6

Beziehungsangst, traurig und ohne Hoffnung

Hansl

567
2
326
Man liebt einen Menschen, spricht und schreibt.
Und es ist nicht echt.
Alleine zu zweit.

Ich hab schon jede Form Schmerz und Qual durch die Liebe erlitten.
So wie es eben einen ereilt, was sicher normal ist, lässt man Gefühle zu.
Liebt, wagt, vertraut. Mut.
Hoffnung, gemeinsame Ziele.

Doch diese Form, wenn der Mensch den man liebt einen ausgrenzt aus seiner Welt.
Einem Angst und Misstrauen entgegenschlägt.
Es trifft einen so hart, es tut so weh.

Wie soll man das nur ertragen, täglich verlassen zu werden?

05.05.2020 22:38 • x 2 #1


mafa

mafa


2606
6
2508
Von Menschen die mir nicht gut tun distanziere ich mich. Es ist eigentlich ganz einfach. Das muss man manchmal auch bei Menschen tun die man liebt

05.05.2020 22:45 • x 2 #2



Beziehungsangst, traurig und ohne Hoffnung

x 3


Hansl


567
2
326
Zitat von mafa:
Von Menschen die mir nicht gut tun distanziere ich mich. Es ist eigentlich ganz einfach. Das muss


Ja, ich weiß.
Das dies droht.
Aber noch nicht, es ist noch nicht der Zeitpunkt.
Jetzt würde ich sie wegwerfen, es ist zu früh.
Man muß sich sicher sein, wenn man geht.
Distanziert hab ich mich.

05.05.2020 22:51 • #3


Hansl


567
2
326
Wenn ein Mensch nicht mit Dir spricht.
Nähe vorspielt, und Du spürst, es ist nicht echt.

Noch nie erlebt.

05.05.2020 23:02 • x 1 #4


MAundFL


124
1
202
Ich kenne das zugut und weis genau, wie es sich anfühlt!

Ich lebte 6 Jahre in einem Haus, dass meine Ex bauen lies!
In den jahren war ich zu beschäftigt, habe viel gearbeitet, und rund um mich weniger wahrgenommen!
Für mich war Familie alles und frage mich heute, was passiert ist..... .

Die letzten Jahre hab ich mir bei Streitigkeiten mit ihr immer Notizen ins smartphone geschrieben!
Das lese ich mir immer und immer wieder durch, damit ich nicht vergesse, welcher mensch sie war!

Als ich ausziehen musste und meine Sachen zusammentrug, stellte ich fest, das bis auf wenige sachen und Klamotten ALLES im Keller verstaut war, nach und nach waren über die Jahre keine persönlichen Sachen mehr im Haus.....


Ich musste lachen und weinen zugleich....

Sowas macht einen unbemerkt fertig!

09.05.2020 17:28 • #5


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1048
10
1001
Zitat von Zweizelgänger:
Hallo,
möchtest du etwas mehr Hintergründe erzählen..?

Du hast jetzt zwei Themen eröffnet und ich kann mir leider nichts vorstellen.

Alles Liebe

09.05.2020 18:05 • #6


Hansl


567
2
326
Zitat von MAundFL:
Sowas macht einen unbemerkt fertig!


Ja ich habs gleich ve dpur

09.05.2020 20:12 • #7


Hansl


567
2
326
Zitat von MAundFL:
Sowas macht einen unbemerkt fertig


Ja.
Ich habe sofort bemerkt, daß etwas nicht stimmte.
Ich hätte können mit ihr draußen die Welt stürmen,sie stürmte voran, aber dann zog sie die Reißleine, und war weg.
Emotional nicht mehr erreichbar.

Dann habe ich die Reißleine gezogen.
Ich wollte und will nicht die Aussendarstellerin.

Ich will sie.

10.05.2020 02:51 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag