224

Beziehung, Affäre oder Geliebte?

Toretto


1468
2
2219
Zitat von QueSeraSera:
Netiquette und so.

Aber ob das zur Einsicht bei der TE führt!?

Vielleicht helfen eben spitze oder harte aber keinesfalls beleidigende Kommentare am Ende mehr, das eigene Handeln und die eigenen Anteile an der ganzen Dynamik zu erkennen.
Was helfen gut gemeinte aber vielleicht zu weiche Kommentare?

03.01.2022 10:29 • x 1 #106


Sonnenblume53


2656
4898
Hallo Nicole,

Zitat von Nicole37:
aber denkst du solche Deppen sehnen sich nicht auch nach Liebe und Gefühlen? Das war bei uns schon gegeben...aber klar ist mir bewusst, dass sein Charakter mies ist. Außer er klärt das auf.

Wie bitte? Du nennst ihn einen Deppen? Der natürlich Deine Liebe gaaaanz dringend braucht. Obwohl es unzählige andere Frauen auf der Welt gibt, die genauso abhängig sind wie Du. Sorry! Was Du empfindest, ist Abhängigkeit von seiner Aufmerksamkeit, von einem Wort, von einem Lächeln von ihm. Weil DU dann die Tollste bist?

Keine Sorge - das lässt er sich nicht entgehen. So billig kommt er kaum wieder an alles, was er will.
Zitat von Blake88:
Du willst ihn haben und mit ihm zusammen sein, er hat wahrscheinlich all das nur gesagt weil er dich fi.cken will.

Eben!
Zitat von Toretto:
Deine Aussagen hier im Thread sind widersprüchlich

Aber hallo.....!
Zitat von Toretto:
Ich fasse mal zusammen: Du erfährst über eine öffentliche Annonce vom Tod seines Vaters, seine angebliche Ex steht da mit drin, ihr verbringt weder Silvester noch Neujahr zusammen?
und DU willst wirklich glauben ihr hättet eine Beziehung..? Komm. Das merkst du doch jetzt selbst…

*unterschreib*
Zitat von Toretto:
Aus meiner Sicht macht er das alles mit dir weil er es machen kann.
Du bekommst genau so viel Zuwendung und Zuspruch, dass du nicht abspringst.
im Grunde genommen ein alter Hut.

*unterschreib*, denn:
Zitat von Acht:
aber er hat ja gesagt, aber er war doch so nett, ... aber unser letztes Zusammensein war so zärtlich, ... vielleicht braucht er nur Zeit, ... vielleicht hat er gerade andere Sorgen, ... vielleicht bin ich zu fordernd, ... aber ich kann mir nicht vorstellen, mich so in ihm getäuscht zu haben, ... usw.

Du machst Dir etwas vor, Nicole!

Irgendwo hier im Thread hast Du gefragt, wie er sich nun fühlen mag. So, wie es sich liest - toll, in Bezug auf seine Frauen. Seine offizielle Partner steht in der Traueranzeige. Und Dich hat er mit einem Wort, Lächeln oder missbilligendem Blick zurück. Also - was sollte ihm fehlen?

Für Dich tut es mir leid.

03.01.2022 13:31 • x 4 #107



Beziehung, Affäre oder Geliebte?

x 3


Nicole37

Nicole37


44
2
24
Was geht denn hier ab? Jetzt bin ich die dumme Frau. Hallo? Ich bin mit jemanden zusammen, der anscheinend eine Lebenspartnerin hat von der er mir nichts erzählte. Mehr nicht....

03.01.2022 14:57 • x 2 #108


Blake88

Blake88


1976
5
2431
@Nicole37 du bist nicht dumm, sondern du warst einfach zu leichtgläubig.

Kann jedem passieren und daraus musst du jetzt lernen.

03.01.2022 15:07 • x 2 #109


Nicole37

Nicole37


44
2
24
@Blake88 danke und ja werde ich
Trotzdem hätte ich mir eine persönliche Erklärung verdient. Oder ein Schluss machen oder was auch immer....
So hat der Typ keine Ahnung was er mir antut. Gefühle und Beziehung vorspielen und dann zu feig sein um das aufzuklären empfinde ich halt respektlos. Aber klar, die Frauen sind immer Schuld . Furchtbar so manche Kommentare

03.01.2022 15:16 • x 1 #110


Blake88

Blake88


1976
5
2431
@Nicole37 Naja du scheinst tief in dir aber auch ein paar Probleme zu haben oder an deiner Einstellung solltest du schon arbeiten.

Du musst begreifen das immer 2 dazu gehören. Der was betrügt und der was sich betrügen lässt.

Schau das nächste mal genauer hin, sei etwas mehr da und sei auch mal präsent wenn er nicht damit rechnet.

Ein MANN der dich mag, wird dir eine Erklärung geben und dich in sein Leben integrieren.

Wie gesagt, mir hätte das nicht gereicht und deswegen kann mir das gar nicht passieren. Ich will eine Frau ganz oder eben gar nicht.

Es sei denn ich stelle von Anfang an klar das es nur um S. geht, dann ist es eine ganz andere Ebenen.

Ich sagte es bereits, nur Loser haben es nötig zu lügen um an S. zu kommen.

Wir sind doch alle erwachsen und es gibt immer eine Frau die nur S. will weil sie vielleicht gerade frisch aus einer Beziehung kommt oder schon lange Single ist usw.

So ist es beim Mann doch auch und da muss man nicht lügen um ans Ziel zu kommen.

Daher schau es dir genau an, sei auch mal unbequem, denn wer das nicht aushält, der hat entweder etwas zu verbergen oder aber ist grundsätzlich nicht als Partner geeignet.

Mehr kann ich dir nicht mit auf den Weg geben

03.01.2022 15:25 • x 4 #111


Sonnenblume53


2656
4898
Zitat von Nicole37:
Trotzdem hätte ich mir eine persönliche Erklärung verdient. Oder ein Schluss machen oder was auch immer....
So hat der Typ keine Ahnung was er mir antut. Gefühle und Beziehung vorspielen und dann zu feig sein um das aufzuklären empfinde ich halt respektlos. Aber klar, die Frauen sind immer Schuld . Furchtbar so manche Kommentare

Liebe Nicole,

schade, dass Du es so empfindest!

MMn hat niemand hier Dich als dumm hingestellt. Ich sehe es so, dass die weitaus meisten User, mich eingeschlossen, Dich bitten wollen, die Augen zu öffnen. Nicht, weil Du dumm, sondern verliebt bist.
Da will man glauben und vertrauen! Mit Dummheit hat das nichts zu tun.

Wir anderen UserInnen sind nicht in ihn verliebt. Wir sind Außenstehende und beurteilen objektiv.
Natürlich mag ein verliebter Mensch das nicht hören. Würde Jedem so gehen.

Was mich trotzdem sehr wundert: Warum handelst Du nicht selbst? Aus all Deinen Beiträgen geht hervor, dass Du wie das berühmte Kaninchen vor der Schlange wartest, dass er etwas tut. Das Kaninchen hofft darauf, dass die Schlange nicht zubeisst. Du auch?

Es steht Dir frei, Nicole, zu handeln. Du brauchst nicht zu warten, bis er irgendwas macht! DU hast es in der Hand, Dein Leben so zu leben, wie Du es möchtest! Zur Not auch ohne jegliche Erklärung von ihm.

03.01.2022 15:39 • x 5 #112


Toretto


1468
2
2219
Zitat von Nicole37:
Aber klar, die Frauen sind immer Schuld

Eben darum geht es nicht - um schuld. Aber wie Blake88 bereits schrieb kann man manchen Menschen einen Bären aufbinden wo andere schon längst weg gewesen wären.

Es ging mir und vermutlich auch anderen nicht darum dir noch einen reinzuwürgen. Sondern darum, dir diese Dynamik aufzuzeigen.
Der Kerl konnte es mit dir machen weil du es zugelassen hast. Natürlich hast du es nicht zugelassen um dir selbst zu schaden. Aber dennoch kannst du daraus viel lernen. Hilft jetzt gerade leider nicht. Für die Zukunft hilft es dir, wenn du möchtest.

03.01.2022 15:40 • x 3 #113


Sonnenblume53


2656
4898
Danke, Toretto! Genau so!

03.01.2022 15:41 • x 1 #114


Toretto


1468
2
2219
Zitat von Sonnenblume53:
Es steht Dir frei, Nicole, zu handeln. Du brauchst nicht zu warten, bis er irgendwas macht! DU hast es in der Hand, Dein Leben so zu leben, wie Du es möchtest! Zur Not auch ohne jegliche Erklärung von ihm.

Ich möchte das gerne noch um eigene Worte ergänzen:
Du bist nicht darauf angewiesen auf seine Reaktion zu warten. Denn auch keine Reaktion ist eine Reaktion. Keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung. Man kann nicht nicht kommunizieren.

03.01.2022 15:47 • x 6 #115


Isely

Isely


10308
2
19495
Etwas undurchsichtig der Herr, lass dir nicht auf der Nase rumtanzen.
Ich würde das versuchen zu überprüfen , ob er da eine feste Freundin hat.
Das kann ja nicht so schwer sein, und sollte das der Fall sein , Finger weg.
Das bringt null und nichts, sich das in so ein Dreieck ziehen zu lassen,nötig hast du doch so was sicher nicht.

03.01.2022 18:02 • x 2 #116


Sonnenblume53


2656
4898
Zitat von Isely:
Ich würde das versuchen zu überprüfen , ob er da eine feste Freundin hat. Das kann ja nicht so schwer sein, und sollte das der Fall sein , Finger weg. Das bringt null und nichts, sich das in so ein Dreieck ziehen zu lassen,nötig hast du doch so ...

Isely, ich auch! In dem Fall liefe ich zur Höchstform auf! Ich könnte da gar nicht stillsitzen und warten!

Geliehener Mantel, schwarze Sonnenbrille, Kopftuch, schwarze Gesichtsmaske, und ab auf den Friedhof, aus sicherer Entfernung die Beerdigungsgesellschaft beobachten.

Oder sie anschreiben, ganz nett, Ihr und ihrem Partner mein Beileid aussprechen. Oder der Familie. Und auf das Versehen in der Traueranzeige hinweisen.
Irgendwas in dieser Art!

Ich würde es wissen wollen, auf Biegen und Brechen. Wenn ich dabei verliere, ist es nicht schade! So einen Mann, der zweigleisig fährt, würde ich nicht wollen.

Still für mich wüsste ich, dass ich nur gewinnen kann! Entweder ihn - oder mein Leben/meine Freiheit zurück.
Damit ich abschließen und nach vorn gucken kann.

03.01.2022 18:17 • x 3 #117


Nicole37

Nicole37


44
2
24
@Sonnenblume53 ja und dann? Mit anschauen, wir er mit seiner Freundin auftritt? Nein, dafür bin ich mir zu schade. Sein Schweigen zeigt euch sein respektloses Verhalten.

03.01.2022 19:40 • #118


Sonnenblume53


2656
4898
Zitat von Nicole37:
@Sonnenblume53 ja und dann? Mit anschauen, wir er mit seiner Freundin auftritt? Nein, dafür bin ich mir zu schade. Sein Schweigen zeigt euch sein respektloses Verhalten.

Liebe Nicole, nicht UNS sollte das etwas zeigen, sondern Dir!
WIR sind nicht die Betroffenen.

Ich schrieb, wie ich handeln würde. Ich würde es wissen wollen.
Entweder ich täusche mich - gut! Dann freue ich mich!

Oder es ist was dahinter - dann brauche ich die Wut, um wirklich einen Schlussstrich zu ziehen!

So wäre es bei MIR, Nicole.
Du bist natürlich ein eigener Mensch und handelst nach Deinen eigenen Maßstäben.

Irgendwie wirkst Du so auf mich, als wolltest Du sagen: Guckt mal, wie der mich behandelt. Aber ich liebe ihn natürlich trotzdem und bleibe bei ihm.

Ja, okay! Kannst Du machen, völlig klar. Nur verstehe ich dann den Thread hier nicht so ganz.
Das mag aber allein an mir liegen.

03.01.2022 19:53 • x 3 #119


Toretto


1468
2
2219
Zitat von Nicole37:
Sein Schweigen zeigt euch sein respektloses Verhalten.

Welche Konsequenzen ziehst du nun daraus?

03.01.2022 20:43 • #120



x 4