer60


4475
3
5788
Zitat von LeRoY:
Hallo zusammen, ich weiß, ich sollte mich gerade darauf konzentrieren, meine Trennung organisatorisch und finanziell in den Griff zu bekommen und mich in der neuen Situation (auch was die Kinder angeht) einzuleben. Dennoch habe ich emotional natürlich eine Masse an Gedanken und Ängsten, die auch addressiert werden wollen.


Lieber LeRoy,

deine Denk- sowie Verhaltensweisen sind vollkommen normal und irgendwo auch verständlich. Aber wie du schon selber schreibst, solltest du dich darauf konzentrieren, deine Trennung organisatorisch und finanziell in den Griff zu bekommen und dich erstmal in der neuen Situation einleben.

Solange du das alles noch nicht auf die Reihe bekommen bzw. hinter dir gelassen hast, solange kannst du nicht mit der ehemaligen Beziehung und auch nicht mit der Vergangenheit abschließen. Kurzum, ein neues Miteinander macht absolut keinen Sinn, sondern dieses würde dich nur in ein weiteres Chaos stürzen. Vergiss deine Ängste und mache einfach etwas kleinere Schritte.


VG Holzer60

11.01.2021 22:46 • x 2 #19


nimmermehr

nimmermehr


919
2
1992
Zitat von LeRoY:
Bei der anderen ist es so, wie ich es für den Zustand "getrennt nach 14 Jahren Beziehung" erwartet habe: Halt nett und so aber kein Kribbeln im Bauch... und sonstwo .



Einer will und gibt immer mehr in der Beziehung als der Andere. Vielleicht täte es dir ja mal gut, es mit einer Frau zu versuchen, die DIR "verfallen" ist statt umgekehrt. Bei einer Frau, die du mit Haut und Haaren willst, würdest du eh in der aktuellen Situation zu sehr klammern und zu verletzlich sein. Und ganz ehrlich, was würdest du tun, wenn es nicht die andere Frau gäbe, die du toller findest? Dann würdest du diese doch auch weiter treffen, oder?

Und dass es beim ersten Date gleich funkt, ist superselten. Du sagst selbst, du brauchst eine Frau, die Gas gibt und viel zu geben bereit sein muss. Voilà, da ist sie. Stattdessen bist Du an der interessiert, wo Du investieren musst. Für dein angekratztes Ego suchst Du Dir also genau die aus, die dir nicht gut tun wird. Da würde ich mal bewusst gegensteuern.

12.01.2021 06:08 • x 1 #20


Wollie

Wollie


914
1627
Zitat von nimmermehr:
Und dass es beim ersten Date gleich funkt, ist superselten. Du sagst selbst, du brauchst eine Frau, die Gas gibt und viel zu geben bereit sein muss. Voilà, da ist sie. Stattdessen bist Du an der interessiert, wo Du investieren musst. Für dein angekratztes Ego suchst Du Dir also genau die aus, die dir nicht gut tun wird. Da würde ich mal bewusst gegensteuern.

hatte den gleichen Gedanken........wobei ich anmerken möchte dass Online Dating so ziemlich das Unverbindlichste ist was es überhaupt gibt....Schall und Rauch.....und erfahrungsgemäß wirst und musst du einige Erfahrungen machen bis du die Richtige gefunden hast. Bei mit ging das drei Jahre mit zum Teil üblen Erfahrungen vorher was Online Dating angeht. Und schau dir mal genau deine Muster an.....@nimmermehr hat da völlig Recht.....du hast sehr viel in deine ExEF investiert (nicht nur finanziell) und jetzt triggert dich eine Frau genau an dem Punkt......von Aussen betrachtet sehe ich das kritisch.......

12.01.2021 06:48 • x 1 #21


LeRoY


351
6
289
Danke euch! Mir ist schon klar, dass das alles nur die ganz frühe Phase ist. Bei beiden Frauen, von denen ich geschrieben habe. Und klar werde ich die, die scheinbar (mehr) Interesse hat, weiter kennenlernen und treffen.

Aber bezüglich wiederkehrendes Muster und Analogie zu meiner NF sehe ich das etwas anders: Meine NF hat damals beim Kennenlernen sowas von die Initiative gehabt, sie hat mich förmlich an sich gerissen. Ich hatte zu meinem besten Freund noch gesagt (er erinnert sich heute noch), dass sie gar nicht so recht mein Typ sei, aber beim nächsten Date hatte sie schon meine Hand ergriffen und wir waren zusammen. Dann habe ich mich so richtig verliebt erst. Hm eigentlich interessant, dass es auch sorum geht...

Mein (unglückliches) Muster ist glaube ich eher, dass ich mir die komplizierten Frauen aussuche, die erstens schwer zu knacken sind und zweitens selbst irgendwelche Persönlichkeitsprobleme haben. Das trifft bei meiner Favoritin in diesem Fall beides zu... Das reizt mich irgendwie... ich mag eben hübsch und sehr schlau, und da ist kompliziert glaube ich nicht weit weg. In solche Frauen war ich vor meiner NF jahrelang unglücklich verliebt, da ist nichts vorwärts gegangen...

12.01.2021 07:20 • x 1 #22


bifi07

bifi07


4090
2
2412
Guten Morgen LeRoy!

Wie wäre es mit einer "nur" Freizeitpartnerin? Vielleicht eine Anzeige in der Zeitung?
Wenn es klappen würde, wärst du nicht alleine, hättest aber nicht den Druck, eine Partnerschaft aufbauen zu wollen, bzw. zu müssen. Und wer weiß, vielleicht passiert doch mehr?!

LG, bifi

12.01.2021 07:22 • #23


LeRoY


351
6
289
Update von der Dating-Front: Meine Favoritin, mit der ich letzten Sonntag dieses tolle Winterlandschaft-Date hatte, hält von sich aus weiter den Kontakt aufrecht und wollte gestern sogar telefonieren. Also weg vom Fenster bin ich bei ihr nicht... aber der Kontakt ist halt irgendwie trocken... Bei der anderen Dame, die mehr an mir interessiert ist, als ich an ihr, da flutscht die Kommunikation. Und da kommt von ihrer Seite auch Interesse an mir rüber. Wenn Dame 1 mich nicht absägt - das könnte sie ja leicht tun, es zwingt sie ja keiner, täglich mit mir zu schreiben - dann habe ich doch bei ihr noch ne Chance. Also sollte ich doch dran bleiben... oder? Ich hab beim Telefonat nach dem nächsten Date gefragt. Wohl in 10 Tagen am Wochenende.

14.01.2021 22:49 • #24


Isely

Isely


7856
2
13722
Zitat von LeRoY:
Ich hab beim Telefonat nach dem nächsten Date gefragt. Wohl in 10 Tagen am Wochenende.


Der helle Wahnsinn, in immerhin 10 Tagen...

Weisst was ? Die denkt genauso wie du über die andere denkst.... lieber noch ein wenig mit dem/ der falschen rum trödeln , bis der/ die richtige anbeisst....
Ha, ha....
Ist halt kein Geheimtipp die Nummer..,

14.01.2021 23:02 • x 5 #25


Wollie

Wollie


914
1627
also hast du zwei Eisen im Feuer verbrenn dir aber nicht die Finger irgendwann wirst du oder eine der Damen eine Entscheidung treffen. Triffst du auch Dame 2 nochmal ?

14.01.2021 23:05 • x 1 #26


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4525
1
8589
Und gibt es schon "Guten Morgen / Gute Nacht"-Nachrichten? Denk an die Schreibfrequenz, sonst bist raus aus dem Spiel.
Aus dem Forum kannst Du lernen, dass manche Frauen einfach nur "schreiben"wollen zur Beschäftigung oder fürs Ego. Das Problem ist, dass diese Schreiberei nicht weiter bringt. Reale Treffen müssen an den Start.

14.01.2021 23:23 • x 3 #27


BlueApple

BlueApple


1100
3
2148
Lieber TE, nur ganz kurz, ich finde dich super! Du kommst total sympathisch und authentisch rüber. Wenn du bei den Frauen auch so bist, dann läuft das Ich drücke dir die Daumen!

14.01.2021 23:35 • x 3 #28


bifi07

bifi07


4090
2
2412
Ich hab bei Dame 1 auch das Gefühl, dass du eher nur ein Zeitvertreib bist, kann mich aber natürlich auch täuschen.
Der Unterschied zu Dame 2 ist nur sehr deutlich, so wie du schreibst!

15.01.2021 04:59 • #29


LeRoY


351
6
289
Zitat von Isely:
Der helle Wahnsinn, in immerhin 10 Tagen..

Naja das letzte Date war ja erst letzten Sonntag... Ist aktuell nicht ganz trivial mit Dates... Nur Spaziergänge und dieses Wochenende mieses Wetter, das muss auch nicht sein.

Zitat von Gorch_Fock:
Und gibt es schon "Guten Morgen / Gute Nacht"-Nachrichten? Denk an die Schreibfrequenz, sonst bist raus aus dem Spiel.

Ja die hat sie irgendwann eingeführt... Was meinst du mit Schreibfrequenz? Hoch oder niedrig? Ich dachte man soll nicht die ganze Zeit schreiben, weil das eh zu nix wirklich führt...

Zitat von Gorch_Fock:
Das Problem ist, dass diese Schreiberei nicht weiter bringt. Reale Treffen müssen an den Start.

Wie du hier sagst...

Zitat von Isely:
Weisst was ? Die denkt genauso wie du über die andere denkst....

Klar, den Gedanken hatte ich auch. Gut, selbst wenn, dann wäre das nicht aussichtslos Wobei die auch völlig charakterlich unterschiedlich sind... Meine Favoritin ist halt etwas ... spröde

15.01.2021 06:59 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag