14

Beziehung mit einer Frau die verheiratet ist - was tun?

Skully1981

25
1
4
Hallo ihr lieben .Ich hatte ein 8 Monatige Beziehung mit einer Frau die verheiratet ist. Wir haben uns geliebt wie auf Teufel komm raus. Haben uns heimlich getroffen im Hotel usw. Wir hatten uns schon leichte Pläne für die Zukunft gemacht. Vor 1 Monat sagte sie sie kann sich nicht zerreißen und trennte sich von mir. Sie schreibt ab und zu noch das sie mich"noch "liebt und am liebsten "jetzt " sogar " vorher "in meinen Armen liegen möchte. Sie lange überlegt hat mir sowas zu schreiben( das war letzte Woche). Die Trennung ist jetzt knapp 4 Wochen her. Das sie mich noch liebt schrieb vor 2 Tagen. Ich habe ihr ein Treffen vorgeschlagen ( wieder im Hotel). Sie sagte erst zu und dann wieder ab ( ihre Schwiegereltern hatten was vor mit ihr)Wie soll ich damit umgehen ? Sie wohnt auch noch neben meiner Arbeitsstelle. Soll ich die Kontaktsperre einführen? Es tut so weh.

28.02.2019 18:18 • #1


Gast7w

Vergessen das diese Frau exestiert, wenn du mit ihrem Mann keine Probleme bekommen willst

28.02.2019 18:25 • #2


Skully1981


25
1
4
Das würde ich in Kauf nehmen.

28.02.2019 18:34 • #3


Nachbar

Du musst Dich mal in ihre Lage versetzen - es geht nicht darum, dass sie Dich nicht will oder so.

Sie müsste gewisse Dinge aufgeben und anscheinend hat sie sich dagegen entschieden, auch wenn es sie selber schmerzt.

Akzeptier das und überlege mal wie das aussehen könnte, wenn sie ihren Mann und ihr Leben verlässt.

Möchtest Du was Neues mit ihr aufbauen oder ist es vielleicht deshalb so schön, weil Du das halt nicht brauchst oder so?

Wenns ernst ist, dann kämpf um sie!

Aber so liest sich das nicht, also hört auf die Vernunft. Solche heimlichen Klamotten sind schon unter aller Sau genug, oder nicht?!

28.02.2019 18:41 • #4


Helli

Helli

1173
3
1972
Also, zuerst mal sind wir hier ja nicht bei Mega Kalle auf dem Kiez.

Aber Skully, die Situation ist alles andere als rosig für Dich

Eine Affäre ist eben nicht mehr als eine Affäre. Das siehst Du z.B. an "leichten Zukunftsplänen" nach 8 Monaten (!) und vorallem auch daran, daß sie keine Zeit für Dich hat - wegen der Schwiegereltern. Die Schwiegereltern sind also viel wichtiger als Du
Davon wird es - bei aller "Liebe" - sicher noch mehr Beispiele geben.

Lies Dich hier am besten mal durch die Affärenthreads - Du wirst Dich sicher wieder finden.

Dein Kummer tut mir wirklich leid.

28.02.2019 18:43 • x 2 #5


Gast7w

Pass auf das sie dich am Ende nicht anzeigt.

Du warst wahrscheinlich Ablenkung von ihrem Ehemann, mit dem sie sich vorher wahrscheinlich extrem gestritten hat, merkte das du und sie nicht zusammenpassen und hat dann zu dir denk Kontakt abgebrochen.

28.02.2019 18:47 • #6


Skully1981


25
1
4
Zitat von Gast7w:
Pass auf das sie dich am Ende nicht anzeigt.

Du warst wahrscheinlich Ablenkung von ihrem Ehemann, mit dem sie sich vorher wahrscheinlich extrem gestritten hat, merkte das du und sie nicht zusammenpassen und hat dann zu dir denk Kontakt abgebrochen.



Wieso anzeigt?

28.02.2019 18:53 • x 1 #7


Gast7w

Weil du eine vergebene Frau mit deiner verliebtheit belästigst.

Wahrscheinlich ist irgendwas passiert, sie hat es sich anders überlegt und ist zurück zu ihrem Ehemann weggelaufen, hat ihm aufgetischt das du sie zum S. gedrängt hast.

Was auch immer da zwischen dir und dieser verheiratetet Frau passiert ist, sie will anscheinend nichts mehr von dir.
Und damit solltest du dich abfinden.

28.02.2019 19:03 • #8


Skully1981


25
1
4
Zitat Vor von 4 Monaten:Hey, endlich habe ich mal etwas Ruhe um zu schreiben. Zuerst möchte ich dir sagen, dass ich dich liebe. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich habe mir nun ganz viele Gedanken gemacht und das auch schon über ein paar Tage hinweg. Ich habe mir deinen Ring angesehen, deine Bilder und deine Nachrichten und ich muss sagen,dass ich dich liebe. Als ich dich heute gesehen habe, sah ich deine Verwunderung, etwas Entsetzen und ganz viel Liebe.
Aber ich muss auch zugeben, dass ich nun einfach an dem Punkt bin um zu sagen, dass ich nicht mehr kann. Ich Falle wieder in alte Gewohnheiten zurück und will es jedem Recht machen... Ich mach es auch gerne, nur ich habe, wie schon gesagt, gemerkt dass mich sowas kaputt macht. Ich kann mich nicht zerreißen und ich will es auch nicht mehr. Von daher muss ich es mit uns beenden. Egal wie oft ich es hin und her gedreht habe in meinem Kopf, komme ich immer darauf zurück. Du weißt, dass ich an sich ehrlich bin und diese ganzen Lügen immer hier Zuhause gehen mir auch gegen den Strich. Es wird dir wohl nun egal sein was ich noch schreibe oder wie oft ich hier gelogen habe bzw Sachen etwas anders erzählt hab. Aber du kannst dir immer sicher sein, dass ich dich nie angelogen habe und immer aufrichtig zu dir war. Deshalb weiß ich auch, dass wir uns trotz der Enttäuschung jetzt noch immer in die Augen schauen können.
Es tut mir wirklich leid. Aber manchmal ist die Wahrheit nicht immer schön - leider für uns beide. Denn nicht nur du bist enttäuscht, sondern ich auch. Ich muss mich auf meine Bewerbungen und danach meinem Job konzentrieren und natürlich auch auf L..... die kleine Zicke. Ich hoffe, dass diese Nachricht keine Belastung für die Beziehung zwischen dir und L..... wird. Denn L.... mag dich wirklich sehr gerne. Ich weiß grad nicht was ich noch alles schreiben soll deswegen warte ich erstmal auf etwas von dir. Es tut mir wirklich leid. SOS



Das war die Trennung.

Sos ----ich liebe dich

28.02.2019 19:08 • #9


Zeitreisender

Zeitreisender

204
2
307
Warum zwei Threads mit dem gleichen Thema?
Bist du so verzweifelt?
Erhoffst du dir dadurch mehr Aufmerksamkeit ?

28.02.2019 19:09 • x 1 #10


Skully1981


25
1
4
Nein mein erster Eintrag war im falschen Forum. Sorry

28.02.2019 19:11 • #11


Gast7w

Ich wiederhole mich nochmal

Was auch immer da zwischen euch beiden passiert ist, hat sie es sich anscheinend anders überlegt, und will nichts mehr von dir.

28.02.2019 19:11 • #12


Jabberwocky

Junge - es ist traurig, dass ihr beide eine weitere Person ver*rscht! Willst du auch so behandelt werden?
Wenn sie dich sooo liebt, dann soll sie reinen Tisch machen.

28.02.2019 19:21 • x 1 #13


DieTrulla

DieTrulla

557
1387
Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, sie pusht nur ihr Ego mit dir. Sonst hätte sie sich gar nicht auf eine Affäre eingelassen, sondern erst ihre Ehe beendet. Vermutlich hast du dich nicht so verhalten, wie sie es wollte und darum ist sie erstmal auf Abstand gegangen, hält dich aber weiterhin an der Leine mit diesen Nachrichten.

Wenn sie dich sehen will, würde sie sich die Zeit nehmen. Mein Rat als EX-AF, laufe so schnell du kannst. Ihre Kontaktaufnahmen ignorieren und dein Leben weiter leben. Dieses Spiel kannst du nicht gewinnen.

28.02.2019 19:45 • x 1 #14


Skully1981


25
1
4
Hey, endlich habe ich mal etwas Ruhe um zu schreiben. Zuerst möchte ich dir sagen, dass ich dich liebe. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich habe mir nun ganz viele Gedanken gemacht und das auch schon über ein paar Tage hinweg. Ich habe mir deinen Ring angesehen, deine Bilder und deine Nachrichten und ich muss sagen,dass ich dich liebe. Als ich dich heute gesehen habe, sah ich deine Verwunderung, etwas Entsetzen und ganz viel Liebe.
Aber ich muss auch zugeben, dass ich nun einfach an dem Punkt bin um zu sagen, dass ich nicht mehr kann. Ich Falle wieder in alte Gewohnheiten zurück und will es jedem Recht machen... Ich mach es auch gerne, nur ich habe, wie schon gesagt, gemerkt dass mich sowas kaputt macht. Ich kann mich nicht zerreißen und ich will es auch nicht mehr. Von daher muss ich es mit uns beenden. Egal wie oft ich es hin und her gedreht habe in meinem Kopf, komme ich immer darauf zurück. Du weißt, dass ich an sich ehrlich bin und diese ganzen Lügen immer hier Zuhause gehen mir auch gegen den Strich. Es wird dir wohl nun egal sein was ich noch schreibe oder wie oft ich hier gelogen habe bzw Sachen etwas anders erzählt hab. Aber du kannst dir immer sicher sein, dass ich dich nie angelogen habe und immer aufrichtig zu dir war. Deshalb weiß ich auch, dass wir uns trotz der Enttäuschung jetzt noch immer in die Augen schauen können.
Es tut mir wirklich leid. Aber manchmal ist die Wahrheit nicht immer schön - leider für uns beide. Denn nicht nur du bist enttäuscht, sondern ich auch. Ich muss mich auf meine Bewerbungen und danach meinem Job konzentrieren und natürlich auch auf Le....die kleine Zicke. Ich hoffe, dass diese Nachricht keine Belastung für die Beziehung zwischen dir und Le....wird. Denn Le.... mal dich wirklich sehr gerne. Ich weiß grad nicht was ich noch alles schreiben soll deswegen warte ich erstmal auf etwas von dir. Es tut mir wirklich leid. SOS


Das war die Nachricht von vor 4 Wochen.

28.02.2019 19:50 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag