4999

Aus nach fast 24 Jahren, total verletzt

Heffalump

Heffalump


19347
27520
Zitat von Taleja:
Die Freundschaften dort sind nicht so dicke, dass da jemals übernachtet wurde. Leider.

Dein Junge ist aber auch vom Glück verfolgt. Er hat doch jetzt ne andere Schule (wenn ich mich irre, verzeih) aber da kann Knirps doch auch neue Bänder knüpfen, die dicker werden

14.11.2021 08:24 • #3286


Taleja

Taleja


3747
1
8894
Zitat von Heffalump:
Dein Junge ist aber auch vom Glück verfolgt. Er hat doch jetzt ne andere Schule (wenn ich mich irre, verzeih) aber da kann Knirps doch auch neue ...

Er tut sich da sehr schwer,
hat schon seit Kindertagen Probleme im sozialen und emotionalem Bereich.
Leider.

14.11.2021 08:40 • #3287



Aus nach fast 24 Jahren, total verletzt

x 3


Heffalump

Heffalump


19347
27520


Vielleicht wäre ein Junior-Feuerwehr Dings was für ihn. Wenn du mir folgen kannst. Große Gemeinschaft, Kameradenzusammenhalt sowas in der Art

14.11.2021 08:52 • x 1 #3288


Taleja

Taleja


3747
1
8894
Zitat von Heffalump:
:trost: Vielleicht wäre ein Junior-Feuerwehr Dings was für ihn. Wenn du mir folgen kannst. Große Gemeinschaft, Kameradenzusammenhalt sowas in der ...

Ja, ich kann dir folgen.

Er tut sich schon schwer irgendwo allein hinzugehen. Sprich ,eigentlich bräuchte er einen Jungen, der mitgeht, um überhaupt sein Interesse zu wecken.

Er hatte hier im neuen Dorf einen wirklich lieben Jungen kennengelernt, der im Schützenverein war.
Das hat er sich dann mit angeschaut und auch mitgemacht . Er wollte auch eintreten.
Nur kam dann der neue Lockdown und das Training fand nicht mehr statt, so dass er dort gar nicht erst andere Kinder kennenlernen konnte.
Der nette Junge ist nun mittlerweile auch noch ausgewandert.

Hier im Dorf wird Fußball ganz groß geschrieben, aber das war noch nie sein Fall.

Es gestaltet sich also wirklich schwierig.

14.11.2021 09:17 • x 1 #3289


Aida_


9
1
3
Zitat von Taleja:
Nein,leider nicht. Wir hatten damals einen unfähigen Notar. Das Grundstück hatte mein Mann von seinen Eltern überschrieben bekommen, daran wollte ...


Hi, du bist nun 19 Jahre verheiratet, und auch wenn du nicht im Grundbuch mit drin stehst oder mit Eigentümerin des Hauses bist hast du Anrecht auf die Wertsteigerung des Grundstückes sowie des Hauses seid eure Ehe. Dir steht definitiv Geld zu, und ich denke das wird nicht wenig sein.
Das mit den Gefühlen, kann ich dir leider auch nicht helfen. Stecke gerade in einer ähnlichen Situation, allerdings haben wir uns gemeinsam für eine Trennung entschieden. Lasse jetzt auch 20 Jahre hinter mir, weiß dass es das Beste für mich ist und komme trotzdem damit nicht zurecht

14.11.2021 12:07 • #3290


Taleja

Taleja


3747
1
8894
Zitat von Aida_:
Hi, du bist nun 19 Jahre verheiratet, und auch wenn du nicht im Grundbuch mit drin stehst oder mit Eigentümerin des Hauses bist hast du Anrecht auf ...

Danke, aber du hast einen Beitrag zitiert, der weit über 2 Jahre alt ist. Mittlerweile bin ich um einiges weiter und der Zugewinn wird noch berechnet. Es zieht sich so lange, weil der Wert des Hauses immer noch strittig ist und somit der Zugewinn noch nicht endgültig berechnet werden konnte.

14.11.2021 14:31 • #3291


Maxluise


7
1
3
Bei mir sind es 30 Jahre, hätten nächste Woche Silberhochzeit

14.11.2021 14:44 • #3292


Taleja

Taleja


3747
1
8894
Zitat von Maxluise:
Bei mir sind es 30 Jahre, hätten nächste Woche Silberhochzeit

Ohje, das ist hart.
Wie lange ist es her, wie geht es dir?

14.11.2021 14:51 • #3293


brokenhearts


17
1
20
@Maxluise Bei mir sind es auch 30 Jahre. 2 Tage nach Silberhochzeit hatt er mich verlassen. Es sind schon über 2 Jahre vergangen aber es immer noch tut dermassen weh.... Es wird nie wieder sein so wie es war und das das schmerzt. Habe eine sehr große Familie auf einmal verloren. Warum sind die Männer so schrecklich? Wenn ich das als junges Mädchen gewusst hätte, würde ich nie heiraten. Fühle dich umarmt. Ich kenne den Schmerz.

14.11.2021 18:43 • x 4 #3294


Maxluise


7
1
3
Bei mir ist es noch ganz frisch eine Woche

14.11.2021 18:57 • x 3 #3295


brokenhearts


17
1
20
@Maxluise Ach, dann besteht noch Hoffnung. Hoffentlich gelingt es. Ich wünsche euch das so sehr. Eine schöne, lange Zeit einfach so wegzuschmeißen das tut verdammt weh.

14.11.2021 19:01 • #3296


Taleja

Taleja


3747
1
8894
@Maxluise
Fühl dich mal gedrückt.
Es ist sehr schwer mit so einer Sache umzugehen.
Magst du vielleicht einen eigenen Thread machen, wo du deine Geschichte schilderst und die anderen User besser auf dich aufmerksam werden und auf dich eingehen?
Mir hat mein Thread sehr geholfen.

Ich hoffe, es geht dir bald besser.

14.11.2021 19:52 • x 3 #3297


Aida_


9
1
3
Zitat von Taleja:
Danke, aber du hast einen Beitrag zitiert, der weit über 2 Jahre alt ist. Mittlerweile bin ich um einiges weiter und der Zugewinn wird noch ...


Ok, also habt ihr die Trennung durchgezogen, ich wünsche dir nur das beste.

14.11.2021 21:40 • #3298


Taleja

Taleja


3747
1
8894
Zitat von Aida_:
Ok, also habt ihr die Trennung durchgezogen, ich wünsche dir nur das beste.

Vielen Dank, das ist lieb.

Er war ja 3 Wochen nach der Trennung , die er ausgesprochen hat, offiziell mit der Frau zusammen, die er vorher kennengelernt hatte. Somit gab es für mich spätestens ab da kein Zurück mehr.

Heute kann ich sagen, es geht mir prima und auch wenn mich vielleicht nie getrennt hätte, ist es für mich gut wie es ist. Es geht mir besser ohne ihn.

14.11.2021 22:16 • x 4 #3299


bifi07

bifi07


5767
4
3608
Zitat von Taleja:
Der nette Junge ist nun mittlerweile auch noch ausgewandert.

Das ging meinem Großen auch so...
Durch sein ADHS, obwohl sehr kontaktfreudig, ist er entweder an die falschen geraten oder die wenigen, sehr guten Freunde, sind irgendwann weggezogen.
Er hat mir echt leid getan...

15.11.2021 05:25 • #3300



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag