216

Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

Corbian


346
599
@Oli65

Nein, du warst nicht dumm. Du hast nur immer noch Hoffnung gehabt. Du warst nicht bereit die Trennung zu akzeptieren.

Kontaktsperre ist hilfreich für manche, die sie benötigen, um mit der Trennung fertig zu werden.

Sie schreibt dir, weil du eben für sie nur ein Mann bist, der ein Stück des Weges mit ihr gegangen ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Konzentriere dich jetzt auf dich. Versuche mit jedem Tag sie ein Stück mehr loszulassen.

Ich wünsche dir viel Glück.

,

24.03.2020 08:55 • x 1 #106


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1150
10
1076
Hey Morgen Olli,
jetzt mal langsam mit den jungen Pferden..
Bist doch noch am üben.

Ich glaube ich habe dir schonmal die Geschichte erzählt, in der eine ehemalige Freundin mir den Satz sagte "jemanden am Gummiband zu haben...".
Sie ist selbst diagnostizierte BL und als sie mir das sagte, verstand ich erst wie das funktioniert.

Im Grunde geht es um Macht.
Das klingt jetzt erstmal hart, aber es ist viel komplexer als man zunächst meint.
Es geht darum selbst die Kontrolle zu haben um so der Angst vor dem ausgeliefert sein zu entgehen.

Leider spielt in dem Augenblick der andere bzw dessen Gefühle keine Rolle, da es um Selbsterhaltung geht.

Ich glaube, dass es sich so dann sozusagen ausbreitet (schönes Wort im Augenblick..), ok nehmen wir ausweitet, und sich tatsächlich in Form von verschiedenen Kandidaten als "Hintertürchen" entwickeln kann.

Die sind dann am "Gummibändchen" und sind verfügbar, wenn man sie gerade braucht.
Sie an das Gummiband zu bekommen läuft einfach über unbewusste oder auch bewusste Manipulation ab.
Das geht eben so weit, dass auch sechsuelle Mittel eingesetzt werden.

Eigentlich ist das traurig, da sich so der Mensch für seine Pseudosicherheit und Angebliche Kontrolle selbst verkauft.

Du bist halt jetzt noch am Gummiband und musst es irgendwann durchtrennen.

Alles Liebe

24.03.2020 09:01 • x 1 #107



Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

x 3


Oli65

Oli65


161
7
107
@Zweizelgänger
Wenn ich dich richtig verstanden habe sagst du dass sie versucht sich ein hintertürchen aufzuhalten?

Denkst du wirklich sie ist eine borderlinerin?

Was mich so ein bisschen stutzig gemacht hat ist wenn der akuten trennungsphase war sie so abweisend so ekelhaft so verletzend und als ich sie jetzt angeschrieben hab war das okay gewesen

es kam kein Wort von du hast oder du hast das gemacht oder du hast das gemacht keine Vorwürfe sondern ganz normales Geplänkel hin und her geschreibe

liegt es einfach daran dass sie mit der Situation abgeschlossen hat oder irgendwas anderem?

Es kommt mir vor wie Freundschaft ja Beziehung nein ganz klar

24.03.2020 09:34 • #108


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1150
10
1076
Hi Olli

Zitat von Oli65:
Denkst du wirklich sie ist eine borderlinerin?

Keine Ahnung...

Zitat von Oli65:
war sie so abweisend so ekelhaft so verletzend und als ich sie jetzt angeschrieben hab war das okay gewesen

Für dich oder für sie..?

Insgesamt musst du dir einfach überlegen ob dir das gerade gut tut.

Was macht es mit dir ?

Kommst du zur Ruhe ?

Kannst du so Deinen Weg weitergehen ?

Kannst du dich so auf eine neue Beziehung und einen neuen Menschen einlassen ?

Überleg dir das mal.

Alles Liebe

24.03.2020 10:00 • x 2 #109


GinaFelicitas

GinaFelicitas


1128
1
2979
Zitat von Oli65:
aber mir kommen Gedanken wie es wird ihr jetzt damit besser gehen und mir wahrscheinlich auch weil einfach nicht mehr diese totenstille herrscht sondern man kann doch wie zwei erwachsene Menschen miteinander reden ...


Nein, Olli. So lange einer noch Gefühle hat, wird es ihm nicht gut tun. Es fühlt sich vielleicht in der Sekunde in der man eine Mail bekommt gut an, aber auf Dauer eher nicht. Jede Mail ist dann wie eine Dro..

Dieses "ich denke an dich...ich hoffe..." hättest du echt nicht schreiben sollen. Absolut nichts was mit Gefühlen zu tun hat. Einfach nur dass falls es Probleme gibt wegen derzeitiger Situation im Land und sie hat ja Kinder, sie in dringenden Fällen sich an dich wenden kann, hätte gereicht.

Alles andere wir dir nicht gut tun auf Dauer.

24.03.2020 11:25 • x 2 #110


Liesel


Irgendwie wirkt es eher, als würde Oli sie nicht vom Gummiband lassen. Also aus ihrer Perspektive mal betrachtet. Er winkte ja mit dem Zaunpfahl, dass es bei ihm Hilfe gibt und schrieb sie wieder an. Sie hätte ja gar nix gemacht.

24.03.2020 11:52 • x 1 #111


Fullspeed


Zitat:
Warum hat sie mir dann überhaupt geantwortet?


Weil du den Anfang gemacht hast. Anders rum, wenn sie auf deinen Text nicht geantwortet hätte, wäre sie garantiert ebenso die Böse für dich. Im Sinne von: Ich mache mir solche Sorgen und ich bin es ihr nicht mal Wert, dass sie antwortet.

Zitat:
Versteht ihr das ? Man trennt sich und will aber noch schreiben?

Das ist doch schon sadistisch

Obwohl man weiß das der andere noch Gefühle hat !


Du bist ein erwachsener Mann und kein kleines Kind. Ich wüsste nicht, inwiefern sie dich zwingen kann, dich darauf einzulassen. Anstatt ihr vorzuwerfen sich sadistisch zu verhalten, könntest du deine Augen auf dein eigenes Verhalten werfen: Dieses könnte man genauso gut als masochistisch bezeichnen. DIR wurde hier im Vorhinein schon mehrfach geraten, ihr nicht zu schreiben. DU setzt dich dem Ganzen freiwillig aus - DU hast jederzeit die Möglichkeit eine Grenze zu ziehen und die Kontaktsperre weiterzuführen.

Zitat:
Ich hab das jetzt erst erkannt


Ach wirklich? Diese Erkenntnisse standen teilweise schon einige Seiten vorher. Du bist hier - aus Abhängigkeit - sehenden Augens erneut ins Verderben gerannt und das ist ganz alleine deine Verantwortung.

24.03.2020 13:37 • x 3 #112


Pascal90

Pascal90


258
1
257
Ach mensch ich verstehe dich.Trotzdem.Schau mal Oli.Du stellst dir wieder fragen auf die du keine Antworten findest und interpretierst deine Gedanken da rein.Ich habe die tage auch viel nachgedacht und nach 7 monaten sind da noch Gefühle bei mir. Ich würde auch gerne wissen wie es ihr geht ABER...du denkst du würdest es nur gut meinen indem man sich sorgt.Das ist ja auch ehrenhaft und lieb aber eigentlich auch egoistisch. Denn sie wissen das man noch da ist wenn es hart auf hart kommt.Sie haben diagnostizierte Depressionen oder sogar eine persönlichkeitsstörung.

Die momentane lage ist vielleicht für Sie sogar schwerer als für uns. Wenn wir da noch ankommen und uns melden erschweren wir es beiden seiten unnötig wie du bei dir schon merkst.Und wie das beim Empfänger ankommt ist sehr unterschiedlich. Ob man denkt es wird sich jetzt nur gemeldet weil corona optimal dafür ist oder nicht.Es tut nicht gut.Nichts tun kann auch eine Art sein zu helfen.Und das sogar für beide Seiten. Sie können ganz gut ohne uns obwohl wir das in der Beziehung nicht für möglich gehalten haben.Aber vorher konnten wir auch ganz gut ohne sie sein.Und da kommt jeder definitiv wieder hin.

Erschwere es dir nicht unnötig. Du siehst wie lange es schon dauern kann anhand von mir.Und ich halte strikte Kontaktsperre schon ganz lange zeit für mein empfinden. Wichtig ist sich selbst nichts vor zu machen.Solange noch ein Hauch von Liebe da ist fällt man auf die Schnauze. Wenn man wieder glücklich und zufrieden mit seinem Leben ist kann man nachdenken ob man mal fragt wie es einem geht.Sofern man das dann überhaupt noch will.

24.03.2020 14:01 • x 2 #113


mcjane


152
1
100
Zitat von Oli65:
Hallo liebe Community Seit ca 6 einhalb Wochen bin ich jetzt von meiner Ex Freundin getrennt und seit ca zweieinhalb Wochen hatten wir keinen Kontakt mehr wie in der Überschrift schon stehend bin ich am überlegen ob ich wenigstens mal schreibe wie es ihr geht da ich weiß dass sie mit zwei Kindern alleine ist eigentlich halte ich ja die kontaktsperre ein aber ihr wisst ja was ich meine die Gefühle spielen verrückt die ganze Welt spielt verrückt der Kopf sagt nein der Bauch sagt ja auch wenn viel sch. passiert ist und so ernsten Situation sollte ...


Ja,es ist ein Grund dich zu melden.
Aber...was bringt es dir?
Es ist vorbei.
Auch wenn ihr nicht gut geht,hoffe ich nicht,aber selbst dann....wenn sie dich dann braucht,wird sie sich melden.
Du brauchst dich nicht klein machen.
Ausserdem,sie weiss dann zu 100%was eigentlich der Grund ist.
Lass es lieber....kannst eh nix ändern...

24.03.2020 17:01 • x 1 #114


Oli65

Oli65


161
7
107
Hey liebe Community

Ich habe mit ihr vorgestern telefoniert
Wir haben fast zwei Stunden miteinander telefoniert
Mehr als eine Freundschaft Plus ist für sie nicht drinne mit gelegentlichen treffen ihr wisst was ich meine
ich frage mich die ganze Zeit ob ich das tun soll oder ob ich es lieber lassen soll
die andere Seite ist sie meldet sich nicht von alleine sie schreibt nicht ,nur wenn ich mich melde
Wenn ich mich auf sowas einlasse dann bedeutet das gelegentliche Treffs ansonsten kaum Kontakt bzw gar nicht wie momentan
Sie schreibt halt nicht aus eigenem Antrieb das fühlt sich so sch. an
wir hatten uns sogar schon darauf geeinigt dass wir uns von Freitag zu Samstag sehen können
Sag Dinge wie warum bin ich nicht bereit die Sachen zu nehmen die sie mir bietet und ich weiß nicht ob ich dafür bereit bin

26.03.2020 06:11 • #115


Spiegel

Spiegel


583
3
527
hey oli

ich kenne deine vorgeschichte nicht, wie zb, wie lange ihr mal ein paar gewesen seid ?

allerdings höre ich gerade hemschemeier und der sagt frauen bilden doppelt so viele bindungshormone als männer beim S. .
gibt es frauen hier die damit Erfahrung haben mit nur f+ wollen?

aber: wie du schon sagst, im moment fühlt es sich nicht gut an für dich. das ist natürlich psychisch schwer. und wenn es dir energie raubt...hm....!

lg

26.03.2020 06:30 • #116


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8678
3
10619
Zitat von Oli65:
ich frage mich die ganze Zeit ob ich das tun soll oder ob ich es lieber lassen soll


Lass es sein, denn Du damit wirst Du in der Hoffnungsschleife hängenbleiben.

Oder versprichst Du Dir damit dann, dass sie wieder zurückkommt?

26.03.2020 07:35 • x 2 #117


Mamelia

Mamelia


822
3
1866
Hab jetzt nur überflogen, aber was ich lese bestätigt mir wieder, dass es zur wirklichen Heilung und zum loslassen und somit wieder glücklich werden nur eine Möglichkeit gibt: die konsequente Kontaktsperre.

Wenn ein Alk. auf Entzug ist geht er auch nicht in den nächsten Schnapsladen und schaut sich den Fusel an.

Ich hab hier glaube ich auch noch nie gelesen, dass jemand nach der Kontaktaufnahme schreibt "ach jetzt geht es mir aber besser." Nein, danach geht es einem schlecht.

Es geht dabei, wie hier, meiner Meinung nach auch nicht um die Sorge um den Ex-Partner, sondern um Hoffnung und das merkt der jenige auch ganz genau.

26.03.2020 08:21 • x 1 #118


Corbian


346
599
Hallo,
Sie spricht mit dirund bietet dir eine F+ an. Warum sie das tut weiss nur sie, wenn sie es auf nicht erklärt hat.

Du kannst, dass Angebot annehmen mit dfm Wissen, dassdu ersetzt wirst sobald jemand anderes kommt und sie dich wieder fallen lässt oder du läßt es bleiben.

26.03.2020 08:21 • x 3 #119


Sabine72


576
2
1431
Hi Oli,
wie die anderen User bin ich der Meinung - Du hängst gefühlsmäßig viel zu tief drin! Du wirst zerbrechen an eine F+! Du wirst weiter leiden mit dem Kontakt - der Vergleich mit einem Dr*genabhängigen ist der allerbeste Vergleich. Es geht Dir immer dann gut, wenn Du Deine D. bekommen hast, kurz - und das fatale ist, es wird schlimmer statt besser...

Das ist meine Enschätzung nach dem Mitlesen und meinen Erfahrungen. Als ich frisch getrennt war habe ich das nicht verstanden. Dachte auch - zwei Erwachsene und so.

26.03.2020 08:48 • #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag