212

Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

Liesel


364
2
253
Oli, du musst eins begreifen. Sie liebt dich nicht. Entweder sie kann es generell nicht, oder es sind für dich speziell nicht die richtigen Gefühle vorhanden, aber das ist ja einerlei. Wenn dieser Umstand für dich so ok ist, lass dich drauf ein. Wenn nicht, dann eben nicht. Aber akzeptiere das jetzt mal langsam und hadere nicht weiter damit, wieso weshalb warum sie dich nicht liebt, das weiss sie doch nicht mal selber und kann da auch nix für. Arbeite lieber mit den Fakten. So isses und jetzt entscheide, magst du sie trotzdem weiter ein bisschen um dich haben oder nicht. Beides hat auch seine Konsequenzen. Du wirst dann eher keine aufrichtige Frau für dich finden können, wenn du weiter mit ihr schläfst. Wenn nicht, hast du zwar auch keine Garantie für, aber zumindest eine echte Chance. Aber das musst du selber entscheiden.

26.03.2020 08:21 • x 1 #121


Zweizelgänger

Zweizelgänger


750
10
739
Guten Morgen Olli,
na was macht das Leben und wie geht es dir ?

Hast du für dich inzwischen eine Position gefunden ?

Alles Liebe

26.03.2020 08:48 • x 1 #122



Hallo Oli65,

Auf Grund von Corona bei der Ex melden ?

x 3#3


Oli65

Oli65


150
7
93
@Zweizelgänger
Ich bin mir noch nicht sicher aber ich denke schon
Sie hat mir das halt so angeboten und ihre Worte waren auch gewesen warum ich das denn dann nicht auch nehme?
Diese Freundschaft plus
Also mein Mindset ist jetzt so ich schließe mit der Vergangenheit ab und versuche mich weiter damit abzufinden dass wir erstmal kein offizielles paar mehr werden können

Ansonsten arbeite ich an mir selber und versuche wie gesagt zu ihr ein freundschaftliches zurückhaltendes Verhältnis zu haben wenn sie möchte dass wir uns ab und zu mal sehen werde ich sie nicht wegstoßen

Besteht gar nicht fest ob wir uns morgen sehen oder nicht wenn nicht dann ist es eben so und wenn doch dann werde ich bis situationsbedingt entscheiden wie es weitergeht

Der Fokus liegt natürlich auf mich selber auf meine Psychotherapie auf mein persönliches weiterkommen und nicht emotional mehr abhängig zu sein von ihr

Eine gute Beziehung besteht ja darin dass beide Personen autonom voneinander leben können und die gemeinsame Stunden die man dann miteinander verbringen könnte um so intensiver sind weil man sich halt in diesem Moment hat und

das hatte ich halt so noch nicht ich war jetzt fast sieben Wochen alleine gewesen ich muss sowieso ohne sie zurecht kommen damit meine ich mein eigenes Leben leben mit Hobbys Arbeit mein Beinden Jungs etc

mir muss natürlich auch klar sein dass wir halt kein Paar mehr sind und ich keinerlei Forderung stellen kann und Ansprüche haben kann außer auf der Freundschaft Basis wenn sie mich denn sehen möchte dann versuchen wir es ich muss ja meine Erfahrung damit auch machen ich hatte sowas noch nicht und ich werde sehen ob ich damit umgehen kann oder nicht

In jedem Fall will sie keine feste Bindung braucht ihren freiraum und den lasse ich ihr dann auch

26.03.2020 13:14 • #123


willan


3048
4195
Zitat von Oli65:
Sie hat mir das halt so angeboten und ihre Worte waren auch gewesen warum ich das denn dann nicht auch nehme?
Diese Freundschaft plus



Schieß die Frau bitte in den Wind. Ist ja unterirdisch.

26.03.2020 13:17 • #124


Pascal90

Pascal90


234
1
234
austausch-gesucht-thema-trennung-von-borderliner-und-t13716.html

Oli ließ dir diesen Thread mal durch fals du es noch nicht getan hast.Da sind storys die einen zum weinen bringen aber einem aufzeigen wo das hinführt. Und das IMMER! Früher oder später.Sei froh das du keine Medikamente brauchst , alk. oder sonst was.Sei stark für dein Kind !Das braucht einen gesunden Vater.

Setz dich mal hin und schau dir bewusst deinen Sohn an und was du ihm vermitteln willst das er nicht irgendwann vor dir sitzt und an so eine Frau geraten ist. Er merkt sicher das mit Papa was nicht stimmt.Mein Herz blutet auch schon wieder und ich habe gelegentlich regelrechte Panik Attacken. Weißt du was mich dann abhält einen Fehler zu begehen? Ich habe kein Kind wofür es sich lohnt stark zu sein.Aber ich denke an meine Gesundheit! Ich will nicht chronisch krank werden.Auch will ich nicht das meine Mutter die die einzige Person ist die ich noch habe aus einer ehemals großen Familie mich so sehr leiden sieht das sie so extrem mit mir leidet.

Alleine dafür lohnt es sich aus dieser sch. zu kriechen . Lerne dich selbst und die Menschen die es wert sind zu schätzen. Alle anderen müssen sich deine Zuwendung und kraft erstmal verdienen.Trete sie gedanklich von der Klippe und schau nicht runter um eventuell hinterher zu springen .Wir schaffen das!Alles andere lässt uns im Moor stecken und langsam versinken.

26.03.2020 13:19 • x 2 #125


Oli65

Oli65


150
7
93
@willian
Wenn du schreibst dann bitte mit Argumenten und nicht nur daß es unterirdisch ist

26.03.2020 13:22 • #126


marlon445


347
1
509
Hier stehen 9 Seiten voll mit Argumenten. Nichts davon nutzt du. Nur Schlupflöcher, um dich anschließend wieder in dein Selbstmitleid zu begeben.
Du schreibst seitenlang von Veränderung und Emotionen aber tust dann doch nichts. Das macht übrigens Menschen mit Integrität aus: Sie sagen nicht, sondern machen einfach.
Du redest nur...

26.03.2020 13:29 • x 3 #127


willan


3048
4195
Das was ich zitiert habe von ihr ist unterirdisch. Sie weiß, dass Du noch Gefühle hast und bietet Dir ne F+ an? Noch dazu mit dem Zusatz warum Du das nicht annimmst.

26.03.2020 13:34 • x 3 #128


Sabine72


497
2
1101
Lieber Oli,
ich glaube was dir vermittelt werden soll ist - lass es. Du bist in dieser Konstellation der, der leiden wird!
Du bist erwachsen und hast Dich entschieden - aber bitte, bitte sei wenigstens drauf vorbereitet oder denk darüber nach, dass es gehörig nach hinten los gehen kann/wird.
Es wird so nicht funktionieren - und ich würde mich sehr, sehr gerne irren!

Zitat:
Ansonsten arbeite ich an mir selber und versuche wie gesagt zu ihr ein freundschaftliches zurückhaltendes Verhältnis zu haben wenn sie möchte dass wir uns ab und zu mal sehen werde ich sie nicht wegstoßen

..wenn sie möchte...

Zitat:
Eine gute Beziehung besteht ja darin dass beide Personen autonom voneinander leben können und die gemeinsame Stunden die man dann miteinander verbringen könnte um so intensiver sind weil man sich halt in diesem Moment hat und

Das heißt Du denkst das kann so eine gute Beziehung werden?

Zitat:
mir muss natürlich auch klar sein dass wir halt kein Paar mehr sind und ich keinerlei Forderung stellen kann und Ansprüche haben kann außer auf der Freundschaft Basis wenn sie mich denn sehen möchte dann versuchen wir es ich muss ja meine Erfahrung damit auch machen ich hatte sowas noch nicht und ich werde sehen ob ich damit umgehen kann oder nicht
In jedem Fall will sie keine feste Bindung braucht ihren freiraum und den lasse ich ihr dann auch

wenn sie möchte.... sie will.... sie braucht...

Oli, bitte pass auf Dich auf!

26.03.2020 13:37 • x 1 #129


Zweizelgänger

Zweizelgänger


750
10
739
Zitat von Oli65:
Wenn ich mich auf sowas einlasse dann bedeutet das gelegentliche Treffs ansonsten kaum Kontakt bzw gar nicht wie momentan
Sie schreibt halt nicht aus eigenem Antrieb das fühlt sich so sch. an
wir hatten uns sogar schon darauf geeinigt dass wir uns von Freitag zu Samstag sehen können
Sag Dinge wie warum bin ich nicht bereit die Sachen zu nehmen die sie mir bietet und ich weiß nicht ob ich dafür bereit bin

Zitat von Oli65:
In jedem Fall will sie keine feste Bindung braucht ihren freiraum und den lasse ich ihr dann auch

Ach Olli,
so leid es mir tut, aber offensichtlich musst du nochmal gegen die Wand rennen.

Deshalb solltest du das wirklich machen, da du sonst das Gefühl hast nicht alles getan zu haben.

Bitte sei dir klar, dass du dann vermutlich auch keine andere Beziehung finden bzw eingehen werden kannst.

Vielleicht ist es ja auch eine gute Übung für dich um deinen eigenen Weg zu finden.
Wer weiß.

Meine Meinung kennst du ja, also pass auf dich auf und, wie Pascal treffen sagt, auch auf eine Kinder bzw stelle sie ganz oben an.

Alles Liebe

26.03.2020 13:38 • x 2 #130


Mamelia

Mamelia


208
3
302
Zitat von marlon445:
Hier stehen 9 Seiten voll mit Argumenten. Nichts davon nutzt du. Nur Schlupflöcher, um dich anschließend wieder in dein Selbstmitleid zu begeben.
Du schreibst seitenlang von Veränderung und Emotionen aber tust dann doch nichts. Das macht übrigens Menschen mit Integrität aus: Sie sagen nicht, sondern machen einfach.
Du redest nur...


Nichts gegen Freundschaft + aber in dem Fall wird das nicht funktionieren, weil man(n) sich Hoffnungen macht. Ich kann auch ehrlich gesagt nicht verstehen, dass man sich nach einer Trennung freiwillig sowas antut. Ein Loslassen oder gar Heilung wird es so nie geben ganz im Gegenteil. Und im Grundsatz muss ich dir @marlon445 da leider Recht geben.

26.03.2020 14:28 • x 1 #131


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von willan:
Das was ich zitiert habe von ihr ist unterirdisch. Sie weiß, dass Du noch Gefühle hast und bietet Dir ne F+ an? Noch dazu mit dem Zusatz warum Du das nicht annimmst.

Gibt es hier eigentlich eine halbwegs objektive Zusammenfassung, wer mit wem Schluss gemacht hat? Und warum? Und wie lange alles lief? Halt so die Basics? Ich hab durch die Threads gelesen, finde aber nur Fragmente.

Ohne die Infos wirkt das Ganze schon so auf mich, als wenn ne Psychotante quer durch die Hecke pflügt und ein TE den Ausgang zu spät gefunden hat. Darüber hinaus dann noch einige Fehleinschätzung des TEs, was Frauen angeht. Und eben auch viele Baustellen beim TE.

Was dann bei oberflächlicher Betrachtung erklären würde, warum der TE nicht in der Lage ist, die Handlungen der Dame richtig einzusortieren und er auch so völlig aus der Balance ist.

Was alles irgendwie immer darauf hinausläuft, dass die Lösung des Problems in ihm liegt. Was schon schwer ist, weil er den Weg ja nicht gehen will, wegen Hoffnung und so.

Lieber TE, Du suchst die Lösung in den Handlungen der Dame und der Analyse. Die Lösungen aller Probleme (auch einer möglichen Fortsetzung mit ihr) liegen aber in Deinem Handeln begründet. Die Dame kreiselt nur quer durchs Gemüse, weil die halt nicht in der Lage ist, Führung zu übernehmen. Halt maximal emotional. Wer da versucht wie Du, einen Sinn zu erkennen, der zäumt das Pferd von hinten auf.

26.03.2020 14:31 • x 2 #132


Fullspeed


177
3
302
Ich bleib dabei, dass du selber eigentlich alles wüsstest.

Als kleine Erinnerung 2 Beiträge von dir in anderen Threads:

Zitat von Oli65:
Die Kontaktaufnahme mit dir hat mir gar nichts gebracht du wolltest nur eine Freundschaft plus und dafür bin ich mir einfach zu schade ich habe auch noch einen selbstwert und selbst Respekt


Zitat von Oli65:
Lieber Olli
Du kannst stolz auf dich sein heute auch wenn es mit einem bitteren Beigeschmack ist du hast die friendzone nicht akzeptiert und ihr gesagt dass das für dich keinen Sinn macht denn du bist an einer wirklichen Beziehung interessiert und nicht an einer Freundschaft plus Beziehung

sie hat wieder mal kein gutes Haar an dir gelassen sondern war voller Kritik für dich und da dieses Verhalten solltest du nicht belohnen

Du bist nicht ihr Spielzeug und so einen faulen deal solltest du niemals eingehen das hat nichts mit Liebe zu tun nichts wäre ihr gut genug gewesen du hättest ihr es nicht recht machen können aber mit ihr in die Kiste steigen dafür wärst du gut gewesen

Unter diesen Voraussetzungen wäre alles wieder in die Hose gegangen also sei stolz auf dich
Auch wenn es dir noch weh tun wird sei stark glaub an dich du hast alles richtig gemacht

Lieben Gruß dein Olli


Aus dem Thema bin ich raus, es liegt an dir wie du entscheidest. Ich finde, das was ich hier von dir zitiert haben aufjedenfall bei weitem sinnvoller und gesünder für dich. Der neue Weg den du gerade einschlägst, wird dich eben sauber auf die F. fallen lassen. Aber als Erwachsener hast du auch dazu ein recht, dich dafür zu entscheiden. Spätestens wenn du nicht mehr der Einzige bist, mit dem sie schläft - wobei ich bezweifle, dass sie dich noch auf Dauer ranlässt so wie du ihr hinterherkriechst - wird dir das noch sehr weh tun. Dann bist du Ruckzuck nicht mal mehr die F+, sondern der Kumpel, bei dem sie sich über ihre Männerthemen ausheult.

26.03.2020 14:31 • x 2 #133


Oli65

Oli65


150
7
93
Also liebe Leute wir haben uns dann geeinigt dass wir uns morgen vor 2-3 Stunden sehen wollen
Sie meinte zu mir dass es keine gute Idee ist wenn sie über Nacht bleibt und dabei bleibt sie auch erstmal
das Problem ist ja auch dass ich noch Gefühle für sie habe und ich bin total verunsichert und weiß nicht wirklich was ich jetzt machen soll ich denke sie geht davon aus dass wir morgen in diesen 2-3 Stunden S. miteinander und jetzt frage ich mich ob ich das machen soll oder ob ich das lassen soll

26.03.2020 15:56 • #134


Zweizelgänger

Zweizelgänger


750
10
739
Zitat von Oli65:
das Problem ist ja auch dass ich noch Gefühle für sie habe und ich bin total verunsichert und weiß nicht wirklich was ich jetzt machen soll ich denke sie geht davon aus dass wir morgen in diesen 2-3 Stunden S. miteinander und jetzt frage ich mich ob ich das machen soll oder ob ich das lassen soll

Olli..!

26.03.2020 16:00 • x 1 #135




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag