22

Aus, vorbei und jerzt tut es nur noch weh

DieSeherin

DieSeherin


2852
3273
Zitat von MIKE78:
Auf jeden Fall werde ich Fehler wie Liebesbekundungen und rote Rosen umgehen und versuchen ihre Gedanken unbewusst auf die sch├Ânen Momente zu lenken die wir hatten und dann abwarten.


also, ich w├╝rde tats├Ąchlich auch keinen rosamunde-pilcher-kitsch veranstalten... aber vielleicht schaffst du es, ihre gedanken nicht nur r├╝ckw├Ąrts zu f├╝hren, sondern nach vorne! sie muss doch das gef├╝hl bekommen, dass sie mit dir an der seite in die zukunft schauen will!?

13.10.2020 12:41 • #16


MIKE78


52
1
37
Genau da m├Âchte ich ansetzen und genau darum geht es. Ist nat├╝rlich ein Drahtseilakt. Ihr sagen sagen das in Zukunft vieles besser wird und trotzdem dabei keinen Druck erzeugen.

13.10.2020 17:11 • #17



Aus, vorbei und jerzt tut es nur noch weh

x 3


DieSeherin

DieSeherin


2852
3273
Zitat von MIKE78:
Ihr sagen sagen das in Zukunft vieles besser wird und trotzdem dabei keinen Druck erzeugen.


da ist es immer besser, eine ganz ich-bezogene standort-analyse zu kommunizieren. dass es dir geholfen hat, dich endlich mit dir selber auseinander setzen zu m├╝ssen. dass die ansage der auszeit in der h├Ąrte f├╝r dich ein schock war, aber dass du die zeit dann gut nutzen wolltest, dein verhalten zu ver├Ąndern... und dann eben nicht mit der t├╝r ins haus zu fallen, dass du ihr jetzsofortunbedingt beweisen m├Âchtest...

und h├Âr ihr sehr gut zu, wie die zeit f├╝r sie war!

13.10.2020 17:22 • #18


MIKE78


52
1
37
Vielen lieben Dank das mache ich und ├╝bermorgen erz├Ąhle ich dir wie es war. Ich mache mir immernoch ein bisschen Sorgen ob sie nicht kurz davor doch noch absagt...

13.10.2020 19:43 • #19


MIKE78


52
1
37
..... und das Geschah tats├Ąchlich gerade.

13.10.2020 20:25 • x 2 #20


Sunny-Angie


73
56
oh je! Hat sie eine Begr├╝ndung geliefert? Gibt es einen neuen Termin?

13.10.2020 20:42 • #21


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4123
1
7663
Hi Mike, jemand ohne Alk-Problem legt sich keine Flasche mit hochprozentigem in eine Tasche um jeden Abend daraus heimlich zu trinken. Das hei├čt n├Ąmlich Du brauchtest sehr wohl die Umdrehungen des harten Alk. Ich finds gut, dass Du jetzt ohne auskommst. Aber die Gefahr besteht, dass es bei einem anderen Problem wieder zum Konsum kommt. Dazu war Dein Freizeitverhalten mit Alk in Kombination.

13.10.2020 22:17 • x 3 #22


MIKE78


52
1
37
Hallo Gorch Fock, ich glaube ich habe mich falsch ausgedr├╝ckt. Meine Exfreundin war mal mit einem Trinker zusammen. Ich habe 3 oder 4 Abende hintereinander was getrunken. Das war auch das einzige Mal so extrem in der Zeit. Es gab auch Wochen wo ich nichts getrunken habe. Und seit dem 11.09 habe garnichts mehr getrunken- ohne Probleme obwohl ich privat nun die Trennung, Auszug und Einzug in eine eigene Wohnung und Stre├č auf Arbeit zu bew├Ąltigen hatte. Habe f├╝r einen Kumpel, der mich besucht hat, 2 B. geholt ohne das ich das Bed├╝rfnis zu haben mitzubringen. Bleibe nat├╝rlich trotzdem erstmal in der Suchtberatung.

14.10.2020 21:42 • x 2 #23


MIKE78


52
1
37
Hallo Seherin,

Wir haben uns gerade, auf Ihren Wunsch, bei ihr getroffen . Der Empfang war relativ k├╝hl. Sie sagte das ihr die erste Woche ohne Kontakt sehr gut bekommen hat. Als ich meinen Vorschlag ├Ąu├čerte, sich doch jetzt weiter ├Âfter zu treffen da die letzten drei Wochen super liefen war ihr einwand gleich das es nur zwei Wochen waren. Au├čerdem sagte sie das der Sonntag fr├╝h sehr sch├Ân war und der Nachmittag auch aber mehr k├Ânne man da nicht rein interpretieren ( erste Tiefschlag). Zweitens m├Âchte sie nicht das wir uns ├Âfter treffen. Ihr Vorschlag- wir k├Ânnten uns einmal in der Woche treffen und sehen wo das hinf├╝hrt. Au├čerdem wies sie mich (mehrmals an dem heutigen Abend) acht und gehofft hattegleich darauf hin das dies keine Garantie ist das wir wieder zusammen kommen ( warum tut sie das ?). Das Klingelschild war schon ausgetauscht und den Rest von mir hat sie in den Keller ger├Ąumt. Sie sagte auch das die Nachrichten der letzten Tage einen gewissen Druck aufgebaut h├Ątten . Au├čerdem bat sie mich in den Nachrichten nicht mehr Schatz zu nennen. Kleene und Herzl seien ok. Alles in allem schlechter als ich gedacht und gehofft habe .

14.10.2020 22:02 • x 1 #24


DieSeherin

DieSeherin


2852
3273
klingt nicht so, als w├╝rde sie euch beiden wirklich noch eine reelle chance geben!? das klingt eher so, als w├╝rde sie sich dir zuliebe einmal die woche aufraffen und es dann langsam auslaufen lassen

15.10.2020 10:04 • x 1 #25


MIKE78


52
1
37
So empfinde ich das auch, zumal auch immer der Nachsatz fiel das es auch keine Garantie ist das es nochmal was wird.

15.10.2020 11:58 • #26


MIKE78


52
1
37
Im Nachhinein und mit Abstand f├Ąllt mir dann vieles auf. Wir hatten uns gerade mal anderthalb Wochen nicht gesehen und Abwasch standen zwei unterschiedliche leere Flaschen Wein und eine leere Flasche Sekt. Irgendwie ein bisschen viel f├╝r eine Person in der kurzen Zeit. Dann der Vorschlag das man sich ( nur) einmal in der Woche trifft. Wie will sich sich da von einer ├änderung bei mir ├╝berzeugen und vor allem , wie soll da was neues entstehen?! Und dann nat├╝rlich immer der Satz das es sein kann das wir trotzdem nicht wieder zusammen kommen ( und das obwohl wir vor 2 Wochen schon wieder so weit waren)....Wenn man das liest reimt man sich sicherlich das gleiche zusammen wie ich. Ich hoffe ich habe, falls sie ├╝berhaupt wirklich nach einem Treffen fragt, die Kraft abzusagen

Gestern 07:44 • #27


T4U

T4U


10670
14013
F├╝r die Eigenheilung empfiehlt sich oft der No-Kontakt. Auch und gerade wenn man so viel f├╝hlt und nicht ans Ziel kommt. Warum sie dies tut, aber anderes sagt - ist nicht deine Baustelle. richte dein Leben an dir aus, und nicht mit schielblick in ihre Richtung.

Gestern 07:54 • x 1 #28


MIKE78


52
1
37
[quote="T4U"]F├╝r die Eigenheilung empfiehlt sich oft der No-Kontakt. Auch und gerade wenn man so viel f├╝hlt und nicht ans Ziel kommt. Warum sie dies tut, aber anderes sagt - ist nicht deine Baustelle. richte dein Leben an dir aus, und nicht mit schielblick in ihre Richtung. [/quot

Vielen lieben Dank, ist aber am Anfang ganz sch├Ân schwer....Kann man den tendenziell sagen ab der wievielten Woche die Gef├╝hle schw├Ącher werden, bzw es bergauf geht und man nicht mehr so oft an " SIE" denkt?

Gestern 15:29 • #29


T4U

T4U


10670
14013
drei Monate hab ich gebraucht, bis der erste Schmerz ging

Gestern 15:50 • #30



x 4